Posts by rockys82

    Sinnvoller Streik geht nur durch einschränkung des Cashflows, mal 1 Woche nichts Kaufen oder min 50% aller Arbeitskräfte sind mal rein zufällig Krank geschrieben, dann fangen die "Eliten" und Kapitalhalter an zu weinen und die trotz alledem fiktiven Aktienkurse gehen in den Boden... aber soetwas wird nie passieren.

    @Frank, bezüglich "FREISTAAT" das ist mir alles bekannt und bewusst, meine Aussage war Ironisch-Sarkastisch gemeint... und wie die nun hießen und nun heißen oder wohin abgehauen sind, ist mir auch egal. Kurz und knapp jegliche Adelshäuser in Europa sind schon seit hunderten Jahren untereinander verwand.


    Jegliche Kriege unter ergo Staaten - Königshäusern waren Streitereien unter Familien um Krümmel von Kuchen und die Masse des Pöbels musste dafür auf die Schlachtbank, bekannt vorallem der 1 WK und später der 2WK als letztes Gefecht.


    Und wenn man dann wieder weiterspinnt mit Urrechten und geschriebenen juristischen Kram oder Verträgen kommt man wieder zu den Reichsbürgern, setzt den Aluhut auf und jemand schreit Verschwörungstheorie.


    Was hier abgeht, in Deutschland ist seit Jahrzehnten geplant, ob das nun der wirtschaftliche Abbau ist oder die Massenzuwanderung Kulturfremder wo es leichter wäre, in ein Kultur nahes Land zu "flüchten" als wie durch 10 Länder quer zu reisen wegen Einladung von IM-Erika und Sozialleistungen.


    Wer da immernoch von Rassismus redet oder gegen sowas wie die AFD schreit die auch nur zum großen spiel gehören hat eben das Spiel nicht verstanden.


    Egal ob du links, rechts wählst, völlig schnuppe bestimmt wird das ganze vom Kapital und der Macht des Geldes, Lobbys usw. dann sind wir korrekterweise wieder bei oben und unten und nur das ist die echte Wahrheit.


    Politik ist nur Lug Betrug und Korruption oder wie diese Heinis eben was abbeißen können, genau deswegen bin ich auch Nichtwähler und werde es auch bleiben, weil es keine Alternative gibt, egal aus welchen Spektren, das Volk rafft es einfach nicht.


    Wo Politiker Ministerien bekleiden ohne Sach und Fachkenntnis wie eine Frau als Verteidigunsgministerin, die nie gedient hat oder irgendeinen Rang unterscheiden kann, geschweige den nur einen Funken plan von irgendetwas Militärischen hat, dort braucht man dann nicht weiterzumachen... und in bei den ganzen anderen Posten ist es nicht anders.


    In meiner Traumvorstellung von einer Gesellschaft und politischen Führung würde das alles nur von Fachleuten bekleidet werden die dort vorher auch beruflich ihren Finger krum gemacht haben, als Verteidigungsminister eben ein General XY der seit er 18 war min 30 Jahre eben gedient hat.


    Und ein Gesundheitsministerium würde bei mir ein Doktor XY bekleiden, der auch mal selber im OP stand oder als Arzt tätig gewesen ist, so einfach und korrekt wäre es.


    Ach egal wollte nur mal aus fun hier schreiben, eigentlich ist es völlige Zeitverschwendung auch nur einen funken Energie und Gedanken mit Politik und solchen Diskussionen zu machen, am Ende hat man eh nichts zu melden und es läuft wie immer völlig anders.


    Wie auf Arbeit, der an der quelle, der es macht wird ignoriert und die Theoretiker im Büro erzählen dir dann was du zu tun hast oder wie, selber gemacht haben die es aber noch nie!


    Gruß:spitze:

    Und Frank weißt du was denn "FREISTAAT" heißt, ich kenne es so:


    Kein aktueller Thronfolger bzw. Souverän nimmt seinen Posten ein oder tritt an, obwohl durch Geburtsrecht vorhanden, heißt auch der theoretische König hat keine Lust und es gebe jemanden der noch lebt, von der ursprünglichen Erbfolge nach dem 1 WK der dieses Recht beanspruchen kann...


    Bei Sachsen bin ich klar für einen König und danach raus aus dem Bund Deutschlands und auch der EU, es lebe das Königreich Sachsen.


    Dann aber am besten Mauer drum mit Selbstschussanlagen usw. das übliche, ähnlich der DDR oder Nordkorea, also rein im Bezug auf die Grenzsicherung, Staatsführung dann durch König mit Vetorecht, Rest wie die Schweiz oder Island!


    :spitze:

    Ich hoffe, es gibt bald Weltwahlen, damit diese ganze Lokale Dünnpfiff ein ende hat... außerdem bin ich für die totale Zentralisierung und Bindung von Macht so das nur noch das zählt, was dann irgendeine Stimme sagt, von mir aus ein netter Gott, neuer Führer/in, oder einfach Biene Maya!


    Wer Ironie oder Sarkasmus findet, hat mich wohl durchschaut, Heil irgendwer.xD

    Nein, nach Scandisk hat es die ganze Ordnerstruktur zerhauen und es war somit Tod... habe bisher das BS neu aufgesetzt und alle Updates/Patches+ Treiber usw. installiert.


    Nun müsste ich noch die ganzen Spiele neu machen, was nicht wenig Arbeit ist, darauf hatte ich erstmal kein Bock weiter bei den Temperaturen.

    In grob 14 Tagen gehe ich auf meinen 2. Jakobsweg von Porto-Santiago + Finisterra-Muxia und wenn ich im Oktober wiederkomme, werde ich mal weiter machen.


    Wenn dann soweit alles steht werde ich mir um eine 100% Spiegelung Gedanken machen, wiegesagt am liebsten mit Befehlssatz aus einer Komprimierung heraus die auf der 2 Platte liegt, nur bin ich dafür zu blöde, aber das wäre das beste.

    Ist das ähnlich auch wie No Mans Sky aufgebaut, bzw. andersrum... überlege mir auch soein Spiel wo man die quasi fast unendlichen weiten des Weltraums bereisen kann um was auch immer anzustellen.

    Nuja die Maschine ist für die Zeit Highend: Sämtliche 3dfx PCs von VoodooAlert vorgestellt!


    Geht das ganze eventuell ohne zusätzlich Programme unter quasi DOS, einfach mit einer EXE/Batch Datei mit entsprechenden Befehlssatz fertig schreiben?


    Und wenn mal was sein sollte führe ich per Startdiskette einfach die Datei aus, wenn ich auf D gehe, sowas sollte doch zu realisieren sein, oder?

    So da es mir eigentlich aus unerklärlichen gründen mein Win98Se System zerschossen hatte, werde ich im Laufe der Woche alles Neu machen müssen... habe da zwar kein Bock drauf aber es nützt ja nichts!


    Win98se+ Bootet nicht mehr...


    Hatte glaube damals schonmal gefragt, nachdem ich das BS neu drauf habe mit Tweaks, Updates, Treibern und diversen Progs, womit Spiegel ich dann die ganze Partition am besten?


    Falls dieser scheiß nochmal passiert möchte ich es mir so einfach wie möglich machen und am besten alles 1:1 rüberkopieren können so das er auch direkt wieder bootet?


    Bevorzugt dafür erstelle ich auf der anderen 80GB Platte im System einfach einen Ordner zum als Backup, eventuell mit einer Batchdatei zum Ausführen unter DOS mit Startdiskette womit er dann beginnt von dort wieder alles nach C drüberzuballern, ist das ohne weiteres möglich?


    Und zur weiteren Sicherung das ganze dann nochmal woanders eventuell sogar in einer Cloud als PW geschütztes RAR Paket?


    Gruß:spitze:

    Hallo, bei meiner 3dfx Kiste war die Biosbatterie Tod, musste sie daher wechseln, Problem ist nun, nachdem ich das BIOS wieder komplett so eingestellt habe wie vorher kann er nicht mehr Booten, wie bekomme ich das wieder hin ohne neu installieren zu müssen?


    Sämtliche 3dfx PCs von VoodooAlert vorgestellt!


    Also er startet von der SATA-Platte über den VIA Combo Adapter und da kommt immer ungültiges System, ist auch als Boot eingestellt.


    Ich habe schon mit Startdiskette per DOS darauf zugreifen können also ich kann dann auf C gehen und per DIR ist auch alles soweit vorhanden.


    Mit CD oder ohne Unterstützung startet er nicht zum Windows durch, gibt es da eventuell eine ganz simple Lösung?


    Es ist nur schon einfach zulange her, um nun zu wissen was ich machen muss, als das schonmal war hatte ich nur das BIOS wie hier auch eingestellt wie es sein soll und er hatte wieder normal gestartet.


    Muss ich irgendwas drüber kopieren, damit er wieder regulär über C die SATA Platte wo das BS drauf ist durchstartet, ich steht auf dem Schlauch.


    Gruß :spitze:


    EDIT: muss wohl mal ein komplettes C Backup machen, was ich dann einfach nur wieder reinkopieren/spiegeln kann, damit er dann einfach geht, gibt es da was Simples für W98, sind nur so grob 40GB die Daten auf C mit allen Installationen usw.?




    Mit fdisk sagt er mir das C schon normal als aktive Partition festgelegt ist?


    Erstmal nun Scandisk ausgeführt per Startdiskette, er musste Haufen korrigieren, keine Ahnung nun lass ich noch ne art CHKDSK drüberlaufen.


    Beides hat nichts geholfen, kein fdisk /mbr, kein Scandisk nichts, der Controller ist als SCSI-Boot eingestellt wie vorher auch, nur startet die Festplatte darauf kein Windows.


    Zum Kotzen ich hab echt null Bock das ganze Win98se+ wieder neu machen zu müssen, das war unheimlich viel Arbeit seinerzeit!


    Nur, weil man eine beschissene Biosbatterie tauscht...