128GB LBA-Grenze... wie umgehen?

  • Also ich hab jetz widerwillig auf NTFS formatiert...
    Da funktioniert zwar alles aber NTFS kotzt mich halt an.




    Was bringt mir das tolle NTFS? Es hat für mich nur Nachteile!

  • Quote

    Original von Friday_13th
    Sicherer: ja ; schneller: nein ; Fragmente: jo


    Sicherer: NEIN! Windows hat mir gestern erst wieder ein ISO-CD-Image gelöscht... einfach so... Und zwar von meiner C: NTFS-Platte! (war zum Glück nur das Maxtor-MaxBlast-Image)
    Ich brenn die CD und will neu starten. OK. Also Neustart und boot von der Maxtor-CD und da hab ich dann die 300GB-Platte auf NTFS formatiert.
    So, dann will ich Windows neu starten, und dann sagt er mir, daß er Datenträger C: überprüfen muss... ?( (Habe doch gar nix gemacht??!? )


    Naja, und dann war das Image weg. Zum Glück hab ich's kurz vorher gebrannt.



    Schneller:NEIN
    Is bei mir langsamer als FAT32... hab ich irgendwann mal getestet


    Fragmente:
    Die sind doch mir schei*egal! Ich brauch was, um große Datenmengen abzulegen und die speicher ich immer in einem Stück. Und hin und wieder Defrag schadet nicht.


    Also meiner Meinung nach bringt mir NTFS überhauptnichts. Weil wenn Windows nicht mal wieder Shice baut, dann kann doch sowieso nix passiern. Und wenn Windows shice baut, dann sind offensichtlich nicht mal NTFS-Daten sicher!



    cu

  • Sicherer war eher in einem anderen Sinn gemeint. Denn NTFS lagert die Daten sofort auf der Festplatte ab, FAT aber nur in regelmäßigen Abständen.


    Wenn du also z.B. an irgendwas schreibst (Artikel o.ä.) und mit der Rechner schmiert dir ab, kann es halt sein, dass es bei einer FAT Platte nicht mehr da ist.

  • ok. Also das is mir mit meiner Facharbeit so passiert... lol. ungefähr 17 Seiten geschrieben, von denen nur 14 gespeichert waren, und dann als ich alles speichern wollte, is er abgestürzt,(weil beim Schreiben die Festplatte mehr Strom benötigte und dadurch das NT zu heiß wurde) und dann war gar nix mehr da.


    OK, aber nur der Krampf mit dem Speichern is mir net wert, daß ich auf die Kompatibilität zu DOS verzichten muss.


    cu