Sapphire Radeon 9800 Pro MAXX

  • ganz schön dünner VGA-stecker...

    TRADEMARK INFORMATION
    3DFX, 3DFX INTERACTIVE, the 3dfx Logo, STB, STB Systems and Design, the STB Logo, VOODOO, VOODOO GRAPHICS, Glide, M-BUFFER, T-BUFFER are registered trademarks or trademarks of NVIDIA Corporation in the United States and/or other countries.


    Mein System (mit Final-Update =))

  • @ sloomy


    Du könntest Recht haben, allerdings haben Asus Karten immer schon spezielle Technologien besessen, die erst wesentlich später als Standart eingeführt wurden. Es ist zum Beispiel nicht 100% davon auszugehen, dass ATI dem Chip einen Temperatursensor einbaut und damit alle 9800XT Karten eine Temperaturüberwachung besitzen, nur weil Asus z.B. den Smart Doctor II einsetzt. Schließlich hatten die Asus Karten seit dem Geforce 256 eine Temperaturüberwachung, bei nVIDIA hat das dann bis zur Geforce FX gedauert. Smart Cooling könnte sich ebenfalls nur auf Asus Karten beschränken.



    @ gost dog


    Wird sich wohl nix außer dem Takt ändern. 415/730MHz anstatt 380/680MHz bei einer 9800pro. Damit ist die 9800XT auch nix anderes als ne schnelle 9700.


  • die erinert mich ganz stark an eine Voodoo 5 schon die bezeichnungen die die verwenten


    Volari Duo
    Volari V8 /V8 Ultra
    Volari V5 /V5 Ultra
    Volari V3

    na wehr hat die denn schonmal verwentet
    ich frage mich wieviel 3DFX vor seinen tot verscherbelt hat um die technik zu sichern befor Nvidia sie geschluckt hat

    Pinki und Brain: "Brain was wollen wir den Morgen Abend machen?" "Das selbe was wir jeden Abend machen. Wir installieren Windows neu!
    Wer Rechtschreibfehler Findet Darf sie Behalten !
     
    Voodoo3 3000 AGP
    AMD R260 PCIe

    AMD RX580 8GB PCIe

  • leute man kann nicht alle leiterbahnen an der oberfläche verlegen, deshalb is es auch kein wunder warum man zum zweiten R350 chip keine zuleitungen an der oberfläche sieht...
    es könnte auch sein das die karte gar kein AFR verwendet, sondern das ATi ein besseres System entwickelt hat, wo sich beide chips auf einen ram zugreifen...

  • Quote

    Original von GRiNSER
    leute man kann nicht alle leiterbahnen an der oberfläche verlegen, deshalb is es auch kein wunder warum man zum zweiten R350 chip keine zuleitungen an der oberfläche sieht...
    es könnte auch sein das die karte gar kein AFR verwendet, sondern das ATi ein besseres System entwickelt hat, wo sich beide chips auf einen ram zugreifen...


    die karte benutzt AFR steht glaub ich sogar dabei

    TRADEMARK INFORMATION
    3DFX, 3DFX INTERACTIVE, the 3dfx Logo, STB, STB Systems and Design, the STB Logo, VOODOO, VOODOO GRAPHICS, Glide, M-BUFFER, T-BUFFER are registered trademarks or trademarks of NVIDIA Corporation in the United States and/or other countries.


    Mein System (mit Final-Update =))

  • Quote

    Original von GRiNSER
    das behaupten die von der website, aber obs wirklich stimmt...


    wer hat heute schon groß geld und zeit für eine studie ein neues verfahren zu entwickeln? bei einer karte für den massenmarkt würde das sich ja lohnen, aber fürn dummy?

    TRADEMARK INFORMATION
    3DFX, 3DFX INTERACTIVE, the 3dfx Logo, STB, STB Systems and Design, the STB Logo, VOODOO, VOODOO GRAPHICS, Glide, M-BUFFER, T-BUFFER are registered trademarks or trademarks of NVIDIA Corporation in the United States and/or other countries.


    Mein System (mit Final-Update =))