• Hi,

    bin mir ziemlich sicher das die defekt ist, die Art und Weise ist aber neu für mich.

    Ich dachte mir ich wende mich direkt man an die Profis hier:

    Ein Kumpel hat mir seine Voodoo 1 überlassen, ob und wie er die getestet hat, weiß ich nicht mal, die Hardware ist jedenfalls zu alt für ihn.

    Die Voodoo 1 ist von Techworks.

    1. Test System:

    Cyrix 6x86MX-PR200, 96 MB RAM, ECS P5VX-Be, ~8,4 GB HDD, ATI 3D RAGE II+DVD 4MB, CT3670, DOS 6.2/ WIN 3.11 & 95

    (Getestet unter Win 95C)

    Folgende Probleme: 2D geht durch. Wird erkannt. Treiber hatte ich drei verschiedene: Irgendwas finales mit Quake3 Unterstützung von hier?

    Dann noch Reference drivers: voodoo_graphics_driver_kit_july_1998.zip und voodoo_graphics_driver_kit_version_3.01.00.zip

    Bekomme aber beim Versuch was mit Glide zu starten, nur gelb-und grün auf den Monitor, identisch mit allen Treibern.

    Nächstes System getestet: Dieses Mal ein frühes Sockel A: 2D ok, beim Versuch Windows 98SE zu starten, wird die Registry abgeschossen, es kommt zu übelsten Fehlern und Bluescreens.

    Ausgebaut, alles wieder ok.

    Sind das jetzt zwei verschiedene Fehler oder gehören die zusammen?

    Da ich von dem elektronischen Part zu wenig, verstehe, schicke ich die vielleicht mal zu einem Fachfach in einem anderen Forum. Meint ihr da kann man noch irgendwas versuchen, oder ein Fall für die Tonne?

    Danke und Gruß!

  • Ich hab mal Backfire gefragt: guter Mann!

    Einfach mal unter richtigem DOS testen.

    Hab ich getan, kenn mich damit nicht aus. Hab aber mein Descent II Voodoo 2 Experiment auf Voodoo 1 umbauen können.

    Funktioniert?!

    Ihr wollt mich doch verarschen. Die Karte war doch zumindest auch(!) für Windows?

    Immer noch Hilfe!^^

  • Erst mal, vielen Dank für die Hilfe.

    Hier läuft definitiv irgendwas an falscher Treiber/Software Geschichte.

    Meine Auswahl an Treiberoptionen ist begrenzt, da Windows eine ganz bestimmte 3dfx Datei haben möchte, die nur zwei Treiber mitbringen.

    Was habe ich noch versucht. Warum auch immer war das DirectX 8.0 installiert. Ich weiß schon warum ich 98SE Fanboy bin.

    Bei versuch dxdiag zu starten gab es imemr einen Blackscreen, aber keinen Absturz.

    Der DXBuster für 95 ist furchtbar. Ich glaube aber, dass mit das Downgrade auf 6.1 halbwegs gelungen ist.

    Die Voodoo 1 wird aber jetzt konsequent ignoriert. Ich befürchte alles was ich getestet habe lief wohl über die Rage II.

    Überall nur D3D als Option.

    Was könnte ich noch versuchen? Hätte im Traum nicht gedacht, dass die V1 Windows Geschichte so ein Murks ist.

  • Ich werde langsam auch zu alt für den Sch... Blödsinn! :)

    Also ich konnte erneut Fortschritte erzielen. Ausführliche Tests stehen aber noch aus.

    Die "Lösung" ist eigentlich ganz einfach, und mir leider nicht unbekannt.

    Es gibt keinen einzigen Treiber der, zumindest bei mir, einfach so läuft. Also habe ich mir selbst einen gebastelt.

    (aus zwei drei anderen)

    Das so was überhaupt funktioniert, und zwar nicht zum ersten Mal, erschreckt mich einfach.

    Ich teste noch ein bisschen, und berichte dann noch mal.

  • Hab genug andere Rechner zum kaputt machen, keine Sorge.

    Aber die Nummer mit der (ohne Treiber) eigentlich harmlosen PCI Karte, eben jene Voodoo 1, im Sockel A System führt zur automatischen Windows 98SE Selbstzerstörung, müsst ihr mir irgendwann nochmal erklären.

  • Ähm damit ich keinen neuen Thread aufmachen muss, kann ich noch was zur Voodoo 2 fragen.

    Kann es sein das die 12MB deutlich schneller ist, als die mit 8MB?

    500 Punkte mehr im 3DMark 99, ist das möglich?!

  • Mehr RAM bedeutet mehr Speicherplatz und somit weniger Nachladen und Datenverkehr, was sich positiv auf die Geschwindigkeit auswirkt. Heute wäre das ziemlich egal... Ob ne Grafikkarte 16 GB oder 20 GB hat, wen juckts...

    "Du bist und bleibst a Mensch und du kannst eben net deine menschlichkeit überwinden."

    Dennis_50300

  • Unter Win95/98 eigentlich "Everest Home Edition" oder "Aida64" bzw. "HWiNFO (32/64)" oder "Dr. Hardware" (Links den Punkt "Retro" beachten)

    Jeweils, sofern vorhanden, im Downloadarchiv der jeweiligen Seite nachforschen welche Software-Version auf welcher Windows-Version läuft oder unter Oldversions nachgucken.

    Diskutiere niemals mit Idioten, sie ziehen dich auf ihr Niveau runter und schlagen dich mit ihrer Erfahrung.
    Mein Herzblut:
    AMD 5x86-P75, 64MB-Ram, Voodoo I, Win3.11
    AMD K6-2+ 550 @ 600MHz, 256 MB-Ram, Voodoo II SLI, Win98SE
    AMD 3700+, 3072MB-Ram, ATi FireGL X3-256
    , WinXP SP3 (Sockel 754)