Posts by Wuuki

    Hi Matrox!

    Funktioniert die GX2 noch ohne Probleme? Die ist thermisch echt nicht gut designt. Habe selber zwei oder drei Karten hier liegen und bei jeder hat das (im eingebauten Zustand) obere Modul einen Schuss weg.

    Kein Wunder, die saugt die warme Luft von der benachbarten Karte an und ist dadurch tendenziell immer wärmer.


    Designtechnisch finde ich die schon interessant, auch wenn es jetzt nicht unbedingt "hübsch" ist :)


    Gruß,

    Wuuki

    Hallo zusammen,


    ich suche eine Matrox Parhelia 512 AGP mit 128MB oder besser noch 256MB VRAM.

    Hat jemand ein funktionsfähiges Modell in gutem Zustand abzugeben? :)


    Viele Grüße

    Wuuki

    Schade, ich hätte die Auslosung auch gerne gesehen. Aber sei mir nicht böse, mir ist es so trotzdem lieber ;)

    PM hast du bekommen, das Geld sollte auch schon da sein.

    Gutscheine brauch ich jetzt nicht unbedingt. Da hab ich schon einige rumfliegen, die bei diversen Lieferungen immer mit dabei sind. Aber pack rein^^


    Danke für die Gelegenheit, noch eine 6000er zu bekommen! Ich finde die Aktion von dir auch sehr fair!


    Gruß

    Wuuki

    JA, ICH WILL DAS TEIL!!! :spitze::hre::bonk:


    hab jetzt ne Woche lang hin und her überlegt, aber mein Hardwarehunger hat letztendlich gegen das Schwabentum gesiegt!! Her mit dem Teil, das recht wieder für ne Weile! 8)

    Ich freu mich schon voll :love:


    Seh ich das richtig, dass ich momentan der einzige Interessent bin?


    Gruß

    Wuuki

    Hallo zusammen!


    Tut mir leid, dass ich diesen alten Thread wieder ausgrabe.

    Ich hab dieses Thema damals sehr interessiert verfolgt und es hat mir bis heute keine Ruhe gelassen.

    Aus Neugier habe ich letzte Woche bei der Fertigungsleiterin unseres Platinenfertiger angefragt, ob die auch Scans von größeren Multilayer- Platinen anfertigen. Und tatsächlich klang die Antwort sehr zuversichtlich. Ich soll einfach mal vorbei kommen und wir probieren das aus...

    Da mein Chef auch ziemlich nerdig ist, ist er gleich drauf angesprungen und würde eventuell anfallende Kosten über die Firma laufen lassen. Sozusagen als "Firmenprojekt".


    Kennt sich jemand mit Röntgengeräten aus? Unser Platinenfertiger verwendet dieses Gerät:

    https://www.yxlon.de/de/produc…fsysteme/yxlon-cougar-evo

    Ich habe schon öfter Scans unserer Platinen gesehen, darauf lassen sich die Leiterbahnen und Durchkontaktierungen super erkennen. Auch sieht man, ob es z.B. beim BGA fehlerhafte Lötstellen gibt.


    Ein guter Freund von mir entwickelt für die Raspberry- Foundation die Platinen und hat mir versichert, dass es möglich ist, aus einer 2D- Aufnahme die Leiterbahnen den einzelnen Layern zuzuordnen, falls das Pinout der Chips bekannt ist. Ich hab ihm daraufhin gleich mal die Dokumentation des VSA100 geschickt.

    Falls der Scan also gelingen sollte, wäre der erste, wichtigste Schritt schon mal getan. Alles Andere wäre Hirnschmalz und viel Testen.


    Ich selbst versuche gerade, mich nicht zu sehr zu hypen, da ja schon einige Versuche diesbezüglich unternommen wurden.

    Aber wäre denn jemand bereit, seine 6000er für einen Testlauf auszuleihen? Falls jemand bereit wäre mir seine zuzuschicken oder auch gerne dabei sein will, wäre das super!!

    Die Firma befindet sich in Bayern, Übernachtungsmöglichkeiten stelle ich auch gerne zur Verfügung.


    Ich würde mich sehr auf positive Rückmeldungen freuen, da ich dieses Thema und die daraus resultierenden Möglichkeiten super spannend finde!


    Viele Grüße

    Wuuki

    Puh! Das klingt ja nicht so gut. Vielen Dank an Backfire und Cryptonite für das Engagement!!!

    Es gibt sicher ein paar Leute, die wegen dem Original- Zustand keine solchen Wartungsarbeiten an einer Voodoo machen lassen und die lieber in die Vitrine stellen. Um so wichtiger sind solche Informationen für die noch in Betrieb befindlichen 3dfx Karten!


    Als Laie tue ich mich hier etwas schwer. Natürlich kommt mir da sofort der Begriff "geplante Obsoleszenz" in den Sinn. Das wird bei neueren Elektronikartikeln auch sicherlich bis zu einem gewissen Maß betrieben. Die 3dfx- Karten scheinen aber offensichtlich recht gut ausgelegt worden zu sein? Mit anderen Worten: Gibt es noch Verbesserungsmöglichkeiten, wenn man sowieso schon die Elkos tauscht? z.B. einen 100µF gegen 110µF tauschen, oder verursacht das eher mehr Probleme?


    Und dann noch eine Frage an die Lötspezialisten: Könnte man im Rahmen einer LAN evtl einen kleinen "Workshop" veranstalten, bei dem solch heikle Operationen am Objekt gezeigt werden? Ich besitze selbst eine Lötstation, hab aber viel zu wenig Übung, um mich an sowas ran zu trauen...

    Und dann noch eine Frage für die Schwaben unter uns: Was kostet so ein Satz Elkos (von guter Qualität) für z.B. eine V5 5500?


    Können durch sterbende Elkos eigentlich andere Bauteile vorher schon abrauchen bzw permanent Schaden nehmen oder passiert das erst, wenn der Elko platt ist? Wie könnte man sowas vorher erkennen?


    Sorry für die vielen Fragen...


    viele Grüße und ne gute Nacht


    Wuuki

    Hi,


    Die Karte ist von SiS und aus dem Jahre 1999. Ich möchte das Teil ja nicht schlecht reden, aber die war damals anscheinend schon nur für Office PCs gedacht...

    Hier ein Link zu der AGP- Version, deine PCI Variante ist leistungsmäßig gleich "gut":

    http://www.amoretro.de/2012/08…-agp-grafikkarte-8mb.html


    Zum Zocken taugt die also mal gar nicht, außer vll irgendwelche nativen DOS- Spiele... dafür würde ich aber dann ne andere, zeitgemäße, kultige Karte nehmen^^

    trotzdem noch viel Erfolg :)


    Gruß

    Wuuki

    Hallo zusammen!

    Nach langer Zeit bin ich jetzt doch auch mal wieder online xD

    Wär cool, wenn sich der ein oder Andere zu einer kleinen GuildWars Session einfinden würde. Mir hat das früher richtig Spaß gemacht, da kam GuildWars 2 irgendwie nicht mehr ran...

    Mal ne kurze Frage: Hat schon mal jemand GuildWars 1 unter Windows 98 zum laufen gebracht? Unter XP geht's ohne Probleme, läuft auf einer Voodoo 5 5500 OC sogar relativ spielbar.

    Windows 98 bockt aber ziemlich rum. Sogar mit forciertem DX8, ohne Shader und mit Kernel Ex will es nicht sauber starten...

    Hat jemand ne Idee, was ich noch probieren könnte?


    Gruß

    Wuuki



    EDIT:

    Kaitou: Auf Ebay gibt's die Trilogie incl. der Erweiterung Eye of the North für knapp 30 Euro. Der Key wird per Mail verschickt, man kann also noch am gleichen Tag anfangen. Meine Freundin hat es sich am Montag geholt und zockt jetzt auch^^


    @GW1 -> Win98: bin mir nicht sicher, ob ich TnL emuliert habe. Das teste ich mal noch bei Gelegenheit...

    Mhh - Lightning GT?


    WTF?????? 8o
    geiles Teil! Da gibts nur ein paar Nachteile:
    1. gibts den noch gar ned. Der kommt planmäßig erst nächstes Jahr (wenn er kommt)
    2. wird er wahrscheinlich ein BISSCHEN über meinem Budget sein... (nur ganz vielleicht :P)
    3. is er unpraktisch. Ich hätt gerne was, mit dem ich auch im Winter und zur Not auch in Urlaub fahre. Also vier Sitze wären nicht schlecht
    4. Elektroantrieb.... Ernsthaft? :adsh:


    Also n Benziner sollt es schon sein. Am liebsten würd ich auch bis auf ABS alles auschalten können. Und Turbos müssen au ned sein, ich mag die klassische Motorcharakteristik :D
    Drehmomentplateaus sin langweilig! - meine Meinung :topmodel:

    Ui! So viele Kommentare nach so kurzer Zeit! xD
    ich muss einfach mal öfter rein schauen!


    preislich hab ich mir irgendwas um 10.000 - 12.000 vorgestellt. Älter als 2010 sollte er auch nicht sein, auch auf die Gefahr hin, dass ich dann vieles nicht mehr selbst reparieren kann.
    Schade dass die Wankelmotoren nicht so ausgereift sind. Ich find das Konzept echt interessant!



    Wuuki ich hätte noch einen Tipp für dich (um die Verwirrung komplett zu machen).
    Allrad Nabenmotor mit Gewicht direkt unterm Fahrzeug zwischen den Achsen :P
    :D


    klingt interessant! Gibts da auch Autos? :P



    Definitiv 2 Rad mit Heckantrieb! :thumbup:


    ganz deiner Meinung! Hab ich aber schon^^

    @ Eisfuchs, solange es kein Franzose oder Italiener ist, is mir die Marke relativ egal^^ aber du hast schon recht, von Toyota hört man hauptsächlich nur Positives. Kannst evtl bitte mal den Kontakt zu einem GT86 Fahrer herstellen? =)
    BTW: Musst ned eigentlich deine Master Arbeit fertig schreiben? xD


    @GAT, so ein alter Passat is ja auch unglaublich wartungsfreundlich! Ähnlich wie ich mit meinem Corsa wirst du da mit einem neueren Auto nie wieder so niedrige Unterhaltskosten haben - leider :(
    Wenn du Allrad willst, wirds wieder teuer...

    Hallo zusammen,


    ich hab mal diesen Thread eröffnet, um mal ein bisschen Fahrzeugtechnik ins Gespräch zu bringen. Nicht ganz uneigennützig, da das bei mir demnächst ein Thema sein wird ;)


    Ich leite die Diskussion mal ausgehend von meiner Situation ein:
    Aktuell fahre ich schon seit 8 Jahren einen schwarzen Opel Corsa C, Bj 2002; 1,2L bei 75 PS. Mit den Jahren hab ich einiges eingebaut (Koni Dämpfer, H+R Federn, Bastuck Sportauspuff, ...) des Weiteren repariere ich auch praktisch alles selbst.
    Da ich dieses Jahr voraussichtlich noch die 200k km knacke und der Reparaturaufwand gefühlt exponentiell steigt, muss in absehbarer Zukunft was Neues her. Spätestens 2018 wird´s so weit sein.
    Da ich gerne sportlich fahre, hab ich mich nach etwas kräftigerem und trotzdem bezahlbarem umgesehen. Da gibts ja prinzipiell ne große Auswahl - was Fronttriebler betrifft! Mit Heckantrieb wird die Luft aber sehr schnell dünn, da bleibt in der Regel nur der Subaru BRZ/ Toyota GT86 (meine Favoriten) oder halt ältere BMWs...


    Jetzt seid ihr an der Reihe: Welches Antriebskonzept bevorzugt ihr? Schreibt doch, was euch gerade von A nach B befördert, wie ihr zu dem Thema steht und vielleicht kann mir jemand schlüssig beantworten, warum es kaum noch bezahlbare Hecktriebler gibt. (Produktionskosten?) Und jetzt kommt mir nicht mit Fahrsicherheit! Wenn mein Corsi dank Frontantrieb untersteuert, sieht man ziemlich alt aus ;)

    na toll... hab mir vor nicht all zu langer zeit einen L5640 für 35 Euro incl. geschossen xD
    ansonsten hätte ich jetzt zugegriffen!
    An alle Anderen, die ihr 1366 System noch ne Weile verwenden wollen: Zugreifen!

    Heyho,
    die Karte gefällt mir optisch echt sehr gut, weshalb ich die gerne in meine Sammlung mit aufnehmen würde.
    Wie machen wir das mit der Übergabe? Schaust mal bei einer LAN vorbei oder soll ich dir die Versandkosten überweisen?
    Gruß


    PS: Leuchtet der Kühler tatsächlich rot? ;)

    Hi Avenger,


    eventuell müsste dieser "Jemand" zuerst noch seine Bestände sichten und würde sich gegebenenfalls hier melden :P
    Ich kann mich übrigends nicht erinnern, dass "Er" gefragt wurde. Aber das könnte möglicherweise auch am exzessiven Konsum diverser Getränke gelegen haben :topmodel:


    interessierst du dich nur für eine Karte oder soll auch eine (etwas ramponierte) OVP dabei sein?


    Gruß
    Wuuki

    Hab gestern noch kurz die Alpha 2.0 angeworfen und war ein bisschen enttäuscht... die Serverprobleme bremsen den Spielspaß nach wie vor doch ziemlich ein. Angeblich liegt der Flaschenhals beim Backend. Naja, hoffentlich bohren die das demnächst ein bisschen auf :)
    ansonsten stimmt die Performance vom Spiel. Im free flight und im Hangar (wo die Server keine anderen Spieler berücksichtigen müssen) mit deaktiviertem VSync und ohne Motion Blur läufts dann echt butterweich!
    Davon können sich andere Early Access Spiele *Ark*hust* ne Scheibe abschneiden :adsh: