Posts by Wild_Bill

    Ich habe auch immer einen Bogen um die Palominos gemacht..., mein erster Athlon war schon ein Barton....


    Aber jetzt sehe ich das mit anderen Augen, erster Athlon der XP Serie wenn ich mich nicht irre :) Ich mag die Abit Boards sehr gerne und die Kombination mit einer V3 3000@3500 finde ich sehr interessant! Die V3 darf ruhig ein bisschen CPU Power bekommen. Sehr schickes Kabelmanagement, ist wieder ein geiles System geworden Tweakstone

    Moin,


    also mir gefällt dein 423 System auch sehr gut. QDI baut echt schicke Boards <3 ! Auch das blaue IDE Kabel passend zum Heatspreader vom RDRAM finde ich nice :topmodel:


    Habe selbst vor einem Monat ein 423 Set mit dem langsamsten 1,3ghz Willimate gekauft, ich habe mir auch schon die Frage gestellt ob ich den IHS mal abnhemen sollte...:spitze: Ich baue mir aber was mit ner Nvidia Quadro 2 also Geforce 2 Ti/Ultra und Voodoo2 zusammen....und witzigerweise nehme ich grade eine Sololo-1 wegen dem DOS Support, oder vielleicht auch ne Vortex, muss ich mal sehen.


    Wobei wer braucht schon DOS-Support mit nem P4 :mauer::bonk:

    Ok, ok, ok, ihr habt mich soweit...ich werde den Dremel anschmeißen auf 2x40 erweitern, den Prozi mit einem Passivkühler in Strömungsrichtung versehen und dann einen Luftkanal aus Pappe bauen :topmodel: Auf die paar Tage mehr oder weniger kommt es auch nicht drauf an!


    Leider bekomme ich den Kühler von der V3 nicht mehr ohne weiteres runter...2 Komponenten Wärmeleitkleber, sollte ja auch halten :mauer:, die Idee mit einem Slotblechlüfter zum Absaugen ist unumgänglich glaube ich!

    Geil, gefällt mir wirklich sehr gut! Die Einbauposition der Slot CPU ist auch echt abgefahren, hab ich so noch nicht gesehen.

    Daumen hoch auch für das ODD, ich liebe solche alten Exoten <3

    Ich finde das Laufwerk auch mega, ...außerdem habe ich versucht den Gilb-Faktor einigermaßen gleich zu halten :spitze: Sonst alles in allem ein bisschen langweilig weil alles Onboard.

    :D man hätte das ja auch wegspachteln können und lackieren, aber da habe ich erstenes keine Lust zu und zweitens finde ich das ganz witzig, erzählt so ein bisschen die Geschichte von dem PC.


    Genau, eine gelochte Slotblende würde das ganze noch abrunden, die steht schon auf der List, habe aktuell aber keine da. Mir gefällt das Luftströmungskonzept auch noch gar nicht, da die Lüfter sogar gegeneinander arbeitn. Da muss ich nochmal bei, ich denke daran den CPU-Kühler zu wechseln

    damit vorne Frischluft kommt und die evt nach hinten rausgedrückt wird, ich habe nicht gemessen, aber mein Gefühl sagt mir das das ganze zu warm wird...


    Netzteil muss auch, da mit der V3 und doch voller Hütte an der Grenze gearbeitet wird. Also mal Kondensator tauschen! :spitze:


    Danke für die Tipps.

    Und schon wieder ein Jahr um...., habe mehrere Projekte in der Pipeline, aber aktuell fehlen mir immer noch ein paar Teile, oder die Hardware streikt. Deshalb möchte ich mal meinen Fujitsu-Siemens Scovery 260 Thinclient vorstellen. Der begleitet mich schon seit mehreren Jahren und ich hatte früher richtig großes mit ihm vor, nämlich eine V5 MAC da "reinzupflanzen". Irgendwann bin ich von dem Projekt aber wieder abgekommen, weil mir die Stromversorgung und die fehlende Luftzirkulation in dem Gehäuse einen Strich durch durch die Rechnung gemacht haben. Ich bin auch schon auf 3dfx LANs mit dem Teil gefahren und er hat gut für Benchmarkes, Games, Voodoo-Test-Station durchgehalten.


    An der Konfiguration habe ich über die Jahre nicht mehr viel geändert, Onboard gibt es Intel LAN und ein Crystal-Soundchip, die V3 PCI steckt da auch schon mehrere Jahre drin, aber.... irgendwie gefiel mir das nie so 100%. Als meine Bastelbude vor ein paar Monaten endlich fertig war brauchte ich 98SE System was klein ist, aber trotzdem alles kann, vor allem CD und Floppy! Da war der Scovery natürlich perfekt geeignet. Endlich habe ich auch das Kabelmanagement in den Griff bekommen was die größte Schwierigkeit in der kleinen Kiste war. Mittlerweile gefällt mir der Zwerg richtig gut, ist Glide tauglich durch die V3 PCI, hat mit 800Mhz genug Power. Kann man fix mal "untern Arm klemmen" und dann los. :topmodel:


    Zu der V3 PCI: Ich bin nicht der Fan von Mods an 3dfx Karten, zumindest nicht an meinen eigenen. Vor 5 Jahren war das aber noch etwas anders, deshalb ist die V3 nicht mehr ganz original. Die Karte ist eine V3 2000 mit einem Kühler von einer V5 und einem 12V 40mm Papst Lüfter (in dem Case bei der Hitze ist ein Lüfter schon nicht verkehrt) versehen. Das BIOS von einer V3 3000 PCI ist geflasht, läuft wunderbar, naja bei dem Taktmonster V3 ist ja meisten Luft nach oben, solange der RAM mitspielt. 183Mhz laufen auch, aber der mehrspeed lohnt einfach nicht bei einer PCI Karte, vor allem da es da doch mukkelig warm drinne wird.


    Name: ScoveryV3

    OS: Win98SE


    Hardware:


    • CPU: Intel Pentium III 800Mhz (Coppermine L2:256kb 100mhz FSB)
    • CPU Kühler: Intel original
    • Case: Fujitsu-Siemens Scovery 250/260
    • Mainboard: Siemens D1153-A100 (Acer OEM V66LT-2N Intel 440BX)
    • RAM: 512MB (2x256MB Seitec PC100 3-2-2-?)
    • Grafik: 3dfx Voodoo3 2000 PCI @V3 3000 PCI (166mhz)(onboard ATI Rage LT Pro deaktiveirt)
    • NIC: Intel Pro100 onboard
    • Sound: Crystal CS4235 onboard
    • HDD: ExcelStor Jupiter J8080 80Gb 7200U/Min 8Mb Cache
    • ODD: Traxdata CDRW-2260 PLUS
    • PSU: AcBel 79W
    • FAN: Delta 40mm Frischluft vorne

    Wieso, du hast doch geschrieben das du den Prozessor hier rausnimmst weil keiner Intresse hat? Macht nix, ist doch alles gut gelaufen. Ich kann mich nicht beschweren ;)


    By the way: Sie wars, sie wars!

    Das Ding habe ich auch, Intressant aber für einen Chip von 2001 oder 2002 verdammt Lahmarschig, aber kultig ich glaube einer der letztes Desktop Chips von Trident, nach dem gefloppten Blade3D..

    Das mit den OVPs ist ein kleiner Tick von mir. Da hat jeder Sammler andere Prioritäten! Da ich oft vieles doppelt habe bleibt eines immer in OVP-Schlaf und eines wird benutzt ;)

    Na klar jeder dem seinen :topmodel::spitze: Ich hab ja auch meine Splins wenn ich meine Rechner zusammenschuster, da muss immer alles schön (nach meinen Auffassungen) stimmig sein 8o

    Hallo,


    ist bei der Voodoo 4500 PCI die OVP dabei?

    Moin, für eine V5 5500 AGP habe ich eine OVP, aber die 4500PCI nur ohne Zubhör und Verpackung.

    Moin, ja ich habe auch unverbastelte Karten! Aber wie schon geschrieben am liebsten im Tausch gegen andere Hardware!


    Ich bin leider nicht so der Typ mit vielen OVPs, ich bin einer der die Sachen einbaut und nuzt ;) natürlich sind OVPs immer nice! Leider habe ich keine OVP zum Mt-32. Habe grade ein Roland RA50 erstanden, der hat nen Mt32 Modus und ist ne Ecke günstiger als ein Mt32 XD

    Lübke tatsächlich habe ich eine Soundkarte die nur 2x SIMM Riegel benötigt, maximal gehen da aber nur 2x4 rauf. Naja ne 5500, trenne ich mich sehr schwer von, da muss schon ein geiler Deal zustande kommen :spitze:Ein paar nette Soundkarten (ISA) oder sowas in die Richtung.

    DerBiber


    Danke für die Tipps, ich habe mittlerweile viel gelesen und durch die Config und die Autoexec von Phil hatte ich mal was zum Anfangen und umschreiben. Mittlerweile habe ich auch die Scsi und Sound Treiber laden können und komme mit noems auf über 600kb freien ram mit CD Laufwerk. Jetzt muss ich noch ein bisschen .bat schreiben lernen für Spiele und dann wird es langsam. Mir macht das sehr viel Spaß mit dos zu arbeiten (6.22) es ist ein Bs zum "anfassen"??


    In diesem Zug auch vielen Dank an Backfire der mich sehr unterstützt hat ?


    tyrannus


    Nettes Dos/Hybrid System die S3 sollte eigentlich sehr gut Dos kompatibel sein und die schwarze Voodoo ist einfach nur sexy ?.Sonst kannst du ja nen Covington Celeron (ohne L2 Cache) nehmen oder einen 266mhz P2. Dos macht schon spaß wenn man sich damit erstmal richtig beschäftigt!


    Tweakstone


    Das Katmaitana finde ich erstmal mega sauber und aufgeräumt, auch mit dem Kabelmanagement direkt am Mainboard richtig schick! Der riesen passiv Kühler mit den fetten Lüftern drauf passt aber trotzdem gut zum Board und ist einfach nur Fett ?. Nett Miro Sli rein für 3dfx ? nur mit der ATI All-in-Wonder kann ich nix anfangen so gut die auch sein mag mit dem TV Tuner ist die einfach nur ein Klumpen ?. Und ganz unten noch die geile Soundkarte.


    Beim 2. System brauche ich gar nicht viel schreiben das ist einfach nur "Hardware Porn" vom feinsten:hre: auch so geil mit dem Kabelmanagemnet, Focus on Hardware :P