• Dabei erhöht die Bahn doch regelmäßig die Preise...

    Verstehe ich auch nicht.

    Wenn man bedenkt, daß so ne Diesellok mit Leichtigkeit zig Waggons ziehen kann, dann ist es wirklich fraglich...

    Ist euch schon mal aufgefallen, daß Marken wie MAN und Mercedes bei den LKWs besonders im Ausland stark zurückgegangen sind? Die Polen und Tschechen hier fahren DAF, Volvo, Renault, Scania und ab und zu Ford.

    „Ich bin nicht nachtragend, aber ich vergesse nichts.“

  • Habt ihr in DE Dieselloks für Transit? Das läuft bei uns alles per Strom. Die Dieselloks werden nur für Verschub am Bahnhof genutzt soweit ich das bisher habe sehen können. Aber die Güterzüge die ich so sehe werden nahezu alle von der [Taurus] oder ihren Namensvettern gezogen.

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

  • Ok, das wußte ich nicht. Ich bin mit'm Zug bisher nur in Österreich, Frankreich, Hong Kong und China rumgefahren. Da lief überall alles per Strom. Damals war der HK - Peking Trip noch 24 Stunden lang, jetzt gibt's schon einen 8-9h Bullet Train. Auch elektrisch.


    Im Jahre 2011 wurde ich in dem Zug scheinbar von einer erst seit einem Jahr in HK zugelassenen, chinesischen Elektro-Lok nach Peking gezogen, davor lief auch diese Linie noch per Diesel.


    Ich denke in Österreich sind nicht elektrifizierte Schienen eher Sonderlinge, wie z.B. Ableger zu Fabriken, wo eine Diesellok das Zeug dann rein oder raus zieht. Aber keine Langstrecken. Dann gibt's noch so Schmalspurbahnen, aber das sind mehr Kuriositäten als sonst was. Nicht der Rede wert.


    Also unser "eigentliches" Schienennetz ist komplett elektrisch. Aber gut, Österreich ist auch vergleichsweise winzig.

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

  • Habt ihr in DE Dieselloks für Transit? Das läuft bei uns alles per Strom. Die Dieselloks werden nur für Verschub am Bahnhof genutzt soweit ich das bisher habe sehen können. Aber die Güterzüge die ich so sehe werden nahezu alle von der [Taurus] oder ihren Namensvettern gezogen.

    Wenn alle Stricke reißen kommt auch ne 52er Kriegslok oder ne V100 zum Einsatz.

    Viele moderne Lokomotiven sind dieselelektrisch. Und ja, das Schienennetz ist nicht vollständig elektrifiziert.

    Das wäre auch gar nicht so schlimm, aber in Deutschland hat man den meisten Frachtverkehr auf die Straße verlegt. Das ist die größere Umweltsünde von beiden.

    Selbst die DDR hat das meiste über die Schiene gemacht... Aber das war ja eh alles scheiße.

  • Wisst ihr, was ich am meisten bei E-Autos vermisse?

    Das Motorbrummen.:topmodel:

    Es klingt absurd, aber ich vermisse das wirklich und scheinbar bin ich auch nicht allein damit, denn einige meiner Freunde, die ein Batterieauto fuhren, sagten das gleiche. Ist nur ne Gewöhnungssache...

    „Ich bin nicht nachtragend, aber ich vergesse nichts.“

  • Da würd's mir wohl ganz gleich gehen. Man müßte noch extra einen Vibrator einbauen und Motorsounds auf'm HiFi System vom Wagen abspielen. :topmodel: So wie die "Shutter Sounds" bei den Smartphonekameras. ;)

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

  • Ich sehe das nach einem Jahr eAuto genau gegenteilig. Ich genieße mittlerweile die extreme Ruhe im Auto. Sehr entspannend.

    We are Microsoft of Borg. Assimilation is imminent. Resistance is... Error in Borg.dll. Press OK to abort.

  • Wobei ich mich als Fußgänger ein wenig habe umstellen müssen. Ich bin da oft stark nach Gehör gegangen, weil Autos und Motorräder hörst nun Mal, also Verbrenner halt eben. Aber seit sich Mal ein Tesla von hinten an mich herangepirscht hat ohne daß ich den bemerkt hätte.. da ist erhöhte Vorsicht geboten, weil der Gehörsinn bei den Dingern relativ nutzlos ist im Straßenverkehr.

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

  • Ich sehe das nach einem Jahr eAuto genau gegenteilig. Ich genieße mittlerweile die extreme Ruhe im Auto. Sehr entspannend.

    Wenn ich mal Beifahrer bin..., kann ich der Ruhe nur Zustimmen! In einen E-Auto


    Da wir einen Opel Zafira mit CNG Erdgas fahren, ist es ganz ähnlich....

    1. Da merkt man erstmal wie sehr ein Diesel oder Benziner stinkt! Weil Erdgasauto sind absolut Geruchsneutral.

    Und da ist es egal ob der Diesel vor einen fährt oder man in diesen Sitzt. Diesel und Benziner stinken eglik.

    2. CNG Läuft der schon deutlich ruhiger als ein lauter Diesel.

    3. Und wenn man die Motorhaube aufmacht, erschreckt man richtig, so sauber ist der.
    Da merkt man erst mal was die Diesel / Benziner für dreckschleudern sind.

  • Diesel stinken aber wirklich. Benziner finde ich dahingehend selber nicht so schlimm. Aber wenn ich hinter einem Diesel fahre, mache ich auch gleich die Fenster zu und stelle die Lüftung auf Umluft.

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

  • Wobei ich mich als Fußgänger ein wenig habe umstellen müssen. Ich bin da oft stark nach Gehör gegangen, weil Autos und Motorräder hörst nun Mal, also Verbrenner halt eben. Aber seit sich Mal ein Tesla von hinten an mich herangepirscht hat ohne daß ich den bemerkt hätte.. da ist erhöhte Vorsicht geboten, weil der Gehörsinn bei den Dingern relativ nutzlos ist im Straßenverkehr.

    Mittlerweile gibt es ja die Richtlinie, dass alle neu zugelassenen eAutos diese Soundgeneratoren (für Geschwindigkeiten bis 30km/h, darüber ist das Auto auch kaum noch leiser als ein moderner Verbrenner, weil die Reifengeräusche dominanter werden) vorschreiben. Ich finde das extrem schade. Wir hatten hier eine praktisch einmalige Gelegenheit, die ganze Lärmbelastung in Innenstädten, die wir seit Jahrzehnten vorantreiben, einzudämmen - trotz Individualverkehr. Stattdessen erzeugen wir jetzt weiter Lärm. Halt künstlich. :bonk:

    We are Microsoft of Borg. Assimilation is imminent. Resistance is... Error in Borg.dll. Press OK to abort.

  • Wisst ihr, was ich am meisten bei E-Autos vermisse?

    Das Motorbrummen.:topmodel:

    Es klingt absurd, aber ich vermisse das wirklich und scheinbar bin ich auch nicht allein damit, denn einige meiner Freunde, die ein Batterieauto fuhren, sagten das gleiche. Ist nur ne Gewöhnungssache...

    Dann geh doch zu VW!

    Die bescheißen schon seit Jahrzehnten - auch beim Motorsound und spielen dafür ein MP3 ab. Haben damit wohl 2009 beim Golf VI GTD angefangen: https://de.motor1.com/reviews/…sel-und-elektronik-sound/

    Inzwischen (oder zwischenzeitlich sogar?) gegen Aufpreis :bonk:: https://www.t-online.de/auto/t…-mit-dem-extra-sound.html


    Die werden auch was für's E-Auto geklimpert haben, mußt nur tief genug in die Tasche greifen. :D

    Ich werde mich von keinem einzzzigen Prozzzessor trennen.
    Jedoch lockt es mich beinahe, ihn Dir zu überlassen, nur um zu sehen, wie er Dich in den Wahnsinn treibt :evil:


    Meine Begehren

  • Das habe ich glaube ich noch nicht wahrgenommen. Der Stealth Tesla hatte sowas jedenfalls noch nicht drin. Ist jetzt 1-2 Jahre her glaube ich.


    Der ÖAMTC (Österreichischer Automobil-, Motorrad-, und Touringclub), unser größter Autoclub hat auf seiner Seite allerdings folgende Information bereitgestellt:

    Kann das System vom Fahrer deaktiviert werden?


    Ja. Das AVAS muss mit einem für den Fahrer leicht erreichbaren Schalter ausgestattet sein, der die Aktivierung bzw. Deaktivierung ermöglicht. Beim Neustart des Fahrzeugs muss das System immer automatisch aktiviert sein.


    Also permanent abschalten geht nicht, aber man könnte das Auto einschalten und dann AVAS deaktivieren. Werden die meisten halt wohl nicht machen, das müßte man sich ja angewöhnen.

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

  • Was mir aufgefallen ist.

    Stehe ich hinter einem Euro5 oder Euro6 Diesel (vornehmlich vw), bekomme ich tränende Augen und meine Atemwege werden in Sekundenschnelle gereizt.

    Sodass ich es nicht länger als eine Minute aushalten kann.

    Habe ich ein älteres Dieselfahrzeug, welches vielleicht eine Euro2 Norm erfüllt ist meine körperliche Reaktion nichtmal im Ansatz so heftig.

  • LoB : Ich habe Mal ein paar Fragen an dich, weil du ein eAuto besitzt.


    Mit einem Jahr in deinem Besitz ist es wahrscheinlich viel zu früh, das zu fragen, aber gibt es da schon eine bemerkbare Degeneration der Akkukapazität und damit der Reichweite (wieviele km fährst du im Jahr)?


    Frage 2: Wie läuft das mit der Rekuperation? Benutzt du die oft, und wenn ja, wieviel bringt das unter'm Strich wirklich im Stadtverkehr in Bezug auf Reichweitengewinn? Was mich auch interessieren würde: Wie stark ist die Bremswirkung bei der Rekuperation im Vergleich zu einer regulären Betriebsbremse, wenn du komplett vom Gaspedal steigst?


    Und zu dem von dir geposteten [Link] wollte ich noch sagen: Das ist Mal eine Ansage! Wenn sowas Verbreitung findet, und gemacht werden kann (und auch gemacht wird), wäre einer meiner Hauptkritikpunkte (oder sagen wir: Ein Bereich in dem ich zumindest Verdacht hege) stark entkräftet.

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

  • In nem Test eines Automagazins über eine Strecke von 400 km (ich weiß es nicht mehr genau) hilft diese Technik wenig bis gar nicht. Sie ist nicht sinnlos, aber in dem Test brachte sie kaum etwas. Als Vergleichsfahrzeug war nen Diesel angetreten.

    Das Video gibts bei Youtube. Um das Ziel zu erreichen wurden am Ende quasi sämtliche Systeme ausgeschalten.

    Gut, es war die meiste Zeit Autobahn...

    „Ich bin nicht nachtragend, aber ich vergesse nichts.“