Shuttle FN95V2

  • moin moin Ihr Schergen ..... Ich habe seit langem mal wieder bisl gebastelt.


    Es ist ein alter aber gut gepfegter Shuttle Sockel 939.


    Die Grundausstattung war:


    Cpu: AMD Athlon 64 3000 (ADA3000DIK4BI)

    Ram: 2x 512Mb Kingston HyperX (KHX3200A/512)

    Graka: Ati Radeon 9600 Pro Advantage 128Mb

    Fp: 74 Gb WD Raptor

    Nt: original 240W


    getauscht gegen:


    Cpu: AMD Athlon 64 4000+ ADA4000DAA5BN und AMD Athlon 64 X2 3800+ ADA3800DAA5CD

    Ram: 1GB G.Skill F1-3200PHU1-1GBNS und Kingston KHX3200AK2/1G (einzeln und zusammen)

    Graka: PowerColor 9250 128MB (zum testen)

    FP: 74 GB WD Raptor

    Nt: original 240W


    Bios Update (funktionierte ohne Probleme)


    erst lief er einwandfrei, Ich habe Windows XP 32Bit installiiert, dann die Mainboard-Treiber, dann Win XP Service Pack 3 mit automatik Start und abschalten wenn fertig.


    Ich kann jetzt machen was Ich will:


    1: er startet, die Lüfter 100% KEIN Bild egal in welcher Config. mit oder ohne FP,Laufwerke, usw....

    2: kein Start die LED für "falsche Grafikkarte" leuchtet, es dürfen nur welche mit 1,5V verbaut werden


    wenn Ich den Stecker ziehe und wieder einstecke, startet er sofort, Lüfter 100% kein Bild

    oder

    Stecker ziehen/einstecken, er startet, kein Bild, den Ein/Ausschalter drücken bis er abschaltet, dann Einschalter drücken und die Grakkarten Led leuchtet, nicht weiter passiert.



    Ich hoffe da hat jemand eine Idee ....




    MfG. HellScream


    ps. Netzteil gewechselt, selbe Symptome ;(

    Asus P5E VM-HDMI S.775 / Intel Xeon X5460 @ S.775 Mod. / 4x 2GB A-DATA Vitesta Extreme Edition DDR2-800+ / EVGA GTX 570 Classified

    Asus Maximus Formula Special Edition S.775 / Intel Core2 Extreme QX6850 / 4x 1GB Crucial Ballistix Tracer-1066/PC2-8500 / Evga Geforce GTX 285 FTW

    DFI LanParty NF4 SLI-DR Expert / AMD Dual-Core Opteron 185 / 4x 1GB OCZ EL Platinum @ OCZ Kühler / SLI @ NVIDIA GeForce 8800GTS 512MB G92

    Edited once, last by HellScream2 ().

  • Ist die Grafikkarte eine AGP 4x ??? Und das Board kann 4x und 8x ???


    Tausche mal die Graka gegen eine reine AGP 8x.


    Normalerweise, wenn du 4x drin hast und er erkennt sie nicht auf Anhieb (schwarzer Bildschirm), bootest einfach nochmal, dann müsste ein Bild kommen.

    Ich hatte solch einen Fall mal und dann immer wieder. Beim 2ten Anlauf funktionierte es dann immer. Scheinbar musste sich das Board an AGP 4x "gewöhnen"


    Ich drücke dir die Daumen.


    Ansonsten hilft nur das Ausschlussverfahren, jede Komponente in einem anderen PC durchtesten.

    • Intel I5 7640x | MSI X299M-A Pro | 32GB G.Skill Trident Z 3200 | Sapphire RX 6700 XT Pulse 12GB | SanDisk m.2 512GB | BeQuiet Pure Base 600
    • Intel C2Q 9650 | Gigabyte EP45-DS2 | 8GB Kingston 800 | Gigabyte GTX 560 TI Super Overclock 1GB | Patriot Pyro 120 GB + 1000GB FireCuda| Phanteks P300

    98% der Menschen sind dumm. Ich gehöre zu den restlichen 7%.

  • bootet er mit dem alten 3000er noch?

    wird getestet. - getestet, er startet und alle Lüfter 100%, abschalten nur durch langes drücken des Einschalters.

    Einschalten und wieder alle Lüfter 100% kein Bild, es ist keine Peripherie installiert, nur Cpu und 1x 512mb Ram + Graka.

    Schau Mal, ob die BIOS Batterie vielleicht leer ist.

    ist NEU.

    Netzteil gestorben?

    getestet - funzt und ein anderes ausprobiert, selbes Ergebniss.

    Graka ist 8x, beide Karten funktionieren in anderem System.


    -HandBuch-:

    ­ AGP Expansion Slot
    Provides one 32-bit AGP slot which support 4X, 8X AGP device.


    Das steht im Buch, falls man die "falsche" Karte einbauen würde:


    1. Accelerated Graphics Port (AGP) Card
    AGP proof LED: Serving as a smart burnout protection for the motherboard, this
    red LED lights up if you plug in any 3.3V
    AGP card into the AGP slot. When this
    LED is Lit, there is no way you can turn
    on the system power even if you press
    the power button. The red LED(AGP
    proof) is a smart protection from
    motherboard burn out caused by an incorrect AGP card. If you plug in any
    3.3V AGP card into the 1.5V AGP slot,
    this LED lights up thus preventing the
    system to power up. This LED remains
    off if you plug in a 1.5V AGP card.



    Ich befürchte das Bios ist zerschoaaen, warum auch immer.

    Das System lief ja 1A bis Win XP SP3 Update und automatischem Neustarts + abschalten wenn fertig .... danach war kein Boot mehr möglich.


    Das System, wenn es den startet, macht kein Boot "piep", der Monitor bleibt immer schwarz und die Lüfter laufen auf 100%.



    Danke erstmal für eure Hinweise.



    MfG. HellScream


    ob mit oder ohne Ram, das System macht dasselbe ;(

    ohne Batterie und Cmos Jumper ... nichts änder sich ...


    Das Bios muß zerschossen sein, sonst wüßte Ich nichts mehr =O

    Asus P5E VM-HDMI S.775 / Intel Xeon X5460 @ S.775 Mod. / 4x 2GB A-DATA Vitesta Extreme Edition DDR2-800+ / EVGA GTX 570 Classified

    Asus Maximus Formula Special Edition S.775 / Intel Core2 Extreme QX6850 / 4x 1GB Crucial Ballistix Tracer-1066/PC2-8500 / Evga Geforce GTX 285 FTW

    DFI LanParty NF4 SLI-DR Expert / AMD Dual-Core Opteron 185 / 4x 1GB OCZ EL Platinum @ OCZ Kühler / SLI @ NVIDIA GeForce 8800GTS 512MB G92

    Edited 4 times, last by HellScream2 ().

  • Aber zerschießt ein BIOS wenn man WinXP installiert?


    Edit: Kann man den BIOS-Chip vom Board runter nehmen?

    TUSL2-C, PIII-S 1,4GHz, 512MB, Voodoo3 3000 AGP, SB Live!
    TUSL2-C, PIII-S 1,4GHz, 512MB, Voodoo3 3000 AGP, SB Live!
    CUSL2-C, PIII 933MHz, 512MB, Millennium II AGP 4MB, 2x Monster II 12MB, SB Live!
    CUSL2-C, PIII 933MHz, 512MB, Millennium II AGP 4MB, 2x 3D Blaster Voodoo² 12MB, SB Live!
    P3B-F, PIII 800MHz, 512MB, G400 Max 32MB AGP, 2x Monster II 12MB, SB AWE64 Gold
    P2B-F, PIII 600MHz, 512MB, G200 8+8MB AGP, 2x Monster II 8MB, SB 32 PnP

  • Ja, kann man, ich kann für ca. 8€ einen neuen bestellen.

    Asus P5E VM-HDMI S.775 / Intel Xeon X5460 @ S.775 Mod. / 4x 2GB A-DATA Vitesta Extreme Edition DDR2-800+ / EVGA GTX 570 Classified

    Asus Maximus Formula Special Edition S.775 / Intel Core2 Extreme QX6850 / 4x 1GB Crucial Ballistix Tracer-1066/PC2-8500 / Evga Geforce GTX 285 FTW

    DFI LanParty NF4 SLI-DR Expert / AMD Dual-Core Opteron 185 / 4x 1GB OCZ EL Platinum @ OCZ Kühler / SLI @ NVIDIA GeForce 8800GTS 512MB G92

  • Reinige mal die Kontaktleisten des RAMs.(weiches Radiergummi)

    Bau das System mal in den Orginalzustand zurück,

    Steck nur CPU Ram Mainboard Netzteil zusammen.


    Entferne allen Dreck.