Posts by lochfrass

    Wenn nicht gerade ECS oder Abit Schrott drin steckt, kann man Instabilität wohl kaum auf die Hardware, sondern eher auf den durchschnittlichen, pubertierenden, CompuBild lesenden AMD-Käufer zurückführen.


    OC bis zum Anschlag, nVidia Chipsatz, M$ OS und haufenweise Alpha/Beta-Schrott auf dem Sys, kein Wunder wenn die Kiste dann zickt...

    Quote

    Original von Sidrial
    Wo ist das hinderlich wenn die CPU sich zum selbst schutz runtertaktet?? Einfaches Beispiel:
    Eine CPU Lüfter in einem Server fält aus! Die CPU Taktet sich nicht von selber runter! Was passiert, genau! Die CPU wird zerstört und nimt eventuel noch andere Bauteile im Server mit in den Hardware Tot! Die folge ist ein Datenverlust der oft bei Firmen in derartig Astronomische höhen schnellen kann das dass gleichbedeutend mit dem bankrot ist! Oder die Mitarbeiter können längere zeit nicht Arbeiten weil mehr als nur die CPU ausgetauscht werden muß und das System neu Aufgesetzt werden muß weil vieleicht auch noch der Festplatten Controller einen verbraten bekommen hat!
    Sicherlich ist das ein Extrem fall den ich hier beschrieben habe, aber genau darum geht es! Da Intel halt auch sehr oft in Servern eingestzt wird. Und da macht das sehr viel sinn.
    Lieber ein super langsames System was sich auf grund eines Defekten Lüfters Runtergetaktet hat, als der verlust einer CPU oder sogar mehrere Bauteile im Computer.


    Mission Critical und x86? Da gibts wesentlich bessere Alternativen...


    Quote

    Original von SidrialMal da von abgesehen das die Intel CPUs dutlich mehr Takt haben bei gleicher leistung! Wenn man die Wärme Entwicklung bei gleich getakteten Prozessoren von AMD und Intel betrachtet, dann schneidet Intel besser ab was die Wärme Entwicklung betrifft.


    Wann hört es denn endlich auf, dass die CPUs nach Takt bewertet werden? Dieses kindische Verhalten bricht innovativen Projekten, wie z.B. Centrino oder AMDs x86-64 CPUs noch das Genick... :mauer:

    Quote

    Original von Sidrial
    Intel = Stabilität, Kompatibilität und Leistung zu einem Hohen Preis!


    Intel kann sehr wohl billig sein, P4 2,4C für 150€ + 865PE Board für 70€, macht kaum einen Unterschied zu einem Socket A System, der A64 kann da erst recht nicht gegenanstinken, wenn man den P4 ein bisschen Taktet.


    Quote

    Original von Sidrial
    AMD = Bastelsystem, Schnell und Laut! Zu dumping Preisen!


    Bastelsystem?? Mit nem anständigen Board nicht, wer zwingt einen schon zu nFuck2 und ECS/Abit/MSI Schrott?


    Das pseudo-Argument der Lautstärke ist ja wohl mehr als lächerlich, angesichts der >90W des P4 und dass die Boxed Kühler bei beiden nicht gerade silent sind.

    Quote

    Original von Ascona
    Ich weis nicht, wieso einige Leute immer wieder auf die Idee kommen, AMD-Systeme liefen nicht stabil.


    Vielleicht weil es außer dem SiS 7xx nur minderwertigen Schrott an Chipsätzen gibt?

    Quote

    Original von Altes-Kamel
    aja die matrox parhelia hat ziemlich gute 2dquali is aber treibertechnisch problematisch und vom preis her bissl zach


    Parhelia, naja, G400 ist um Welten besser.

    Quote

    Original von prof.ah
    Beim Speicher hab ich mich schonmal umgeguckt, bei egay bekomm ich zwei gebrauchte 256er Infineon PC2700er für ~55€


    Achte aber drauf, dass explizit 6-A Chips angegeben sind, die machen durchgehend 210-220 mit 2-2-2-5 Timings.

    200 sind eigentlich immer drin, ich hatte vor etwa einem Jahr mal ein NF7, das ging bis 217, mehr wollte der PC2700 Infineon aber nicht mit 2-2-2-5 Timings. Bei 230 mit 2.5-4-4-8 Timings hats nur noch für nen Screenshot gereicht :D

    Quote

    Original von Altes-Kamel
    mhm die seagates solln ziemlich leise sein aber wie viel db weiß ich jetz auch nicht


    Nur die 5400er, die 7200.7 höre ich mehr als eindeutig.


    Quote

    Original von 3dfx Freak
    warum nimmst du kein raid system? da kannst du dann auch leise 5400er nehmen und hast trotzdem eine sehr gute geschwindigkeit.


    Das RAID bringt aber nix, wenn man auf der Platte hin und her kopiert, RAID 0 mit IDE Platten ist eh Selbstmord...


    Quote

    Original von Friday_13th
    Hitachi/IBM


    Dafür vibrieren sie recht heftig.


    Quote

    Original von Nikoh
    IBM ist unerträglich laut, nimm Samsung!


    Die V80 (5400 rpm) höre ich noch gut bei geschlossenem Case.


    Quote

    Original von Blacksoul
    also bis jetzt wurde mir 3 mal seagate empfohlen...
    werd mich aber nochmal woanders erkundigen. aber immer weiter tipps gebn :D


    WD Raptor mit 73 GB, falls das Geld reicht. Die soll auch recht leise sein.


    Quote

    Original von Blacksoul
    edit: wie groß ist eigentlich der unterschied zwischen UDMA 100 und 133? Also von der leistung her


    Nicht vorhanden.

    Quote

    Original von Blacktron
    Wo liegen die Unterschiede zwischen FC-PGA und FC-PGA2?


    Bei FCPGA2 CPUs sind ein paar Pins anders belegt, damit die Kunden bloß nicht auf den Gedanken kommen, ihr altes Board aufzurüsten und schön gezwungen werden, ein neues zu kaufen. Das sind ganz normale Intel-Praktiken.


    http://forum.hardwarelabs.de/s…c226445&threadid=28#TuaBX


    Quote

    Original von Blacktron
    Was rechtfertigt den Preisunterscheid von ~60 Euro zwischen P III und Celeron?


    Der P3 ist nichts halbes und nichts ganzes, such dir eher nen P3-S, der ist schon ein Stück schneller :D


    Den 1133er gibts bei egay für 70-80€, den kann man mit gesenkter VCore problemlos passiv kühlen.