GeForce RTX 3xxx Ampere & Radeon 6xxx XT RDNA2 aka Big Navi

  • Ein bisschen Geduld muss man wohl mitbringen. Gut für den Endverbraucher ist jedenfalls, das AMD und NV gleichzeitig neue Karten am Markt haben und wer mehr liefern kann, verkauft auch mehr = endlich wieder ein bisschen Konkurrenzkampf...

  • Wird hart, die Warterei, aber noch ist eh mein Reverb G2 auch nicht verschickt worden. So lange das nicht passiert, isses leicht mit'm Geduld haben. Nur wenn es passiert, dann werde ich sehr viel Selbstdisziplin brauchen um keine Mondpreise für eine 6900 XT hinzulegen..


    Mal schaun ob sich bis dahin was bewegt mit der 6800 und 6800 XT in Sachen Verfügbarkeiten.

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

  • Den Tests nach zu urteilen scheinen 6800XT und 3080 auf Augenhöhe. Mal die einer mehr, mal die andere.
    3080 hat bessere RT-Leistung, 6800XT hat mehr VRAM.
    Nach so langer Zeit wieder vergleichbare Leistung ist schon beachtlich. Auch, dass sich der Chip bis 2,5GHz takten lassen soll ohne den Verbrauch großartig zu erhöhen.

    Hut ab!


    Alternate, Caseking, Mindfactory waren gar nicht mehr zu erreichen.

    So heftig wie schnell der Kram (Ampere, RDNA 2, Zen 3, PS5, Xbox) in letzter Zeit weggeht und zu welchen Preisen.

    Aber ok, viele sind zu Hause, wollen Unterhaltung und Ablenkung.
    Heimtrainer und Sportgeräte erfahren angeblich eine sehr ähnliche Nachfrage.

    Voodoo-Kiste (seit 3dfx BayernLAN 2007):
    TUSL2-C, P3-S 1400, 512MB SDR, Voodoo 5 5500 AGP, 9,1GB IBM SCSI (OS), 40GB HDD (Games), Adaptec 2940-U2W SCSI
    Dualatin: GA-6VTXD, 2x P3-S 1400, 1GB SDR, 2x 60GB, Hercules Radeon 8500 128MB

    Work (CG): MSI TRX40 Creator, AMD TR 3970X, 128GB RAM, Titan RTX 24GB, 2x 500 GB SSD, 1TB NVME, 2x 2TB HDD

    Zock: GA-P67-D3-B3, i7 2600K 4,4GHz. 16GB RAM, GTX 1080, 240GB SSD, 1TB HDD

  • Was mich Mal echt interessieren würde wäre, wieviele von den einzelnen Modellen (3070, 3080, 3090, und jetzt halt 6800, 6800XT) wirklich gebaut und ausgeliefert wurden. Also wieviel wirklich schon bei den Endverbrauchern angekommen ist. Selbiges bei Zen 3. Sind da zehntausende, oder schon hunderttausende Stück weg? Oder schon Millionen? Ich weiß ja gar nicht wie groß dieser Markt mittlerweile eigentlich schon ist.

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

  • Die Luftkühler hat AMD diesmal toll hinbekommen, da dürften die wenigstens etwas zu meckern haben. Generell bin ich aber von der gesteigerte Effizienz beeindruckt, das ist ein deutlicher Schritt nach vorne.

    Wenn sich jetzt noch das Thema Verfügbarkeit einpendelt (sowohl bei RX 6000 als auch RTX 3000), dann wäre der Markt fast wieder brauchbar.

    aber noch ist eh mein Reverb G2 auch nicht verschickt worden.

    Bin auch am überlegen mit der Reverb G2 in die VR Welt einzusteigen. Ich mache mir allerdings noch Gedanken ob das Tracking was taugt. Die Quest 2 wäre ohne den Facebook Dongle ziemlich genial, so aber ein No-Go (vielleicht schafft ein Jailbreak Abhilfe).

  • Ich habe mit dem Tracking nicht so die Probleme, weil ich kaum typische VR Spiele mit Controllern spiele. Also muß es meine Hände meistens nicht tracken. Dafür ist das voll ok, und das G2 sollte wohl noch besser tracken können als mein jetziges Headset, weil's mehr Kameras hat. Für mich wird's sicher reichen.


    Ich bin schon soo gespannt wie gut das dann in der 4K+ Auflösung mit RGB Matrix ausschaut. Und ich bin auch gespannt ob die Radeon die ich dann (hoffentlich) werde kaufen können das stemmen kann. ;)


    Uuund ich hoffe weiterhin auf einen Blowerkühler. Ansonsten muß ich meinen Proxxon auspacken und ein großes Loch in's Gehäuse meines Spielerechners schneiden... Schön ist das nicht, aber zur Not mache ich auch das. War eh ein billiges 30 oder 35€ Gehäuse.

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

  • Das ist mir wieder völlig egal. Also RT. Vielleicht bei der nächsten GPU dann, für's erste kümmert's mich nicht. Wenn es spielbar klappt, auch gut. Nur: Noch habe ich ned Mal ein Spiel mit DXR Unterstützung. ;)


    Nebenher: Die Abzocke geht wieder los, die ersten RX 6800 XT sind auf eBay gelandet, Preise bewegen sich bereits im vierstelligen Bereich.

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

  • Mich triggert dieses "AMD hat in RT weniger Leistung"


    Neue Karte, neue Treiber - da kann man bestimmt noch einiges optimieren.....

    Das denke ich ebenso, da das nur eine Momentaufnahme ist in den Tests. RT ist jetzt auch kein Hexenwerk. In der Spielewelt ist es halt noch etwas jung. Da geht auf beiden Seiten noch was. Bis das mal neben dem Rasterizer fester Bestandteil wird, vergeht noch Zeit und neue GPUs gibt es dann auch.

    Voodoo-Kiste (seit 3dfx BayernLAN 2007):
    TUSL2-C, P3-S 1400, 512MB SDR, Voodoo 5 5500 AGP, 9,1GB IBM SCSI (OS), 40GB HDD (Games), Adaptec 2940-U2W SCSI
    Dualatin: GA-6VTXD, 2x P3-S 1400, 1GB SDR, 2x 60GB, Hercules Radeon 8500 128MB

    Work (CG): MSI TRX40 Creator, AMD TR 3970X, 128GB RAM, Titan RTX 24GB, 2x 500 GB SSD, 1TB NVME, 2x 2TB HDD

    Zock: GA-P67-D3-B3, i7 2600K 4,4GHz. 16GB RAM, GTX 1080, 240GB SSD, 1TB HDD

  • Wobei eines oft gesagt wird in den Tests, und da könnte denke ich schon gut Wahrheit drinstecken: RDNA2 steckt in den neuen XBox und PlayStation Spielkonsolen. Alles was für alle Plattformen rauskommen soll und RT beherrscht wird also wahrscheinlich recht gut auf RDNA2 hin optimiert werden. Das könnte wohl auch für'n PC und die RT Leistung von Big Navi auf Dauer was bringen.

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

  • AAAAH fuck, ich habe gerade mein Gehäuse geöffnet und vermessen. Dachte das wird sich schon locker ausgehen, aber... NEIN. Tut es nicht. Die 2.5-Slot Karten kann ich nicht zu bauen, zu hoch. Die passen also gar nicht in mein Gehäuse.. tjo.


    Also warten auf 2-Slot... Ich hoffe echt es gibt nicht nur wieder diese überriesigen Monsterdesigns bei den Customs...

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

  • Geforce RTX, Radeon 6900XT??? 500-1000€???


    Ich überlege mir eine Vega56 zu kaufen und kotze da schon über die Gebrauchtpreise. :topmodel:


    ...schön war die Zeit, als man eine Vanilla TNT2 zur Ultra flashen konnte. Eine 9500 @ 9700Pro, Geforce 6800LE @ GT...


    Naja dafür kann man heute noch mit 10 Jahre alten GPU's daddeln.

  • Also warten auf 2-Slot... Ich hoffe echt es gibt nicht nur wieder diese überriesigen Monsterdesigns bei den Customs...

    Rechne mit dem Schlimmsten :( https://www.pcseekers.tech/202…ards-list-with-specs.html


    Das Ref-Design ist da momentan die kompakteste Ausführung und was man so liest (Klick mich), soll diese sogar nicht mal mehr großartig nachproduziert werden, die Boardpartner gehen voll auf Custom.


    Mich triggert dieses "AMD hat in RT weniger Leistung"

    Der Treiber wird da weniger an den bisher verfügbaren RT Spielen etwas ändern, da fehlt es schlichtweg an den Hardware-Kniffen die NV verbaut hat. ABER: Wie GAT völlig richtig erwähnt, das Thema könnte sich ausgleichen wenn die Entwickler ebenfalls für die XSX/PS5 optimieren bzw. RT implementieren. Ein erstes Indiz ist hier Watch Dogs Legions, da ist die Leistung völlig auf Augenhöhe -> https://www.igorslab.de/radeon…terschieden-im-detail/10/

  • Bezüglich Produktion der Referenz-Karten:

    https://mobile.twitter.com/she…tatus/1329195091794272263


    Quote

    Yes, through early 2021.

    Bedeutet für mich im Klartext das es verdammt schwierig werden dürfte die Referenz-Karten zu UVP Preisen zu bekommen. Finde ich ziemlich beschissen, die Custom Karten sind in meinen Augen überwiegend übergroßer Plastikschrott und hässlich ohne Ende (RGB, Gamer-Lock Dreck)! Nutzer mit Wakü Systemen und potentielle Käufer schieben schon Panik wegen passenden Fullcover Kühlelementen.

  • Mich würde jetzt echt interessieren, ob die 6800, 6800 XT und vor allem die 6900 XT alle das exakt gleiche Platinenlayout haben. Für große Unterschiede gibt es ja eigentlich keinen Grund?


    Hier mein perverser Plan: Ich kaufe eine 6900 XT und eine 6800. Dann verpflanze ich den 2-Slot Kühler auf die 6900 XT, und den dicken Kühler auf die 6800. Dann habe ich eine (wohl etwas lautere) 6900 XT, die in mein Gehäuse paßt, und kann die 6800 als "besser gekühlte Version" wieder verkaufen.


    Frage ist nur ob die Kühler kompatibel sind....

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

  • Zumindest 6800 und XT sind identisch. HWLuxx schreibt hierzu folgendes:

    Quote

    Der erste Blick täuscht nicht. Das PCB der Radeon RX 6800 XT ist absolut identisch zu dem der Radeon RX 6800 und in gewisser Weise erwarten wir das auch von der Radeon RX 6900 XT, denn sie verwendet die gleiche GPU und den gleichen Speicherausbau.

    Das PCB der 6900XT könnte unterschiedlich ausfallen, wenn man diese News liest:

    https://hothardware.com/news/b…locks-pcb-layout-sketches


    Zu den Auswirkungen kann man als Anhaltspunkt das OC Ergebnis von Computerbase nehmen:

    Quote

    Der Kühler der 6800 XT hat im Gegensatz zur kleineren Variante Probleme mit dem maximierten Power Limit. Nicht bezüglich der Temperatur, aber bei der Lüfterdrehzahl. Mit 2.000 Umdrehungen drehen die Lüfter deutlich höher als ohne Übertaktung, die Grafikkarte wird laut. Wer die Radeon RX 6800 XT übertakten und es dennoch leise haben möchte, sollte sich also nach einem Custom Design umsehen.

    Ich denke der 6800 non XT Kühler dürfte ziemlich überfordert sein mit der deutlich höheren Leistungsaufnahme. Also entweder "Brüllwürfel" oder die Umbaukarte niedriger takten.

  • Ich habe eine RX Vega 64 mit Radialkühler auf +50% Powertarget laufen, und das mit aggressiver Lüfterkurve. Mit Lärm habe ich kein gröberes Problem. Und bei dem Kühler ist noch weniger Blech drin als bei dem der 6800. Also das muß sich ausgehen - sofern's halt überhaupt montierbar ist. Alles was nicht noch lauter ist als ein überspanntes Fermi SLI geht für mich in Ordnung. ;)


    Die Layouts sehen mir rein von den Bohrungen her ähnlich aus, aber etliche weichen scheinbar doch ab.. aber noch kann man da wohl nur vermuten. Danke jedenfalls für den Link.


    Edit: Einen Hinweis auf Kompatibilität gibt es, und das sind die Wasserkühler von EK Water Blocks, z.B. [dieser hier]. Laut Hersteller sind die Kühler mit allen drei Referenzdesigns kompatibel.

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

    Edited once, last by GrandAdmiralThrawn ().

  • Edit: Einen Hinweis auf Kompatibilität gibt es, und das sind die Wasserkühler von EK Water Blocks, z.B. [dieser hier]. Laut Hersteller sind die Kühler mit allen drei Referenzdesigns kompatibel.

    Top, dann sollte das passen und du kannst basteln :) Sofern du überhaupt zwei Ref-Karten bekommst... Ich versuche es gerade mit einer PS5, aber alle Seiten sind entweder down oder kaputt. Echt krass wie gigantisch die Nachfrage nach Multimedia Ausstattung momentan ist.

  • Ich benutze eine Referenz RX480, ohne Undervolting wäre das Mistding bestimmt schon abgebrannt! :grr:

    Auch eine aggressive Lüfterkurve hilft leider nur wenig. Ich wünsche dir viel Erfolg beim Lüfterumbau und berichte doch bitte davon. :thumbup:

  • Das mit der PS5 habe ich auch grade erzählt bekommen. Ein Irrsinn.


    Marlon : Highend Fermis (und andere Karten) hatten auch schon 300W TDP mit schlechteren Kühlern, und es ging auch. Solange der Umbau an sich möglich ist und solange ich Karten kriegen kann, wäre das zumindest eine Idee. Ich glaube zunehmend weniger, daß noch jemand Blowerdesigns für mich herausbringen wird - auch wenn es sowas bei der RTX 2080 Ti und auch bei der RTX 3090 gibt. Nur die Karte kostet 2200€, ich mein... der Markt dreht komplett durch!

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

    Edited once, last by GrandAdmiralThrawn ().