WLAN Stick für Xubuntu

  • Hallo,

    kennt jemand einen WLAN Stick welcher PnP von Xubuntu unterstützt wird?

    Geschwindigkeit ist erstmal egal.

    Retro PC

    MB : MSI MS-6309 OEM (Retail BIOS)
    CPU: Intel Pentium III 933 @466 MHz
    RAM: 128 MiB SD-RAM 133 MHz @66 MHz
    GPU: Matrox Mystique 220 4 MiB
    3D : Gainward 3Dfx Voodoo² 12 MiB
    SFX: Sound Blaster Vibra 16XV WavEffects CT4170 ISA
    NET: Realtek RTL8029AS
    HDD: IBM 40 GB IDE
    CDD: Mitsumi CRMC-FX400D Quad Speed IDE
    CDB: HP CD-Writer Plus 7200i IDE
    FDD: OEM
    NT : 200 W OEM
    OS : Windows 98SE

  • Ich müsste noch einen Fritz WLAN-Stick, ich glaube der 2. Generation zu Hause haben. Ich glaube der könnte 50Mbit/s oder sowas.

    Wäre das was? Ich könnte aber erst Mitte der Woche nach schauen

    We are Microsoft of Borg. Assimilation is imminent. Resistance is... Error in Borg.dll. Press OK to abort.

  • xubuntu, neueste Version?

    also wie Bier schon sagte, die meisten Chipsätze werden unterstützt, gibt halt aber immer mal paar Exoten , die nicht out of the Box vom Kernal untertützt werden.

    Mit Fritz und Co, müsstest aber gut bedient sein.

  • Bier.jpg

    Doch als USB-Stick, bitte.

    Es wäre nichtmal ein PCI-e Steckplatz frei.

    LoB

    Ich habe einen von Fritz und einen von TP-Link.

    Beide funktionieren nicht, über Windows schon.

    Scarface64

    Ich nehme es mal an.

    Ist Version 22.04.

    Retro PC

    MB : MSI MS-6309 OEM (Retail BIOS)
    CPU: Intel Pentium III 933 @466 MHz
    RAM: 128 MiB SD-RAM 133 MHz @66 MHz
    GPU: Matrox Mystique 220 4 MiB
    3D : Gainward 3Dfx Voodoo² 12 MiB
    SFX: Sound Blaster Vibra 16XV WavEffects CT4170 ISA
    NET: Realtek RTL8029AS
    HDD: IBM 40 GB IDE
    CDD: Mitsumi CRMC-FX400D Quad Speed IDE
    CDB: HP CD-Writer Plus 7200i IDE
    FDD: OEM
    NT : 200 W OEM
    OS : Windows 98SE

  • Falls ein WLAN-Stick nicht funktioniert kann man immer noch den Ndiswrapper probieren:

    NDISWrapper

    Damit kann man Windows-Treiber probieren. Funktioniert nur mit Netzwerkkarten, falls jetzt jemand auf die Idee kommen sollte, seine Grafikkarte mit Windows-Treibern unter Linux betreiben zu wollen. ;)

    "Du bist und bleibst a Mensch und du kannst eben net deine menschlichkeit überwinden."

    Dennis_50300

  • Falls ein WLAN-Stick nicht funktioniert kann man immer noch den Ndiswrapper probieren:

    https://ndiswrapper.sourceforge.net/

    Damit kann man Windows-Treiber probieren. Funktioniert nur mit Netzwerkkarten, falls jetzt jemand auf die Idee kommen sollte, seine Grafikkarte mit Windows-Treibern unter Linux betreiben zu wollen. ;)

    Ja genau, ist zwar schon etwas älter, aber so wird es auch hier beschrieben

    Fritz!WLAN USB Stick-N › Archiv › Wiki › ubuntuusers.de

  • Danke, ich werde das mal mit dem NDISWrapper testen.

    Retro PC

    MB : MSI MS-6309 OEM (Retail BIOS)
    CPU: Intel Pentium III 933 @466 MHz
    RAM: 128 MiB SD-RAM 133 MHz @66 MHz
    GPU: Matrox Mystique 220 4 MiB
    3D : Gainward 3Dfx Voodoo² 12 MiB
    SFX: Sound Blaster Vibra 16XV WavEffects CT4170 ISA
    NET: Realtek RTL8029AS
    HDD: IBM 40 GB IDE
    CDD: Mitsumi CRMC-FX400D Quad Speed IDE
    CDB: HP CD-Writer Plus 7200i IDE
    FDD: OEM
    NT : 200 W OEM
    OS : Windows 98SE

  • Moin,

    falls NDISWrapper mit dem Fritz WLAN Stick nicht so gut läuft sind WLAN Sticks mit Mediatek Chipsatz sehr brauchbar m.M.n. :)

    Viele Grüße

    Marius aka lao-koon

    Quote from lao-koon

    "Kein Kauf ist umsonst!" :spitze:

  • lao-koon

    Danke. :)

    Retro PC

    MB : MSI MS-6309 OEM (Retail BIOS)
    CPU: Intel Pentium III 933 @466 MHz
    RAM: 128 MiB SD-RAM 133 MHz @66 MHz
    GPU: Matrox Mystique 220 4 MiB
    3D : Gainward 3Dfx Voodoo² 12 MiB
    SFX: Sound Blaster Vibra 16XV WavEffects CT4170 ISA
    NET: Realtek RTL8029AS
    HDD: IBM 40 GB IDE
    CDD: Mitsumi CRMC-FX400D Quad Speed IDE
    CDB: HP CD-Writer Plus 7200i IDE
    FDD: OEM
    NT : 200 W OEM
    OS : Windows 98SE