Suche 18 bis 20 Zoll LCD Monitor mit 1280x960 Auflösung

  • Hallo,

    ich suche einen 4:3 LCD Monitor mit einer Auflösung von 1280x960.

    Die optimale Größe wäre 19 Zoll.

    18 oder 20 Zoll wäre auch in Ordnung.

    Ein 5:4 Monitor mit 1280x1024 würde auch gehen, aber nur wenn der eine Option hätte, um oben und unten Balken dazuzuschalten.

    Eingänge sollte er VGA und DVI und/oder HDMI haben.


    In Silber mit blauer Power-LED wäre mir am liebsten.

    Retro PC

    MB : MSI MS-6309 OEM (Retail BIOS)
    CPU: Intel Pentium III 933 @466 MHz
    RAM: 128 MiB SD-RAM 133 MHz @66 MHz
    GPU: Matrox Mystique 220 4 MiB
    3D : Gainward 3Dfx Voodoo² 12 MiB
    SFX: Sound Blaster Vibra 16XV WavEffects CT4170 ISA
    NET: Realtek RTL8029AS
    HDD: IBM 40 GB IDE
    CDD: Mitsumi CRMC-FX400D Quad Speed IDE
    CDB: HP CD-Writer Plus 7200i IDE
    FDD: OEM
    NT : 200 W OEM
    OS : Windows 98SE

  • Ist bei einem 19 Zoll Monitor in 1280x960 ein Kreis auch wirklich ein Kreis?


    Edit: Interessanter Rechner da in Deiner Signatur. :thumbup:

    TUSL2-C, PIII-S 1,4GHz, 512MB, Voodoo3 3000 AGP, SB Live!
    TUSL2-C, PIII-S 1,4GHz, 512MB, Voodoo3 3000 AGP, SB Live!
    CUSL2-C, PIII 933MHz, 512MB, Millennium II AGP 4MB, 2x Monster II 12MB, SB Live!
    CUSL2-C, PIII 933MHz, 512MB, Millennium II AGP 4MB, 2x 3D Blaster Voodoo² 12MB, SB Live!
    P3B-F, PIII 800MHz, 512MB, G400 Max 32MB AGP, 2x Monster II 12MB, SB AWE64 Gold
    P2B-F, PIII 600MHz, 512MB, G200 8+8MB AGP, 2x Monster II 8MB, SB 32 PnP

  • Ist bei einem 19 Zoll Monitor in 1280x960 ein Kreis auch wirklich ein Kreis?

    Ja, warum denn nicht?

    Genau deswegen suche ich ja einen 4:3 und keinen 5:4 Monitor , damit ich bei 4:3 Auflösungen kein Ei habe.


    Edit: Interessanter Rechner da in Deiner Signatur. :thumbup:

    :)

    Retro PC

    MB : MSI MS-6309 OEM (Retail BIOS)
    CPU: Intel Pentium III 933 @466 MHz
    RAM: 128 MiB SD-RAM 133 MHz @66 MHz
    GPU: Matrox Mystique 220 4 MiB
    3D : Gainward 3Dfx Voodoo² 12 MiB
    SFX: Sound Blaster Vibra 16XV WavEffects CT4170 ISA
    NET: Realtek RTL8029AS
    HDD: IBM 40 GB IDE
    CDD: Mitsumi CRMC-FX400D Quad Speed IDE
    CDB: HP CD-Writer Plus 7200i IDE
    FDD: OEM
    NT : 200 W OEM
    OS : Windows 98SE

  • Ich würde ausdrücklich einen LG 19MB35PM empfehlen.

    Habe 2 im Einsatz, einen als Zweitmonitor an meinem Haupt PC.

    Die sind 19" in 5:4, machen aber schwarze Balken bei 1280x960 bei DVI automatisch.


    Das tolle daran: Das sind sehr schöne helle IPS Panels mit LED Hintergrundbeleuchtung von etwa 2016!

    Der Standfuß kann in jede Richtung verstellt und das Bild gedreht werden.

    Ebay Preis ist meist unter 20€, da sie aussehen wie jeder alte 19" Monitor.


    Die Power LED kann man über das Menü deaktivieren.

    Come to the dark side, we have cookies!

  • Danke für den Tipp.


    Aber macht der die Balken auch bei VGA?

    Oder kann man das da manuell umschalten?

    Retro PC

    MB : MSI MS-6309 OEM (Retail BIOS)
    CPU: Intel Pentium III 933 @466 MHz
    RAM: 128 MiB SD-RAM 133 MHz @66 MHz
    GPU: Matrox Mystique 220 4 MiB
    3D : Gainward 3Dfx Voodoo² 12 MiB
    SFX: Sound Blaster Vibra 16XV WavEffects CT4170 ISA
    NET: Realtek RTL8029AS
    HDD: IBM 40 GB IDE
    CDD: Mitsumi CRMC-FX400D Quad Speed IDE
    CDB: HP CD-Writer Plus 7200i IDE
    FDD: OEM
    NT : 200 W OEM
    OS : Windows 98SE

  • Man kann bei jedem TFT mit VGA die Bildgröße und Position manuell einstellen.

    Automatisch zerrt jeder Monitor das VGA Bild auf Vollbild.

    VGA ist nie Pixel Perfekt. VGA ist analog, da gibt es nach der Wandlung keine Pixel mehr.


    Also einen Kreis auf den Schirm werfen und so einstellen, dass er bei der Auflösung rund ist.

    So kalibriert man auch einen alten Röhrenfernseher. ;)

    Come to the dark side, we have cookies!

  • Ja, bei einer Röhre klappte das immer.

    Also bei meinem LG W2042 kann ich, wenn ich das Bild manuell zerren möchte, nur nach links und rechts zerren.


    Habe ich nie ausprobiert, aber vielleicht geht das irgendwo im Servicemenü.

    Da müsste ich aber erst gucken wie man da reinkommt.

    Aber den möchte ich eh nicht benutzen.

    Retro PC

    MB : MSI MS-6309 OEM (Retail BIOS)
    CPU: Intel Pentium III 933 @466 MHz
    RAM: 128 MiB SD-RAM 133 MHz @66 MHz
    GPU: Matrox Mystique 220 4 MiB
    3D : Gainward 3Dfx Voodoo² 12 MiB
    SFX: Sound Blaster Vibra 16XV WavEffects CT4170 ISA
    NET: Realtek RTL8029AS
    HDD: IBM 40 GB IDE
    CDD: Mitsumi CRMC-FX400D Quad Speed IDE
    CDB: HP CD-Writer Plus 7200i IDE
    FDD: OEM
    NT : 200 W OEM
    OS : Windows 98SE