Beiträge von rockys82

    Ist das die dickste PI Variante von der Leistung her?


    Und die Pinleiste ist die für IDE oder was?


    Weil da es wohl doch nicht so Teuer ist hole ich mir soein Teil will es aber fertig im Gehäuse und dann schaue ich mir das alles mal an...

    Könnte wer mal bei Geizhals oder so Moderne fertige Rasperryies verlinken mit im Gehäuse, ich finde nicht wo die da sein sollen... will mir das mal anschauen.

    666psycho ich würde deinen Server gerne testen und nutzen, wenn du nichts dagegen hast!


    Ich gehe zwar öfters auf diverse Pornoseiten bevorzugt "XNXX & Chaturbate", um mich bei Bedarf mangels Freundin zu befriedigen, ich denke aber das ist normales männliches menschliches verhalten, ich schäme mich auch nicht dafür...:hre:xD


    Und schaue auch diverse Streamseiten, normalerweise nutze ich µBlockOrigin und solche Tools, würde das aber gerne noch erweitern.


    Kannst mir gerne PN schicken mit der IP und am besten kleine Hilfestellung wo ich die hinterlege, in der FritzBox oder im Win, so recht habe ich da keinen Plan.


    Gruß:spitze:

    Seh ich anders, ich habe mittlerweile viel rumprobiert mit meiner RD Vega64, anfangs hatte ich immer auf Turbo oder selbst Hand angelegt weil ich XY Takt wollte wegen Penisvergleich und so..


    Trotz das ich Chill und Framtarget eingestellt hatte, ist die oft dermaßen hochgedreht und Heiß geworden bzw. 250W... aber für was?


    Auf Ausgewogen oder sogar die neue Einstellung Strom Sparen schafft die das gleiche, der Chiptakt ist da aber nur bei 800-1200MHz rein FPS abhängig und ich habe dennoch meine 60/66FPS bzw. Voll flüssig, dabei ist die Karte Kühler und auch Leiser bei weniger Verbrauch, also was will ich da sinnlos mehr hitze und Stromverbrauch!


    Anscheinend machen es die Treiber es automatisch deutlich besser, auf Manuell trotz weniger Volt und das alles zwingt der sich die P-States dann immer hoch das auch Auszufahren, was er aber garnicht benötigt um bei Spiel oder Szene XY ebenso 60 bzw. mittlerweile mit Enhanced Sync 66FPS zu fahren.


    Ergo ist da immernoch was ziemlich Buggy wenn man es Manuell macht, testet das einfach mal, abgesehen von Benches wo man ja wirklich Punkte haben möchte.


    Und wiegesagt, aufrüsten tu ich erst wieder wenn ich mit 50% Reale Mehrleistung bei absolut max 200W Verbrauch @4K was davon habe und bisher reicht sie ja auf Ultra für alles, von daher...

    Wenn es sowas quasi ferti gäbe, so von Rasperry hab ich null ahnung, ansonsten würde ich mir sowas zuhause mit hinstellen... eventuell les ich mich da mal ein.

    Chill bringt was zb. bei Vorspannen oder Vids bzw. in Menüs wo so sinnlos die FPS nicht auf VSync reagiert, musste mal schauen... mir fällt da gerade spontan Crysis ein wo du dann jenseits von 1000FPS hat und so sinnfrei deine Karte voll aufdreht und 250W verbraucht wo es bei der beschränkung mit Chill und dein max FPS vielleicht 50W wären und ruhe herrscht.

    Hallo, sagt mal muss man das bei sich zuhause machen mit soeinem Rasperry oder kann man sich bei anderen mit einklinken per IP und nutzt jemand sowas aus dem Forum?


    Gruß:spitze:

    Stell mal auf Enhanced Sync und IChill an, Framelimiter ist bei mir auf 66FPS...


    Mein 4K Iiyama hat zwar kein Freesync aber so läuft es deutlich besser, mit nur Vsync und die 60Hz hatte ich auch immer soein Springen/Stottern von 59 zu 60Hz was man im Bild gesehen hat, das ist nun komplett weg und alles Flüssig!


    Sieht so aus:



    Hallo, ich würde bei mir gerne komplett auf AMD Hardware wechseln und suche daher für meinen Phenom X6 1100T@4GHz System eine Radeon R9 Nano oder Fury, da aber nur die Luftgekühlte Version.


    Im Tausch + eventuell was Extra in € biete ich meine EVGA 780 Ti SC ACX an, die Karte hat komplett neue WLP von TG Kryonaut und auch Pads von TG, sie läuft Stabil mit 1200MHz!


    Um mehr oder weniger Leistung geht es mir garnicht da ich bei dem System eh nur auf 1680x1050 Pixel arbeite, nur will ich jegliche NVIDIA Hardware bei mir verbannen.:thumbdown:


    Die AMD Karte sollte absolut problemlos laufen und unverbastelt sein, gerne mit OVP und Zubehör!


    Gruß:spitze:

    So, im Superposition Extreme komme ich nun auf 4899 Punkte ohne da nun groß was optimiert und eingestellt zu haben, teste ich eventuell mal ausgiebig, wenn ich Lust dazu habe auch mit 4k.



    5k Knacken wäre Geil, mal sehen was die Treiber noch bringen, anfangs seinerzeit hatte ich ~4200-4300 Punkte, Treiberreife...


    Wiegesagt das Win10 ist immernoch die Installation von April 2017 vom Ryzen Release, so wie es aussieht, werde ich es auch 2 Jahre drauf lassen, weil ich die 960 Evo NVME SSD mit 500GB mit einer 1TB 970 Evo Plus ersetzen möchte, dann wird auch das Windows neu installiert.


    Solange hatte ich noch nie ein "Aktuelles" BS am Laufen, normalerweise mache ich das Jährlich neu. :topmodel:


    Gruß:spitze:


    Edit: meine EVGA 780 Ti SC ACX habe ich mit meinem X6 Phenom @4GHz auch nochmal laufen lassen...



    So ich hab meine RD Vega64 gestern geöffnet und die WLP neu gemacht, auch schön ich habe eine vergossene Version wo keine Canyons zwischen den HBM und GPU ist... hab zwar kein Bild gemacht, aber die Werkspaste war quasi 2cm dick und die ganzen SMD Bausteine um den DIE waren komplett zugekleistert, das Reinigen war mühsam, aber nun ist es ordentlich!


    LiquidMetal war mir zu riskant, daher habe ich die Kryonaut genommen.

    Eventuell riskiere ich das später mal, dabei muss ich aber Nagellacken.


    Die Pads werde ich langfristig auch mit denen von TG erneuern hatte nicht mehr soviel da.


    So ansich muss man sagen ist die Karte echt Schlank bestückt, da hätte auch das halbe PCB gereicht wie seinerzeit bei der Fury Nano, aber gut.

    Hat nun so grob 5° kühlere Temperaturen gebracht am GPU als wie vorher, die HBM und Hotspot-Temps teils 10° Kühler, kann das aber nicht 100% Nachtesten.


    Was mich bis heute Stört ich kann die Karten Undervolten, anpassen usw. mehr als 1600MHz bekomme ich die GPU nie am Laufen, dafür hält sie aber gut permanent bei Vollast diesen Takt, HBM geht auch locker mit mehr als 1100MHz aber ich lasse den normalerweise bei 1050MHz.


     



    Lohnt nicht, kann man getrost überspringen wer noch sowas wie eine Vega56/64 oder 1080/Ti hat... ich warte definitiv bis AMD Ihre Architektur ordentlich überarbeitet oder was neues bringt und dann will ich mindestens durchgehend 50% mehr Leistung bei gerne max. 200W Verbrauch ohne OC!

    Danke, hat geklappt hab sie an meinem Phenom angeschlossen mit LAN und bin dann von dort mit Ihr als Repeater über WLAN in die Box gegangen die am DSL hing... geupdatet und zurück auf Werkseinstellungen gesetzt.


    Gruß