IrrSinn .... Ich flipp aus !!!!

  • Hast du mal spaßeshalber die PCIe-Frequenz auf 101 MHz gesetzt? Manchmal hilft das.

    BTW:

    "Antiquierte USB-Unterstützung":spitze::spitze::spitze::spitze:

    „Ich bin nicht nachtragend, aber ich vergesse nichts.“

  • Hast du mal spaßeshalber die PCIe-Frequenz auf 101 MHz gesetzt? Manchmal hilft das.

    BTW:

    "Antiquierte USB-Unterstützung":spitze::spitze::spitze::spitze:

    uff ... nee, da hab nichts verstellt ... nach ca. 4x Bios Reset und 10x "mit optimalen Einstellungen" laden und 1000x NEUstarts :bonk::topmodel:


    Ich teste jetzt mit Windows 7, es kann sonst nur noch am Board liegen ..... ODER ???




    JETZT weiß ich nichts mehr ...... WIndows 7 Pro. läuft !!


    Beide Karten, GTX 980 non TI UND die TI werden erkannt, die TI aber wieder nicht richtig (von Gpuz).



    hier dir TI:



    Treiber:




    Die neueren GrakaTreiber wollen UpDates, die hab Ich in Win 7 noch nicht gemacht, sprich keine Service Packs installiert.

    Images

    Asus P5E VM-HDMI S.775 / Intel Xeon X5460 @ S.775 Mod. / 4x 2GB A-DATA Vitesta Extreme Edition DDR2-800+ / EVGA GTX 570 Classified

    Asus Maximus Formula Special Edition S.775 / Intel Core2 Extreme QX6850 / 4x 1GB Crucial Ballistix Tracer-1066/PC2-8500 / Evga Geforce GTX 285 FTW

    DFI LanParty NF4 SLI-DR Expert / AMD Dual-Core Opteron 185 / 4x 1GB OCZ EL Platinum @ OCZ Kühler / SLI @ NVIDIA GeForce 8800GTS 512MB G92

    Edited once, last by HellScream2 ().

  • Nachdem ich das alles gelesen habe: Wenn die ganze Hardware mit anderen Brettern sauber funktioniert, und nur mit diesem Brett Probleme auftreten, dann würde ich Mal annehmen, daß einfach das Brett im Arsch ist.

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

  • Wenn man so durch's Netz surft, scheint's generell ein zickiges Board zu sein. :evil:

    Ich werde mich von keinem einzzzigen Prozzzessor trennen.
    Jedoch lockt es mich beinahe, ihn Dir zu überlassen, nur um zu sehen, wie er Dich in den Wahnsinn treibt :evil:


    Meine Begehren

  • Nachdem ich das alles gelesen habe: Wenn die ganze Hardware mit anderen Brettern sauber funktioniert, und nur mit diesem Brett Probleme auftreten, dann würde ich Mal annehmen, daß einfach das Brett im Arsch ist.

    Ja, das befürchte ich auch .... teste morgen nochmal ohne die M.2.

    Wenn man so durch's Netz surft, scheint's generell ein zickiges Board zu sein. :evil:

    Ich baue seit über 20Jahren Rechner zusammen aber sowas hab ich nie erlebt.

    Asus P5E VM-HDMI S.775 / Intel Xeon X5460 @ S.775 Mod. / 4x 2GB A-DATA Vitesta Extreme Edition DDR2-800+ / EVGA GTX 570 Classified

    Asus Maximus Formula Special Edition S.775 / Intel Core2 Extreme QX6850 / 4x 1GB Crucial Ballistix Tracer-1066/PC2-8500 / Evga Geforce GTX 285 FTW

    DFI LanParty NF4 SLI-DR Expert / AMD Dual-Core Opteron 185 / 4x 1GB OCZ EL Platinum @ OCZ Kühler / SLI @ NVIDIA GeForce 8800GTS 512MB G92

  • Als Admin kann ich dir sagen.. Es gibt so einige seltsame Dinge, die man in der IT innerhalb eines Halblebens zum ersten Mal sieht. ;)

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

  • Als Admin kann ich dir sagen.. Es gibt so einige seltsame Dinge, die man in der IT innerhalb eines Halblebens zum ersten Mal sieht. ;)

    ^^ Das glaube Ich .... habs ja gesehen :D ... Wenn ist der Punkt erreicht wo man .... ich sag mal, die Lanze weiter gibt ??

    Als Admin kann ich dir sagen.. Es gibt so einige seltsame Dinge, die man in der IT innerhalb eines Halblebens zum ersten Mal sieht. ;)

    Amen.

    :spitze:



    ps. Ich teste gerade nochmal mit SSD OHNE M.2 und der 980 TI im 2ten Slot .... und Win 10 Neuinst.

    Asus P5E VM-HDMI S.775 / Intel Xeon X5460 @ S.775 Mod. / 4x 2GB A-DATA Vitesta Extreme Edition DDR2-800+ / EVGA GTX 570 Classified

    Asus Maximus Formula Special Edition S.775 / Intel Core2 Extreme QX6850 / 4x 1GB Crucial Ballistix Tracer-1066/PC2-8500 / Evga Geforce GTX 285 FTW

    DFI LanParty NF4 SLI-DR Expert / AMD Dual-Core Opteron 185 / 4x 1GB OCZ EL Platinum @ OCZ Kühler / SLI @ NVIDIA GeForce 8800GTS 512MB G92

  • Laß mal alle herstellerspezifischen Chipsatz-, SATA- und USB-Treiber weg und nimm nur die, die Win10 schon mitbringt.

    Ich werde mich von keinem einzzzigen Prozzzessor trennen.
    Jedoch lockt es mich beinahe, ihn Dir zu überlassen, nur um zu sehen, wie er Dich in den Wahnsinn treibt :evil:


    Meine Begehren

  • So, ich geb auf ... Feierabend !!


    So viel Zeit hab Ich noch NIE in den Aufbau eines Luftgekühlten Systems gesteckt (:bonk:MÜSSEN:bonk:) das dann nicht läuft :steinigung:




    Danke Euch für die Ratschläge :respekt: aber mir reichts jetzt, zum Glück brauch Ichs ja nicht ;)





    MfG. HellScream

    Asus P5E VM-HDMI S.775 / Intel Xeon X5460 @ S.775 Mod. / 4x 2GB A-DATA Vitesta Extreme Edition DDR2-800+ / EVGA GTX 570 Classified

    Asus Maximus Formula Special Edition S.775 / Intel Core2 Extreme QX6850 / 4x 1GB Crucial Ballistix Tracer-1066/PC2-8500 / Evga Geforce GTX 285 FTW

    DFI LanParty NF4 SLI-DR Expert / AMD Dual-Core Opteron 185 / 4x 1GB OCZ EL Platinum @ OCZ Kühler / SLI @ NVIDIA GeForce 8800GTS 512MB G92

  • SO der IrrSinn geht doch noch weiter .....


    Ich habe jetzt:


    2x Asus Maximus Hero VII hier mit Luft und Wasserkühlung getestet

    1x I7 4790K - Luft/Wasser

    1x I5 4690K - Luft/Wasser

    1x 550W Netzteil

    1x 750W Netzteil

    1x 1000W Netzteil


    Verschiedene M.2,SSD, HDDs ...


    es läuft nicht, steht ja schon oben ....


    JETZT kommt es, Ich habe mir für meinen AMD 1100T das Asus SaberTooth Rev1 gekauft, getestet läuft.


    Ich habs heute wieder in das Gehäuse wo auch die anderen Komponenten drin eingebaut waren und was passiert ..... genau das selbe :mauer:;(


    ES MUß ALSO DAS GEHÄUSE SEIN .... wie das möglich ??? oder könne die Netzteile einen Defekt haben ?? und falls JA wie teste Ich das am besten ?


    Ich hab jetzt alles wieder ausgebaut und alles so "hingelegt" noch ein anderes Netzteil (TAGAN BZ 600W) dran .... läuft, jede Installation geht OHNE Probleme durch.

    Asus P5E VM-HDMI S.775 / Intel Xeon X5460 @ S.775 Mod. / 4x 2GB A-DATA Vitesta Extreme Edition DDR2-800+ / EVGA GTX 570 Classified

    Asus Maximus Formula Special Edition S.775 / Intel Core2 Extreme QX6850 / 4x 1GB Crucial Ballistix Tracer-1066/PC2-8500 / Evga Geforce GTX 285 FTW

    DFI LanParty NF4 SLI-DR Expert / AMD Dual-Core Opteron 185 / 4x 1GB OCZ EL Platinum @ OCZ Kühler / SLI @ NVIDIA GeForce 8800GTS 512MB G92

  • Blöde Frage.. du hast aber schon kontrolliert, dass da keine Abstandshalter an der falschen Stelle sind oder? Was ich tatsächlich auch schonmal hatte war ein leicht krummer Mainboardträger bei sonem Scheissgehäuse. Alsoal drauf achten, wenn du das Board gaaanz langsam festschraubst, ob das Board ungleichmäßig runterzieht. Dann ist entweder auch das Gehäuse etwas krumm oder deine Abstandshalter sind nicht gleich lang. Naja oder eben du hast einen an der falschen Stelle und probierst potentiell n kurzen :topmodel:

  • Blöde Frage.. du hast aber schon kontrolliert, dass da keine Abstandshalter an der falschen Stelle sind oder? Was ich tatsächlich auch schonmal hatte war ein leicht krummer Mainboardträger bei sonem Scheissgehäuse. Alsoal drauf achten, wenn du das Board gaaanz langsam festschraubst, ob das Board ungleichmäßig runterzieht. Dann ist entweder auch das Gehäuse etwas krumm oder deine Abstandshalter sind nicht gleich lang. Naja oder eben du hast einen an der falschen Stelle und probierst potentiell n kurzen :topmodel:

    is keine blöde Frage aber JA habe Ich, gerade gestern nochmal, es war aber schon ein System in dem Gehäuse und das lief.

    Asus P5E VM-HDMI S.775 / Intel Xeon X5460 @ S.775 Mod. / 4x 2GB A-DATA Vitesta Extreme Edition DDR2-800+ / EVGA GTX 570 Classified

    Asus Maximus Formula Special Edition S.775 / Intel Core2 Extreme QX6850 / 4x 1GB Crucial Ballistix Tracer-1066/PC2-8500 / Evga Geforce GTX 285 FTW

    DFI LanParty NF4 SLI-DR Expert / AMD Dual-Core Opteron 185 / 4x 1GB OCZ EL Platinum @ OCZ Kühler / SLI @ NVIDIA GeForce 8800GTS 512MB G92

  • Manchmal sind es auch nur ziemlich blöde Einstellungen, Beispiel, mein MSI B450-A Pro hat da so ne Option für Cryptomining, wenn ich den Stuss aktiviert hab im Bios dann geht der OnBoard-LAN einfach nicht.

    Bei einem Gigabyte-Board hatte ich auch mal wenn allerdings auch mit Linux-Distributionen das Quick Boot nicht enable sein darf mit Intel Sandy Bridge, witzigerweise war disable dennoch wie enable, also konnte ich damit Leben.

    Nun irgendwas war da noch und naja, da Windows sowie Linux am Ende des Tages ja doch dieselben Schalterchen betätigt...., einfach mal nach solchen Problemen/Lösungen suchen und das mal anwenden...


    Klingt vielleicht völlig strange, aber am Ende des Tages lassen sich die Probleme vielleicht lösen.


    Microsoft guckt sich gefühlt eh viel von Linux ab und insofern ist das auch in dem Zusammenhang auch garnichtmal sooo abwegig, würde lachen die 20H2 würde auf meinem alten Brett wo ich die Sandy Bridge drauf hatte (i7 2600) mit Win10 nun ähnliche Kasperaden veranstalten wir mit Linux Distributionen :D


    IT ist manchmal echt "idiotische Technik".... :D



    Gruss Dennis

  • Dennis_50300


    Crypto - gubt es keine Einstellung für

    Quick Boot - ist abgestellt (ist aber auch eingeschaltet ohne Änderung)


    ----------------------------------------------



    So, Ich habe heute nochmal meinen NetzteilTESTER rausgeholt, weil es für mich nicht sein kann, das 3 Netzteile defekt sind, die Ich NIE benutzt hatte.


    Kabel angeschlossen (Silverstone 1000Watt) ... Strom dran, alle Anzeigen ok, dann seh Ich das die 3,3 Volt LED nicht leuchtet, also ist der Stecker vom Sata falsch rum drin.

    Ich hab Ihn abgezogen, rumgesdreht ... eingesteckt ... UFF .... Kurzschluss=O.



    Ich habe dann ALLE Kabel der 3 Netzteile zusammen gesammelt, da Sie gleiche Stecker zum Anschluss am Netzteil haben und auch sehr ähnlich sind von der Ummantelung.


    Die Steckerbelegung (Pins im Stecker) ist unterschiedlich, es sind alles 6 Pin Stecker aber die Belegung ist anders :mauer: anstatt:


    */*/# -- #/*/*

    #/*/* -- */*/#


    tja, das ist mir noch NIE passiert, Ich hatte die Netzteile ausgepackt und aufgrund dessen das es immer mehr wurde in meine "Werkstatt", hab ich alle Kabel auf einen Haufen gelegt und später nicht drüber nachgedacht, sehen halt "gleich" aus. :gadget: VollIdiot:steinigung:



    Ich werde jetzt alle Kabel sortieren, Pins der Netzteile durchmessen (welcher wie belegt ist) dann nochmal testen und das beste hoffen, ansonsten hab Ich teuer LehrGeld bezahlt, drückt mir die Daumen.



    MfG.

    Asus P5E VM-HDMI S.775 / Intel Xeon X5460 @ S.775 Mod. / 4x 2GB A-DATA Vitesta Extreme Edition DDR2-800+ / EVGA GTX 570 Classified

    Asus Maximus Formula Special Edition S.775 / Intel Core2 Extreme QX6850 / 4x 1GB Crucial Ballistix Tracer-1066/PC2-8500 / Evga Geforce GTX 285 FTW

    DFI LanParty NF4 SLI-DR Expert / AMD Dual-Core Opteron 185 / 4x 1GB OCZ EL Platinum @ OCZ Kühler / SLI @ NVIDIA GeForce 8800GTS 512MB G92