Aslinger Unstoppable

  • Male
  • from Austria
  • Used to be called Aristo084
  • Member since Aug 24th 2014
  • Last Activity:
Posts
1,723
Points
8,808
Profile Hits
809
  • Aslinger

    Replied to the thread ein 3Dfx Voodoo Rush review.
    Post
    (Quote from S2 Sedan)

    Bei der Macronix Variante kann ich das zu 100% unterschreiben. Die Alliance ist so halbwegs brauchbar, kommt aber auch niemals an die Alltagstauglichkeit einer Voodoo Graphics SST-1 heran.
  • Aslinger

    Replied to the thread ein 3Dfx Voodoo Rush review.
    Post
    Im Vergleich zur Voodoo Graphics ist die Helligkeit unter 3D etwas zu dunkel geraten, bei der original Voodoo wieder viel zu hell, wobei man das ja hier im Controlpanel regeln (RGB Gamma) kann. Gibt es denn keine Möglichkeiten, das bei der VRush auch…
  • Aslinger

    Replied to the thread ein 3Dfx Voodoo Rush review.
    Post
    Avenger
    Was sagt die autoexec.bat nachdem du Vsync im Controlpanel deaktiviert hast? Da müsste ja eine Variable erzeugt worden sein. Könnte auch in der Windows Registry der Fall sein. Derzeit teste ich nur mit dem Pentium 200 MMX, werde dann aber…
  • Aslinger

    Replied to the thread ein 3Dfx Voodoo Rush review.
    Post
    Bei der Voodoo Rush funktionieren anscheinend nur 3 Variablen gegenüber der original Voodoo Graphics, das wären:

    set fx_glide_no_splash=1
    set sst96_memoryhint=1
    set sst96_force_triple=1

    Die anderen Befehle der Voodoo Graphics sind anscheinend…
  • Aslinger

    Replied to the thread ein 3Dfx Voodoo Rush review.
    Post
    Ich hatte mit der Rush nie was zu tun, ist ja der unbeliebteste 3dfx Chip (siehe Vogons Wiki: Rush cards were an infamous early attempt at a 2D/3D card by 3dfx and should be avoided when building a vintage gaming system) und so gut wie niemand baut sich…
  • Aslinger

    Replied to the thread ein 3Dfx Voodoo Rush review.
    Post
    Ich denke der Winchip C6 und AMD K5 haben die schwächsten FPUs unter den Socket 5/7 CPUs. Habe hier noch einen K5 PR166 der auch problemlos als PR200 läuft = 133MHz. :) Habe die CPUs bis jetzt nur unter DOS getestet und durch den Dosbench Pack von…
  • Aslinger

    Replied to the thread ein 3Dfx Voodoo Rush review.
    Post
    Der IDT Winchip C6 ist die langsamste Socket 7 CPU mit der schwächsten FPU die ich hier habe, die Pipeline ähnelt einem Intel 486er. Dürfte interessant werden, wenn alles nach Plan läuft und zum Vergleich eine Voodoo Graphics. Jetzt in den…
  • Aslinger

    Replied to the thread ein 3Dfx Voodoo Rush review.
    Post
    Marlon

    Ich habe meine Dragon FX mit 8MB nur mal kurz auf meinem Super Socket 7 mit VIA Chipsatz angetestet (Windows 98 SE) und da lief sie sehr instabil, egal welcher Treiber. 3D war nicht möglich und der Modtreiber "3dfx Mancuso Mix 2.0" lief auch…
  • Dito, habe ja selbst viele Grakas aus deinem Test und mache mir auch selbst davon ein Bild. :D
    Nur eine PowerVR PCX2 wäre noch toll und würde ins P233 MMX System zur Voodoo 1 dazu wandern.
  • Die GeForce 2 Pro hatte ich damals anno 2001 im Einsatz. Einziger Unterschied zur GTS: immer 64MB DDR-RAM und 400 MHz Speichertakt. Chiptakt ist der gleiche. Bei den GeForce 2 Karten brachte ein hoher Speichertakt sehr viel, weil die ja noch keine…
  • (Quote from Tweakstone)

    PC mäßig waren die 90er damals wirklich interessante Zeiten, so viele verschiedene Grafikchips/auch CPUs. Im Gegensatz zu heute, wo gähnende Leere herrscht. Vergleiche/Tests sind immer wieder interessant zu lesen/sehen.
  • Sehr aufschlussreicher und detailreicher Artikel! Vor allem die Screenshots. Mit dem Tool Fraps/alternativen oder mit Capturehardware aufgenommen? 3dfx Glide geht ja eigentlich nur mit Capturehardware zum aufnehmen. Bei Fraps gibts Streifen.

    Hier sieht…
  • @Lotusdrache

    Bei einem Super Socket 7 System mit einem AMD K6-II/III (+)würde ich eine 3dfx Voodoo Banshee bzw. max. eine V3 2000 AGP verbauen. Die 3500er passt eher in ein PIII 600+ System.

    Meine Rage Fury MAXX ist Made in China und läuft mit den…