Posts by t4ker

    Da hier sowieso genug OT läuft: Wenn schon klugscheißen, dann bitte richtig:


    Seit der Rechtschreibereform 2006 werden die Anredepronomen der Du-Form kleingeschrieben.


    #großgeschrieben

    Naja die letzte ging bei Ebay für 17,50€ raus und es ging auch ein Bundle mit 7 FX1000 und 2 FX2000 die Woche für 112€ weg. Da war ich aber leider nur das zweithöchste Gebot. Daher ist ~50€ in der Bucht zum SK schon gepfeffert.

    nForce war der einzige High End Chipsatz für den Athlon XP.

    Die Via KT600 Boards liefen auch mehr als gut. Auch die KT880 Boards hatten eine gute Ausstattung, aber kamen fairerweise einfach zu spät auf den Markt. Ich kann deine Probleme auch in keinster Weise nachvollziehen, da ich damals als armer Schüler nur billige "Schrottboards" im Einsatz hatte. Aber auch die liefen alle ohne Probleme. Nur zu dem KT133A habe ich regelrecht eine Hassliebe. Das Teil ist wirklich etwas speziell, aber es liegt auch an meinen Bestückungen T-Bred, Bartons & 4 Ram-Riegel für das das Teil so nie vorgesehen war...

    Hey S2, du bist ein Schatz. Ich danke dir vielmals. Habe den GFD mit deinen Infos wieder hinbekommen. Er läuft wieder. Nur die Optik ist leider etwas in Mitleidenschaft gezogen durch die extrem untalentierten Lötversuche ds Vorgängers...

    Hey,


    hat noch jemand das Modul? Ich habe nun ein arg verbasteltes GFD bekommen und würde es gern retten. Könnte jemand für mich bitte mal schauen, welche Dioden in der linken oberen Ecke verlötet sind? Da sind 3 gleiche Dioden nebeneinander und ich vermute es sind 1N4001er.


    Danke im Voraus.


    LG Philipp

    I am willing to sell an Asus A7V333 Rev 1.02 with KT333. The motherboard is working and in original packing. Are you interested? I will open soon an thread to sell it.

    Backfire:


    An einem DVI-Mod wäre ich auch interessiert, wenn du mal wieder freie Winterstunden hast oder deine Sucht nach Kolophoniumdämpfen befriedigen möchtest :). Ich hätte da zwei Patienten: Voodoo 5500 und Voodoo 4500.


    Physikant:


    Ich finde deinen Mod richtig toll :hre:. Super, dass du es nun hinbekommen hast. Würdest du den vollständigen Schaltplan trotz allem noch einstellen und mit uns teilen?


    Danke im Voraus :thumbup:.

    Ich habe mich über die Berichte und Benchmarks von Martin K. sehr gefreut. Da die Performance, zumindest der AGP Version, weitestgehend dem des Originals entsprechen dürfte, verstehe ich die Diskussion hier wenig. Ich finde schade, dass in diesem Thread der Unmut über die Nachbauten abgeladen wird. Die Wortwahl ist zudem einfach wenig sympathisch :P ...

    Jetzt werde ich neugierig. Wie muss man sich den Nervsack vorstellen? :D


    Mir gefällt deine Karte wirklich gut. Ich finde 10€ / Stunde geschenkt. Das zeigt, dass du das als absolutes Hobby betreibst. Organisiert euch mal einen Handwerker für unter 50€. Wir stecken gerade mitten in einer Kernsanierung und Arbeitszeit ist heutzutage einfach das teuerste am Bau. Da haben wir noch nicht über einen Techniker gesprochen, wobei ich auch die Leistung der Handwerker nicht abwerten möchte.

    Mein blaues "alles was ich früher nicht mochte (Intel&ATI)" Tualatin- Projekt nimmt langsam Gestalt an.


    Das Board (GA-6OXET) war nun nach über einem Jahr Teilesuche der letzte Puzzlestein. Dieses kam aus Russland und zum Glück funktioniert es. Es funzt sogar das Einstellen der PCI Straps und der P3-S 1400 SL6BY tB1 King scheint richtig gut zu gehen. Gekühlt wird er von einem Thermalright SLK900-A, was zeitlich eigentlich nicht wirklich passend ist :P. Das Einstellen der PLLs geht erst ab Bios F10, was einer längere Suche verursachte, da ich das Board mit Bios F7 erhalten habe. Da kann ich endlich mal meinen SD-Ram auf Takt testen mit der Basis.


    Der Ram, welcher als Geheimtipp für viel Takt gilt (Promos V54C3256804VDI7PC), rennt bei 166Mhz mit Cl2 bei 2-2-5 Subtimings tadellos. Ich bin auch mal gespannt was mein MCI PC150 Pärchen mit 6,6ns Chips an Takt schafft.

    Die Hercules FDX8500LE ist zumindest glücklicherweise die 128MB Version, aber hat leider nur 4ns Ram verbaut. Meine zweite FDX8500 non LE 128MB hat zwar 3,3ns Ram, aber die sind mittlerweile leider unbeschaffbar oder unbezahlbar. Da die Karte noch in OVP ist, möchte ich sie für das Projekt nicht verheizen. Zu der Grafikkarte gesellt sich eine passende Hercules Fortissimo II Soundkarte.

    Hallo,


    ich bin aktuell auf der Suche nach einem Gigabyte GA-6OXET, da ich gern ein Tualatin Projekt mit blauem PCB auf die beine stellen würde. Falls jemand so ein Board über hätte, würde ich mich freuen.

    Der King ist bereits dank GAT vorhanden. Leider passt das vorhandene Abit ST6 von der PCB Farbe so gar nicht zu der Hercules 3D Prophet 8500 128MB, welche ich auch schon im Bestand habe. Passender MCI PC150 SD-Ram wartet auch auf den Einsatz. Das Projekt soll alles vereinen, was ich eigentlich nie gemacht habe (P3 und ATI :topmodel:)


    t4ker