Posts by Strauchdieb

    Ahh, sehr interessant. Danke.


    Habe mir die Produktseite angeschaut. Gibt dort sinnvolle kleine Kisten.

    Wobei der VAX01203 HDMI 2.0 HD Audio Extractor mir auch am ehesten zusagt. Nur habe ich auch hier die Vermutung das 4k@120hz, VRR, HDR auf der Stecke bleiben.


    Vermutlich ist es technisch nicht möglich oder würde nicht funktionieren einfach nur die Audio Kabel aus einem HDMI Kabel herauszuführen und in einen HDMI Audio Only Stecker zu löten. Geht vermutlich um HDCP Sicherheiten usw. Mechanismen welche dann verhindern das man ohne Bild bzw. HZ Sync Leitung ein Audiosignal abgreifen kann.

    Gibt es einen HDMI Audio Extractor der die Audio Kanäle extrahiert und wieder in ein HDMI Kabel einspeist? Weil ich ungern eine zusätzliche Wandlung in Analog Audio (3,5mm, Cinch) oder in Toslink (optisch) haben möchte weil darüber auch nicht unkomprimiert 5.1 übertragen werden kann.


    Es gibt quasi HDMI Splitter, aber die verhunzen mir wieder das Bild was zum TV geht weil die meist keine 120Hz, Dolby Vison, 4K usw. können.


    HDMI Audio Extractor auf HDMI Audio_only, am besten mit Unterbrechung der Audio Pins welche zum TV gehen, damit nicht verschiedene Geräte von der Konsole als potentielle Audio Endgeräte erkannt werden.


    Quasi: HDMI 2.1 IN--> Kabel aufdröseln--> 1. Stecker HDMI Out (Nur Bild Pins) 2. Stecker HDMI Out (Nur Ton Pins)

    Das Thema ist gelöst.


    1. Ich habe zwar ein HDMI 2.1 Kabel gekauft und das HDMI 2.0 ersetzt, aber das brachte nicht den Erfolg. bzw. war nicht notwendig. Aber wenn´s jetzt schon mal steckt dann bleibt es auch da.


    2. Die Lösung:


    Im TV Menü und Audio Settings gibt es die Erweiterten Einstellungen/Advanced Settings.

    Nachdem ich mich bereits mehrfach in diesem Menü erfolglos rumgetrieben habe, habe ich als letzten Versuch einen für mich unlogisch und unwahrscheinlichen Punkt dennoch ausprobiert, die Beschreibung ergibt für mich in deutsch als auch in englisch keinen Sinn für mein Anliegen. Funktionieren tut es dennoch.


    Im Kapitel "LG Sound System" gibt es eine Einstellung Names "Fernsehton-Modus teilen" bzw. in Englisch "TV Sound Mode Share". In der Infobox steht dazu folgendes:


    - Spielen Sie unterschiedliche Klangmodi ab, die auf der über HDMI(ARC) angeschlossenen Soundbar verwendet werden. Diese Funktion ist nur auf Geräten verfügbar, die Fernsehton-Modus teilen unterstützen

    - Englisch: Play various sound modes applied to the TV speaker on the sound bar connected to the HDMI(ARC). This feature is only available on devices that support TV Sound Mode Share


    Nachdem ich diese Option eingeschalten habe konnte ich bei der X-Box Series x und PS4 Dolby Digital 5.1 anwählen und die Tests im Soundsetup als auch in Spielen wurden erfolgreich bestanden. Alle Kanäle werden ohne Probleme angesteuert.


    Da der TV kein DTS unterstützt (LG Lizenz Gedöns) habe ich das noch nicht zum laufen gebracht, aber da könnte man an der Box bzw. dem TV noch mit den Einstellungen "Durchlaufen/Pass Through" bzw. "direkt an Soundsystem senden" rumspielen.


    Für mich waren diese "Soundbar Optionen" "für LG Geräte" was ich nicht habe sondern ein "Pioneer" sehr verwirrend und kamen deshalb nicht mein Versuchsbereich.


    Somit Problem gelöst.


    Anmerkung: Ich vermute ganz sauber ist das dennoch noch nicht, weil aktuell die Konsolen nur das als Modi angeboten bekommen was der TV selbst auch kann (Dolby Digital) und nicht das nativ durchgeschliffen wird was der Pioneer Receiver auch noch könnte (DTS, PCM unkomprimiert 5.1), wobei PCM 5.1 unkomprimiert nach meiner Info generell nicht über HDMI ARC funktioniert. Aber wenn die Konsolen "direkt" handshake mit dem Soundsystem machen würden, dann würde DTS gehen. (Wie es auch der Fall ist wenn man die Konsolen direkt am Eingang des AV Receivers anschließt)


    Aber generell passt mir das so wie es ist. Danke nochmal an alle für die Ratschläge.

    Chosen_One Hi, habe deine Screenshots geprüft. Ist alles genau so eingestellt. Danke


    ernesto.che Die Xbox Series S selbst ist mit einem "Ultra High Speed" HDMI 2.1 Kabel mit dem TV verbunden (Lieferumfang der Xbox Series X).


    Der AV Receiver (Pioneer) über den ARC fähigen HDMI Port des TV (HDMI 2) mit dem ARC fähigen HDMI Out des Pioneer mit einem "normalem" HDMI 2.0 Kabel. Weil die Konsolen (PS3, Xbox360) die an den Eingängen des Pioneer hängen eh nur 720p bzw 1080i/p mit max 60Hz können und vom TV an welchem die Series X und die PS4 (HDR) hängen, das Bild nicht zum Receiver mit 120Hz usw. weitergegeben wird sondern lediglich die Audio Signale (5.1, Dolby usw.)


    Mit den TV Internen Apps (Netflix, Prime Video) funktioniert der ARC zum Receiver ja auch prima (Dolby Digial 5.1) kommt an und die 6 Kanäle werden korrekt angesprochen.


    Nur die zusätzlich an den TV angesteckten HDMI Geräte (XSX, PS4) können ihr 5.1 Signal nicht durch den TV zum Receiver geben. bzw. es ist nicht mal auswählbar im Menue der Konsolen. Bedeutet also der "Handshake" zwischen Konsolen über TV zum Receiver funktioniert nicht. Wenn man die XSX oder PS4 direkt am Pioneer anschließt funktioniert es tadellos.


    Ich habe auch wenn ich wenig Hoffnung daran setze jetzt noch 2x HDMI2.1 "Ultra High Speed" Kabel bestellt und werde es damit versuchen. Aber dürfte meiner Meinung nach nichts ändern.


    Danke für Eure Hilfe:-)

    Die Konsolen können beides, da LG ein Problem mit DTS hat mache ich meine Versuche derzeit mit Dolby Digital, weil das auf jeden Fall gehen sollte.

    Den HDCP Standard sollten alle beteiligten Geräte einhalten und genau wie du sagst, direkt an den Receiver angeschlossen klappen alle 5.1 Formate ohne Probleme.


    Chosen_One Was ist das für eine Anleitung, vom LG C1? Bei mir lässt sich die Seite nicht korrekt bedienen. Unter welchem Menuepunkt kann man was konfigurieren?


    Vielen Dank an Euch.

    Die macht echt was her. Könnte nicht das ganze Internet so sein^^ wie angenehm für die Augen das ist.

    Kommt laut Impressum aus Hannover der Gute. Die Landingpage ist echt mega. und vor allem Das 1970er Datum^^

    Hallo Zusammen,


    Mein TV LG OLED C1 arbeitet im "Free TV" Modus als auch mit allen internen Apps (Netflix, Amazon Prime, Youtube) gut mit meinem betagten 5.1 AV-Receiver Pioneer VSX-324 welcher per HDMI 2 (ARC am TV) angeschlossen ist zusammen. Die Lautstärkeregelung per TV Fernbedienung steuert auch den AV Receiver und Signale wie Dolby Digital kommen bei diesem an.

    Meine alten Konsolen, wie PS3 und Xbox 360 habe ich wie bisher an den HDMI Eingängen des Pioneer Receivers angeschlossen und nur das Bild wird weiter zum TV gegeben, was auch alles funktioniert wie es soll.


    Nur die PS4 (HDR) und die XBox Series X (4K@120hz,dolby Vision, HDR, usw) habe ich direkt an den TV an die weiteren HDMI 2.1 Buchsen 1&3 angeschlossen, damit ich all deren Funktionen am TV auch nutzen kann.

    Nun ist es leider so das egal was ich am TV einstelle, mir bei beiden Konsolen kein 5.1 Ton zum auswählen angeboten werden. Somit kann ich diese beiden Konsolen nur im Stereo Modus betreiben oder im 5.1 Simulationsmodus (Dolby Prologic, DTS Neo:6)


    Normalerweise sollte es so sein das über den HDM1 2 (arc) der angeschlossene AV Receiver dem TV mitteilt was dieser alles abspielen kann (DTS, Dolby Digital, 5.1 PCM, usw), der TV wiederum sollte genau diese Informationen an die angeschlossenen Konsolen weitergeben (pass through/durchlaufen ) und auf diesen müsste man dann wie gehabt 5.1 Ton aktivieren können. Dies geschieht aber nicht.


    Wenn man die Konsolen direkt an den AV Receiver anschließt (HDMI IN) stehen alle mehrkanaligen Tonmodi zur Verfügung, dann aber eben nur mit 60hz, ohne HDR ohne VRR usw.


    Hat jemand eine Idee? (HDMI CEC, bzw. Simplink sind natürlich auf beiden Geräten aktiviert)


    Grüße und Danke.

    Heyhey, schon mal vielen Dank für eure ersten Vorschläge, ich werde einiges davon beachten und bestellen. Apple TV habe ich noch nicht ausprobiert. Aber ich habe eine Apple ID wegen Iphone und IPAD, kann ich da Apple TV einfach nutzen? oder ist das ein Sonder ABO?

    HFR klingt auch sehr interessant, TV LG OLED C1 und Xbox Series X sollten ja mit 4K Material bei 48/60/120Hz umgehen können wenn ich nicht irre.


    Grüße und danke.


    Gerne weiter Vorschläge:-)

    Da ich nicht immer mit der Streamingqualität von Amazon Prime oder Netflix zufrieden bin, würde ich mir gerne eine kleine aber feine Auswahl an 4k UHD-Blu-Rays zulegen.


    Könnt ihr mir da was gutes Empfehlen was man haben sollte, am besten moderne Filme welche nativ in 4K gedreht wurden sind oder Klassiker welche eine sehr gute Bildqualität abliefern.


    optional.: Augenmerk auf dunkle Szenen (OLED) oder knallige Farben. Genre bin ich erst mal offen:


    Bin gespannt ob und was ihr empfehlen könnt :-)

    Ich kaufe die PCGH gerne ab und zu und ich denke das klärt sich auch alles. Verteufeln tu ich hier niemanden, vor allem wenn man die genauen Gründe als Außenstehende Person nicht kennt. An sich reicht es ja auch wenn die beiden sich einig geworden sind, man muss ja nicht alles in der Öffentlichkeit breittreten wie eine Hochzeit vom Lindner.


    Ich für meinen Teil kann nur sagen das die Kommunikation mit Anthony über z.B. Facebook sehr gut war. Ich hatte ja auch die ein oder anderen Probleme am Anfang mit den Karten. Hat aber alles reibungslos und auf gegenseitiges Vertrauen geklappt. Und ich denke Raff hats auch nicht nötig so etwas absichtlich zu machen. Ich persönlich denke großes Missverständnis gepaart mit vielen anderen Terminen und evtl. was vergessen. Aber keine böse Absicht.