Posts by dr.zeissler

    Da ich Win95B mit der PCX1 verwende muss ich wohl *.reg Dateien haben.

    Verstehe ich das richtig, dass wenn ich alle Optionen habe, kann ich auch je Anwendung sagen, ob er D3D mit der PowerVR machen soll, oder eben nicht. Derzeit mache ich das ja so, dass ich D3D im PowerVR Menu aktiv habe und mit der 3dcc die Einstellung auf "PowerVR" habe.


    An sich wäre das für mich grundsätzlich OK, aber ich habe Spiele die Soundprobleme bei der Verwendung von D3D mit der PCX1 machen. Da muss ich für diese Games auf die RageIIc ausweichen.

    Toller Thread, danke sehr! Ich habe schon zig ATI-Treiber ausprobiert, um das Problem mit den Objekt/Texturfehlern bei ShadowsOfTheEmpire zu lösen, aber es ist offensichtlich ein Fehler im Game, denn es sieht bei mir auch immer so aus wie bei Dir. Scovery-211 K6-2-450 RageIIc + PCX1.


    ATI Rage IIc4.11.2474

    Interessant, dass Du den 2474 verwendest, hat das einen Grund oder ist das Zufall?

    Ich habe den 2560 in Verwendung.

    I am totally disappointed from the Parhelia PCI-X.


    1. It crashes my LAN after a view minutes (NV6200too, R9250 not)

    2. It's SLOWWWWWWW compared to NV6200/R9250

    3. The NV6200 displays Reefdemo with twice as much frames and that with 64!!!Bit memory interface.


    I love my Mystiquw/Millenium upt to G400...but Parehlia (no Win9x driver either) is a bad card.


    Sorry

    Very interesting thread, but the Images and drivers are mostly gone :(

    I am currently working on my parhelia-system and I have some issues to solve.


    1. fan-alert because I am using another cooling solution than the stock-one.

    2. kicking my network connection after fan alert. only restart get's me back the network. pretty bad (2k/xp same thing)


    Doc


    PS: I thought I can make use of internal-agp i815e and matrox pci(x) so I can have the best of both worlds but that's not possible in Dos/Win9x, perhaps it would work on 2k/xp but in these os I don't require a dual-gpu setup.

    Danke, denke bitte daran die Platte zu partitionieren! Je nach dem, was Du da so hast, würde ich bspw.


    5GB Primär FAT32 Win9x

    5GB Logisch FAT32 Data


    Du installierst dann Win9x auf C: und wenn Du das Teil fertig eingerichtet hast, kopierst Du Retter.exe und klonst C: auf D: mit Komprimierung und erstellst eine Rettungsdiskette.


    Dann bootest Du Win9x und brennst die Sicherungsdatei von D: auf CD.


    An anderen Rechner machst Du ggf. auch so eine Partitionierung und kopierst die Daten von der CD auf D:

    und schreibst von D: auf C: zurück. Natürlich kannst Du das auch über die CD machen.


    Ich mache das so nicht, da ich immer Multiboot habe und ein OS eigentlich immer installiert ist, was auf mein NAS zugreift.

    Ich kopiere dann die Sicherungsdatei von Retter über LAN auf die D: Platte.



    Ich habe normalerweise so eine Partitionsstruktur:


    - 2GB Primär FAT16 Dos/Win3x

    - 3GB Primär FAT32 Win98se

    - 3GB Primär FAT32 Win2k oder XP

    - XGB Logisch Daten (Spiele/Demos/Emulatoren/etc.)

    - XGB Logisch Setup (Treiber/Sicherungen/Installdateien bspw. Win9x)


    Es gibt halt viele Wege nach Rom.


    Was ich häufiger brauche ist einfach das OS mal schnell zurück aufsetzen und das geht mit Retter prima.

    Da ich viele Spiele habe die nicht installiert werden müssen, sonder einfach direkt laufen oder "nur" einen Reg-Eintrag brauchen.


    Schau mal wie Du da hinkommst.


    LG

    Doc

    In Deinem Fall ist es ja so, dass du identische Maschinen hast.

    Du setzt also eine Maschine auf und kopierst/brennst dann die "Retter-Sicherung" auf eine andere Maschine.


    Du kannst natürlich auch NortonGhost oder etwas anderes nehmen. Das ist völlig egal.

    Ich arbeite immer damit. Eigentlich komme ich von FAT32CP und wollte die Vollversion davon beim Entwickler kaufen,

    der hat mir aber geschrieben, dass es das noch aufgehübscht an DataBecker verkauft hat und ich besser das kaufen

    solle, was ich auch gemacht habe.


    Mit Retter kannst Du FAT16/32 sichern. Soll es Win2K XP sein, kannst du die ja auch mit FAT32 fahren und auf NTFS verzichten (was sowieso nur Leistung schluckt)


    Ich empfehle Dir aber dringend XFDISK mit Bootmanager zum Einrichten eines ggf. Multiboot-Systems zu verwenden.


    Das habe ich schon 1000fach gemacht und kann dir daher helfen.

    NFS 3/4


    Also S3TC habe ich noch nicht wirklich hinbekommen. Es sieht teilweise korrekt aus, teilweise nicht, komisch.

    Zudem habe ich im OpenGL Renderer mit S3TC Fehler wie flackernde schwarze Flächen, bzw. Ruckler, deutlich weniger FPS als unter glide.


    Ich schwenke nun über in Richtung Game-Compatibility.


    Ziel 1:

    Das was mit einer Voodoo1/2 läuft teste ich gegen die Voodoo5 (letzter Treiber 1.0.4 (nicht der Beta)).


    Ziel 2:

    Die Games für die es einen V3/4/5 Patch gibt ausfindig machen.


    Doc

    Danke. Die Lüfter sind nur mit zwei Kabeln, die Originalen sind dreipolig. Ist hoffentlich kein Problem?

    Kann es sein, dass die Originalen ein Tachosignal haben?

    Ich denke ich bestelle mir die mal bei Reichelt und schaue nach so JST PH Steckverbindern.

    Die alten AAVID gehen ja noch, die lasse ich wie sie sind, sofern das mit den neuen schief geht.

    Ist zwar schon 9 Jahre alt, aber die Lüfter meiner 5500AGP klingen nicht mehr gut.

    Feinmechanik-Öl haben sie schon bekommen, aber ich muss mich mit einem Ersatz beschäftigen.


    Ich möchte wieder die Lüfter auf die bestehenden Kühlkörper montieren und die vorhanden Anschlüsse auf der Grafikkarten verwenden.

    Allerdings gibt es die originalen Lüfter nicht mehr, auch Ersatzlüfter finde ich nicht.