Welche (non 3dfx) Gaming GPU steckt in Eurem Retro Rechner?

  • Welche (non 3dfx) Gaming GPU steckt in Eurem Retro Rechner? 26

    1. Riva 128 (1) 4%
    2. Riva TNT / Vanta / M64 (1) 4%
    3. Riva TNT 2 (1) 4%
    4. Geforce 256 / 2MX / 400 (4) 15%
    5. Geforce 2 GTS / Pro (4) 15%
    6. Geforce 2 Ti / Ultra (5) 19%
    7. Geforce 3 / Ti / 4 Ti (13) 50%
    8. Geforce 4 MX (1) 4%
    9. Rage 128 / Pro / Ultra (1) 4%
    10. Rage Fury Maxx (10) 38%
    11. Radeon VE / 7000 (2) 8%
    12. Radeon DDR / 7200 / 7500 (1) 4%
    13. Radeon 9000 / 9000 Pro (3) 12%
    14. Radeon 8500LE / 8500 (4) 15%
    15. KyRO I / KyRO II (9) 35%
    16. Savage 3D / 4 (2) 8%
    17. Savage 2000 (3) 12%
    18. SiS Xabre 400 / 600 (2) 8%
    19. Matrox G200 / 400 (8) 31%
    20. Matrox Parhelia (8) 31%

    Welche GPU steckt in Eurer Retrokiste? (gängige DX5-8 Beschleuniger)

    Oder, welche GPU würdet Ihr nutzen?


    Stimmt doch mal ab und erzählt kurz über Eure Entscheidung.


    Ihr habt 8 Stimmen, da doch einige mehrere Retrosysteme besitzen.


    Viel Spaß.

  • Wo sind die Matrox'e? :adsh::adsh::adsh:

    TUSL2-C, PIII-S 1,4GHz, 512MB, Voodoo3 3000 AGP, SB Live!
    TUSL2-C, PIII-S 1,4GHz, 512MB, Voodoo3 3000 AGP, SB Live!
    CUSL2-C, PIII 933MHz, 512MB, Millennium II AGP 4MB, 2x Monster II 12MB, SB Live!
    CUSL2-C, PIII 933MHz, 512MB, Millennium II AGP 4MB, 2x 3D Blaster Voodoo² 12MB, SB Live!
    P3B-F, PIII 800MHz, 512MB, G400 Max 32MB AGP, 2x Monster II 12MB, SB AWE64 Gold
    P2B-F, PIII 600MHz, 512MB, G200 8+8MB AGP, 2x Monster II 8MB, SB 32 PnP

  • Matrox Mystique sorry ich habe mal die G200/400 und Parhelia hinzugefügt :whistling:


    Ich habe die Geforce 2Ti / Ultra gewählt, da ich diese im Moment in meiner Retrokiste benutze.

    Nüchtern betrachtet bin ich von der GPU recht beeindruckt, auch wenn diese an ihrer Speicherbandbreite verhungert.

    Speziell die Leadtek 2 Ti gefällt mir, da sie ein recht innovatives Kühlkonzept bietet, mit ihren 3 Kontroll LED´s echt fancy aussieht und

    noch DDR SGRam Module besitzt welche dank 4NS auch mit 500MHz laufen.


    Die kommenden Tage werde ich mich wohl mit den Geforce 4 MX GPU´s beschäftigen, sind doch die flottesten DX7 Beschleuniger und

    auch da gibt es in der breiten Masse doch recht interessante Modelle.

  • 4 Auswahlmöglichkeiten reichen bei mir nicht :D


    Ich setze vorwiegend alles außer nVidia in den Retro-PCs ein, weil grundsätzlich alles spannender ist als eine TNT/2 oder Geforce/2.

    Gerade Karten von Firmen, die heute nicht mehr mitmischen oder existieren finde ich verbauenswert und natürlich Exoten wie die Fury MAXX.


    Ich hab Matrox, Rendition, PowerVR und S3 verbaut, sowie einige ATI aus verschiedenen Gründen (Rage Pro Turbo: ATI3DCIF API, Maxx: Flair, Radeon 256: Spannender als Geforce 2).

    Ich glaube meine einzige verbaute nVidia Karte ist eine Geforce 3.

  • Für meine Maxx suche ich noch ein passendes Zuhause.... die alte Diva. :D


    Ich kann deine Meinung voll und ganz nachvollziehen, meine Kyro2 musste aber der biederen Geforce2 erstmal weichen.

    Da ich GTA3 ausgebuddelt habe und die Engine einfach Schei*** ist.

    Meine Radeon 64DDR (retail) macht leider nur noch bizarre Bilder (3D), daher musste ich mich mit der geforce2 auseinander setzen. Und ja, es gibt ein paar Exemplare die mir gefallen.


    Ich nehme mal an dass du die Savage 2000 benutzt?

  • Ich habe nur einen Retrorechner, und da steckt eine Matrox Millennium 4MB drin. Die kann noch nicht Mal Texturen rendern, nur Gouraud Shading. ;)

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

  • ja genau, die savage 2000 ist verbaut. Ich habe auch ne savage 4 xtreme, die ist auch ziemlich brauchbar, aber die 2000 ist schon schneller. Und wirklich recht brauchbar :spitze:

  • Meine Planung sieht aktuell so aus:

    - In einem der (vielen) SS7 kommt die Matrox G400 Max. Eine GeForce 2/3 würde aus dem System zwar die meiste Leistung herausquetschen (siehe dazu auch dieser Thread bei den Vogonen), allerdings sind mir nVidiakarten zu sehr Mainstream. Die hatte/hat halt jeder und die Bildqualität der GeForce 2 Ti von Xelo hier ist inzwischen unter aller Sau...

    Ursprünglich wollte ich eine V3-3500 in das System einbauen, aber die Matrox ist zumindest in den 3DMarks 99 und 2000 v1.1 ein bißchen besser und zudem etwas exklusiver.

    - Dann hätte ich noch gerne eine Rage Furry Maxx für meinen alten PII. Der hatte ursprünglich eine Rage Pro und ich tendiere dazu nur die letzte Ausbaustufe einer Architekturreihe zu nehmen, damit's nicht zu viel wird, und natürlich wegen der zwei GPU's. :whistling:

    - Die Radeon 8500 (August 2001) verwende ich, weil's die erste Karte mit Tesselation (ATi Truform) in Hardware ist. Das Feature kam zu früh für seine Zeit und hat sich zunächst nicht durchgesetzt, weshalb es in späteren Chips/Treibern wieder entfernt wurde. Erst 2007 kam es mit der Radeon HD 2000 Serie in überarbeiteter Form wieder.

    - Eine Matrox Parhelia soll in einem dual Pentium 4-System Platz finden, sofern die Platine funktioniert :/, weil's eine der wenigen Karten ist, die man als exotische PCI-X-Version gut bekommt.

    Ich werde mich von keinem einzzzigen Prozzzessor trennen.
    Jedoch lockt es mich beinahe, ihn Dir zu überlassen, nur um zu sehen, wie er Dich in den Wahnsinn treibt :evil:


    Meine Begehren

  • Im RAMBUS-System steckt ne GeForce 6800 GT von Albatron mit Ultra- Mod.

    Im Winzling ist ne 7900 GS von XFX drin (schwarzes PCB).

    Mein Altsystem mit Xeon besitzt ne eVGA GeForce GTX 580.

    Im 939er Opteron-System bei meinen Eltern ist seit längerem eine Radeon 1950 verbaut, die fröhlich ihren Dienst tut.


    Hab also nix zum abstimmen und meine S3 Trio ist nicht mal gelistet:topmodel:

    „Wir leben in einer Welt, wo Ehrlichkeit als Schwäche zählt und die Lügner auf Händen getragen werden.“

  • Bei "nur" 4 Auswahlmöglichkeiten wurde es etwas schwer ^^

    Darum habe ich mal das gewählt, was am häufigsten verbaut ist.

    GF2 GTS / Pro / Ti, GF3 Ti / GF 4 Ti / Radeon 8500.


    GF 4 Ti und Radeon 9600 Pro / XT sind eigentlich immer gut für Retrokisten bis 2004. Die 4200er vor allem kosten nicht viel, findet man noch häufig und haben genug Dampf bis 1024x768.
    Die sind zwar jetzt nix besonderes aber wenn's um's reine Zocken geht und um Masse, damit auf der LAN genug Hardware da ist, sind die super.


    Ne Savage 4 hätte ich auch noch. Mit den Treibern hatte ich in der Vergangenheit allerdings meist Albträume. Bis die mal endlich lief und vor allem die Games. Die schnellste war sie jetzt auch nicht. Entweder brauchts da ne spezielle Vorgehensweise mit entsprechendem Unterbau oder ich hab's einfach nur verkackt :D

    Voodoo-Kiste (seit 3dfx BayernLAN 2007):
    TUSL2-C, P3-S 1400, 512MB SDR, Voodoo 5 5500 AGP, 9,1GB IBM SCSI (OS), 40GB HDD (Games), Adaptec 2940-U2W SCSI
    Dualatin: GA-6VTXD, 2x P3-S 1400, 1GB SDR, 2x 60GB, Hercules Radeon 8500 128MB

    Work (CG): MSI TRX40 Creator, AMD TR 3970X, 128GB RAM, Titan RTX 24GB, 2x 500 GB SSD, 1TB NVME, 2x 2TB HDD

    Zock: GA-P67-D3-B3, i7 2600K 4,4GHz. 16GB RAM, GTX 1080, 240GB SSD, 1TB HDD

  • Ich hab eher langweiliges Standard-Zeugs drin, dafür läuft es dann ohne Probleme und ich kann die Rechner mit den gleichen Treibern und Tools einrichten, falls mal ne Festplatte die Hufe hoch reisst.


    Ich will immer mal wieder etwas mehr streuen, bin aber noch nicht dazu gekommen. Kombinationen wie G200/G400 Max mit Voodoo² SLI oder GeForce2 GTS mit Voodoo² SLI sind im Einsatz. Die G200 sogar mit 8MB-Upgrade-Modul. :topmodel:

    TUSL2-C, PIII-S 1,4GHz, 512MB, Voodoo3 3000 AGP, SB Live!
    TUSL2-C, PIII-S 1,4GHz, 512MB, Voodoo3 3000 AGP, SB Live!
    CUSL2-C, PIII 933MHz, 512MB, Millennium II AGP 4MB, 2x Monster II 12MB, SB Live!
    CUSL2-C, PIII 933MHz, 512MB, Millennium II AGP 4MB, 2x 3D Blaster Voodoo² 12MB, SB Live!
    P3B-F, PIII 800MHz, 512MB, G400 Max 32MB AGP, 2x Monster II 12MB, SB AWE64 Gold
    P2B-F, PIII 600MHz, 512MB, G200 8+8MB AGP, 2x Monster II 8MB, SB 32 PnP

  • Ich seh schon. Matrox ist gut dabei und trotz einer gewissen Abneigung auch Nvidia.

    Interessanterweise scheint ATi bei den DX6/7 Beschleunigern weniger beliebt zu sein.


    Ich werde die Abstimmmöglichenkeiten nochmal anheben.


    CryptonNite und GrandAdmiralThrawn ich wollte hier nur Beschleuniger einfügen die dessen Namen auch verdienen und auch in der Lage

    sind Texturen zu filtern xD

  • Die Karten von ATI aus der Zeit waren auch Grütze. Jetzt steinigt mich! :topmodel:


    ATI fing eigentlich wirklich erst mit der X800er Serie an was zu taugen, ich selber bin großer Fan der X1000er Karten. Aber was davor kam......naja für die Einfahrt.....

    TUSL2-C, PIII-S 1,4GHz, 512MB, Voodoo3 3000 AGP, SB Live!
    TUSL2-C, PIII-S 1,4GHz, 512MB, Voodoo3 3000 AGP, SB Live!
    CUSL2-C, PIII 933MHz, 512MB, Millennium II AGP 4MB, 2x Monster II 12MB, SB Live!
    CUSL2-C, PIII 933MHz, 512MB, Millennium II AGP 4MB, 2x 3D Blaster Voodoo² 12MB, SB Live!
    P3B-F, PIII 800MHz, 512MB, G400 Max 32MB AGP, 2x Monster II 12MB, SB AWE64 Gold
    P2B-F, PIII 600MHz, 512MB, G200 8+8MB AGP, 2x Monster II 8MB, SB 32 PnP

  • alter was? (verzeih mir den Ausdruck)


    Wo warst du, als die Radeon 9500/9700 auf den Markt kam?

    Meine Asus Geforce3 Ti200 (@ti500) habe ich zu der Zeit gegen eine Gigabyte Maya Radeon 9500 64MB ersetzt und habe die Gf3 nie vermisst.

    Das war der Sargnagel für NVidia und Matrox.

    Nach der 9500 habe ich eine FX5800 gekauft und bin damit ziehmlich auf die Nase gefallen. (Die FX5800 gabs doch tatsächlich sehr günstig)

  • Ich komme bei den Ergebnissen in Summe irgendwie auf 260 % :huh:


    Die Karten von ATI aus der Zeit waren auch Grütze. Jetzt steinigt mich! :topmodel:


    ATI fing eigentlich wirklich erst mit der X800er Serie an was zu taugen, ich selber bin großer Fan der X1000er Karten. Aber was davor kam......naja für die Einfahrt.....

    Dein Wunsch sei mir Befehl:

    :steinigung::steinigung::steinigung::steinigung::steinigung:

    :steinigung: Matrox Mystique :steinigung:

    :steinigung::steinigung::steinigung::steinigung::steinigung:


    Die 9700er Serie brachte ATi mMn bereits den großen Durchbruch und war wirklich gut.

    Ich werde mich von keinem einzzzigen Prozzzessor trennen.
    Jedoch lockt es mich beinahe, ihn Dir zu überlassen, nur um zu sehen, wie er Dich in den Wahnsinn treibt :evil:


    Meine Begehren

  • [...] CryptonNite und GrandAdmiralThrawn ich wollte hier nur Beschleuniger einfügen die dessen Namen auch verdienen und auch in der Lage

    sind Texturen zu filtern xD [...]

    Er entwertet 3D Entschleuniger!! Das ist Diskriminierung!! Das sind auch Grafikkarten, die Spuren von 3D enthalten! xD


    Hint: Zumindest die Matrox Mystique und die technologisch recht ähnliche Matrox Millennium II konnten dann Texturen, und hin und wieder wurde durch die sogar was schneller als vorher.

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

  • Brauchst nur eine CPU verwenden, die lahm genug ist. Dann klappt das sogar mit einer s3 ViRGE! :topmodel:

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

  • Ja, stimmt die 9700 (Pro) muss man noch dazu nehmen. Eine 9700 Pro hatte ich selber, extra für Battlefield 2 gekauft. Ich setze den Punkt mal eine Generation davor! :topmodel:

    TUSL2-C, PIII-S 1,4GHz, 512MB, Voodoo3 3000 AGP, SB Live!
    TUSL2-C, PIII-S 1,4GHz, 512MB, Voodoo3 3000 AGP, SB Live!
    CUSL2-C, PIII 933MHz, 512MB, Millennium II AGP 4MB, 2x Monster II 12MB, SB Live!
    CUSL2-C, PIII 933MHz, 512MB, Millennium II AGP 4MB, 2x 3D Blaster Voodoo² 12MB, SB Live!
    P3B-F, PIII 800MHz, 512MB, G400 Max 32MB AGP, 2x Monster II 12MB, SB AWE64 Gold
    P2B-F, PIII 600MHz, 512MB, G200 8+8MB AGP, 2x Monster II 8MB, SB 32 PnP

  • Der R200 / Radeon 8500 war jetzt auch nicht schlecht. 8o

    Hat der GF3 (nicht Ti 500) ordentlich Druck gemacht und konnte schon Pixelshader 1.4.
    Die Treiber waren zu der Zeit das größere Problem. Aber gut, aus eigener Erfahrung kann ich da nicht sprechen.

    Bin von Kyro II gleich auf GF Ti 4200 und hatte nichts aus der Generation.

    Voodoo-Kiste (seit 3dfx BayernLAN 2007):
    TUSL2-C, P3-S 1400, 512MB SDR, Voodoo 5 5500 AGP, 9,1GB IBM SCSI (OS), 40GB HDD (Games), Adaptec 2940-U2W SCSI
    Dualatin: GA-6VTXD, 2x P3-S 1400, 1GB SDR, 2x 60GB, Hercules Radeon 8500 128MB

    Work (CG): MSI TRX40 Creator, AMD TR 3970X, 128GB RAM, Titan RTX 24GB, 2x 500 GB SSD, 1TB NVME, 2x 2TB HDD

    Zock: GA-P67-D3-B3, i7 2600K 4,4GHz. 16GB RAM, GTX 1080, 240GB SSD, 1TB HDD