Gesucht: Jemand mit V5500 MAC und einer brauchbaren Kamera

  • Hallo Leute,


    Ich habe es mir zum Projekt gemacht, meine V5500 PCI zu einer V5500 MAC aufzurüsten, sprich den DVI-Port zu ergänzen.

    Ich bringe dafür meine Erfahrung als Elektronik-Entwickler mit. Gerne dokumentiere ich auch, was dafür notwendig ist, sollte es mal laufen.


    Allerdings benötige ich dabei Unterstützung:

    Ich müsste die Widerstandswerte von einer V5500 PCI ablesen. Dafür benötigt es wirklich hoch aufgelöste Bilder der betroffenen Bereiche auf Ober- und Unterseite. Diese sind:

    Oberseite:

    v5500pcitopmark.jpg

    Unterseite:

    v5500pcibotmark.jpg


    Wäre es möglich, dass mir hier einer helfen kann? Wichtig ist, dass man die Beschriftung der Widerstände lesen kann, etwa wie hier:


    Das ist aber heutzutage mit den meisten Handys oder alternativ mit einem Scanner möglich.


    Grüße,

    Niko

  • Hey,

    danke für die Mühe!

    Leider müssten die Bilder aus ner kürzeren Distanz gemacht werden, da man die Werte von den Widerständen lesen können muss. Z.B. diese beiden Teile (R558 und R560) auf der Unterseite:

    Vermutlich steht auf ihnen etwas drauf wie 101 oder 103. Diese Ziffernfolge müsste ich ablesen können.


    Grüße,

    Niko

  • Ich packe die Karte Montag/Dienstag mal auf den Scanner in der Firma, meiner Zuhause macht da leider nur unscharfe Bilder.


    Leider bin ich nicht so ein guter Fotograf... Mal sehen oder der Scaenner das besser hin bekommet.

  • Der Scanner in der Firma bekommt es leider auch nicht hin.


    Ich kann mal bei guten Wetter versuche in paar Bilder im Sonnenschein zu machen, sonst kann ich dir mit meinem Equipment leider nicht weiter helfen.


    Edit: Sonst schicke mir mal per PN deine Mailadresse, der Hoster hat doch ganz schön komprimiert. Meiner Meinung nach sollten meine Bilder ausreichen.