Der 10,- € Windows XP Gaming PC - Wyse Thin Client 5010 und 7010

  • Dem_Olli Alles gut. Aber noch eine Frage zum RAM.

    Bestückt mit zwei RAM-Modulen läuft das System auch nicht im Dual-Channel, oder?
    Im ersten Post hattest du 4GB mit einem Modul, da steht Single (wie es nicht anders sein kann), im zweiten Post hast du 2x 4GB, aber leider keinen Screenshot vom Memory-Reiter.

    Kannst du da noch einmal nachschauen?

    Und BIOS-Updates gibt es hier: https://support.ts.fujitsu.com/IndexDownload.…&OpenTab=driver

    Downloads >> Produktassistentsuche >> Thin Clients > FUTRO S >> FUTRO S920
    Direktlink für dein D3313-A1: Link

    In R1.16 gab es einen WinXP-spezifischen Fix für die ganze Futro S-Reihe.

  • Soweit ich weiß hat der Kabini kein DualChannel Interface, sondern nur SingleChannel. Deckt sich auch mit meinem Screenshot, hier sind 2x4gb und alle relevanten CPU-Z Tabs. Bios habe ich mal auf 1.18 geflasht, ist mir ein Rätsel warum ausgerechnet dieser S920 noch 1.11 drauf hatte. Die S920 waren bei uns bis letztes Jahr im Einsatz und hätten "eigentlich" die aktuellste Version drauf haben müssen.

    Kleines FYI noch: 2x8gb wollen nicht sauber booten, gibt einen Freeze. Ich vermute der Kabini kommt mit der Menge an Ram nicht klar und wird instabil.

  • Chosen_One

    wozu soviel Ram, der kann doch garnicht benutzt werden ....

    Diese kleinen Dinger sind wirklich klasse, vorallem wriö man dran "basteln, schrauben,löten" kann, ich find die Dinger und Eure Umbauten klasse :thumbup:.


    MfG. HellScream

    Asus P5E VM-HDMI S.775 / Intel Xeon X5460 @ S.775 Mod. / 4x 2GB A-DATA Vitesta Extreme Edition DDR2-800+ / EVGA GTX 570 Classified

    Asus Maximus Formula Special Edition S.775 / Intel Core2 Extreme QX6850 / 4x 1GB Crucial Ballistix Tracer-1066/PC2-8500 / Evga Geforce GTX 285 FTW

    DFI LanParty NF4 SLI-DR Expert / AMD Athlon 64 FX 60 Dual-Core / 4x 1GB OCZ EL Platinum @ OCZ Kühler / SLI @ NVIDIA GeForce 8800GTS 512MB G92

  • Ausgezeichnete Arbeit! 8):thumbup:
    Ich hätte nicht gedacht, dass die neueren APUs überhaupt unter XP laufen!
    Gibt es da auch einen SATA IDE Modus oder habt ihr AHCI Treiber gefunden?

    Ich habe die Links im ersten Post ganz am Anfang ergänzt.

    EDIT:
    Da habe ich mir gleich mal einen HP t630 bestellt. Mal schauen wie die 2GHz Quadcore Version GX-420GI sich schlägt. :/

    Come to the dark side, we have cookies!

    Edited 2 times, last by RaVeNsClaw (February 17, 2024 at 2:40 PM).

  • Chosen_One

    wozu soviel Ram, der kann doch garnicht benutzt werden ....

    Diese kleinen Dinger sind wirklich klasse, vorallem wriö man dran "basteln, schrauben,löten" kann, ich find die Dinger und Eure Umbauten klasse :thumbup:.


    MfG. HellScream

    Den Futro S930 nutze ich als richtigen Rechner zum daddeln aktueller Spiele. ;)

    Schade dass 16GB scheinbar nicht funktionieren.

  • Ich habe beim S720 den IDE-Modus benutzt, AHCI nicht getestet.

    Ich habe aber einen AMD AHCI-Treiber für Windows XP gefunden, ist aber ungetestet.
    Darf gerne getestet werden. Absolut keine Gewähr, ob der kann.

    Der GX-420GI ist kein Brazos oder Kabini, der ist ein paar Generationen voraus.
    Zum GX-217GA habe ich Informationen gefunden, dass die Leute darauf Windows XP zum laufen bekommen haben, deswegen habe ich den getestet.
    Beim GX-420GI würde ich eher dagegen wetten, dass der unter Windows XP will, aber du wirst ja berichten ;)

  • Chosen_One

    wozu soviel Ram, der kann doch garnicht benutzt werden ....

    Diese kleinen Dinger sind wirklich klasse, vorallem wriö man dran "basteln, schrauben,löten" kann, ich find die Dinger und Eure Umbauten klasse :thumbup:.


    MfG. HellScream

    Im 32Bit bereich kannst du ohne weiteres mit PAE Arbeiten. Damit hast du einiges an Reserven für z.b. Supermium. Oder du nimmst einfach ein XP x64

    Und Linux freut sich auch über Speicher.

  • Die Desktop-Variante kann das aber.

    Es ist durchaus möglich, das die Kombination aus dem S920 und meinem Ram einfach nicht gut zusammen läuft. Ich habe aber auch wirklich nur den Ram gesteckt und beim ersten Boot ist mit XP 32bit beim Ladebalken eingefroren. Weiter habe ich nicht getestet.

    Ich habe beim S720 den IDE-Modus benutzt, AHCI nicht getestet.

    Jop, ich nutze auch den IDE Modus.

    Im 32Bit bereich kannst du ohne weiteres mit PAE Arbeiten.

    Ist hier tatsächlich eine gute Idee, weil der S920 der Meinung ist, von der nutzbaren Menge an Ram zusätzlich noch den Vram abzuzwacken. Effektiv komme ich bei ~2,6gb Ram raus, wenn 4gb verbaut und der GPU 512mb zugewiesen sind. Typisches ~3,25gb Limit von WinXP 32bit und dann halt noch die Gpu weg.

    Linux und XP x64 gehen hier am Thema vorbei, weil die Retro Games XP x32 sehen wollen.

  • Mir ist jetzt kein 32Bit Spiel bekannt, welches auf XP 32Bit läuft, aber nicht auf 64 Bit. Für 16Bit DOS Spiele, die hier nicht mitmachen gibt es DOSBox.

    Generell geht es hier aber um einen 10 Euro XP Gaming PC ohne Beschränkung auf 32bit.

  • Mir ist jetzt kein 32Bit Spiel bekannt, welches auf XP 32Bit läuft, aber nicht auf 64 Bit. [...]

    Eines kenne ich: Battlefield: Bad Company 2. Irgendwas am Netzwerkcode will nicht mit XP x64. So schafft es das Spiel nicht, sich irgendwo hinzuverbinden und damit startet's nicht. Mit steinalten Win16 Titeln hättest du natürlich auch ein Problem, dafür gibt's soweit ich weiß keine Emulation à la DosBox (Man belehre mich eines besseren, sollte ich falsch liegen).

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡! Edit: 2024, finally last year's dry spell is over!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

  • Irgendetwas passives, mit etwas mehr Leistung wäre nett.

    Gibt es ja, aber dann wird es mit dem XP Support eng. Ich tippe das die Kabini tatsächlich das schnellste passive an ThinClients sein sollten, was du irgendwie bekommst. Alternativ könnte man versuchen ein Sockel 1156 ITX System (Sandy Bridge oder Ivy Bridge) zu bauen und das mit einer Geforce GTX 750 (ti) zu kombinieren. Das sollte ähnlich groß wie der Futro S920 sein, hat deutlich mehr Dampf und dennoch XP Support. Allerdings ist das deutlich teurer und passiv wird wegen der Abwärme von ~80-100W sehr interessant.

  • Asus P5E VM-HDMI S.775 / Intel Xeon X5460 @ S.775 Mod. / 4x 2GB A-DATA Vitesta Extreme Edition DDR2-800+ / EVGA GTX 570 Classified

    Asus Maximus Formula Special Edition S.775 / Intel Core2 Extreme QX6850 / 4x 1GB Crucial Ballistix Tracer-1066/PC2-8500 / Evga Geforce GTX 285 FTW

    DFI LanParty NF4 SLI-DR Expert / AMD Athlon 64 FX 60 Dual-Core / 4x 1GB OCZ EL Platinum @ OCZ Kühler / SLI @ NVIDIA GeForce 8800GTS 512MB G92

    Edited once, last by HellScream2 (February 18, 2024 at 10:22 AM).

  • Es gibt auch nen Patch, der WIndows direkt mehr als 4 GB nutzen lässt. Es zeigt dann auch die wahre Größe des RAMs an. Der funktioniert aber nur sauber, wenn die ganzen Treiber im System auch den vergrößerten Addressraum mitmachen. Die Treiber von Creative sind z.B. dazu nicht in der Lage und das System wird instabil.

    Vista 32 hab ich mit der Methode mal 8 GB RAM verpasst :D

    "Du bist und bleibst a Mensch und du kannst eben net deine menschlichkeit überwinden."

    Dennis_50300

  • Ich hatte irgendwo von einer Variante mit PAE und Patch gelesen, dann beherrscht XP bis 64gb Ram. Dennoch müsste jeder einzelne Prozess weiterhin auf 2gb gedeckelt sein, außer man nimmt die Tweaks aus Post 196 zur Hand...

  • Genau so ist es. Mit PAE werden einfach nur 16 einzelne 4 GiB Speicherfenster erzeugt, die über eine zusätzliche Adressierungsschicht angesprochen werden. Jedes dieser Fenster hat die gleiche User-/Kernelspaceaufteilung, i.d.R. 2/2.

    Gibt aber auch Fälle wo das für einzelne, große Programme nützlich sein kann. Als Beispiel wären Webbrowser genannt, die Tabs heutzutage in komplett separate Prozesse auslagern, anstatt Threads zu nutzen. Damit steht jeder Tab für sich als eigenständiger Prozeß und bekommt seinen eigenen Speicherbereich. Solange jeder einzelne Tab unter z.B. 2 GiB bleibt, würde das mit PAE funktionieren, auch wenn der Browser in Summe sagen wir 8 GiB fressen würde.

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡! Edit: 2024, finally last year's dry spell is over!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"