Posts by GRiNSER

    wenn ich mir ne radeon 9800 pro um egal wieviel geld kaufen würde, dann wäre es für mich die tyan karte - sehr gute kühlung [performance cooling by thermaltake :P], lüftersteuerung, gute boardqualität und übertakten lassen sie sich auch gut die tyan karten...


    als zweites würde ich zzt. gigabyte nehmen, weil mir diese marke einfach gefällt und ich bis jetzt nur gute produkte von denen verbaut hab...
    Meth -> die neue 256 mb radeon 9800 pro und alle neueren grakas von gigabyte haben ein gigabyte logo auf dem kühler oben...


    wenn es günstig sein soll, dann würd ich zu sapphire greifen, weil die für den preis ein super produkt abliefern [natürlich muss man abstriche in der ausstattung machen, aber trotzdem ist die immer noch besser als die bei anderen billiganbietern...]


    Hercules is zwar ne tolle marke und liefert tolle produkte ab, aber ich mag das aussehen der derzeitigen karten nicht, vorallem der lüfter sieht nicht sehr spektakulär aus :) und die preise sind doch noch ein wenig höher...


    sloomy -> ( wobei Gigabye öfter den Lüfter vertauscht , und seinen eigenen -meistens in 2 Monaten- kaputtgehenden LÃœfter, daher immer aufpassen!) << genauere erklärung bitte und vllt wie oft das schon passiert ist, weil einmal is nicht objektiv...

    Quote

    Original von Gohan
    Wenn ATi jemals eine DUAL Karte nochmals bringen sollte, sollten sie aber dringenst den Modus, wie die Karten arbeiten, überarbeiten! Die Fury MAXX war so unefektiv wie sonst was. Jede GPU hant immer EIN GANEZ Bild erechnet. Das ist so doof wie irgendwas. Brachte kaum Speed Vorteile. Dadurch waren dann auch die Bewegungen des Spieler immer um einen FPS verzögert.


    Das ATi system ist nicht schlecht, wurde ja weiter verbessert und ist in professionellen anwendungen [flugsimulatoren, etc.] im einsatz. in diesem segment wird wohl die größtmögliche performance gefragt sein und deshalb ist es eher weniger zu glauben, dass das ATi system ineffizient sei...
    wiso is das system doof?!
    das mit dem einen fps verzögerung wäre auch nett wenn du mir das erklären würdest...
    die Fury MAXX hatte eine gute technik, ist aber an den treibern und an nix anderem gescheitert...

    ein R3xx chip kann mit bis zu 255 anderen zusammenarbeiten...
    GrandAdmiralThrawn > also ganz stimme ich dir da nicht zu, denn wenn ATi eine sehr leistungsfähige und noch dazu um häuser schnellere multichipkarte bringen würde, deren preis auch annehmbar wäre, dann hätte nvidia auch nur wenig zu lachen, wenn sie nichts dagegensetzen könnten...
    vorallem R3xx würde mich als 2x variante interessieren, wenn so ne karte fast doppelt so schnell wie 1 einziger wäre...
    über kurz oder lang werden aber multichip lösungen auch am grafikchip markt einziehen, sei es als multichip oder multicore, weil bei der hohen transistoranzahl bald die ausbeute ziemlich gering sein wird, und man deshalb mehrer cores machen wird, wie es ja schon jetzt beim Intel Itanium 2 verwendet wird [der hat primär durch die riesigen cache mengen soviele transistoren] -> 2 cores auf einem chip...

    Quote

    Original von Agent500
    @ GRiNSER


    Na ja ob das die Rettung gewesen wäre oder nur ein Aufschub des Untergangs ist wohl sehr fraglich. ?(


    Wenn die karte mal raus gewesen wäre und hardware mags die karte [ich meine türlich die Spectre 3000] als den hammer empfunden hätten und wenn der verkauf gestimmt hätte, dann wären auch wieder die kreditgeber aufgesprungen...



    der PCI2AGP adapter wurde glaub ich in japan gesichtet...

    sage hatte sein erstes tape out kurz bevor 3dfx sich als bankrott erklärte und fast zur selben zeit wie die erste rampage karte unter q3 zum laufen gebracht wurde...


    o doch, rampage wäre die rettung für 3dfx gewesen, hätten sie es noch bis zur produktion geschafft!

    naja bis auf den seltenheitswert kann man mit dieser karte glaub ich nicht sehr viel holen - außer sie performt wirklich gut, hoffe das die von amigamerlin treiber hinbekommen!

    Quote

    Original von eike1598
    okay, danke!
    da ich den nec 1300a habe ist es egal, ob + oder - aber preisunterschiede oder performanceunterschiede zwischen den beiden standards kenne ich bisher nicht, wie sieht es damit aus?


    mfg Eike


    performancmäßig hab ich bis jetzt nur gesehen das die + brenner ein wenig schneller als die - brenner waren [in der pcgh...]. preislich gibt es schon einen unterschied, nur dieser ist sehr verschieden :D einmal is, dann wieder - billiger...
    >> http://www.geizhals.at/de/?such=dvd+rohlinge


    kompatibilität is ziemlich gleich, nur das DVD+R auf Playstation 2 nur selten erkannt werden... sonst is eher kein unterschied und ich würde DVD+ empfehlen...

    DVD- und + werden auch bald auf 9 gb kommen. DVD+ und -RW lassen sich auch SEHR oft wiederbeschreiben, wie oft weiß ich leider nicht genau. DVD-RAM lassen sich erst seit den neuen cartridge 2 medien durch normale DVD laufwerke lesen, da man schlecht eine eckige verpackung in ein lade für eine runde scheibe tun kan... deshalb is bei den neuen cartridge 2 medien das herausnehmen der DVD-RAM scheibe möglich...

    Quote

    Original von Blacksoul
    dvd-ram is meiner meinung nach auch das beste medium für dvds überhaubt


    erklärung und argumente dafür bitte...

    Quote

    Original von Martok
    den NEC 1300A hab ich ihm ja auch schon in meinem Link empfohlen! Also 181€ + Porto :)


    meinste ich guck mir jeden link an? :bonk: ;)

    Tipp: wenn du was gescheites willst, dann warte auf den neuen Plex Dual Brenner [also + und -] welcher DVD+R sogar schon mit 8x geschwindigkeit brennt. DVD-R werden mit 4x gebrannt. DVD+RW werden mit 4x und DVD-RW mit 2x speed geschrieben. CDs brennt der PX708A mit 40x, CD-RWs mit 24x und DVDs werden mit 12x speed gelesen. Der Plex wird ca. 330 € kosten und ist der erste angekündigte 8x brenner...


    Wenn du was günstiges willst, kauf dir einen NEC 1300A. Das is auch ein Dual brenner [nicht so schnell wie der plex, aber trotzdem gut!] und diesen grigste ab 200€ [um das geld hat ihn sich ein arbeitskollege von mir bei meinem ferialjob gekauft...].

    glaube nicht das du das porto von österreich nach deutschland bezahlen willst - da gibts deutlich billigere sicher bei dir in einem geschäft...


    die blende die ich habe besteht aus 2 usb ports und einem firewire port...

    oder du nimmst so ne universelle wie ich sie dir empfehle, wenn du keine solche findest...
    geht genauso nachdem du nun die spezis hast...
    front usb hätte ich sogar noch einen universellen rumliegen für 3,5 zoll...