euer fahrbarer untersatz....

  • Lotusdrache, meine ex fährt mein 2010er BMW, und da knarzt nichts im auto. In meinem 2016er madza3 knarzen die Sitze, Armaturenbrett und ein Lüfter ist kaputt gegangen. Also das Kugellager hört man und es ist nervig.


    Aber mittlerweile will ich einfach nur eine Laute Karre mit viel PS haben :topmodel: deswegen hab ich meinen Camaro. Nächstes Jahr kommt da auch ein Tuning rein.

  • Schönes Corri, ich rate mal 16V.

    Danke:thumbup:Leider nein, es ist der 2.0 8V mit 115PS. Die Studenten-Version sozusagen:spitze:

    Hat aber auch Vorteile: Der Motor ist wirklich sehr robust und macht kaum Probleme. Dazu kann ich den Corrado im Sommer bei sparsamer Fahrweise locker unter 7l / 100km bewegen. Dabei sind die 115PS bei 1135kg einigermaßen spritzig. Man ist jedenfalls kein Verkehrshindernis.


    Quote

    Schöne Lokation dazu, fehlt nur noch die MiG-29 im Hintergrund. Wo ist das?

    Das ist am Flughafen Frankfurt/Hahn im Hunsrück aufgenommen. Dort stehen einige leere Hangars herum, die seinerzeit von den Amis genutzt wurden, als sie hier noch stationiert waren.


    Etwas Ironie... habe in meinem Corrado Sitze vom Porsche 944 S1, jetzt ratet mal was quietscht und knarzt? Soviel zum Thema Qualität der Marken.

    Möchte mit der Aussage aber nicht sagen das ich ein Fanboy bin. Dieser Müllverein mit den zwei Buchstaben ist für mich schon lange gestorben.


    Ich kann für neue VWs gar nicht sprechen. Aber zumindest beim Corrado gibts an der Qualität des Plastiks nichts auszusetzen. Das Armaturenbrett ist eben eine Plastikwüste, aber nachdem man Motorraumseitig die Befestigungsschrauben nochmal nachgezogen hat, knarzt da eigentlich nichts mehr.


    Beim Kunststoff gibt es natürlich qualitative Unterschiede, wie auch GAT schon anmerkte. Sind diesbezüglich die neuen Autos wirklich so schlecht? Wie gesagt, ich kenne leider nur meine Karre wirklich ausreichend gut, um das auch über einen langen Zeitraum hinweg beurteilen zu können.



    LG,
    Nils

  • Das ists wirklich ein schön robuster Motor!

    Den 2.0 haben wir letztes Jahr in einem Scirocco II verbaut, da der alte 1.8 ein Lagerschaden hatte. Mit Hilfe einer anderen Einspritzanlage, Fächer, komplette Abgasanlage rennt der 8V wie Hölle.

    Ein mittels Kompressor aufgeladener 2.0 steht auch schon im Regal.

    Kurz gesagt, du hast da echt einen feinen Antrieb. Und dafür brauchst auch keine Ausreden suchen. Tolles Auto!

  • Heute stand zum Beginn der Saison die erste Ausfahrt inklusive Wäsche für meinen EJ9 an. <3


    Zusätzlich hab ich heute auch endlich mal die Sommerräder auf den Daily montiert. Gewindefahrwerk ist schon bestellt, aber das dauert noch bis es ankommt. Bis dahin muss ich jetzt mit dem "Country" Mode leben. :topmodel: