Half-Life Opposing Force Benchmark

  • Probleme mit Rage Fury Maax

    Jetzt mit einem PC mit P3 1100 auf BX440, den ich bald auch im 3dfx-Build-Thread zeigen möchte. Wie schon erwähnt hatte ich Probleme mit der ATI Rage Fury Maax. Ich zeige die ersten (guten) Ergebnisse sowie die (deutlich schlechteren) Ergebnisse die ich seither jedes Mal bekomme. Gut dass im PC auch eine Voodoo 3 steckt, die schön konsistent ist. In dem guten einmaligen Ergebniss das ich hatte, konnte sich die Maxx in 1024 mit 68,9fps etwa 12% von der Voodoo 3 2000 pci absetzen. Seither komme ich auf Maxx aber nur noch auf ca. 50,5 fps...


    Marlon: Wäre toll, wenn Du deine Maxx auch mal ausprobierst.


    Was ich rausfinden konnte

    Für mich sieht das sehr nach einem Treiber-Thema aus. Ich habe bislang drei Treiber ausprobiert, alle anderen Karten ausgebaut und deren Treiber deinstalliert und hatte weiterhin das gleiche Problem. Die Maxx hatte auch zu jedem Zeitpunkt für beide Chips einen eigenen IRQ und zeigt in allen anderen Benchmarks nicht dieses Verhalten. Ich denke, dass hier nicht beide Grafikchips der Maxx anspringen.


    Half-Life deutet auf das Problem hin

    Ich kann ähnliches bei Half-Life (Vollversion) beobachten. Auf 1024x768 zeigt die Maxx am Ende der Zugfahrt zunächst ca. 49 fps. Stelle ich die Auflösung auf 640x480 lande ich bei ca. 95 fps. Stelle ich dann wieder auf 1024x768 so zeigt Half-Life plötzlich ca. 83 fps statt wie zuvor 49 fps. Leider lässt es der Benchmark für Opposing Force nicht zu, dass ich während des Benchmarkts die Auflösung runter und wieder hoch stelle um das zu testen. Ach ja... Maxx Power und Maxx Trouble. Werde wohl eine Neuinstallation probieren. Denn das lässt mich einfach nicht los....


    D3D läuft auf beiden Karten nicht gut (und stürtzt auf der Maxx oft ab), daher verzichte ich auf Ergebnisse.


    640x480 (sound low)

    • 103,1 | 3dfxminiGL 1.49 | 16bit +filter | Early3D | Voodoo 3 2000 pci | Pentium 3 1100 MHz | 440BX | Win98se | V3 1.07.00 | 512MB SD | SB live!
    • 76,6 (einmalig) | OpenGL | 16bit | Early3D | ATI Rage Fury Maxx | Pentium 3 1100 MHz | 440BX | Win98se | ATI 4.12.7942 | 512MB SD | SB live!
    • 73,7 (seither) | OpenGL | 16bit | Early3D | ATI Rage Fury Maxx | Pentium 3 1100 MHz | 440BX | Win98se | ATI 4.12.7942 | 512MB SD | SB live!


    800x600 (sound low)

    • 87,3 | 3dfxminiGL 1.49 | 16bit +filter | Early3D | Voodoo 3 2000 pci | Pentium 3 1100 MHz | 440BX | Win98se | V3 1.07.00 | 512MB SD | SB live!
    • 76,1 (einmalig) | OpenGL | 16bit | Early3D | ATI Rage Fury Maxx | Pentium 3 1100 MHz | 440BX | Win98se | ATI 4.12.7942 | 512MB SD | SB live!
    • 69,1 (seither) | OpenGL | 16bit | Early3D | ATI Rage Fury Maxx | Pentium 3 1100 MHz | 440BX | Win98se | ATI 4.12.7942 | 512MB SD | SB live!


    1024x768 (sound low)

    • 61,6 | 3dfxminiGL 1.49 | 16bit +filter | Early3D| Voodoo 3 2000 pci | Pentium 3 1100 MHz | 440BX | Win98se | V3 1.07.00 | 512MB SD | SB live!
    • 68,9 (einmalig) | OpenGL | 16bit | Early3D | ATI Rage Fury Maxx | Pentium 3 1100 MHz | 440BX | Win98se | ATI 4.12.7942 | 512MB SD | SB live!
    • 50,5 (seither) | OpenGL | 16bit | Early3D | ATI Rage Fury Maxx | Pentium 3 1100 MHz | 440BX | Win98se | ATI 4.12.7942 | 512MB SD | SB live!
  • Ich würde erstmal "nur" deine V3 eintragen, es sei denn du bestehst auf die Ergebnisse.

    Es scheint so als wäre (bei dir) die MAXX einmalig als Dual GPU Karte gelaufen und anschließend "nur" noch als Fury Pro.


    Nun kann ich nicht genau sagen ob es direkt ein Treiberproblem ist, sondern viel mehr die GoldSrc Engine.

    HL v.1.0 führt (bei Spielstart) unter Verwendung einer Riva TNT/2 den Befehl "hw/tnt.cfg" aus.

    Nun bin ich mir nicht sicher was in der tnt.cfg steht, könnte aber sein dass es auch eine rage.cfg gibt (die gabs ja schon).

    Vielleicht wird in dieser .cfg die zweite GPU nicht weiter beachtet?


    Habe mich aber noch nicht weiter damit befasst.

  • Ich würde erstmal "nur" deine V3 eintragen

    Top. Dachte ich spreche das an, vielleicht weiss jmd Bescheid oder probiert seine Maxx auch mal aus.


    Wenn es doch nur ne Möglichkeit gäbe den Dual-Chip Modus immer zu forcieren. Nice 2 und Nfs Porsche laufen auch nur mit einem Chip obwohl das D3D Titel sind, aber da habe ich noch nicht verschiedene Treiber getestet.

  • Gestern nochmal die Maxx auf einem frischen Win98se ganz ohne weitere Karten probiert. Nur ATI-Treiber, Chipsatz-Treiber und Dx7 installiert. Keine Veränderung. Ich bekomme auch exakt das gleiche Ergebnis wenn ich einen Chip Im Treiber deaktiviere. Einen älteren Treiber habe ich noch, aber dann gebe ich zunächst auf.


    Warum liefen nur einmal beide Chips zusammen? :bonk:

  • Ich kann mich täuschen, aber ich habe da etwas im Hinterkopf, dass die Fury Max Probleme mit CPUs < 900 mhz hat. Bitte korrigiert mich.

  • Wäre mir jetzt nicht bekannt, dass die Maxx ab einer gewissen CPU Taktfrequenz Probleme macht. Du meinst auch bestimmt größer als 900 MHz, oder Bier.jpg ?

    Sie ist halt relativ wählerisch was den Mainboard Chipsatz betrifft.

    Die Pixel beschleunigt, die Kanten gefixt, lang leben die Karten von 3dfx! :spitze: