Posts by Raff

    Ein bis an die Kotzgrenze übertakteter Athlon XP mit Barton-Kern oder ein Pentium 4 mit hunderten Terahertz ist natürlich in Benchmarks und Spielen, die auf CPU reagieren (UT99 z.B.), schneller. Bei Spielen wie NFS Underground oder UT2K3/4 hilft dir das aber herzlich wenig.


    Je mehr Polygone das Spiel auffährt (= je neuer es ist und je lauter es nach HW-T&L schreit), desto eher bringt ein dicker Prozessor in Kombination mit einem stark übertakteten AGP etwas. Eine V5 5500 ist mit 1,4 GHz aber fast immer bestens bedient. Und den AGP kann man auch mit alten Intel-Platinen tunen. :) Bei mir ist deswegen noch nie eine Grafikkarte verreckt (dito bei PCI-Express-OC) - bei der V5 6000 verzichte ich jedoch darauf.


    MfG,
    Raff

    Dabei sind die genutzten Benchmarks noch relativ gnädig, Spiele vor dem Jahr 2000 kommen mit PCI noch ganz gut zurecht. Je mehr Polygone auf dem Bild sind und folglich von der CPU herübergeschickt werden, desto schlimmer das Interface-Problem. Man werfe nochmal ein paar Blicke auf Raffs frühe Werke. :D


    http://www.voodooalert.de/de/c…sts/agp_vs_pci_v44500.php
    http://www.voodooalert.de/de/c…s/pci_overclocking_v5.php


    Besonders die Wert der V4 PCI vs. V4 AGP sind eindrücklich, "AGP5,2x" mittels OC ist im Mittel ein Drittel schneller als PCI! Die V5 6000 könnte definitiv von AGP 8x profitieren, vor allem bei Spielen, die nach ihr erschienen sind.


    MfG,
    Raff

    Generell: Interessante Zusammenstellung, so gab's das noch nie. Leider ist die Sprache recht schwierig. ;)


    Die Göttin suckt wegen der Limitierung auf PCI jedoch hart, die Benchmarks zeigen nicht im Ansatz, was sie zu leisten imstande ist. Das wird offenbar immer noch unterschätzt, obwohl die Interface-Limitierung schon oft nachgewiesen wurde.


    Ich will eine V5 6000 mit 4 × 64 MiB und AGP 8x. Aber das hatten wir ja auch schon mehrfach. Hmm, dann eben 4 × 128 MiB DDR-SDRAM mit VSA-101-Chips und direkt PCI Express! :respekt:


    MfG,
    Raff

    Schickes Teil, danke für den Hinweis! Ein klein wenig überteuert und zudem hängt Zeug unten dran, das ich nicht brauche. Mal sehen, ob Oscar mit sich handeln lässt. :D


    Hmm, 216 MHz wäre genial, genau ein Drittel mehr als die Referenzkarten. Aber auch mit 208 MHz (+25 %) könnte man interessante Benchmarks zimmern. =)


    MfG,
    Raff

    Ahoi Männer,


    sorry für die Funkstille, die letzten Wochen hatten mich ganz schön in Beschlag, kaum Zeit für Forenspam. Jetzt geht's weiter, endlich Zeit. :D


    Boxen und GTX 560 sind schon eine Weile weg, alle anderen Goodies schicke ich aber gern nach erfolgreichen Geboten raus. :)


    Im 3DC hat ebenfalls jemand Interesse am Gigabyte P45, daher auch hier die Info: An Zubehör gibt's neben der Packung auch die I/O-Blende, das Handbuch und IIRC auch die Treiber-CD dazu.


    MfG,
    Raff

    ich nehm die Teufel teile für 30.


    Ah, sorry, nur eine Stunde zu spät – im 3DC ging das Teufelszeugs vorher weg. War wohl echt zu billig. :D


    Wie sehen die Kondensatoren vom KT3 Ultra 2 aus? Alle noch tip, top und Board getestet ob alles läuft?


    Das lief zuletzt astrein und sieht aus wie neu. Eigentlich wollte ich's gestern noch testen, kam aber nicht mehr dazu, nachdem ich zwei Epox-Bretter durch hatte (eines davon hat einfach nur gestunken, das andere läuft :topmodel: ). Ein CMOS-Clear habe ich aber hinbekommen. Gehe ich also recht in der Annahme, dass du es nimmst? :)


    MfG,
    Raff

    Ahoi,


    ich habe kräftig ausgemistet und dabei auch Zeug gefunden, das beim Ausbau bestens funktionierte, nun aber keinen Einsatzzweck mehr hat. Daher stelle ich hier eine bunte Auslese günstig zum Verkauf. Gebrauchtware, daher Rücknahme ausgeschlossen, allein die Funktion beim Aus-/Abbau kann ich garantieren!


    Gigabyte EP45-UD3


    Einer der besten Sockel-775-Chipsätze, mit ihm sind die höchsten FSB-Frequenzen möglich - ideal, um beispielsweise einen E8400 auszuquetschen. Viel mehr muss man dazu wohl nicht sagen, außer dass ich persönlich mit den Gigabyte-Brettern dieser Ära sehr zufrieden war. Bild bei Google "geliehen":


    [Blocked Image: http://666kb.com/i/crka976eit9u62hg1.jpg]


    Mindestpreis: 20 Euro




    MSI KT6 Delta FISR


    Potentes Sockel-A-Brett mit Vias KT600-Chipsatz, geeignet für möglichst leistungsfähige Retro-Rechner. Achtung, dieses Board ist nicht zum Einsatz von AGP2x-Karten wie den meisten Voodoos geeignet! Dafür ist es wie der Nforce 2 Ultra 400 für FSB-Frequenzen von 200 MHz und mehr ausgelegt. Symbolbild bei Google "geliehen":


    [Blocked Image: http://666kb.com/i/crlv5rw1aphlrrump.jpg]


    Mindestpreis: 10 Euro




    MSI KT3 Ultra2


    Ein sehr gutes Sockel-A-Brett für möglichst leistungsfähige Retro-Rechner. Dank des KT333CE-Chipsets können Voodoo-Grafikkarten jeder Art eingesetzt werden - ich hatte sogar die V5 6000 darin laufen. Etwas FSB-OC ist auch möglich. Symbolbild bei Google "geliehen":


    [Blocked Image: http://666kb.com/i/crkaovcch21r9wdsh.jpg]


    Mindestpreis: 10 Euro




    Philips USB Voice over IP Telefon für Skype


    Wie der Name schon sagt. Es ist praktisch neu, denn ich hab's weder ausgepackt noch benutzt, es war ein Geschenk. Infos:


    Skype über Ihr Telefon bedienen
    Mit Skype kostenfrei telefonieren
    Transporttasche und Tischhalterung mitgeliefert
    Spezielles Kabelmanagement


    Bild bei Google "geliehen":


    [Blocked Image: http://666kb.com/i/crl1se7vkspsaaxn5.jpg]


    Mindestpreis: 20 Euro




    Zotac Nitro OC Controller


    Ein externes Steuergerät zum Übertakten der Grafikkarte - ideal für Turbonerds. ;) Wurde damals zum OC der Geforce-GTX-200-Reihe vorgestellt und steht seitdem bei mir herum, ich kann daher nicht sagen, inwiefern man damit mit aktuellen Modellen Spaß haben kann. Noch ein paar Infos dazu:


    http://www.pc-max.de/artikel/s…zotac-nitro-oc-controller


    Bild bei Google "geliehen":


    [Blocked Image: http://666kb.com/i/crl1ybe87y8u1hvip.jpg]


    Mindestpreis: 20 Euro




    Adobe Photoshop Elements 4.0 + Premiere Elements 2.0


    Im unbenutzten, verschlossenen Package. Nicht mehr das Neueste, aber dennoch mächtig. Bild bei Google "geliehen" (ich biete aber nicht das Upgrade, sondern die Vollversionen an!):


    [Blocked Image: http://666kb.com/i/crkaeqmixojx5iehd.jpg]


    Mindestpreis: 10 Euro



    Zu den angegebenen Preisen kommt jeweils noch Versand mit den dadurch entstehenden Kosten hinzu.


    Läuft auch im 3DC: http://www.forum-3dcenter.org/…n/showthread.php?t=556578


    MfG,
    Raff

    Danke! :) Aber meine Frage war falsch formuliert: Frisst die auch "normale" Treiber oder ist man auf die für Games suboptimalen Quantum-Erzeugnisse angewiesen? Meine Obsidian SBi futtert beispielsweise auch den FastVoodoo2.


    MfG,
    Raff

    Gingen die vor ein paar Jahren nicht deutlich günstiger weg? Bin bis ~300 Euro mitgegangen, sie endete aber bei ~350 (275 Pfund). Hat sie einer von hier gekauft? ;)


    Schade, dass SFFT aufgehört hat und sich nicht für derartige Mods interessierte. Man müsste die Karte softwareseitig umkonfigurieren, sodass sie nicht nur ein Bildqualitätsmonster, sondern auch ein Fps-Biest sein kann – mit den Quantum-Treibern skaliert die AAlchemy 8164 laut Nutzerberichten nicht linear durch, sprich, sie ist nicht wie anzunehmen fast doppelt so schnell wie eine V5 6000. Letzteres würde diese Karte sehr begehrenswert machen.


    Das mit dem Netzteil ist schon krass. Braucht die wirklich 200+ Watt? :adsh:


    MfG,
    Raff