Identifikation Thermaltake Sockel A Kühler

  • Richtig! Den habe ich noch in einer Kühlerkiste liegen. Total schwer (für seine Größe), gute Kühlleistung aber der originale 70 mm Lüfter ist der Zenit der Lautheit. :spitze::D

    Leider ist es da schwer Ersatz bzw. eine Alternative für den Lüfter zu finden, denn der hat eine bestimmte Höhe damit der unter die Blechkonstruktion passt.


    Edit: 3dfxfreak war schneller aber bestätigt ja meine Erfahrung.

    Die Pixel beschleunigt, die Kanten gefixt, lang leben die Karten von 3dfx! :spitze:

  • Danke Jungs, ich tendierte auch in die Richtung, nachdem ich (wie immer) kurz nach meinem Post Bilder des Volcano 7+ gefunden hatte. Aber die Bestätigung ist ja nochmal gut :)


    Hmm ist natürlich schade dass der so laut ist, aber die Optik ist einfach <3

    Könnte man sonst ggfs. auch nen Poti zwischenhängen.


    Du willst deinen nich vielleicht loswerden Avenger?

  • Also ich habe keine Verwendung dafür, auch in absehbarer Zeit nicht. Wie gesagt befindet der sich in einer Kiste auf dem Dachboden. Da sind verschiedenste Kühler (ich meine Sockel 7, 462, 939) und Lüfter (80 / 90 / 120mm) drin. Für mich wäre es lukrativer wenn die ganze Kiste verschwinden würde.


    Zum drosseln des Volcano: Ich hatte das mal mit einem 3 Pin Adapter per Widerstand auf 7V versucht. So einer [Link]. Da war er deutlich leiser aber der Widerstand wurde über 100 Grad heiß, kein Scherz jetzt. Das Problem ist die Leistungsaufnahme des Lüfters, das ist ne ordentliche Turbine. Gut, mit einer ordentlichen Schaltung / Regelung kann man das vielleicht intelligenter lösen, da wissen die Elektronikexperten hier bestimmt eine Lösung.

    Die Pixel beschleunigt, die Kanten gefixt, lang leben die Karten von 3dfx! :spitze:

  • Drehzahlregelung? Den Lüfter mit PWM versorgen. Ein NE555 ist ausreichend.

    Natürlich kann man das auch einfach mit einem Transistor als einstellbaren Vorwiderstand machen, aber dann hat man wohl ne Heizung.

    „Ich bin nicht nachtragend, aber ich vergesse nichts.“

  • ich nehme wohl die ganze Kiste Avenger , kann ich auch gern abholen :spitze:


    Ich hoffe nur ich find ne Lösung den leise zu kriegen, optisch ist der schon weit vorne mit dabei :love:

  • Avenger Wir wollen Bilder von dem Inhalt der Kühlerkiste vom Dachboden sehen :D

    Es klingt vermutlich spannender als es ist. Bin da mal kurz hoch und habe die Kiste geholt. Da muss ich wohl schon etwas entsorgt haben, ich hatte viel mehr Gehäuselüfter in Erinnerung. :/



    Mir fällt aber noch ein, dass ich noch ein Karton mit Boards habe, viel Sockel A. Wäre dumm wenn ich dann alle Kühler abgebe, als Bundle verkaufen die sich vermutlich besser.

    Na ja, hatte ich aber noch richtig im Kopp, der Thermaltake ist noch da. :)

    Kurz gesagt und wichtig für Tweakstone, der Volcano ist definitiv über, bei den anderen muss ich schauen welche ich mit den Boards kombiniere.

    Die Pixel beschleunigt, die Kanten gefixt, lang leben die Karten von 3dfx! :spitze:

  • Ach Sockel A Boards haste auch noch :topmodel:


    Also falls da ältere Vertreter mit KT133a, KT266a, AMD761 oder AliMagik dabei sind, würde ich dir da ggfs. welche von abkungeln wollen :D


    Interessant wären vor primär:


    AMD761


    Asus A7M266

    Epox EP-8K7A+

    Enmic 8KAX+

    Gigabyte 7DX(R)

    MSI K7 Master(-S)



    KT266A


    AOpen AK77 Plus

    Asus A7V266(-E)

    EPoX EP-8KHA+

    Enmic 8TCX2+



    Ali Magik 1 (M1647)


    Asus A7A266-E

    Iwill XP333-R



    KT133A


    Abit KT7A

    Asus A7V133

    MSI K7T Turbo(2)(-R)

    Enmic 8TTX+

    Gigabyte GA-7ZX(R)

    AOpen AK73 Pro

  • Wenn ich schon dabei bin...dann lass ich mal die Hosen runter. xD



      


      



    Tweakstone

    Da wäre dann nur ein 8K7A+ vorhanden, da würde es mir schwer fallen mich davon zu trennen. Denn das ist ein 1A Träumchen :love: in diesem Zustand (Elkos neu, ALPHA PAL 8045, 1400 T-Bird C, 2*256 Kingston RAM Memtest geprüft, WLP gewechselt, AAVID Lüfter neues geöltes Lager verpasst, letztes Bios geflashed), das ist/war als Backup für mein Slot A V5 System gedacht. Falls das mal aufgeben sollte. Das 8K7A+ ist ein verdammt geiles Board, auch in Verbindung mit dem 1400er Thunderbird, ich finde das passt super zu einer 5500er. Und diese fette 7 Segment Anzeige... :hre:


    Ach ja, eine SB PCI 512 bulk könnte ich auch noch aus diesem System anbieten. Sämtliche 3dfx PCs von VoodooAlert vorgestellt!

    Das existiert noch so nur ohne V5 und ich bin am überlegen es aufzulösen.

    Die Pixel beschleunigt, die Kanten gefixt, lang leben die Karten von 3dfx! :spitze:

  • Ja Mahlzeit :spitze:


    Das Epox Bundle ist natürlich wirklich sexy, alles sehr schöne Sachen <3


    Aber verstehe ich das richtig, dass du 2 Boards davon hast? Also noch eins im "stillgelegten" System?


    Die SB512 PCI wäre auf jeden Fall auch von Interesse, wenn das System aufgelöst werden würde.

    Die Athlon Classics aus der Kiste wären grundsätzlich ebenfalls von Interesse (egal welche das sind).


    Irgendwie hab ich in letzter Zeit so ein Sockel A Classic Flashback, es gab einfach echt coole Boards in der "FSB266"-Zeit bis hin zum Palomino.

    Ich hab schon so durch meine Retro-PCs geschaut, welche ich davon auf Sockel A umrüsten kann ohne dass es mich stört :topmodel:


    Leider finde ich die meisten nach wie vor geil so wie sie sind, aber einen oder 2 wirds vermutlich "treffen" :D


    Kannst du was aus meinem Tauschfundus brauchen (oder was anderes was nicht drinsteht)?

    Oder was hast dir knetetechnisch so vorgestellt für die Sachen?

  • vad4r

    Ich weiß, vor allem in Verbindung mit der CPU die draufsteckt. Ein K6-III+ ATZ, die sind höllisch teuer geworden.


    Tweakstone

    Nein, das 8K7A+ ist nur einmal vorhanden wie abgebildet. Das 8K3A+ (KT333) ist zweimal da, eins noch im System, das andere auf dem Teppich zu sehen. ;)

    Aber der KT333 passt eigentlich auch super zu einem Palomino, ich weiß noch als die Ende 2002 rauskamen. Da war von Thoroughbred noch keine Spur. Ich denke aber da besteht kein Interesse deinerseits, ich glaube das hast du schon als Test-Mainboard auf dem Benchtable?


    Zu den Athlon Classics: Das sind 2x1000er B, ein 1100 B wo ich mir ziemlich sicher bin dass der defekt ist, obwohl der noch gut aussieht. Der Rest sind gammelige Durons, nicht getestet und alle haben Absplitterungen am DIE.


    3 Palominos sind noch da, alle funktionsfähig. 2x2100 (grün und braun). Dann noch ein brauner 2000er.


    Sonst nur noch Bartons und T-Breds, auch einige XP-M.


    Wegen Preis habe ich keine Ahnung und zum Tausch fällt mir auf die Schnelle nichts ein. Muss ich mal in Ruhe überlegen. Du kannst ja mal auflisten an welchen Teilen definitiv Interesse besteht.


    t4ker

    Bin mit Sockel A in der Jugend groß geworden, hat sich beim sammeln wohl bei mir ausgewirkt. :topmodel:

    Die Pixel beschleunigt, die Kanten gefixt, lang leben die Karten von 3dfx! :spitze:

  • jo kt333 brauche ich nicht, das epox steckt wie richtig von dir in Erinnerung aufm Benchtable bei mir :)


    Palominos bekomme ich jetzt als complete Set, den 1100er Athlon habe ich, einen GHz B würde ich wohl adoptieren.


    Ansonsten wäre es im wesentlichen der kühler und die sb512 PCI in Bulk.

  • Die drei Sachen kann ich ohne Bauchschmerzen sofort rausgeben.

    Spontan ist mir doch was eingefallen als Tauschgeschäft. Du besitzt doch ein großes Arsenal an Festplatten und mir sind alle ausgegangen als Backup für meine vorhandenen Kisten.


    Interessant wären für mich:

    • IDE 80 - 120 GB für Win98 Systeme
    • Sata 3,5" mindestens 500 GB

    Jeweils 2 Stück wären schön.

    Muss kein HighEnd sein, nur geprüft (keine fehlerhaften Sektoren) und nicht extrem laut.


    Ist da was vorhanden und wie siehst du das dann als Gegenwert?

    Die Pixel beschleunigt, die Kanten gefixt, lang leben die Karten von 3dfx! :spitze:

  • Ok eins vorweg - ist das 8K7A+ vom Tisch oder nicht endgültig?

    Weil mit HDDs kann ich durchaus dienen :topmodel:


    Ich hätte unter anderem eine 1TB Velociraptor (WD1000DHTZ), die ich locker machen könnte, sowie weitere Velociraptoren, WD Black etc.

    Standard-SATA HDDs bis 3TB habe ich ebenfalls am Lager, auch ein paar 2,5'' SSHDs wenn sowas interessant sein sollte.


    Bei den IDE Platten sind natürlich die 80er und 120er bereits gut dezimiert.

    Ich habe noch 2 80er Maxtor und eine 120er Samsung. Die Samsung hat ein Reallocation Event, allerdings keinen wiederzugewiesenen Sektor. Auch nicht nach einem Full Write und Read Durchlauf. Ist etwas komisch, aber sowohl der komplette Schreib- als auch Lesetest waren OK.

    Ansonsten wäre noch eine 60er Excelstor vorhanden, die ist auch ok.


    Generell lagere ich nur HDDs ein, die ich auch verbauen würde.


    Bzgl. Gegenwert - müsste man es jetzt auf den Euro ausrechnen, würde ich sagen:


    Kühler - 10€

    SB512 - 5-10€

    Thunderbird - 2€?


    SATA HDD unter 1TB in geprüft - 5-8€

    IDE HDD 80/120€ in geprüft -10€


    Wobei es mir da bestimmt nicht auf den Cent ankommt, du bist ja ohnehin ein sehr fairer Tauschpartner.

    Also normal würde ich dir für die Sachen 4 Platten in die Hand drücken, weil ich habs ja ( :topmodel: ), aber die 80er und 120er sind auch für mich relativ "wertvoll" als Backup - sprich ich würde dir bei den IDE HDDs eine der 3 vorhandenen anbieten und bei den SATA HDDs hätte ich eine wenig gelaufene WD Blue 500GB und eine 750er Seagate angedacht.


    Solltest du das Epox (oder gar das Epox als Bundle) abgeben, stelle ich dir meine über 70 unverbauten Festplatten vor die Nase und du kannst dir davon so viele aussuchen, wie du es mit deinem Gewissen vereinbaren kannst :D Egal welche ;)

  • Ja das 8K7A+ gebe ich nicht ab. Das habe ich so schön aufbereitet, sodass ich mir irgendwann später in den Hintern beiße, sollte ich es jetzt hergeben.


    Zum Tausch: Also ich habe das jetzt so aus dem Bauch heraus vorgeschlagen, damit wir irgendwie auf den gleichen Nenner kommen. Denn ich finde einen Tausch in diesem Hobby angebrachter als den letzten Gewinn aus Hardware zu quetschen, besonders wenn es sich in meinen Augen um "normalen Krempel" handelt. Die HDDs brauche ich nicht akut aber es ist beruhigend ein paar im Regal liegen zu haben, mir sind vor ein paar Monaten einige kaputt gegangen und jetzt ist gar kein Ersatz da. Andere Hardware die ich suche, bzw. noch gebrauchen könnte fällt mir grad nicht ein...

    Raptoren fallen bei mir unter HighEnd, bin ich momentan auch nicht scharf drauf. Ich dachte halt von den angefragten Platten wären etwas mehr vorhanden. Wobei ich bei IDE auch mit 40er / 60er klar kommen würde, 120GB sind eigentlich auch schon zu viel, glaube gar nicht dass ich die annähernd voll bekommen würde. Bei den SATA Platten wäre es genau umgekehrt, größer 500GB wäre sogar noch besser.

    Gute, gebrauchte Festplatten zu bekommen ist gar nicht mehr so einfach, beim Werstoffhof wegen Datenschutz und über die bekannten Portale als Konvolut ist 90% Schrott dabei. Also ich kann dich schon verstehen wenn die bei dir auch knapp sind.


    Ein 1:1 Tausch auf den Euro genau ist auch wie ein 6er im Lotto denke ich, ich sehe das nicht so genau, ich komme auch damit klar wenn du vorbei kommst und mir für die Teile 15€ in die Hand drückst. Kaufe ich mir ein Kasten Bier und erfreue mich mit dir an den neuen Projekten die du damit baust. ;):)


    Also spiele ich den Ball jetzt zurück und gebe dir 3 Optionen:


    1. Du kommst mit Festplatte/n vorbei. Wie viele genau, und welche Größe ganz egal. Also musst du mindestens eine gesuchte Platte im Gepäck haben.

    2. Du bezahlst mir den Kasten Bier.

    3. Du lässt es bleiben.


    Wie immer bei mir, ich bin entspannt und habe keine Eile. ;)

    Die Pixel beschleunigt, die Kanten gefixt, lang leben die Karten von 3dfx! :spitze: