Posts by Backfire

    Stimmt - aber das könnte der Grund sein. Seltsam.

    Jetzt hat er auch die Versandkosten angepasst. Vorhin stand da noch was von ~81.-€


    - Backfire -


    Hallo Ihr :)


    ich weiß - wer sich mit Fotografie richtig befasst findet meine Frage wahrscheinlich absurd.


    Durch meine Reparaturarbeiten mache ich natürlich auch Fotos vom Verlauf. Und die kleinen Bauteile zu Fotografieren ist mit dem Smartphone eben einfach mist.

    Jetzt habe ich von kleinen Objektiven gelesen, die man davor klemmen kann.

    Was kann da empfohlen werden?


    Ich möchte mir nur für ein paar Makro Aufnahmen nicht extra aufwändiges Equipment zulegen.

    exxe
    DungeonKeeper
    und viele andere auch - Ihr kennt Euch da doch gut aus.


    Für einen guten Rat bin ich wirklich dankbar. :)


    - Backfire -

    Eigentlich ist es etwas O.T. aber andererseits betrifft es ja auch "uns".

    Denn nicht selten landen diese Karten bei mir und ich sehe die "Verbrechen". ;)

    (Mi-mi-mi - der Verkäufer hat mich verarscht aber ich habe kein Bock auf Rechtsweg, kannst Du was machen?)

    Mache ich ja auch gerne. Jede gerettete Voodoo ist ein Erfolg. <3


    Vielleicht sollte man es nicht gar so krass formulieren aber ich denke wenn man einfach aufmerksam und wachsam bleibt können einem zumindest diese Enttäuschungen erspart bleiben.


    By The Way - gestern ist eine korrekt als defekt beschriebene V5 (mit Fehlerbeschreibung) in der Bucht verauktioniert worden.
    So fand ich das transparent und richtig.

    Erstaunlich war, was einige bereit waren dafür zu geben. Die ging bis ca. 120.-€


    - Backfire -

    t4ker

    Ja - sehr ärgerlich.


    Lotosdrache
    Die Fotos lassen auch für mich nichts erkennen. Aber was Du vor dem ersten Betrieb tun kannst - schau dir alle - und ich meine alle Beinchen der 3dfx Chips an, ob die beschädigt, verbogen, gedrückt sind und/oder sich eventuell berühren. (Gitterbox Symptom)


    Wenn nichts zu sehen ist die üblichen Tests.

    Erst beide einzeln, Bios - Glide - usw...

    Dann das gleiche im SLI Aufbau.


    Fallst dann doch irgendwelche Findings hast - ... ;)


    - Backfire -

    Versteckte Flüssigkeit verursacht Fehler.


    Eine V2 produzierte Bildfehler wie diesen...




    Problem deutet auf den CK Chip hin... - er wurde auch sehr schnell arg warm. Von Außen nichts erkennbar.
    Also Chip entfernt und das gefunden:



    Gereinigt, den selben Chip wieder eingesetzt - Karte funktioniert. Wieder eine V2 mehr back to life. Besitzer glücklich. :)

    Wie kommt so ein Zeug da hin? Was kippt so mancher in seinen Rechner?



    - Backfire -

    CryptonNite - Mache ich... sobald ich zu Hause bin.


    Hier noch ein nettes Fehlerbild einer V5 6000.





    ...


    Oder hier einer V2 Gainward Dragon.

    Krass wie diese Karten rumspacken können...



    ...



    Hier noch eine extrem kontaminierte V5 5500 AGP

    Nur der Dreck auf der Karte zerballert so sehr das Bild.



    ---


    In den letzten Wochen erreichten mich V5 5500 Karten, teilweise auch außerhalb von VA, die auf eBay u.ä. für "Teuer Geld" gutgläubig erstanden wurden. Einige aus sogenannten Sammlungsauflösungen, die aussahen als hätten sie Monate in einer Gitterbox im Regen gelegen. Liebe Leute lasst Euch nicht verscheißern. Wer seine Sammlung auflöst trennt sich bestimmt nicht von seinen besten Stücken.


    Oder Kellerfunde und anderer "ungetesteter" :cursing: oder "lief bis zum Ausbau aber vorsichtshalber als defekt" :grr: Müll... der wegen Ermangelung von Testequipment oder Kenntnissen angeblich nicht geprüft werden kann. Schaut man sich dann mal den Verlauf mancher "Strategen" an sieht man nicht selten, dass sie sich Equipment gekauft / Verkauft / oder im Angebot haben. Aber es war ihnen einfach ums verrecken NICHT möglich DIESE eine Voodoo 5 5500 zu testen!! Das wäre ja zu viel. Man müste ja dann zugeben, dass man weiß das die Karte im Arsch ist. Das ist so durchsichtig, dass diese Blödmannsgehilfen sich durch besondere Dummheit qualifizieren, da offensichtilich ist das sie durchaus Kenntnisse haben, wie in anderen Angeboten angegeben.


    Sehr gut sind auch Angaben wie: Läuft top bis zum Bootscreen. :D

    Und auf dem Deskop verkacken sie dann - weil der Speicher verreckt ist, oder im Glide, weil die Secondary GPU tot oder Speicher brack ist.

    Aber die Leute bieten bis 250.-€ für so einen Trümmerhaufen, der ggf. dann bei mir landet.

    Ich repariere das gerne nur ärgert mich diese Bescheiß-Kultur.


    Alter isch krisch'n Affn und'n Halz jläichzäitisch!


    *Grummel* ;) das musste ich mal los werden.

    Bleibt wachsam!


    - Backfire -

    Es ist so:


    Der Sinn eines Kühlkörpers ist die Oberfläche wirksam zu vergrößern.

    Wenn ich mit dem Kühlkörper 1cm² abdecke und er durch seine Finger selbst nur 2cm² Oberfläche hat ist das als Gesamtkühlleistung marginal, weil die Karte und ihr Masselayer 2dm² Fläche hat. Der kleine Kühlkörper auf der Rückseite bringt also nur ein Hundertstel (1%) minus des Wärmewiderstandes des Körpers und der Wärmebrücke des Klebers. Also unter 1% über den Daumen

    Je größer die Fläche, desto besser.

    Daher ist ein guter Kühlkörper und Lüfter auf der Oberseite des Chips von Bedeutung. Und wenn man sich überlegt das unsere Voodoos so alt geworden sind, selbst mit dieser doch eher mäßigen Kühlleistung... ;)


    Mein Wissen über Thermodynamik ist nicht allumfassend, aber falls jemand mitliest, der Elektrotechnik studiert hat und auch die Thermodynamik bestanden hat kann das sicher besser erklären als ich.




    Gefahrloses Entfernen desVSA100 Kühlkörpers:

    1.) Mit Kältespray den Kühlkörper einfrieren auf -40°C, bis sich Reif darauf ablegt.

    2.) Einen Plastikkeil zwischen Chip PCB (Interposer) und Kühlkörper fahren.

    3.) Der Kühlkörper sprengt ab. (Schutzbrille tragen, den kann man schonmal in die Fresse kriegen ^^)


    Warum das?

    Das Aluminium zieht sich bei Kälte sehr stark zusammen und der alte original Zement nicht. Die Adhäsionskraft des Zements lässt nach und der Kühler fliegt bei etwas Spannung weg.


    Das beschädigt den Chip nicht, das stresst die Karte nicht, das funktioniert immer.

    Klar - es geht auch mit Wärme, so ab +80°C wird der Zement breiig, aber das ist (vermeidbarer) Stress für die Karte.


    :)

    - Backfire -

    Je besser die Wärmeableitung der GPU an die Luft auf dessen größter Fläche ist, desto besser.

    Je geringer der statische Druck auf dem Kühlkörper, desto besser.

    Das BGA leitet weitere Wärme in die Inner Layer Masseflächen des PCB, was aufgrund der großen Fläche deutlich mehr Kühl-Leistung hat als ein 1cm² Kühkörper auf der Rückseite.


    Der Original Kühlkörper mit modernem 2K Wärmeleitkleber und einem neuen Lüfter mit 5-6 CFM Luftstrom reicht locker aus um bei Vollast und 4xFSAA die GPUs bei 57°C zu halten, was thermisch völlig gesund ist.


    Kühlkörperchen auf der Rückseite sind kosmetischer Schnickschnak. Völlig unnötig. Selbst bei ggf. 190MHz.


    Die GPU nahe dem VGA Port ist die Primary-GPU. Die nahe dem Power Supply Secondary.


    - Backfire -

    Kurze Meldung in eigener Sache:


    Mir wurde zugetragen, dass ich PCI Versionen der Voodoo Karten nicht mögen würde. Was impliziert, sie nicht gerne repariere.


    :!:Das ist nicht richtig :!:


    Ich hatte gelegentlich angemerkt das die PCI Karten Zicken sind, Reparaturen aufwändiger sind und ggf. die Kosten höher ausfallen, weil sie zwei Power Supplys mit deutlich teureren Bauteilen haben.


    Ihr Lieben - da sollte keineswegs den Eindruck erwecken, ich repariere Eure PCI Lieblinge nur ungerne. Ihr könnt mir herzlich gerne weiterhin auch Eure PCI Karten zusenden, ob nur zum Checkup, Cleaning, Rework oder Reparatur.

    Also keine Zurückhaltung. :spitze:


    Ich liebe die Voodoos, deswegen mache ich das. Wenn unsere Frauen mal Zicken sind, so lieben wir sie dennoch. ;)

    Alles klar...?

    Alles klar!


    <3


    - Backfire -

    Richtig. Immer alle Fets und auch die Elkos.

    CryptonNite (Habe deine Nachricht bekommen)

    Als FET nimm bitte:

    IRF8721 oder IRF8714

    Die Bekommst bei Reichelt, Conrad, Mouser...


    Unbedingt die 4 Widerstände Prüfen, die von DRVH1/2 und DRVL1/2 an die Gates gehen. Die dürfen auf keinen Fall unterbrochen sein. Sonst raucht's.

    Die Doppeldiode unbedingt prüfen. Oder einfach eine neue BAT54A einsetzen.


    Edit:

    Das mit den Lötperlen ist der Brüller. Was für ein Vollhonk. :gadget:

    Drei SLI Cooling Packs sind verfügbar. Für mehr ist vorerst kein Material mehr da.


    Es macht doch mehr Arbeit als erwartet die Dinger zu Bauen. Daher werde ich in Kürze alle Unterlagen, Pläne und Partnummern hier zum Nachbau posten.


    Übrigens:

    Die vier Furzlüfter, wie Rocky sie so humorvoll bezeichnet, bringen erstaunlich viel. Und wenn man dann noch Kühlkörper auf die Chips setzt laufen die V2's weit im sicheren Bereich.


    - Backfire -