Deutsche Bahn sucht Admin für Windows 3.11 für Workgroups

  • (...)

    Dazu gibts nen Extra 3 Beitrag.

    Kann zwar auch jeder selbst schnell finden, aber hier. https://www.youtube.com/watch?v=ARUPa5HB_ug

    Unter anderen Umständen würde ich mich auf die Stelle höchst wahrscheinlich bewerben.

    Auf dem Screenshot steht aber doch eigentlich gar nichts explizit von Windwos 3.11 / DOS, oder sehe ich das falsch? Pflege von Altsystemen und Aktualisieren von Treibern - das kann Vieles heißen. Vielleicht hätten sie eine andere Stelle der Ausschreibung screenshotten sollen, wo das klarer geworden wäre.

  • Das Windows 3.1 Läuft mit MS DOS 6.0 auf DieselTriebwägen. In dieser Umgebung Läuft die Steuerungssoftware.

    Wenn der Zug also die Steuerung abstürzt, dann hat eben das alte Betriebsystem den vorteil:

    Es verzeiht jeden absturz und "kaltreset" schlussendlich kannst du also den PC während des Betriebes einfach den Stecker ziehen und so den Computer zu einen neustart zwingen. Und oftmals funktioniert dann eben die Steuerungssoftware des Zuges wieder.

    Die Züge sind anfang 2000er gekauft worden. (also Top Aktuelle Züge die Ihre 30-40 Jahre halten sollten)

  • Das is am besten:


    MfG. HellScream

    Asus P5E VM-HDMI S.775 / Intel Xeon X5460 @ S.775 Mod. / 4x 2GB A-DATA Vitesta Extreme Edition DDR2-800+ / EVGA GTX 570 Classified

    Asus Maximus Formula Special Edition S.775 / Intel Core2 Extreme QX6850 / 4x 1GB Crucial Ballistix Tracer-1066/PC2-8500 / Evga Geforce GTX 285 FTW

    DFI LanParty NF4 SLI-DR Expert / AMD Athlon 64 FX 60 Dual-Core / 4x 1GB OCZ EL Platinum @ OCZ Kühler / SLI @ NVIDIA GeForce 8800GTS 512MB G92

  • Ich erinnere mich an eine Pressemeldung über einen Flughafen, wo das "Wetter-Informationssystem" für die Piloten auch mit Win3.11 gelaufen ist.

    Finde das auch nicht abwegig, es ist schlank, schnell und wer programmiert noch Malware oder Viren für so ein altes OS ?

    IBM ThinkpadX31 der kleine Pinguin für unterwegs
    2x AMD Opteron 246 (ehm. 244er) 4 GB RAM, Tyan K8W Tiger eine "Troye" Linux Workstation für den Power-User,Debian, 7 3.2.0-4 amd64
    Thinkpad 760ED, Win 3.11 für Unterwegs.
    achja: GA-7IXE4 Sockel A Board, Voodoo 5 5500. Die LAN Schlampe, eines Tages bekommt sie anständiges Zuhause.
    Gigabyte-G5AA, Matrox G450DualHead, AMD K6-2, Terratec EWS64XL (64MB RAM) - Keyboard MIDI Workstation

    Nur ein Klassiker ist'n Klassiker. 3dfx und BMW

  • Auch das Argument ist alt, aber zutreffend: Wie soll die Malware oder sollen die Viren überhaupt auf das altmodische System drauf kommen? Per Diskette oder Compact Disc? Aber man soll es nicht zu laut sagen, Windows 3.11 for Workgroups hat ja schon IPX, kann also per Netzwerk Viren beziehen. Theoretisch.

  • Windows 3.11 for Workgroups hat ja schon IPX, kann also per Netzwerk Viren beziehen. Theoretisch.

    TCP/IP genauso. ;)

    Microsoft TCP/IP-32 TCP/IP-32 3.11b
    Microsoft TCP/IP-32 version 3.11b is an update to Microsoft's TCP/IP-32, a 32-bit protected mode VxD TCP/IP network protocol stack for Windows for Workgroups…
    winworldpc.com

    Diskutiere niemals mit Idioten, sie ziehen dich auf ihr Niveau runter und schlagen dich mit ihrer Erfahrung.
    Mein Herzblut:
    AMD 5x86-P75, 64MB-Ram, Voodoo I, Win3.11
    AMD K6-2+ 550 @ 600MHz, 256 MB-Ram, Voodoo II SLI, Win98SE
    AMD 3700+, 3072MB-Ram, ATi FireGL X3-256
    , WinXP SP3 (Sockel 754)