Posts by Tobi

    Etwas spät aber:
    Meiner Meinung nach ist es vollkommen ok, dass sich CN mal einer direkten Ausdrucksweise bedient und eine imho uni-sono(!) Meinung hier im VA über TM kundtut, die in der ganzen "alternative facts" Suppe heutzutage einfach auch mal angebracht ist und sein darf. Im Ggs. zu vielen anderen hier (mir einschließlich) würde CN es TM wirklich auch so tête-à-tête sagen. Ich halte es da ebenfalls wie V. Pispers, wenn etwas so ist, dann darf es auch gesagt werden. Ich habe die letzten 10 Jahre an europäischen Spitzenforschungsinstituten gearbeitet und ich glaube hier würden einigen die Ohren schlackern wie direkt es da zugehen kann (und da ist keiner unter Dr und IQ um den Siedepunkt). Da hält man den eigenen Erfahrungen nach seine Linie, lernt aber auch seinen Kurs zu korrigieren und zu akzeptieren warum einige so sind wie sie sind und das und warum es gut ist, wie sie sind. Das denke ich könnten sich die Mods hier mal zu Herzen nehmen...nur weil sich jemand jetzt hier nicht wie der französische Hochadel ausdrückt.
    Einige wie CN und auch ich sind hier schon 10 Jänner und mehr im VA da sollte es nicht zu einer Abmeldung kommen, zumal es gegen niemanden aus dem "Team" ging. Daher +1 für GAT und moderieren literally, wir wollen hier alle Schichten 3dfx-experience erlauben.
    CryptonNite falls du noch mitliest, sieh es sportlich: a là Steve McQueen eine Woche in den Bau, Baseball an die Mauer und dann wieder weiterescapen. Du hattest von verschiedensten Mitglieder Zuspruch und Support und musst genauso einsehen, dass halt andere Mitglieder dünnhäutiger sind, woran auch nichts auszusetzen ist. Sind doch alle mittlerweile große Jungs hier.

    Also ich hab damals alles mit UniVBE gemacht, selbst ne OTI77 ISA-VGA konnte man damit Siedler auf SVGA laufen lassen ;-). Mit Loadhigh bzw. Dos=High,UMB bekommt man dann auch um die 600k unnerum für WC, Xwing und Co. frei. Allles was 4GW ist, ist doch dann eh safe...Treiber und RAM ist eine Seite, das bessere DAC der Matrox die andere, und wenn ich beides haben kann....

    Also erstmal, das P3B-F kann Multis bis 14x richtig interpretieren (Tualeron 14x100 hatte ich sogar aufm P2B-F).
    Der zersägt dir jeden Coppermine P3 spielend. Für nen V2SLI kannste den sogar undervoltet semi-passiv laufen lassen. Schnellste Kombo meiner Erfahrung nach: 3-4 Tualeron 1200/1300 kaufen und schauen welche 12/13x133MHz packen. Chipset Voltage auf 3,5V und NB gut kühlen, dann lüppt die Sache und sehr viel kühler als mit Coppermines. Oder halt der klassische King...solange man nicht auf 4x256MB RAM-vollbestückung geht ist FSB133 eigentlich fast garantiert.


    Hab den Link noch und Seite lebt: http://homepage.hispeed.ch/rsc…/p2b_procupgrade_faq.html
    Da kannste dich so richtig schlaulesen ;-)

    Hab die CPU aufm M4A785TD von ASUS als HTPC. Die onboard Grafik kannste erstmal testen. Video Beschleunigung kann Sie ausreichend und ein paar ältere Spiele gehen auch im Falle du hast dieses Sideport Memory. Wenn dann UHD kommt, kann man ja immer noch eine von den genannten Karten unterbringen.
    BTW, wenns um leise geht: auf meinem Board kannste die CPU hervorragend undervolten. Meine macht 1,15V/Standardtakt, läuft praktisch immer passiv und seit Jahren stabil.

    Obwohl es da doch auch diese Statistik gab, dass SMART Werte nur ein Indikator für (bestehende) Festplatten-defekte sind. Failure w/o Smart Error war auch nicht wahrscheinlicher als Platten die schon SMART errors hatten. Vielleicht doch nicht gleich die Backplane verdächtigen, ist ja wie du gesagt hast ein dummes Bauteil. Strominstabilitäten können es aber nicht sein? Eure Gletscher schmelzen ja laut Lesch....

    Naja das mit der Nummer seh ich auch eher gelassen. Die hat seit dem Ebay-Hack ja sowieso eigentlich jeder inkl. Postanschrift.
    Und wenn man sich bei Whatsapp abmeldet, werden ja zu Dir (also deine Nummer) auch keine weiteren Daten mehr erhoben. Das deine Nummer und vermutlich damit verbunden dein Name nun Allgemeingut ist, ist nervig aber absolut nicht mehr abzuwenden. Selbst wenn Du nie WA und Ebay hattest, sickert sie 100% irgendwann mal durch. Und sie gar niemandem mehr geben oder nie Internet zu benutzen bzw. FakeID everywhere, ist ja auch nicht wirklich eine Option.
    So traurig es ist, hier kann uns eigentlich nur die Legislative wirklich schützen. Dafür müssten die Politiker aber mal darauf aufmerksam werden und die whatsappen ja gerade alle...

    Vielleicht bin ich doof oder naiv:
    Aber wie konnte WA vor ein paar Monaten eine Verschlüsselung bewerben und jetzt können sie auf einmal für FB meinen Traffic analysieren? Dann kann es ja nicht weit her sein damit, kann da nicht mal das Verbraucherschutzamt aufmerksam gemacht werden? Oder hab ich wieder irgendwo einen Accepthaken gemacht?
    The other side: Sozialleben geht kaum ohne Whatsapp und ob ich Pizza oder Pornowerbung im FB habe ist mir auch schnuppe, weil ich brauch die WA-Gruppen wenn ich kicken, beach, wandern oder was auch immer gehen will, weil einfach jeder es hat. No way out und Telegram, Threema und Co. wurden einfach nie beliebt und keiner installiert sich für Dich ne andere App wenn 98% der Kommunikation über WA gehen. Geht mir ja selber auch nicht anders....

    Well, i thought that the guy in the new star wars rogue one trailer is also GAT in his superwhite uniform (@1:13min). But not blue skin nor red eyes. The behavior was so GAT like...but nowadays with CGI they would have given him red eyes in case.
    Good to see him finally, also his bodyguard Rukh? Was fucking scary to read those Zahn trilogy, best books of Star Wars.

    Ich denke auch da machen sich die Leute vielzuviel Sorgen. Trim war auch viel Verkaufsargument, sowohl von MS als auch SSD-Herstellern, weil es die allerersten Generationen eben nicht konnte. Hab ne Crucial 64GB mSATA in nem X41t am laufen, die schreibt 3-4Gb am Tag seit 3 Jahren fast 24/7. Nie getrimmt und man merkt nix bei Boot und Programmstart flutscht alles. Ein Spielesystem ist da ja sogar noch schreibfauler weil ja schlussendlich eigentlich eh nur gelesen wird.
    Go ahead!

    Mal Einwurf: Es soll nicht nur um Masse, sondern auch um Klasse gehen. Aber listenmäßig würde ich das hier wie die meisten von Euch vermutlich sprengen. Die zwei schwersten Spiele an die ich mich nur zu gut erinnere:


    X-Wing
    Ich denke jeder der X-Wing durchgespielt hat, weiß was ich meine. In der Nachbetrachtung ist es ein dramatischer Verlust an Lebenszeit, wie oft ich den Todesstern damals angeflogen bin. Es muss wirklich hunderte Male gewesen sein. Am Ende 5x auf easy und 1x auf medium gepackt! Und ich war gut! Ich hab von keinem gehört (gab aber auch noch kein Internet) der es mal auf hard gepackt hat und keiner von meinen Kumpels damals überhaupt.
    Easy war bei X-Wing glaub schwerer als bei Doom3 Ultra :hre: Ähnliche Erfahrungen bei Euch?


    Star Wars auf dem NES
    Keine Speicherfunktion, kein Respawning innerhalb der Levels. Durchspielen ca. 90min schwitzend, das NES auch oft über Nacht angelassen, um es nochmal frisch und mit dem letzten Leben vor der Schule probieren. :bonk:

    Leute, ich bin gerade etwas stolz auf unser Intellektuellenforum. Hoffe nach Rückkehr in den dt. Sprachraum den einen oder anderen mal kennenzulernen. Zuviele Pseudointellektuelle um mich rum hier!

    Joa spontan kannste zusätzlich mal noch RAM Slots durchprobieren, vielleicht hat sich da ja Oxidation eingeschlichen, und die Elkos mal sichten, ob aufgebläht. Abit ist da immer gerne Kandidat. PCI Grafikkarte wäre noch ne Option. Viel Spaß beim Probieren, wir finden das schon, danach heute ÜN einfach die Batterie draussen lassen.