Voodoo 3 3000 PCI BIOS

  • Hallo,

    ich besitze eine V3 3000 PCI mit SG-RAM (alle vier Seiten des Rams haben Pins) mit der BIOS Version 2.15.07

    Beim Surfen bin ich auf diese Seite gestoßen https://3dfxbios.cl-rahden.de/index.php?title=Voodoo3

    Auf dieser Seite gibt es ein BIOS mit der Version 2.15.11 für SG-RAM -> ist das ein originales Bios? Hat es schon mal jemand ausprobiert?

    Ich kann das BIOS sonst nirgends finden, das macht mich skeptisch.

    Der einzige Hinweiß ist noch dieser Russische E-Bay Händler (Siehe 2tes Bild)

    https://www.ebay.de/itm/1pc-3d…431cc1:g:S5QAAOSwA4Va8xNR

    2x Creative Voodoo 2 12MB, Voodoo 3 3000 PCI, Voodoo 3 3500 TV mit OVP und Kabelpeitsche, Voodoo 5 5500 AGP in Shuttle XPC SS51G.

  • [DE - deepl] Ich bin mir nicht sicher, welches Tool zum Herunterladen dieser Biosen verwendet wird, aber die meisten haben eine Menge Müll in sich und werden nicht so beendet, wie es sein sollte. Ich vermute, sie werden noch funktionieren, aber in letzter Zeit habe ich leider keinen guten Bios-Downloader gesehen. Die Seite ist jedoch legal, kein Betrug :)

    [EN] I am not sure what tool is used to download these bioses, but most have a lot of junk in them and are not terminated as it should. I guess they will still work, but lately haven't seen good bios downloader unfortunately. The site is legit though, not a scam :)

  • Danke für deine Antwort.

    Du vermutest also, dass die Versionsänderung duch ein schlechtes Tool zustande kommt?

    Interessant wäre noch ob es ein BIOS von 3dfx ist, oder verändert wurde.. Timings, etc...

    2x Creative Voodoo 2 12MB, Voodoo 3 3000 PCI, Voodoo 3 3500 TV mit OVP und Kabelpeitsche, Voodoo 5 5500 AGP in Shuttle XPC SS51G.

  • [DE deepl] Nein, das BIOS ist definitiv von 3dfx, wurde aber von einer aktuellen Karte heruntergeladen. Das verwendete Tool war kein 3dfx oder es hat einen Fehler, so dass es nicht so heruntergeladen werden kann, wie es sollte. Wo 0xFF stehen sollte, gibt es einen Junk, der die Arbeit des BIOS nicht beeinträchtigt, aber anscheinend nicht so ist, wie es sein sollte. Auch alle BIOS-Dateien nach VESA-Standard sollten am Ende die Hersteller-ID haben, und diese hat sie nicht. Wie ich schon sagte, bedeutet das nicht, dass das BIOS nicht funktionieren würde, ich sagte dies als Info.


    [EN] No, the BIOS is definitely from 3dfx, but was downloaded from an actual card. The tool used was not a 3dfx or it has a bug in it, so it doesn't download as it should. Where there should be 0xFF there is a junk, which doesn't affect the work of the BIOS, but seems it's not as it should be. Also all BIOS files according to VESA standard should have the Vendor ID at the end, and this one doesn't. As I said, this doesn't mean the BIOS wouldn't work, I said this as info.

  • Ah, okay.

    Danke für die Erklärung, bin da kein Fachmann.

    2x Creative Voodoo 2 12MB, Voodoo 3 3000 PCI, Voodoo 3 3500 TV mit OVP und Kabelpeitsche, Voodoo 5 5500 AGP in Shuttle XPC SS51G.

  • Was sagt dein 07er BIOS im Boot-Screen?


    Das hier?

    Voodoo3 3000 LC BIOS - Version 2.15.07-SG

    Copyright (C) 1990-1999 Elpin Systems, Inc.

    All rights reserved.


    Steht bei dir auch LC? Wenn nicht, würde ich mich über einen BIOS dump freuen.


    Das 11er BIOS sieht aber i.O. aus, wenn ich mir das im Editor anschaue. Bei den Voodoo4 habe ich diverse kaputte BIOS-Dateien :(

  • [DE DeepL] Chosen_One Was benutzt du, um die 3dfx-Bios zu entsorgen?

    Das scheint mit Sicherheit ein funktionierendes Bios zu sein, da der Schrott zwar außerhalb des Arbeitsbereichs geschrieben wird, aber immer noch keinen Platz darin hat.


    [EN] Chosen_One What do you use to dump the 3dfx bios?

    This seems like a working bios for sure, as the junk is written outside the working space, but still has no place in it.

  • I use Dump64k, or better others use it and send the BIOS to me.

    Seems a french person dumped this BIOS, when I look at the names. Unfortunatelly I didn't talked to her since many many years.

  • Ja, bei mir steht genau das gleiche beim Boot-Screen

    2x Creative Voodoo 2 12MB, Voodoo 3 3000 PCI, Voodoo 3 3500 TV mit OVP und Kabelpeitsche, Voodoo 5 5500 AGP in Shuttle XPC SS51G.

  • Dazu gibt es mehrere Theorien:

    1. Ein BIOS für SGRAM Karten (statt SDRAM).
    2. "Low Cost", "Low Clock", schwächste Theorie so wie es scheint.
    3. Ein Indikator für einen 0.35µm Chip, also einem Avenger der in "Banshee Fertigung" rausgelassen wurde, anstatt in 0.25µm. Aber mit gleichen Taktraten. Gibt's eventuell nur in Combo mit SGRAM? Keine Ahnung..


    [Quelle].

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either...

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

  • Punkt 3 kannst du gleich wieder vergessen. Einen chip in 0.35er Fertigung taktest du IM LEBEN nicht auf 166MHz. Selbst 143 kriegst bestimmt nicht mal extremsten kühlmethoden hin denke ich.

  • [DE - DeepL] Zumindest im Treiber-Quellcode wird LC für den niedrigeren Takt V3 (d.h. 2000) verwendet - 143MHz statt 166MHz. Und wird auch nur für DELL V3s verwendet. Ob dies nur ein Zufall ist, kann ich nicht mit Sicherheit sagen:


    [EN] At least in the driver source code LC is used for lower clock V3 (meaning 2000) - 143MHz instead of 166MHz. And also used only for DELL V3s. If this is just a coincidence I cannot say for sure:



    ASSY BUS RAM Speed TV? LCD?
    %Voodoo3%=Driver.Install,PCI\VEN_121A&DEV_0005&SUBSYS_1137121A 762 AGP SD 166 NOTV NOLCD
    %Voodoo3_LC%=Driver.Install,PCI\VEN_121A&DEV_0005&SUBSYS_1130121A AGP SD 143 NOTV NOLCD
  • Was wird denn bei Everest oder GPU-Z angezeigt? Wird da nicht auch die Fertigungsgröße angezeigt?

    Bin gerade nicht zu Hause, sonst würde ich gleich nachsehen.

    2x Creative Voodoo 2 12MB, Voodoo 3 3000 PCI, Voodoo 3 3500 TV mit OVP und Kabelpeitsche, Voodoo 5 5500 AGP in Shuttle XPC SS51G.

  • [DE - DeepL] I'm really confused with this BIOS. At 166 MHz it looks completely normal like the V3 3000, although it was modified manually at some point.


    [EN] I'm really confused with this BIOS. It looks normal V3 3000 with 166 MHz, unsless it's was manually modified at some point.


  • Ich habe Kontakt mit dem Russischen Händler aufgenommen.

    Er meinte, das BIOS sei schon geflasht gewesen und er habe daran nichts verändert.

    Ich habe ihn gebeten einen BIOS dump zu machen. Vielleicht ist er so nett und kann das erledigen.

    2x Creative Voodoo 2 12MB, Voodoo 3 3000 PCI, Voodoo 3 3500 TV mit OVP und Kabelpeitsche, Voodoo 5 5500 AGP in Shuttle XPC SS51G.

  • LC könnte auch Liquid Crystal bedeuten. Hier ein uralter Beitrag dazu:

    Die Pixel beschleunigt, die Kanten gefixt, lang leben die Karten von 3dfx! :spitze: