Posts by Mafu tr

    stimmt, ati soll genausowenig das monoplo haben. keiner soll es haben. am liebsten wäre es mir so wie bei den procs: zwei gute firmen haben preiskampf. das wäre super.


    achja, früher war das alles noch soooo einfach: da war matrox für spieler noch interessant, nv kleiner, 3dfx sehr beliebt (und gekauft), und dann gab es sogar noch s3 (von denen hab ich noch ne karte: trio 64v+. heute nur noch im museum zu finden.) .
    tja. leider isses nicht mehr so, die stabilität im graproc-markt ist dahin. im cpumarkt genauso, man denke an nexgen oder cyrix, die früher mal mit amd und intel schritthielten. (bis amd nextgen und via cyrix und centaur aufkaufte....) .
    fazit: wir brauchen neue firmen! schnell!


    nochmal thx!

    allerdings. das war eine absulute frechheit! hätten sie das nicht gemacht, wäre ich wohl weniger abgeneigt, ihnen gegenüber. seleber schuld.


    thx fürs welcom!
    wo wir gearde dabei sind: wiso ist euer forum so verdammt schnell? das von www.intelfan.de (da bin ich auch registred) ist viiiiel langsamer. liegt das an den (bisher) wenigen mitgliedern?

    ich als intel-jünger finde den gedanken verlockend, aber ein intel-monopol? nein danke. 80% marktanteil reichen, und amd darf gerne so wie früher dabeisein, nur halt nicht so groß und bedrohlich. (heute bin ich großzügig *g*)....


    und außerdem: ein komplettes monopol (>95%marktanteil) wird weder intel noch amd noch sonstwer schaffen. es wird IMMER genug konkurrenz geben, um die preise einigermaßen vernünftig zu halten.
    selbst wenn amd ausstirbt, da gibt es noch cyrix. und ibm und motorola und so weiter.


    mafu tr

    dass ati monopolist wird, glaube ich nicht, da kyro, matrox und die anderen auch gute chips produzieren.


    ich bin ein seit der 3Dfx-übernahme ein nv-gegner und freue mich entsprechend. (stichworte: technologieklau und patentmissachtung)


    mafu tr