GeForce RTX 3xxx Ampere & Radeon 6xxx XT RDNA2 aka Big Navi

  • Das 600W Bügeleisen erinnert mich an die letzten Atemzüge von Netburst.

    Oder dieses 5 GHz Dings von AMD. Die Dinger haben ja auch nicht lange gehalten :D

    "Du bist und bleibst a Mensch und du kannst eben net deine menschlichkeit überwinden."

    Dennis_50300

  • Der FX-9590. Aber der hatte ein spezielles Problem: Dem hat AMD über 1.52V(Core) reingeblasen, damit der seine 5GHz im - ich glaube - maximal 2-ALU Betrieb geschafft hat. Und sonst 4.7GHz mit allen acht ALUs. Unter Last war das auf Dauer einfach zuviel für den 32nm Chip. Elektromigration läßt grüßen. Ich kann nicht sicher sagen, ob das der Hauptausfallsgrund war, aber bei mir hat's die L2 Cachebänke nacheinander zerschossen, und dieses Syndrom habe ich auch im Netz unter Linux/UNIX Usern oft angetroffen.. weil man da schöne Panic-Meldungen kriegt aus denen man das sauber rauslesen kann, daß das ECC vom L2 Cache für CPU so-und-so, Cachebank so-und-so wegen Multi-Bit Fehlern fehlgeschlagen ist. Je mehr Cache im Eimer war, desto öfter natürlich die Kernel Panics.

    Brechstange halt. Takt um jeden Preis mit aller Gewalt. Mit ~1.35V und ein paar hundert MHz weniger wäre das wohl in dem Tempo nicht passiert. Und die CPU war so oder so nicht konkurrenzfähig, auch mit 4.7GHz all-core nicht, also hätte man's gleich sein lassen können mit der Architektur sowas wie "Konkurrenzfähigkeit" zu versuchen. :topmodel:

    Aber das muß ja bei einer Grafikkarte nicht zwingend so passieren. Wie gesagt, mich stört eher daß die Dinger bald so groß sind wie mein ganzer Rechner. ;) Ob 450W noch zeitgemäß sind (jetzt auf die 3090 Ti bezogen) ist auch fraglich. Aber die Karte werden am Ende wohl eh nur so wenige Leute haben, daß der Aspekt alleine für sich kaum eine Rolle spielen wird. Meine Mutmaßung, vor allem aktuell.

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡! Edit: 2024, finally last year's dry spell is over!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

  • Und das ist ja noch die UVP! Das wird auf der Straße dann noch viel geiler! Und exklusiver! :topmodel:

    Und dann noch die AiO Versionen, uuuh, Mal schaun ob wir sogar Mal >4000€ sehen!

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡! Edit: 2024, finally last year's dry spell is over!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

  • Alter, jetzt hast echt die rote Flagge gehoben! Der Typ... ich bin ein äußerst friedlicher Mensch, niemals Gewalt, aber wenn ich der Fresse zuschauen müßte - man glaubt es nicht - kochen so schnell Abscheu und der Drang auf ihn abzuwatschen, das gibt's gar nicht. Der Typ verkörpert alles was ich an modernem Self-Publishing verachte. Er hat irgendwie alle positiven Aspekte desselbigen von sich abfallen lassen und sich nur der Hingabe zum Dreck gewidmet.

    Bah.

    Ich respektiere viele Menschen, die mit Selbstvermarktung (z.B. auf YouTube) groß rausgekommen sind, und wenn die Millionen verdienen, mir wurscht, soll sein.


    Aber dem Spinner gönne ich's nicht.

    Keine 5 Minuten halte ich den aus. Die Gestik und Mimik alleine... Dabei gibt es so gute, ruhigere und besonnenere Persönlichkeiten im Vergleich, wie den Hardwarejesus, diesen Hexus Typen da.. na was auch immer.

    Zuviel Off-Topic.

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡! Edit: 2024, finally last year's dry spell is over!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

  • Habe mir die Tests angesehen. Die Karte säuft für die Mehrleistung, das ist schon krass irgendwie.
    Und ich dachte mit der 3090 war Ampere sehr nah, wenn nicht schon auf der Grenze.
    Scheint sich ja trotzdem zu verkaufen.

    Voodoo-Kiste (seit 3dfx BayernLAN 2007):
    TUSL2-C, P3-S 1400, 512MB SDR, Voodoo 5 5500 AGP, 9,1GB IBM SCSI (OS), 40GB HDD (Games), Adaptec 2940-U2W SCSI
    Dualatin: GA-6VTXD, 2x P3-S 1400, 1GB SDR, 2x 60GB, Hercules Radeon 8500 128MB

    Work (CG): MSI TRX40 Creator, AMD TR 3970X, 128GB RAM, Titan RTX 24GB, Win10Pro

    Zock & Office: MSI X58 Pro-E, Xeon X5680 4,2GHz, 24GB RAM, RX590 8GB, KDE Neon

  • Haben die eigentlich da die Spannungen angehoben? Weil sonst kann ich mir diesen irren Mehrverbrauch eigentlich nur schwer erklären. Die paar zusätzlichen Shader und Texurizer werden's ja wohl nicht so weit treiben, und die Taktsteigerung alleine.. fast auch nicht. Mit'm Takt sollte der Verbrauch ja linear steigen. Also doch ein bissl mehr Spannung, um den Takt stabil zu schaffen?

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡! Edit: 2024, finally last year's dry spell is over!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

  • Hi Leute,

    so, die 3090 ist mittlerweile angekommen und ich muss sagen, sie läuft nicht schlecht.

    Was mir früh auffiel, war der etwa 100-150W höhere Stromverbrauch der Karte. Juhuuu... ähhhh.. mist. eher. :topmodel:

    In den nächsten 1-2 Jahren werde ich eh eine PV Anlage samt Stromspeicher verbauen, so dass es dann nicht mehr stark ins Gewicht fallen sollte.

    Ansonsten läuft zb. nun auch Far Cry 6 sehr flüssig. Cyberpunk auch soweit.

    Am Montag kommt noch ein neuer Monitor und zwar der LG Ultragear 32GQ85X-B. Ein 32er ist das.

    Ich habe mich ganz bewusst wieder für die WQHD Auflösung entschieden, da bei 4K selbst mit einer 4090 schon wieder erste Kompromisse eingegangen werden müssen und die WQHD Auflösung reicht mir leicht aus. Dafür kann er 240Hz. Werde aber bei 100 cappen. Mehr brauch ich nicht.

  • Alter, ich fahr quasi-4K 3840×1600 auf einem 38" auf einer Radeon RX 6900 XT (plus meiner Titan Black auf XP x64), und außer bei Cyberpunk und Control mit RT habe ich bisher keinerlei grobe Einschränkungen erfahren.. ;) Ich gehe Mal davon aus, daß du "4090" und nicht "3090" sagen wolltest.

    Da sollte 4K doch generell kein Thema mehr sein?

    Also mit "WQHD" (ich sage es lieber wie es ist: 2560×1440) könnte ich nicht mehr. Habe schon seit ~15 Jahren (!) mit 2560×1600 mehr gehabt. Und meine Workflows profitieren gut von mehr Auflösung. Also wenn du jetzt eine 4090 hast, würde ich den Monitor echt noch Mal überdenken; Da geht fix einiges mehr. Wenn du die Kohle hast (ich hab's nicht mehr :topmodel:).

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡! Edit: 2024, finally last year's dry spell is over!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

  • Neeeeiiiinnn, ich habe mich nicht verschrieben. :spitze:

    Ich habe mir den Test der PCGH angeschaut und bei 4K Auflösung hatte auch die 4090 an ein paar Spielen mit der 100FPS Hürde zu kämpfen, was für mich heisst:

    Kompromisse eingehen.

    Ich möchte nämlich schon gerne, wenn ich schon einen G-Sync Monitor habe, bei etwa 100FPS bleiben.

    Daher wird es nun der 32GQ85X-B.

    Die Karte ist auch tatsächlich eine 3090 als Übergangslösung geworden, welche ich nun solange behalten werde, bis sie zu langsam ist, oder die Asus 4090 vernünftig verfügbar ist. :)

    Wobei es halt durchaus sein kann, dass ich die 3090 erst aus dem System werfe, wenn vielleicht die 4090Ti da ist.

    Jedenfalls wären 100FPS mein Ziel mit G-Sync. :)

    Mit der niedrigeren Auflösung komme ich klar.

  • Ah, ok, alles klar. War schon fix der Ansicht du hättest dir die 4090 geholt. :) Falls die beiden je nach Spiel ähnlich liegen, wird's wohl ein CPU Limit sein. Das ist ja grade bei hohen Bildwiederholraten oftmals ein Ding. Mir und meinen 60fps ist das ja eher egal.

    Wobei ich theoretisch 144 Hz nutzen könnte, aber ich hab' jetzt nicht nur Radeon Chill auf 60fps drin (Drosselung wenn man sich im Spiel nicht bewegt), sondern auch einen generellen 75 fps Deckel. Brauch nicht mehr, also wozu die Watt verheizen. WENN ich Mal was aufwendigeres spiele, was ja eher selten ist. ;)

    Bei der 3090 hätte ich ja mit den ASUS und Gigabyte Radial-Modellen geliebäugelt, weil die nur 2 Slots fressen und in mein Mini-ITX Sys passen. Aber leider waren die damals schon irre teuer, noch viel mehr als alle anderen. Und daran hat sich bis heute nichts geändert, wenn man sie überhaupt bekommt. Die schmalen Dinger haben wohl alle die Miner gekauft für ihre dicht gepackten Rigs. :(

    Edit: Die hier hätte mir wohl getaugt:

    Gigabyte Grafikrumpel

    War vielleicht eh die letzte Generation in der es optional noch 2-Slot Highend Grafikkarten gegeben haben dürfte. Also solche ohne Wasserkühlung.

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡! Edit: 2024, finally last year's dry spell is over!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

    Edited 2 times, last by GrandAdmiralThrawn (October 30, 2022 at 10:12 AM).

  • Ja, die neuen Designs sind schon sehr krass.

    Einige 4090 fressen mittlerweile 4 Slots Breite weg. Echt abnormal.

    Bin auch am überlegen, ob ich später mal die Grafikkarte mit in den Wasserkreislauf hänge. Also jetzt nicht unbedingt die 3090, sondern irgendwann mal später eine Nachfolgermodell.

    Ein oder zwei Slots Belegung wären mir auch lieber.

    Bezüglich der Framerate ist das auch erstmal nur ein erster Richtwert, weil ein Kollege auch auf 100FPS begrenzt.

    Er möchte nicht mehr auf 60 zurück. Aber ich mag mir erstmal selber ein Bild machen.

    Wenn 75 genügen, soll es so sein.

    Volle Ballerpower muss es nicht sein. Da bin ich auch nicht scharf drauf.

    Als CPU läuft aktuell der 12900k bei mir.

  • Najo, für Spiele ist der i9-12900K eh schon einer der besten Chips die man haben kann? Neben dem i9-12900KS und dem 5800X3D, wenn mich jetzt nicht alles täuscht. So im Durchschnitt halt.

    Bei den fps wurde hier eh schon ausgiebig diskutiert. Manche Leute brauchen's einfach etwas schneller bevor sie keinen Unterschied mehr sehen können. Bei mir ist diese Grenze irgendwo zwischen 75 - 85 fps, also recht niedrig und ich denke auch gut unterdurchschnittlich. Manch anderer braucht 120 dafür.

    Dafür nerven mich so manche moderne Spieleengines, wenn sie kein ordentliches FSAA haben. ;) Da hilft mir dann auch die stärkste GPU nichts, wenn die Pixel rumflimmern und mich wahnsinnig machen. xD

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡! Edit: 2024, finally last year's dry spell is over!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

  • Das kommt mir auch so vor.

    Bei Far Cry 6 und Cyberpunk ist es schon auffällig, dass das AA nicht wirklich gut ist.

    Selbst bei DLSS Einstellung Qualität bei CB2077 sieht man noch Geflimmere. Das haben ältere Titel schon besser gemacht.

    Scheinbar ist aber DLSS 3 mit der RTX4000er Serie wieder besser.

    Mit der CPU bin ich recht zufrieden. Im Gegensatz zum 5960x ein krasser Leistungssprung.

    Vor allem die Tatsache, dass die Effizienzkerne schon schneller sind als der 5960x übertaktet, spricht für sich. :)

    Das ist nun das erste System, welches nicht übertaktet ist, weil ich keine Vorteile mehr erkennen kann und 5-10% mehr Leistung bei doppeltem Stromverbrauch ist nur was für "Extremisten".