Wie viele 6000er gibt'S?

  • wir sind nen bissl sehr weit vom thema abgekommen, findet ihr nicht ? :rolleyes:

    TRADEMARK INFORMATION
    3DFX, 3DFX INTERACTIVE, the 3dfx Logo, STB, STB Systems and Design, the STB Logo, VOODOO, VOODOO GRAPHICS, Glide, M-BUFFER, T-BUFFER are registered trademarks or trademarks of NVIDIA Corporation in the United States and/or other countries.


    Mein System (mit Final-Update =))

  • Fänd ich auch gut...
    Denn ich will immer noch wissen, wie viele es von denen denn nu unter Leuten gibt!

  • Ich denke mal, bei x3Dfx sollte man fündig werden...
    Oda Voodoofiles.
    Immerhin waren da alte 3Dfx-Mitarbeiter dabei...

  • Zur Anzahl der Karten: Ein 3dfx Ingenieur, der ungenannt bleiben wollte meinte einmal, es gäbe "mehrere hundert" HiNT 3700 A und A1 Revisionen, die Summe aller v5 6000 würde sich aber auf unter 1000 Stück begrenzen. Und NEIN, ich kann diese Information nicht bestätigen, selbst als Besitzer einer 6000 ist es sehr schwer direkten Kontakt zu den alten Ingenieuren herzustellen.


    Die funktionierenden HiNT 3700 A(1) Revisionen der v5 6000 wurden übrigens nie an nVidia überstellt, sondern an die Firma Quantum3D verkauft, die diese dann in deren AAlchemy Systemen verbauten. Wie diese Revisionen rausgeschmuggelt wurden ist mir leider auch unbekannt.


    Es gibt ein Gerücht, daß den Core-Entwicklern der v5 6000 pro Mitarbeiter nach der Auflösung der Firma eine 6000 in die Hand gedrückt wurde, mit dem Satz: "I wish you good luck for your future, and have fun (im Bezug auf die Karte!)". Schöne Story wie ich finde, egal ob wahr oder nicht....


    Zu dieser Preisgeschichte: nVidia HAT es jedesmal übertrieben, wenn das Monopol gegeben war, ich möchte an das erschreckenste Beispiel zu den Zeiten absoluten Monopols erinnern, die GeForce2 Ultra. Preis am Release: Umgerechnet ca. 830 Euro, und das ist noch abgerundet. Und ATi lag trotz kurzzeitig höherer Performance jedesmal mit dem Preis unter nV. Und nV verbilligt nur dann in großem Rahmen, wenn die Konkurrenz kurz vor der Tür steht... Die v5 hatte ihre eigenen Reize, die sie WEIT überlegen gemacht hätten, wären sie genutzt worden. (4-Bit FXT1, Blurring, etc.)


    So, damit hätte ich mich wenigstens nicht ausschließlich zum Off-Topic geäußert! ;)

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

    Edited once, last by GrandAdmiralThrawn ().

  • Das mit den Preisen von NVidia hab ich ja schon mehrfach "gepriesen". :D Da hast vollkommen recht!


    Und nun sind wir auch bei der Anzahl der 6000'er ein wenig schlauer.

  • naja, bei den nv karten ist es ja immer des selbe, mit ausnahme der GF4 Ti 4200er !

    TRADEMARK INFORMATION
    3DFX, 3DFX INTERACTIVE, the 3dfx Logo, STB, STB Systems and Design, the STB Logo, VOODOO, VOODOO GRAPHICS, Glide, M-BUFFER, T-BUFFER are registered trademarks or trademarks of NVIDIA Corporation in the United States and/or other countries.


    Mein System (mit Final-Update =))

  • sicher noch gemoddet

    TRADEMARK INFORMATION
    3DFX, 3DFX INTERACTIVE, the 3dfx Logo, STB, STB Systems and Design, the STB Logo, VOODOO, VOODOO GRAPHICS, Glide, M-BUFFER, T-BUFFER are registered trademarks or trademarks of NVIDIA Corporation in the United States and/or other countries.


    Mein System (mit Final-Update =))

  • Aber ich finde, 1000 klingt ein bisl unglaubwürdig, wenn man bedenkt, wie viele in letzter Zeit bei Ebay verkauft wurden... Ich verstehe eh nicht, wie man sich so ein Teil kaufen kann und dann wieder VERkaufen kann...

  • Quote

    Original von G0dL1k3
    Viel schneller is sie auch ned :D


    Fakt ist nun einmal, dass Nvidia sher gute Karten anbietet und vor allem führend im Treiber Support ist. Da kann ATI um Längen nicht mithalten.


    Wenn dir jemand seine Gf3 Ti500 für eine V5 5500 anbieten würde...wärst du abgeneigt? - bestimmt nicht :D


    Klar ne 9700 Pro lässt jede GF4 wie ein kleines, armes Stück Steinzeithardware aussehen.
    Wenn du natürlich in 1024 auf deinem 15" Monitor spielst, dann tut es auch ne Voodoo 3 noch *ggg*


    Das nVidia bessere Treiber hat als ATI sehe ich immer nur Leute behaupten die keine Ahnung von Treiberprogrammierung haben.
    Ich hab mit nVidia Treibern (erst kürzlich mit ner TNT2 & GF4 MX) schon soviele Probleme erlebt und gesehen das ich mir kaum vorstellen kann das ATI noch schlechter ist.
    Gegen die Win2k Voodoo 5 Treiber haben eh beide keine Chance :D


    Ich würde meine V5 nichtmal gegen eine 9700 tauschen, das ist doch ehrensache... man kann ja beide haben!


    Zum Thema: FREE THE VOODOOS !! Ich bin dabei *g*

    Rechner: AMD Athlon XP 2600+ - ATI Radeon 9500@9700 Pro - 512MB Infineon DDR
    Betriebssysteme: Linux (SuSE 8.2, Mandrake 9.1), QNX, AmigaOS 3.x, W2k
    Treiber: Radeon = Catalyst 3.4 & Softmod, Voodoo = NuAngel X & WHQL 1.04 & WickedGL 4.99 (DLL Version)

    Edited 2 times, last by hiTCH-HiKER ().