Posts by rockys82

    So update, der T9300 ist da...


    Man merkt, dass er schneller ist, habe kleinen Vergleich gemacht mit Aida64, was völlig reicht.


    Erster der T4400, zweiter der T9300, immer drei Durchläufe und den besten erreichten Wert habe ich genommen.


    Lese | 6060 | 6224

    Schreib | 4213 | 4212

    Kopier | 4572 | 4673

    Verzögerung | 100 | 100

    Queen | 9381 | 10651

    Photoworxx | 2831 | 3004

    Zlib | 55 | 63

    AES | 233 | 276

    SHA3 | 202 | 230

    FPU Julia | 2993 | 3405

    FPU Mandel | 1582 | 1800

    FPU SinJulia | 811 | 921

    FP32 Ray-Trace | 430 | 493

    FP64 Ray-Trace | 225 | 261


    Aida64, Cache & Memory sowie GPGPU test:


    T4400



    T9300



    Interessant auch der T9300 hat bessere Sparteiler, geht von 800, 1200, 1600, 2000 und maxtakt 2500MHz und ist somit im normalen Desktopbetrieb Kühler.


    Bei dem T4400 habe ich immer nur 1200 oder 2200MHz gesehen, ergo nur 2 Teiler...


    Burnin habe ich auch nochmal gemacht mit dem T9300:



    Gruß:spitze:


    EDIT: kann es sein das der noch einen 200MHz Turbo hat, weil gerade im Akkubetrieb ist er hoch gegangen beim testen auf 2700MHz?


    Ich warte mal ab wie es in paar Monaten mit dem X370 Asus Crosshair VI Hero aussieht... auch sind mir aktuell die Preise noch zu Hoch.


    PCIe4 brauche ich nicht, gegen noch mehr CPU Power habe ich nichts und am liebsten auch mehr echte Kerne.


    Ansonsten reicht mir vom Prinzip noch meine Rechenleistung, wenn dann geht es wieder mehr um haben und basteln.

    S2 Sedan Ich war dann bei CB schon etwas weiter https://www.computerbase.de/fo…er.1879563/#post-22819259


    WLK hat kaum 1 W/mK, die Pads nur um unten die SSD mit dem Kühler zu verbinden ~10 W/mK... oben die Kühlkörper selbst mit dem ganzen Kupferblech verbinden per Löten.


    Oder die Pads 62,5 W/mK https://geizhals.de/thermal-gr…2-r-a2016985.html?hloc=de


    Der ganze Kühlkörper mit dem Pad auf die SSD und die Clips damit er nicht runterfällt.

    So RAM und SSD sind doch gekommen, waren als Büchersendung im Briefkasten... CPU wohl spätestens Montag.


    Leckt mich am Arsch, Platte und RAM gewechselt in 5min, 10min später Win7 neu installiert und schon 2x durchgestartet wegen Auslagerungsdatei festgelegt... nun Treiber drauf und Kram das wars, CPU Wechsel ich nochmal, wenn er dann da ist, kann ich dann mit Benchs gut vergleichen!


    Ich sags immerwieder, das innovativste der letzten 10 Jahre waren die SSD's nichts anderes hat soviel Performance rausgeholt!


    Der 9300 ist zwar noch nicht da, aber ich hab den T4400 mal bisschen rangenommen...


    Burnin, wollte es mal wissen und hab den Lüfter festgehalten, Tjmax sind 105°, bei ca. 103° fing er tatsächlich an zu throttlen.


    Hab ihn lasten lassen, bis der Akku leer war, hat 2h unter Volllast ausgehalten.



    Beim idle hat er so grob 40°, ohne Lüfter festhalten unter Last pendelt er sich bei 50-55° ein bei aktuell 24° Zimmertemperatur.


    Na mal schauen wie dann der 9300 geht, Lapi startet aktuell sehr flott mit der SSD und ist quasi sofort nutzbar, mit der HDD war das nicht der Fall.


    Gut wenn man zb. YT Vid anschaut stockelt schon 720p minimal aber die GPU Beschleunigung mit der HD4500M ist auch fürn Hintern.


    Habe soweit alles unnötige aus und den Klite Mega Codec drauf, dazu Waterfox mit Ublock-Origin, als AV den Avast-Free im stillen Game Modus oder sowas.


    Gruß :spitze:

    Irgendein Heino der dem alten Sack helfen wollte hat dort Linux blank draufgehauen, nur kommt der damit garnicht klar und hat da Null Plan, ergo ist sowas völlig nonsens.


    Wird schon werden, bevor ich fertig bin und den Lapi abliefere benche ich die Kiste dann noch und mache diverse Tests...

    Völlig pups das kann man alles abschalten wenn man weiß wie aber darum geht es hier nicht!


    Aero kann man abschalten...


    Ich installiere dann komplett Neu auf der SSD wenn alles da ist, sie kam heute noch nicht und post war schon durch.


    Mit der T9300 CPU zieht sich wohl auch noch paar Tage.

    Ich könnte das ja Probieren aber ich denke ist zu lahm dafür, auch habe ich noch einige legale Win7 Pro Keys die aber nicht beim Upgradeprogramm dabei waren daher denke ich wird das auch kompliziert.

    Danke, aber ich glaube nicht das Win10 hier was bringt, da ist Win7 mit der Hardware besser dran und ich richte auch alles ein damit es sicher ist und werde auch wenn was ist ihm dann zur seite stehen und den Laptop warten...


    Heute müsste die SSD kommen dann kann ich zumindest das Betriebssystem einrichten, RAM und CPU im laufe der Woche, aber das geht ja Problemlos als Hardwarewechsel, oder sollte ich warten bis alles da ist und dann alles fertig machen?