Alternative zu Nvidia

  • kurzes Vorwort:

    ( Bis vor kurzem war ich recht zufrieden mit meiner RTX 2070. Für kleines Geld (ja wirklich) habe ich eine RX590 bekommen, und diese in meinem Wohnzimmer PC ausprobiert. Undervolting und OC machte hier sogar richtig Spaß.

    Doch nach meinem Radeon Ausflug kann ich mit meiner Nvidia nichts mehr anfangen, Schuld ist AMDs Freesync.

    Ich benutze einen Samsung GQ65 TV und mit der RTX besticht das Spielergebnis nur noch aus tearing.

    Die zerrissenen Bilder haben mich zuvor nie gestört, jetzt macht es mich verrückt! )


    Falls jemand von Euch also eine Vega oder Radeon RX ( ab 5700) abzugeben hat, kann sich doch bitte hier melden.


    Leider wurde ich beim Kauf einer Vega 64 betrogen und meide erstmal die einschlägigen Verkaufsplattformen.


    Schönen Abend Euch.

  • Willst Du Deine RTX2070 loswerden?

    TUSL2-C, PIII-S 1,4GHz, 512MB, Voodoo3 3000 AGP, SB Live!
    TUSL2-C, PIII-S 1,4GHz, 512MB, Voodoo3 3000 AGP, SB Live!
    CUSL2-C, PIII 933MHz, 512MB, Millennium II AGP 4MB, 2x Monster II 12MB, SB Live!
    CUSL2-C, PIII 933MHz, 512MB, Millennium II AGP 4MB, 2x 3D Blaster Voodoo² 12MB, SB Live!
    P3B-F, PIII 800MHz, 512MB, G400 Max 32MB AGP, 2x Monster II 12MB, SB AWE64 Gold
    P2B-F, PIII 600MHz, 512MB, G200 8+8MB AGP, 2x Monster II 8MB, SB 32 PnP

  • Nein, auch anderswo ist es möglich. Auch Powercolor (habe ich selber), ASRock (hatte ich selber), Gigabyte und andere stellen Karten in AMD Referenzdesign her. Was den Preis angeht, najo, viel Spaß. Wenn du UVP willst, dann sage ich nur eines: Join dem AMD Discord und installier dir die entsprechenden Browserextensions die dich warnen wenn ein Drop passiert. Üblicherweise ist das Donnerstag zwischen 17:00 und 18:00 UTC+1.


    Tendenziell mußt du das 2-3 Monate lang versuchen um Mal zu einer Karte zu kommen. Ist halt ein Glücksspiel, wenn du ohne Bots arbeitest. Auch: Nimm PayPal. Das Eingeben von Kreditkartendaten kostet viel zu viel Zeit. In der Zeit ist der Drop längst leergekauft.


    Und: Wieso kaufst nicht statt dessen einfach einen G-Sync Schirm oder benutzt ganz traditionell VSync? Beides ist 1.) einfacher und 2.) günstiger als jetzt eine Graka zu kaufen. Hinweis: VSync kostet gar nichts. So wie die Iren!

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

  • Freesync does a far better job than G-Sync and it costs much less too like 50% less rofl :bonk:8)

    AMD's cards & drivers are currently amazing compared to that of NVIDIA, I been using my Sapphire Nitro+ RX Vega 64 for a good 4 years now never had a single issue, heck I don't even use a FreeSync Monitor never felt the need of changing to one yet.
    My HP-ZR24w's never die either, I been using them since 2009 :)

    As the RTX 2070 alternative goes,hmm well the RTX 20 series stand well known for having image quality issues, the best alternative for a RTX 2070 is the Sapphire Nitro+ & Power Color Red Devil RX Vega 64 imo, the Sapphire Nitro as the Power Color Red Devil both out perform the EVGA RTX 2070 FTW3 by quite a bit, that is if you know how to fine tune the Vega 64 it's self, you're in good hands.

    As for the Navi 10 boards I skipped those things, I read and heard they were a bit more troublesome to master, the Radeon RX 6700/6800/6900 series are you better pick tho.

    Get a RX 6700 XT if you want to save money these give around RTX 2080 Super performance and give you 12GB of GDDR6 instead of 8GB, they also come with 128MB L3 Infinity Cache as well, pretty neat stuff, the prices are just no joy atm, goes for anything as of late.

    A Vega 56 would be a good alternative as well,if the 6700 XT & Vega 64 are too much for you, in most cases a Vega 56 is on par with a RTX 2070, in Direct Compute Vega's are beasts even pulverizing the RTX 2080 Ti's, also describe why miners loved Vega's :topmodel:
    As for AMD Reference designs I'd avoid those always went Sapphire Nitro+ just much better cooling designs for not much more.

    As for now, well now is not the time to buy a a brand new GPU, the prices are stupid and retarded. MRSP is a lie, this has not been a thing since the Covid-19 madness took over, it will take at least 2 a 3 years before prices return to normal, some even think prices will just increase, as long people keep paying high prices this means they accept that hardware should be priced at these high levels, Graphics card companies will then agree to sell at even higher levels.

    Intel's Xe DG22 HPG looks interesting I hope they will compete well, as a 3rd player, that is more than welcome.
    I used google translate, it's never been accurate but yea that is my input.

  • Da hat er Recht, wenn er VSync vorschlägt.

    Ich weiß gerade nicht, was man beim Radeon-Treiber da alles einstellen kann (ich habe VSync traditionell aus), aber beim GeForce-Treiber hat man diverse Modi.

    Ich würde jetzt auch erstmal mit denen spielen.

    „Ich bin nicht nachtragend, aber ich vergesse nichts.“

  • NV Karten unterstützen doch seit längerer Zeit schon Freesync Monitore. Ich betreibe z.B. problemlos einen Eizo FS2735 mit aktiven Freesync an meiner RTX 4000 (davor GTX 1660 Super). Muss man nur im Treiber anknipsen.

  • GrandAdmiralThrawn Ein 65" Schirm mit Gsync ist etwas zu fettig, wenn ich mir das leisten wollen würde, hätte ich alles Blind gekauft.


    Wenn ich mit der RTX Vsync aktiviere, kann ich zwar tearing mindern aber es ist immer noch in schnellen Situationen da. Ich habe 30/60/100 Hz versucht. 100 Hz helfen schon, aber zeigt mir ne Graka welche 100fps in Cyberpunk macht. :topmodel:

    GAT, das heißt also weiterhin abwarten.

    Danke für deine Tips!


    Gold Leader Even my undervoltet RX590 @1500/2200 could keep up with RTX2070 in some cases. (like Shadow of Tomb Raider)

    But Vega56 won't be worth the Money. 56 should be 10- 20% more Performance, but 600€ were to much for that little Performance gain. A RX6700XT would be a good choice, but hardly find for under 900€. ;(


    CryptonNite Die Geforcetreiber sind sehr übersichtlich und erinnern and den guten alten Detonator, was ich sehr schön finde. Aber egal ob Vsync und oder manueller Frame Limiter, es kommt zum heftigen tearing.


    Stepsel ich die Radeon an den TV, gehen beide Geräte eine Art Symbiose ein.

    Die Farbpalette ist anders (angenehmer), auch das System läuft runder.

    So läuft ein Spiel mit der RX 590 mit nur 35-40fps, welches die RTX mit gut 60fps schafft. Ist es mit der Radeon viel angenehmer, es läuft einfach (neudeutsch) smoother. Auch by Vsync aus.

  • NV Karten unterstützen doch seit längerer Zeit schon Freesync Monitore. Ich betreibe z.B. problemlos einen Eizo FS2735 mit aktiven Freesync an meiner RTX 4000 (davor GTX 1660 Super). Muss man nur im Treiber anknipsen.

    Diese Option habe ich im Zusammenhang mit meinem TV noch nicht entdecken können, jetzt machst du mich stutzig.

  • Aaah yea I See , yea then again buying a new GPU now is senseless anyway, my three Sapphire Nitro cards are doing great for my Opterons Nitro+ R9 Fury, Nitro+ RX 580 & Nitro + RX Vega 64 :)
    By mid 2022 I'll see what happens, now is just not the time , agreed about the 6700 XT tho, lovely card just 900 Eur isn't worth it that card should be 350 Eur a 400 Eur and no more, by the time they are that the 7700 XT might be a thing and hopefully prices will get back to normal.

    For now I diverted away from new gen hardware and doing retro builds only, all because it's enjoyable and it's just more affordable if you know where to look :)

  • Yea stupid times! Maybe i will sell my RTX and buy a second RX590, cause most of the Games i"m interessted in are Multi GPU compatible. Igor showed us that Polaris can be good as Pascal in terms of Watt/Fps.

    RX590 @ 1400/2200 in double configuration sounds awesome. I had no Problem with stuttering (retrogaming with Fury Maxx) but i hate tearing.

  • Darf man nach dem Preis fragen? Bin nur neugierig, weil die regulären Vega 64 sind ja preislich auch schon eher.... "unentspannt". Sagt zumindest eBay bei den verkauften Karten, geht ja schon gegen 700€, soviel habe ich neu bezahlt... und das war damals schon nicht UVP, weil da grade der erste große GPU Miningboom am Auslaufen war.

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

  • Najo, das "geht ja noch" (*hust*, ich habe auch schön langsam eine verzerrte Wahrnehmung der Realität), wenn du dafür immerhin die Frontier bekommen hast. Die ist ja doch eher ein rares Stück, auch unter Radeon Nutzern. Soweit ich das halt mitbekommen habe.

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

  • Ja, was will man machen? Verzerrte Realität ist gut. Mein Gewissen werde ich damit beruhigen, die RTX 2070 FE in die Bucht zu werfen.

    Die Vega wird so schnell nicht gehen, ein neues "Sammlerstück" welche ich dann doch nicht mehr verkaufen möchte.

    Wenn uns die Geschichte eins lehrt, dann das man nie "genug" Bildspeicher haben kann. (Fingerzeig auf die 8MB Voodoo2 ^^)

    Was nützt mir ein Tesla mit 5Ah Akku...

  • Wobei ich bei modernen Karten eigentlich nie mehr ein VRAM Probleme hatte. Zu Zeiten der v² war Speicher ja noch richtig teuer.


    Bei der Vega 64 habe ich es gegen Ende zwar geschafft sie knapp voll zu bekommen, aber auch nur mit übertriebenen Auflösungen (VR in 6K und so Scherze), die sowieso nicht mehr zu stemmen waren, weil GPU zu lahm. Ausgegangen ist's mir eigentlich nie. Und das hat sich die letzten Jahre eigentlich beim Spielen immer so ergeben. Bevor mir der VRAM ausgegangen ist war immer eher die GPU am Ende...


    Aber vielleicht gibt's ja Sonderfälle von Spielen wo das nicht so ist?

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

  • Also ich bin damals von einer GTX760 2GB auf eine GTX770 4GB wegen Wolfenstein - The Old Blood umgestiegen. Auch wenn die 770 nicht wesentlich schneller ist hat der doppelte RAM schon sehr viel gebracht.

    TUSL2-C, PIII-S 1,4GHz, 512MB, Voodoo3 3000 AGP, SB Live!
    TUSL2-C, PIII-S 1,4GHz, 512MB, Voodoo3 3000 AGP, SB Live!
    CUSL2-C, PIII 933MHz, 512MB, Millennium II AGP 4MB, 2x Monster II 12MB, SB Live!
    CUSL2-C, PIII 933MHz, 512MB, Millennium II AGP 4MB, 2x 3D Blaster Voodoo² 12MB, SB Live!
    P3B-F, PIII 800MHz, 512MB, G400 Max 32MB AGP, 2x Monster II 12MB, SB AWE64 Gold
    P2B-F, PIII 600MHz, 512MB, G200 8+8MB AGP, 2x Monster II 8MB, SB 32 PnP