Habe ein paar Fragen zu dem neuen Athlon 64

  • Hallo
    Ich wollte mal wissen ob es große unterschiede zwischen dem
    3200 und dem 3400 gibt?
    Und ob man den 3200 leicht auf einen 3400 kriegt, bei meiner Kühlung mache ich mir keine Sorgen ich habe mir mal die Termaltake Aquarius III bestelltHier ein Link zur Kühlung habe sie zwar nicht da gekauft aber wollte nur zeigen wie sie aussieht. Als Mainboard soll es ein MSI K8T Neo-FIS2R werden und ein Gb DDRam mit ner Geforce FX 5950 Ultra. Ich hoffe ihr könnt mir helfen bei meiner entscheidung mit dem CPU b.z.w. mir sagen wie ich ihn hochtakte.

  • soweit ich weiss gibts nur drei wesentliche Unterschiede zwischen dem 3200 und 3400:


    1. der 3200er läuft mit 2GHz, der 3400er mit 2,2GHz
    2. 3200 hat 1,55 Volt, 3400 1,5 Volt
    3. Preis: ca 250 Euronen - ca 400


    beide haben 1MB Cache, also ich würde dir den 3000 oder wenns sein muss den 3200er empfehlen. Der 3000er hat halt "nur" 512kb Cache, läuft aber auch mit 2GHz, und kostet "nur" um die 200 Euronen.

  • GS hat in der aktuellen Ausgabe den 3400+ und den 3000+ getestet.Die haben den 3000+ auf 2,2 Ghz gekriegt (war dann ~ so schnell wie nen 3200+ ) und den 3400+ ham sie auf 2,31 Ghz gekriegt.
    Einfach mal in die aktuelle GS reinsehn oder am besten gleich kaufen :D

  • Aus Erfahrung kann man sagen die kleinsten Modelle lassen sich am meisten übertakten.
    Siehe XP1700+ oder XP2500+
    Die größten Modelle sind ja schon meißt an der Grenze und schließlich kommen alle Progis vom selben Band.

  • Jetzt sich nen A64 zu kaufen nur um den hochzutakten halte ich ehrlich gesagt für ziemlich unsicher.


    Man bedenke z.B. das es noch kein Chipssatz auf dem Markt ist der den Luxus eines festen AGP/PCI takt bietet - für mich ein Kaufgrund des NF2 vor über einem Jahr.


    Außerdem werden die kommenden überarbeiteten Modelle eine bessere Verträglichkeit mit Speichermodulen bieten.


    Und mal schauen was die neuen Chipssätze mit dem neuen Sockel noch an Performance herauskitzeln können.


    Ich für meinen Teil freu mich rießig darauf endlich den 64 bitter in mein System zu "integrieren". :P

  • Habe mir jetzt doch den 64 3200 gehohlt für 222€ und das Mainboard von ASUS K8V Deluxe. Hoffe das es bald ankommt.
    Was haltet Ihr eigentlich von der Sache Bios der Grafik Karte zu ändern z.b. eine FX 5900/Ultra auf eine FX 5950/Ultra hoch zu schrauben?

  • Quote

    Original von Voodooman
    Habe mir jetzt doch den 64 3200 gehohlt für 222€ und das Mainboard von ASUS K8V Deluxe. Hoffe das es bald ankommt.
    Was haltet Ihr eigentlich von der Sache Bios der Grafik Karte zu ändern z.b. eine FX 5900/Ultra auf eine FX 5950/Ultra hoch zu schrauben?


    den 3200 gibts schon um 222€ :gadget: ?
    dachte der kleine kostet schon 250€ :gadget:
    das nenn ich vielleicht nen preisverfall :D

  • nicht schlecht...bei geizahls isser grade mal bei 242 €....Da tut sich sicher noch einiges in den Nächsten wochen....

    1: XP2600+ @ 2300Mhz, Asus A7N8X-Deluxe, 2x 512MB Twinmos PC500, MSI FX5700 Ultra 128MB @ 550/1000, Raid 0
    2: XP2500+ @ XP3200+, Asus A7V600-X, 512MB Kingston, Asus V9560 256MB RAM @ 366/600, Raid 0
    3: Athlon Thunderbird Slot A 1000, MSI MS-6191 (µATX), 512MB RAM PC100 cl2, Riva TNT Pro,
    Fil4l DHCP+Router:AMD K6 233, 64MB SDRAM cl2 , LAN 100Mbit, Compact Flash 16MB mit IDE-Adapter.

  • Wenn irgendwer von Euch irgendwas hardwaremäßiges braucht, dann schaut mal bei


    www.technix-trading.com


    Der Typ is der Christian Zagel... ein ehemaliger Klassenkamerad meines Bruders. Der kommt manchmal relativ günstig an Hardware ran...
    nur so als Tip: Ich hab meinen XP3200+ für 320€ bei ihm gekauft, wo er sonst noch 360€ gekostet hätte.


    Is aber keine Garantie

  • Ist mir eben so eingefallen. Wie ist das eigentlich bei dem 64 schlatet de sich auch runter wenn man den Kühler runternimmt wie der P 4 oder knallt der dann auch gnadenlos durch wie die anderen?

  • Quote

    Original von Voodooman
    Ist mir eben so eingefallen. Wie ist das eigentlich bei dem 64 schlatet de sich auch runter wenn man den Kühler runternimmt wie der P 4 oder knallt der dann auch gnadenlos durch wie die anderen?


    Hmm, ich hab den Chip, aber sowas probier ich jetzt mal mit Sicherheit nicht aus ;). Theoretisch müsste das Mainboard sofort abschalten, warum das in diesem komischen Test damals nicht geschehen ist, weiß ich jedoch nicht, wahrscheinlich haben diese Honks die Funktion im BIOS extra ausgeschalten, um den Athlon schlecht dastehen lassen zu können :bonk:,

  • So habe entlich mal Zeit gefunden die Benchmark ergebnisse zu Posten.
    Hier das System.
    AMD Athlon 64 3200+ @ 3400+
    ASUS K8V Deluxe
    1 Gb Infineon Dual Channel DDR 400 /433 ( kommt noch ein 512er oder ein Gb dazu )
    Gigabyte GH-PCU21 VG
    ATI Radeon 9800 SE @ 9800 Pro mit Thermaltake Giant III
    120 Gb Maxtor 7200 U.
    Nightingale Pro 6
    Levicom ATX Netzteil 450 Watt mit blauen Led´s
    Sony CD Brenner
    LG DVD Laufwerk
    MS Tech LC-610


    Immer vor und nach dem Grafik- Mod


    Aquamark 3:
    Voher: ca. 26000 - 27000 Punkte
    Nacher: ca.42500 - 43000 Punkte


    3D Mark 03:
    Voher: 3800 Punkte
    Nacher: 5800 - 6000 Punkte


  • Glückwunsch. Damit bist du so schnell wie mein 1700+ @ 2,4ghz und meiner 9800pro :D

    TRADEMARK INFORMATION
    3DFX, 3DFX INTERACTIVE, the 3dfx Logo, STB, STB Systems and Design, the STB Logo, VOODOO, VOODOO GRAPHICS, Glide, M-BUFFER, T-BUFFER are registered trademarks or trademarks of NVIDIA Corporation in the United States and/or other countries.


    Mein System (mit Final-Update =))