9200 256MB DDR defekt oderübertaktet?

  • Hallo an Alle,


    Ein Bekannter von mir hat über eBay eine 9200 mit 256MB DDR ersteigert, und in seinem Rechner angeschlossen und bekommt eine fehlerhafte Grafikdarstellung, sobald ich die Zustimmung habe, hänge ich hier mal einen übelaussehenden Screenshot des Textmodus an. Grob beschrieben ist ein Schachbrettmuster unterschiedlicher Helligkeiten zu sehen.


    Jetzt mal einige Fragen an Euch, ist eventuell ein getuntes BIOS aktiv oder kann es sich dabei um einen Hardware-Defekt handeln?


    Welche Möglichkeiten gibt es überhaupt der 9200 Beine zu machen, die dann solche Auswirkungen haben können :?:


    Für mich sieht das im ersten Moment wie ein sinnlos übertakteter Grafikchip aus?


    Raoul Bogers.

    Pegasos II G3-PPC @ 800 MHz | 256 MB 333'er DDR-Speicher | 3dfx-Voodoo5/5500-AGP | 3dfx-Voodoo3/2000-PCI | SoundBlaster Live!
    80GB WD800-Caviar-HD | LG-GSA4082B-DVD-Brenner

    Edited once, last by Raoul Bogers ().

  • Quote

    Original von Deadeye
    schachbrett hört sich immer nach speicherdefekt an!

    Hallo Deadeye,


    Oh danke für die Antwort, ... und kann der Speicher dort Hardware-seitig im Eimer sein oder ist der eher gnadenlos übertaktet ?


    Raoul Bogers.


    Edit: Auf dem Speicher steht:


    0340VR
    V58C2256164SAT5
    V035264IIAPA


    Edit 2: Hier nun der Screenshot von der fehlerhaften Grafikausgabe.


    Edit 3: und hier ein Photo der Grafikkarte selbst.

    Pegasos II G3-PPC @ 800 MHz | 256 MB 333'er DDR-Speicher | 3dfx-Voodoo5/5500-AGP | 3dfx-Voodoo3/2000-PCI | SoundBlaster Live!
    80GB WD800-Caviar-HD | LG-GSA4082B-DVD-Brenner

    Edited 3 times, last by Raoul Bogers ().

  • les mal die taktraten mit nem programm wie ATItool aus und vergleich diese mit dem standart takt ich glaub enicht das sie gnadenlos übertaktet ist da man die 9200 (genau wie die 8500, ist ja selber chip) schlecht übertakten konnte immer so max 20MHz!



    Aber ich tippe eher auf ein hardware defekt abe rman könnte mal ein neues Bios von Sapphire flashen!

    System1:
    Intel Core I5 750 | 4GB DDR3 | 2xRadeon HD 5770 @ CF | X-Fi


    Edited once, last by Deadeye ().

  • Quote

    Original von Deadeye
    les mal die taktraten mit nem programm wie ATItool aus und vergleich diese mit dem standart takt ich glaub enicht das sie gnadenlos übertaktet ist da man die 9200 (genau wie die 8500, ist ja selber chip) schlecht übertakten konnte immer so max 20MHz!



    Aber ich tippe eher auf ein hardware defekt abe rman könnte mal ein neues Bios von Sapphire flashen!

    Hallo Deadeye,
    Ok, das mit dem ATITool könnte zum Problem werden, weil der Bekannte noch nicht mal sauber ins Windows kommt und es birgt natürlich ein gewisses Risiko noch mehr Schaden anzurichten wenn man mit der defekten Grafikkarte unter Windows arbeitet.


    Guter Tip, einfach ein sauberes BIOS flashen, Danke. Tja, des ist eben auch nur erfolgreich wenn wir ausschließen können, daß der RAM nicht Hardwareseitig im Eimer ist. Sieht man das eventuell den Speichermodulen an, oder kann man das an externen Komponenten der Platine erkennen ?


    Raoul Bogers.


    Edit: Kann man eventuell im Bootscreen der Karte (Seriennummer/Speichergröße usw.) erkennen ob's ein overclocked-BIOS ist ?

    Pegasos II G3-PPC @ 800 MHz | 256 MB 333'er DDR-Speicher | 3dfx-Voodoo5/5500-AGP | 3dfx-Voodoo3/2000-PCI | SoundBlaster Live!
    80GB WD800-Caviar-HD | LG-GSA4082B-DVD-Brenner

    Edited once, last by Raoul Bogers ().

  • Bei den meisten fällen sieht man nichts! Naja wenn es mit nem neuen Bios nicht läuft ist die karte wohl im eimer!

    System1:
    Intel Core I5 750 | 4GB DDR3 | 2xRadeon HD 5770 @ CF | X-Fi


  • Quote

    Original von Deadeye
    Bei den meisten fällen sieht man nichts! Naja wenn es mit nem neuen Bios nicht läuft ist die karte wohl im eimer!


    Ok, dann schlage ich ihm das ersteinmal vor. Irgendwelche anderen Möglichkeiten (außer Overclocking) gibt's nicht die 9200 zu tunen, die verfügt über keine Rendering-Pipelines, die eventuell per BIOS freigeschaltet wurden ?


    Raoul Bogers.

    Pegasos II G3-PPC @ 800 MHz | 256 MB 333'er DDR-Speicher | 3dfx-Voodoo5/5500-AGP | 3dfx-Voodoo3/2000-PCI | SoundBlaster Live!
    80GB WD800-Caviar-HD | LG-GSA4082B-DVD-Brenner

  • nein die hat einfach 4x2 das wars und ocen bringt garnichts bei der karte besonders bei der 256MB version ist sehr langsammer ram verbaut!


    Naja zum zoggen ist die karte eh nicht eher für office oder so!


    Und mit diesem mini passiv kühler sollte man eh den takt nciht anheben!

    System1:
    Intel Core I5 750 | 4GB DDR3 | 2xRadeon HD 5770 @ CF | X-Fi


  • Quote

    Original von Deadeye
    nein die hat einfach 4x2 das wars und ocen bringt garnichts bei der karte besonders bei der 256MB version ist sehr langsammer ram verbaut!


    Naja zum zoggen ist die karte eh nicht eher für office oder so!


    Und mit diesem mini passiv kühler sollte man eh den takt nciht anheben!


    Hallo Deadeye,
    Ok, habe Deine Empfehlung mit dem BIOS-Flash weitergeleitet, nochmal Danke ;) Und die Karte is nich zum Zoggen gedacht, sondern soll im Pegasos (siehe meine Signatur) laufen. D.h. auch sie soll dort ganz normal ihren Dienst verrichten ;)


    Und was den Kühler angeht, vielleicht wurde das ja dem ebay-Verkäufer zum Verhängnis? Also nochmal vielen Dank für Deine Unterstützung :)


    Beste Wünsche,


    Raoul Bogers.


    PS: Ich melde mich sobald ich irgendwelche Neuigkeiten zu der Karte habe.

    Pegasos II G3-PPC @ 800 MHz | 256 MB 333'er DDR-Speicher | 3dfx-Voodoo5/5500-AGP | 3dfx-Voodoo3/2000-PCI | SoundBlaster Live!
    80GB WD800-Caviar-HD | LG-GSA4082B-DVD-Brenner

  • 5ns Speicher?? 200 mhz... naja.. 240 sollten rauszuholen sein.. habe auf ner 9600 N-Pro auch 5ns speicher und habe 250 rausgekitzelt... Sollte aber ner guten Kühlung Unterstehen... Ansonsten ist der Speicher schnell futsch...
    Hier ein link zu ner seite wo voll ist mit Graka-Bios dateien... suche dir da das richtige bios raus.. und flash die karte mal.. wenn es danach immernoch ist... Ist die karte im eimer...


    http://www.techpowerup.com/bios/

  • Quote

    Original von Nera-x
    5ns Speicher?? 200 mhz... naja.. 240 sollten rauszuholen sein.. habe auf ner 9600 N-Pro auch 5ns speicher und habe 250 rausgekitzelt... Sollte aber ner guten Kühlung Unterstehen... Ansonsten ist der Speicher schnell futsch...
    Hier ein link zu ner seite wo voll ist mit Graka-Bios dateien... suche dir da das richtige bios raus.. und flash die karte mal.. wenn es danach immernoch ist... Ist die karte im eimer...


    http://www.techpowerup.com/bios/

    Hallo Nera-x,


    ... danke für den Hinweis, kann ja sein daß der Vorgänger eben diese Ãœbertaktung versucht hat, und deswegen (im schlimmsten Fall) der Speicher die Hufe hochgerissen hat, na mal sehen was der BIOS-Flash bringt -> wie gesagt für die Zukunft soll diese Karte (sofern wir sie zum Laufen bekommen) ganz normal ihren Dienst in einem PegasosII verrichten, ergo keine Ãœbertaktung usw.


    Naja hoffen wir das Beste,


    Raoul Bogers.

    Pegasos II G3-PPC @ 800 MHz | 256 MB 333'er DDR-Speicher | 3dfx-Voodoo5/5500-AGP | 3dfx-Voodoo3/2000-PCI | SoundBlaster Live!
    80GB WD800-Caviar-HD | LG-GSA4082B-DVD-Brenner

  • Quote

    Original von Nera-x
    Falls dies auch nichts bringt.. kannste ja noch versuchen die karte zu untertakten.. vieleicht macht das der speicher mit....

    Hallo Nera-x,
    danke für den Tip, werde den weiterleiten, ach und noch was, der BIOS-Flash hat leider keine Besserung gebracht, Du siehst also Dein Tip kam genau zur richtigen Zeit ;) Also danke nochmal.


    Raoul Bogers

    Pegasos II G3-PPC @ 800 MHz | 256 MB 333'er DDR-Speicher | 3dfx-Voodoo5/5500-AGP | 3dfx-Voodoo3/2000-PCI | SoundBlaster Live!
    80GB WD800-Caviar-HD | LG-GSA4082B-DVD-Brenner

  • Nach dem, was ich hier alles gelesen habe, kann man wohl davon ausgehen, dass der Speicher hinüber ist. Klingt zwar gehässig, aber wer billig kauft, kauft zwei Mal.
    Nebenbei gesagt machen 256 MB unterhalb von 9800Pro wenig Sinn. Da sollte man dann auf ne 128MB-Variante zurückgreifen. Das ist dann auch preisgünstiger.


    Gruß, Atte

  • Na auch bei ner 9800 pro machen 256mb keinen Sinn.
    Die benches der 128/256 dazu sind identisch.


    @Raoul
    Hat dein Kumpel auch nen bissel auf die Bewertungen des Verkäufers geachtet?
    Schließe mich ansonnsten der Meinung an das die Karte nicht mehr zu retten ist.
    Ersatz dürfte aber kaum Geld kosten.

    A-Trend Helios 3D V1, creative 3D Blaster V2, Skywell Magic TwinPower,
    V3 2000 AGP, 2x V3 3000 PCI/mac, V3 3500, V4 4500 AGP, 2x V5 5500 AGP, V5 5500 PCI mac, Quantum3D 8164


    Besucht unsere Website


    :tongue: ---------BALTIC STORM------------ :D

  • Quote

    Original von curson
    Na auch bei ner 9800 pro machen 256mb keinen Sinn.
    Die benches der 128/256 dazu sind identisch.



    Teste UT mal in höheren Auflösungen mit FSAA und die Karte ist jedem MB VRam mehr dankbar.
    Selbst den 6800LE/nU geht heute schon der VRam aus.





    t.blacksoul.d

    TRADEMARK INFORMATION
    3DFX, 3DFX INTERACTIVE, the 3dfx Logo, STB, STB Systems and Design, the STB Logo, VOODOO, VOODOO GRAPHICS, Glide, M-BUFFER, T-BUFFER are registered trademarks or trademarks of NVIDIA Corporation in the United States and/or other countries.


    Mein System (mit Final-Update =))

  • Kann das leider nicht selber testen, hab ne 9800pro 128mb.
    Ich hab mich nur auf das berufen welches ich vor geraumer Zeit gelesen habe.


    Wenn du mit höheren Auflösungen 1600x1200 und aufwärts meinst dann kannste das bei der Karte eh vergessen.


    Hier ist mal ein Vergleich in 1280x960 6xAA/16xAF in UT 2003.


    Was die 6800le angeht......die hat bekanntlich schlechteren ram als die "Normalen".

    A-Trend Helios 3D V1, creative 3D Blaster V2, Skywell Magic TwinPower,
    V3 2000 AGP, 2x V3 3000 PCI/mac, V3 3500, V4 4500 AGP, 2x V5 5500 AGP, V5 5500 PCI mac, Quantum3D 8164


    Besucht unsere Website


    :tongue: ---------BALTIC STORM------------ :D

  • Man benötigt die 256MB Grafikspeicher ja grundsätzlich nur für hohe Auflösungen und FSAA/AF. Das kannst doch mit Mainstream- und Low-End-Karten vergessen, da haben die gar nicht die Leistung für. Also sind da 256MB Speicher absolut überflüssig, zumal der Speicher bei diesen Karten meistens auch noch niedriger getaktet ist.


    Gruß, Atte

  • Hallo curson,


    was die 256MB angeht, bin ich der selben Meinung, man könnte die 256MB fast als Geldschneiderei bezeichnen zumal man der Werbung auf den OVP's der Grafikkarten ohnehin nicht trauen sollte, besser ist's in Foren wie diesem vorher die notwendigen Erkundigungen einzuholen, welche Karte mit wieviel MB auf welchem System wirklich Sinn macht.


    wegen der 9200'er, soweit ich weiß hat mein Kumpel auf die Bewertung geachtet, das Ganze läuft dann wohl unter dem Motto abhaken und ne bessere kaufen, zumal es die laden-neu schon relativ preiswert gibt. Gerichtlich macht's bei einem Artikelpreis von (wenn ich mich recht entsinne) 23,- € keinen Sinn.


    Beste Wünsche,


    Raoul Bogers.

    Pegasos II G3-PPC @ 800 MHz | 256 MB 333'er DDR-Speicher | 3dfx-Voodoo5/5500-AGP | 3dfx-Voodoo3/2000-PCI | SoundBlaster Live!
    80GB WD800-Caviar-HD | LG-GSA4082B-DVD-Brenner