Kurze Frage - Kurze Antwort

  • Aslinger Ein nachträgliches Danke für die Info. Werde ich weiterleiten. Der letzte Stand war aber das mein Kumpel mit dem Allgemeinzustand des Gigabyte GA-686BX nicht einverstanden war und deshalb weiter auf der Suche ist. Er hat zwei andere Boards gefunden die in seiner Nähe wären und zur Besichtigung zur Verfügung stünden.

    ECS P6BX-A+ und Fujitsu Siemens D1107-B11.


    Welches von den beiden würdet ihr am ehesten nehmen?


  • Das Siemens ist qualitativ gut, kann aber natürlich nichts in Richtung Overclocking oder irgendwelche Späße.

    Voodoo: Athlon XP-2800+ auf MSI KT3-Ultra 2, 1GB DDR, Voodoo 5 5500 AGP, SB Audigy Platinum EX, Win98SE
    Voodoo²: Athlon XP-2400+ auf MSI K7T266Pro2, 1GB DDR, Nvidia GF3TI500 und Voodoo 2 SLI, SB Audigy 2ZS, Win98SE

    Mainsys: Ryzen 5-3600 auf Asus Prime B350-Plus, 32GB DDR4 3200, RTX2070, Win 11

    Midrange: 2x Xeon 3,2GHz Dell Precision 450, 3GB DDR, ATI HD3850 AGP, SB X-Fi mit Frontpanel, WinXP

  • Coppermines laufen, ggf aber mit nem Fehler den mal wegdrücken muss beim Start (hab auch so eins).

    Voodoo: Athlon XP-2800+ auf MSI KT3-Ultra 2, 1GB DDR, Voodoo 5 5500 AGP, SB Audigy Platinum EX, Win98SE
    Voodoo²: Athlon XP-2400+ auf MSI K7T266Pro2, 1GB DDR, Nvidia GF3TI500 und Voodoo 2 SLI, SB Audigy 2ZS, Win98SE

    Mainsys: Ryzen 5-3600 auf Asus Prime B350-Plus, 32GB DDR4 3200, RTX2070, Win 11

    Midrange: 2x Xeon 3,2GHz Dell Precision 450, 3GB DDR, ATI HD3850 AGP, SB X-Fi mit Frontpanel, WinXP

  • @all Danke für die Infos werde ich weiterleiten.


    Voodoo_Freak Nochmal danke für das Angebot . Ist ebenfalls erneut weitergeleitet. Ich schicke dir dann eine PN falls mein Kumpel das überhaus freundliche Angebot animmt.


    Hätte auch ne Frage in eigene Sache die alledings mit einem massiven Zeitsprung verbunden ist.

    Mein Laptop hat den Geist aufgeben. Lohnt es sich einen Lapi mit ner Mobile RTX 4060 zu holen oder reicht die 30 mobile RTX reihe. Verwendungszweck Hauptsächlich ältere Spiele und natürlich moderne Games die flüssig auf den mittleren Settings in 1080p laufen sollten.

    Edited once, last by nobody_810 (June 11, 2024 at 9:07 AM).

  • Das kann man pauschal nicht beantworten. Es kommt darauf an, wieviel Strom sich die GPU genehmigen kann. So kann es sein, dass eine RTX 3050 flotter ist, als eine vermeintlich schnellere 3060, weil die 60er am zu kleinen Power Target verhungert.

    Jedoch lassen sich hungrige GPU'S im Notebook nach wie vor schlecht kühlen und so ein Krachmacher macht dann auch kein Spaß mehr.

    Für 1080P und medium Details finde ich eine 3050 immernoch gut.

  • Habe mir jetzt Mal die RTX 3050 Mobile mit 4 GiB VRAM und 80 Watt TGP, die RTX 3070 Mobile mit 8 GiB VRAM und 125 Watt TGP, sowie die RTX 4070 Mobile mit 8 GiB VRAM und 115 Watt TGP angeschaut. Die Werte kommen von Notebookcheck, ich habe sie ein paar Tests herausgepickt, sie gerundet und wo Bereiche angegeben waren, da habe ich die Durchschnittswerte genommen. Wo keine Testwerte vorlagen (weil ungetestet oder Qualitätsstufe nicht verfügbar) steht 'ut.'. Die getestete Auflösung ist in allen Fällen 1920×1080 Pixel. TGP steht hier wohl einfach für 'Total Graphics Power'.

    Edit: RTX 4060 mit 8 GiB VRAM und 115 Watt TGP hinzugefügt.

    GeForce RTX 3050 Mobile, 4 GiB VRAM, 80 Watt TGP:

    GeForce RTX 3070 Mobile, 8 GiB VRAM, 125 Watt TGP:

    GeForce RTX 4060 Mobile, 8 GiB VRAM, 115 Watt TGP:

    GeForce RTX 4070 Mobile, 8 GiB VRAM, 115 Watt TGP:


    Resultat: Die von Marlon empfohlene 3050 sieht meines Erachtens nach in 1080p mit "Medium"-Qualität teilweise schon etwas alt aus, die 4060 hingegen knackt auch anspruchsvollere Titel. sofern man nicht meint, RT haben zu müssen. RT Werte habe ich hier weggelassen, die sind einfach nicht sinnvoll spielbar.

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡! Edit: 2024, finally last year's dry spell is over!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

    Edited 4 times, last by GrandAdmiralThrawn (June 12, 2024 at 9:47 AM).

  • Es hängt natürlich auch von den anvisierten Spielen ab. Muß man auch sagen. Es gibt Spiele, die laufen auch mit der 3050 super, keine Frage. Aber es spielt ja nicht jeder dasselbe. Vielleicht bist du einer, der 120 fps in AAA Games braucht, oder du bist ein Strategiespieler, dem 40 fps reichen, oder ein Shooterspieler, dessen Hirn so lahm ist wie meines und dem damit 60 fps reichen... was weiß man. ;)

    Aber auf Notebookcheck findet man da denke ich alles was man wissen muß, um diese Entscheidung zu treffen. Die haben da echt einen Sauhaufen an Spielen mit jeder halbwegs modernen GPU getestet!

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡! Edit: 2024, finally last year's dry spell is over!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

  • oder ein Shooterspieler, dessen Hirn so lahm ist wie meines und dem damit 60 fps reichen... was weiß man. ;)

    Goldig! :thumbup:

    Mir reichen 60 auch vollends…

    Permanent aufgebaut:
    A7V133, Athlon 1,4GHz, 512MB, GeForce3 Ti200 128MB, SB Live! X-Gamer
    Für die LAN:
    TUSL2-C, PIII-S 1,4GHz, 512MB, GeForce2 GTS 32MB, 2x Monster II 12M, SB Live!
    TUSL2-C, PIII-S 1,4GHz, 512MB, GeForce2 GTS 32MB, 2x Monster II 12M, SB Live!
    CUSL2-C, PIII 933MHz, 512MB, G400 Max 32MB AGP, 2x 3D Blaster Voodoo² 12MB, SB Live!
    CUSL2-C, PIII 933MHz, 512MB, G400 Max 32MB AGP, 2x Monster II 8MB, SB Live!

  • Es gabe hier irgendwo einen Link zu einer Ersatz-Update-Seite für Windows XP, ich finde ihn leider nicht mehr.

    Permanent aufgebaut:
    A7V133, Athlon 1,4GHz, 512MB, GeForce3 Ti200 128MB, SB Live! X-Gamer
    Für die LAN:
    TUSL2-C, PIII-S 1,4GHz, 512MB, GeForce2 GTS 32MB, 2x Monster II 12M, SB Live!
    TUSL2-C, PIII-S 1,4GHz, 512MB, GeForce2 GTS 32MB, 2x Monster II 12M, SB Live!
    CUSL2-C, PIII 933MHz, 512MB, G400 Max 32MB AGP, 2x 3D Blaster Voodoo² 12MB, SB Live!
    CUSL2-C, PIII 933MHz, 512MB, G400 Max 32MB AGP, 2x Monster II 8MB, SB Live!

  • Der hier?

    Lotosdrache
    July 12, 2023 at 11:55 AM

    Ich werde mich von keinem einzzzigen Prozzzessor trennen.
    Jedoch lockt es mich beinahe, ihn Dir zu überlassen, nur um zu sehen, wie er Dich in den Wahnsinn treibt :evil:

    Meine Begehren

  • Ja, das ist es. Besten Dank!

    Permanent aufgebaut:
    A7V133, Athlon 1,4GHz, 512MB, GeForce3 Ti200 128MB, SB Live! X-Gamer
    Für die LAN:
    TUSL2-C, PIII-S 1,4GHz, 512MB, GeForce2 GTS 32MB, 2x Monster II 12M, SB Live!
    TUSL2-C, PIII-S 1,4GHz, 512MB, GeForce2 GTS 32MB, 2x Monster II 12M, SB Live!
    CUSL2-C, PIII 933MHz, 512MB, G400 Max 32MB AGP, 2x 3D Blaster Voodoo² 12MB, SB Live!
    CUSL2-C, PIII 933MHz, 512MB, G400 Max 32MB AGP, 2x Monster II 8MB, SB Live!

  • Ist QDI Legends eine gute Marke? Das Socket 370 mainboard von meinem V3 System ist in die ewigen Jagdgründe eingegangen. Brauche jetzt ein altes/neues. Beim rumsurfen nach günstigen Boards bin ich auf das das QDI Legend Advance 10F P6V694X A1 gestoßen? Daumen rauf oder runter für das Teil?

  • QDI Legend Advance 10F P6V694X A1

    Unauffällige Boards. Nichts wildes aber auch kein Kernschrott. Haben/Hatten i-was mit Lenovo zu tun.... ( Lenovo hieß mal Legend Group)

    Diskutiere niemals mit Idioten, sie ziehen dich auf ihr Niveau runter und schlagen dich mit ihrer Erfahrung.
    Mein Herzblut:
    AMD 5x86-P75, 64MB-Ram, Voodoo I, Win3.11
    AMD K6-2+ 550 @ 600MHz, 256 MB-Ram, Voodoo II SLI, Win98SE
    AMD 3700+, 3072MB-Ram, ATi FireGL X3-256
    , WinXP SP3 (Sockel 754)

  • Ich hatte Mal Legend QDI Bretter in antiken Zeiten für Hard:Overclock getestet, sowohl Intel als auch AMD Versionen. Also zu Pentium III / Athlon XP Zeiten. War zumindest damals sehr stabiles, aber auch unaufregendes und unübertaktbares Zeug. Im Prinzip das, was du heute in OEM Systemen finden würdest.

    Wie langzeitstabil die Bretter sind kann ich dir aber nicht sagen. Legend QDI hatte die an irgendeinen Reviewer geschickt, der hat's mir weitergesendet, ich mußte sie schnell testen und ebenso gleich an die nächsten Reviewer weiterschicken...

    Gelaufen sind sie aber durch die Tests hinweg ohne Probleme.

    Damals habe ich die Dinger brutal runtergestuft, weil zuwenig Clockerfeatures. Heute würde ich sie wahrscheinlich hochstufen, weil keine Clockerfeatures, grüne Platinen und kein RGB. :topmodel:

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡! Edit: 2024, finally last year's dry spell is over!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

    Edited once, last by GrandAdmiralThrawn (July 10, 2024 at 6:08 PM).