• Also beim ersten mal zocken war HL1 wirklich beindruckend.

    Ganz ehrlich?

    Ich hatte seinerzeit Half-Live vorbestellt und war wohl einer der Ersten (zumindest in meinem Bekanntenkreis) die das Spiel in den Händen halten durften.

    Ich komme mit diesen Story Shootern nicht klar.

    Ich bin halt ein id Kind :topmodel:!

    Ich fand es furchtbar anfangs mit einer Brechstange durch die gegen zu laufen.


    "Alter, ein Shooter mit Brechstange? Echt jetzt, nicht einmal eine Luftpistole :topmodel:?" :mauer:


    Das Briefing in/bei id/Quake lautete:


    Kill them all!


    :spitze:


    Mehr brauche ich nicht. Wenn ich Rätsel lösen möchte, spiele ich keinen Shooter.

    Das ging mir auch schon bei Forsaken auf den Sack!


    Obwohl: Ein Story-Shooter hat mir auch gefallen - Max Payne.

    Liegt vielleicht auch an der jahrelangen Ankündigung die wohl mit Final Reality startete. :/


    Ausnahmen bestätigen halt die Regel. :)

    Diskutiere niemals mit Idioten, sie ziehen dich auf ihr Niveau runter und schlagen dich mit ihrer Erfahrung.
    Mein Herzblut:
    AMD 5x86-P75, 64MB-Ram, Voodoo I, Win3.11
    AMD K6-2+ 550 @ 600MHz, 256 MB-Ram, Voodoo II SLI, Win98SE
    AMD 3700+, 3072MB-Ram, ATi FireGL X3-256
    , WinXP SP3 (Sockel 754)

  • id Games haben zwar nicht viel Story, aber dafür bauen's eine starke Atmosphäre auf, das hat man besonders in Quake 1 bemerkt, in Quake 2 vielleicht ein Stück weniger. Ist halt eine andere Art die Spielwelt aufzubauen. Und dann gibt's natürlich noch Serious Sam... xD

    Blood 1 war aber wie gesagt auch sehr stark, und hier noch ein Geheimtipp zu einem Shooter der damals vom Levelaufbau her allen anderen Vertretern seines Genres voraus war: Hexen! Hexen und einige andere Spiele auf Basis der Doom Engine kann man heutzutage eh mit [sauberer 3D Beschleunigung] spielen, das macht's erträglich. ;) Geht auch auf Mac und anderen UNIX-artigen, wen's interessiert. Hatte auch so einen grau-braunen, schmutzigen Style, find ich super.

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

  • Zu Blood 1 gab es auch einen inoffiziellen 3dfx Alpha Patch, habe ich mal ein Video dazu gemacht wie das aussieht auf meinem Pentium MMX Sys mit der Orchid Righteous 3D. Leider stürzt das Spiel mit einer Texture Fehlermeldung ab und an einfach ab mit dem 3dfx Patch, getestet auch auf einem anderen Sys mit Voodoo2.

  • Ich kenn den Patch, bei mir lief der auf der Voodoo 1 eigentlich stabil, hatte ich damals™ ausprobiert, also wohl irgendwann in den 90ern. Nur war ein Effekt des Patches ein unilineares Filtering der Texturen statt eines bilinearen, und soweit ich das sehe schaut das bei dir mit dem Patch auch nicht anders aus als vor Urzeiten bei mir.

    Dürfte in meinem Fall das Pentium II 233 MHz Klamath System mit SDR-SDRAM gewesen sein. Auf Basis eines ASUS P2B-B für AT Systeme. Hatte das damals mit einem Kumpel gegen mein P2B-L (mit 440LX) getauscht, weil die 440BX Version übertaktbar war. ;) War mein erstes System wo ich Übertaktung probiert habe. Sein BX Board war teurer, aber ihm war das egal, weil er sowieso nie übertakten wollte. Und neu aufsetzen zu müssen war sowieso egal. Hat man damals ohnehin mindestens ein Mal im Monat gemacht, weil Win9x. :topmodel:

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

  • BLOOD

    ich glaube an 8 Leuten und Midgard geht auf ner LAN immer noch nix vorbei...I love the smell of napalm in the morning. Gibts bei bei Steam für 4€ mit Multiplayer...leider geht das Beleidigen im Multiplayer nicht mehr auf den F-Tasten...das war 50% vom Spaß.

    Und yes, Blood mit 3DFX ging mein ich nur mit ner V1 so richtig.

  • Einen sauberen bilinearen Filter kriegst du aber auch mit einer v1 nicht?

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

  • Schwere Wahl, waren alle geil. Habe mich für UT 99 entschieden, weil ich das dann doch am längsten gespielt habe.

    Zu DOS-Shooter mit 3dfx-Patch: Hatte damals auch nur mit Blood Probleme mit Shaddow Warrior komischerweise nicht. Damals hatte ich mich nur gewundert warum für den Duke nichts kam. War halt Spielerei, bissl Weichspül Filter drüber und transparente Explosionen.

    Marlon Shogo verwendet eine eigene Engine von Monolith. Blood 2 und nicht System Shock 2 hatte die gleiche Engine.

    -= Under Construction =-

  • ...wobei Quake III Arena auch ohne Glide eine sauschnelle Engine hat. Wo Carmack draufstand war halt Performance drin.

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

  • ...und OpenGL auf Voodoos immer Glide ist.

    Aber gut gealtert ist Q3A auch nicht. Den Püppchen fehlt es an Details.

    "Du bist und bleibst a Mensch und du kannst eben net deine menschlichkeit überwinden."

    Dennis_50300

  • Wo Carmack draufstand war halt Performance drin.

    So ist es. :thumbup:


    Den Püppchen fehlt es an Details.

    Du hast bei Q3 echt Zeit dir Texturen anzuschauen? :gadget:

    Also ich habe da anderes zu tun... :spitze:xD

    Diskutiere niemals mit Idioten, sie ziehen dich auf ihr Niveau runter und schlagen dich mit ihrer Erfahrung.
    Mein Herzblut:
    AMD 5x86-P75, 64MB-Ram, Voodoo I, Win3.11
    AMD K6-2+ 550 @ 600MHz, 256 MB-Ram, Voodoo II SLI, Win98SE
    AMD 3700+, 3072MB-Ram, ATi FireGL X3-256
    , WinXP SP3 (Sockel 754)

  • Schwere Entscheidung. meiner Meinung nach waren all die oben erwähnten Shooter ziemlich wegweisend zu der Zeit als sie erschienen sind. Würde daher am liebsten für alle stimmen.


    Wenn ich mich aber für einen Shooter entscheiden müsste dann wäre das Half Life.

    Weil es der erste Shooter war der eine wirklich interaktive Welt hatte die versucht eine Story zu erzählen. Das Environmental Story Telling war damals sehr neuartig.

    Man könnte natürlich darüber streiten ob dieser Ehre nicht eher dem ersten System Shock gebührt. Aber dazu kann ich persönlich nichts sagen, habe nur System Shock 2 gezockt was ebenfalls ein sehr schönes Spiel war und heute auch noch ist.