DHL Express Nachnahme? Schrecklich

  • Ok, gestern gegen 17:00 ne Festplatte per DHL Express bestellt, da ich dringend eine brauch (160GB WD). 19:46 ne Mail bekommen, dass die Ware verschickt wurde und am nächsten Tag da ist. Heute 13:30 kommt der Bote mit dem Paket angetuckert, aber was ist? Der Junge hat keinen Cent Wechselgeld dabei, ich steh natürlich dumm da - 100€ in der Hand bei Nachnahmekosten von 91,78....


    Paket geht nun wieder in die Zentrale zurück und ich kriegs irgendwann nach Weihnachten erneut zugesandt wahrscheinlich per normalem DHL, da hab ich mir natürlich gedacht: lmaa! Ich zahl doch keine 22€ Porto um das Paket dann viel zu spät zu bekommen! Hab ich halt nochmal bestellt auf andere Adresse und nu kommts morgen an.


    Also Jungens: Immer schön Kleingeld sammeln ;)

  • Wenn die nochmal liefern sind wir eh nicht da, dann kommts in die nächste Post und wenn es da nach 7 Werktagen nicht abegholt wird, gehts wieder an den Shop zurück.


    Wenn ich 22€ für Porto zahl, dann will ich meine Ware auch erhalten.

  • Das kenn ich, bis jetzt hatten die bei mir auch noch nie Geld dabei, das ist ein Trick damit man denen noch das restliche Geld gibt^^

    Meine Voodoo's:
    1x Voodoo 5 5500 | 1x Voodoo 3 3500 TV | 4x Maxi Gamer 3D² PCI


    Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie mir sagen:D

  • hehe ja klar, entspanntes verhältnis zu geld :tongue:
    also mir war des klar, deshalb immer geld abgezählt liegen lassen wenn der postbote kommt

  • Quote

    Original von Martok
    Ich schenk dem ganz sicher keine 8,22ý, das sind immerhin fast 16-17DM (bin zu faul zum umrechnen)


    Und darin liegt der Fehler - genau wie ich es meiner Oma wieder und wieder predige:


    ES GIBT KEINE DM MEHR UND DAS UMRECHNEN BRINGT NIX!


    ;)

  • Das kenn ich auch. Nur waren bei mir die Differenzen bisher nicht so groß. Hatte meist aureichend Kleingeld. Aber dennoch wird immer aufgerundet. Der Unterschied beträgt dann zwar nur ein paar Cent aber ich stell fest, dass die Kerle sehr oft kein Wechselgeld haben ... hm ... Absicht? Oder doch nur ein häufig auftretender Zufall?

    Voodoo-Kiste (seit 3dfx BayernLAN 2007):
    TUSL2-C, P3-S 1400, 512MB SDR, Voodoo 5 5500 AGP, 9,1GB IBM SCSI (OS), 40GB HDD (Games), Adaptec 2940-U2W SCSI
    Dualatin: GA-6VTXD, 2x P3-S 1400, 1GB SDR, 2x 60GB, Hercules Radeon 8500 128MB

    Work (CG): MSI TRX40 Creator, AMD TR 3970X, 128GB RAM, Titan RTX 24GB, Win10Pro

    Zock & Office: MSI X58 Pro-E, Xeon X5680 4,2GHz, 24GB RAM, RX590 8GB, KDE Neon

    Edited once, last by eLuSiVe ().

  • Als bei unserem Postboten, der ja auch ab und an Nachnahme Packete vorbeibringt ist das egtl kein Problem - wobei ich dem auch gern Trinkgeld geben würde.

  • ok, das Ganze hat sich nun aufgeklärt.
    Das gestern war nur ein Aushilfsfahrer für DHL und konnte deswegen nicht wechseln. Heute kam ein richtiger DHL Fahrer mit seinem kleinen PocketPC und Kreditkartenleser/Wechselgeld und hat beide Pakete vorbeigebracht. An sich hät ich ja das 1. zurückgehn lassen, aber dadurch, dass das beim 1. mal nicht zugestellt werden konnte, entfielen die Portokosten komplett. Dann hab ich kurz überlegt und beide angenommen :D


    Jetzt hab ich 2x 160GB WD für zusammen nichtmal 140€ :D




  • Wenn man mit DM aufwächst und das umgehen damit erlernt hat, ist es doch besser, umzurechnen, um mit alten Werten es vergleichen zu können.
    Immerhin, denkt man nicht richtig nach, und hat €=DM, wäre es doch gar nicht viel.... aber so...
    wegen 8dm hätte ich mich nicht aufgereg,t wegen 16dm schon eher.


    mach ich auch immer (noch)....

    Mein NEUER PC:
    AMD Athlon64 3200+ - 512MB DDR400 - ATi Radeon9700pro 128MB - Asus K8V - GigaBit LAN - WD 80GB + Maxtor 160GB - SB 1024 Live! - WinXP (SP1)


    Meine Voodoos:
    V1 - V3 2000 PCI - V3 3000 PCI (SGRAM) - V3 3500TV AGP (+OVP) - V5 5500 AGP (+OVP)

  • Da kann jetz einer des Gegenteil behaupten wie er will, aber ich bin davon überzeugt, daß durch die Euro-Einführung die Preise (vorallem im Gastronomiebereich) deutlich angestiegen sind.



    Damals Schweinsbraten --9,80DM


    Und jetz? Naja jedenfalls mehr als 5€



    cu


    (Wenn Diskussionsbedarf besteht, könntmer ja a neues Thema aufmachen... ich wollts da bloß a mal ansprechen.)