Posts by Lotosdrache

    Dateisystem ist ext4.
    @Lotosdrache glaubst Du, die Fehler haben etwas mit dem Dateisystem zu tun ?

    Hatte neulich ähnliche Probleme mit einem BtrFS. Lesefehler beim Kopieren verschiedener Dateien (Datei ist beschädigt, kann nicht gelesen werden, ist nicht vorhanden usw.), aber die Überprüfung der Platte - es ist eine klassische WD Magnetscheibenplatte - mittels WD Diagnosetools ergab keinen Fehler. Dazu kamen noch weitere Probleme wie lange Bootzeiten von > 10 min zum Laden des Desktops, keine Netzwerkverbindung zur USB-Platte an der Fritzbox möglich, CD-abhängige Spiele unter WINE ließen sich nur umständlich starten, weil das einbinden der CD nicht richtig funktionierte...

    Letzten Endes hab ich alles platt gemacht: nach Datensicherung, soweit sie möglich war, alle Partitionen auf allen Platten gelöscht, Platten mit ext4 neu eingerichtet (aber das verwendest Du ja schon), System neu aufgesetzt und seitdem hab ich keine Probleme mehr. Ob da jetzt irgendeine Konfigurationsdatei nach zahlreichen Updates unter Beibehaltung des Home-Verzeichnisses inkompatible Einträge enthielt oder wirklich das Dateisystem beschädigt war, läßt sich jetzt natürlich nicht mehr eruieren.

    Und das muß ich dann für jede Seite, auf der dieser Mist auftaucht, extra machen?

    Hier hab ich auch zwei Lösungen gefunden. Eine setzt auf µBlock Origin:
    Disable the “Sign in with Google” Prompt on Websites | Firefox Support Forum | Mozilla Support

    Dazu folgenden Code in eine TXT-Datei kopieren und als Filterregel in µBlock Origin importieren:

    Code
    ||id.google.com^
    
    ||accounts.google.com/gsi/$3p
    
    ||smartlock.google.com^
    
    ! Block "Sign in with Google" iframe in top right corner of websites
    ||accounts.google.com/gsi/iframe


    Die zweite nutzt einfach Privacy Badger von EFF:
    How to get rid of Google login screen? | Firefox Support Forum | Mozilla Support

    Privacy Badger – Holen Sie sich diese Erweiterung für 🦊 Firefox (de)
    Laden Sie Privacy Badger für Firefox herunter. Automatically learns to block invisible trackers.
    addons.mozilla.org


    Jetzt nutze ich leider beides nicht auf diesem Rechner, weiß aber, daß die erste Methode funktioniert, weil ich sie auf einem anderen Rechner ausprobiert habe. Läßt sich aus diesen Erkenntnissen etwas basteln, das mit NoScript oder auf der FritzBox funktioniert?

    Darf ich mal kurz eine Frage zum Firefox stellen?

    Ich bekomme auf allen möglichen Seiten immer wieder das nervige Popup "Melden Sie sich mit Ihrem Google-Account an" angezeigt. Das klicke ich mit X = schließen immer weg, was aber z. B. auf eBay nicht hilft. Sobald ich da eine weitere Auktion anklicke, erscheint es wieder und richtet direkt den Fokus der Seite auf sich. Selbst wenn ich weiter unten schon die Beschreibung lese, springt der Fokus hoch auf dieses scheiß Google-Dingens.

    Ich lasse beim Beenden von Firefox alle Cookies und so Zeugs löschen, glaube aber kaum, daß das damit zu tun hat, weil er sich das Wegklicken während einer laufenden Sitzung z. B. auf eBay ja auch nicht merkt.

    Kann man das irgendwo zentral abdrehen z. B. irgendeinen Webserver blockieren, von wo das geladen wird, oder ist das seitenspezifisch?

    Quote from Conrad

    wir hoffen Ihr zuletzt gekauftes Produkt 3M 3625/26 30M Flachbandkabel Rastermaß: 1 mm 26 x 0.08 mm² Grau Meterware konnte Sie überzeugen und Sie haben noch immer viel Freude damit.

    Als Dankeschön für Ihren letzten Einkauf schenken wir Ihnen heute Ihren ganz persönlichen Gutschein!²


    ²1x pro Geschäftskunde/Privatperson. Gültig nur bei sofort verfügbaren Artikeln bis 30.04.2024 auf conrad.de. Mindestwarenwert 150,- bzw. 220,- € inkl. MwSt (Summe aller sofort verfügbaren Artikel bzw. Wert der behaltenen Ware nach einer etwaigen Rückgabe). Keine Barauszahlung. Nicht gültig für Marketplace Bestellungen (Drittanbieter), Artikel der Marke Sonos, Prepaid-/ Geschenkkarten, Bücher und BusinessPLUS+/Kundenkarte PLUS+. Nicht mit anderen Vorteilscodes kombinierbar.

    Oh ja, ich freue mich jedesmal wie ein kleines Kind an Weihnachten, wenn ich diesen grauen Plattwurm anschaue... :bonk:

    Verwendet hab ich es noch gar nicht, da es eigentlich eine Notlösung ist und nur als Beifang mitbestellt wurde. Brauchen würde ich eigentlich:
    Hersteller egal, 8,5 cm Flachbandkabel Rastermaß: 2 mm 13 x 0.08 mm² Farbe egal. Das kann ich jedoch nirgends finden und bei dem laß ich jetzt halt jede zweite Ader aus.

    Da kauft man mal wieder seit langem bei Conrad und schon hat man wieder Werbemails. Bis ich bei denen auf einen Einkaufswert von, ja wieviel eigentlich? 150 € ohne MwSt bzw. 220 € mit MwSt? Was haben die für einen MwSt-Satz? 46,7 %? :huh:

    Statt darüber nachzudenken oder auf deren Seite zu stöbern, schau ich lieber weiter die Snooker-WM...

    Falls wer einen Gutscheincode braucht (Bedingungen siehe oben) -> PN

    Microsoft drangsaliert mich seit Monaten mit diesem Windows 11 Update für mein Laptop, welches ich verweigere. Allein das bringt mich zur Weißglut! Ich reiße bald nen RAM Riegel raus, damit mein Notebook nicht win11 konform ist.

    Spar Dir die Mühe! Nützt sowieso nichts:

    Windows 11: Bildschirmfüllende Werbung auch bei nicht qualifizierten PCs
    Auf Reddit beschwert sich ein Nutzer über bildschirmfüllende Werbung für Windows 11. Dabei ist sein Windows-10-PC für ein Upgrade gar nicht zugelassen.
    www.pcgameshardware.de

    :mauer:

    Jetzt hast Du die mehr als 24 stündige Ruhepause hier unterbrochen. :sleeping:

    Zu diesem Board speziell hab ich jetzt zwar auch keine Anleitung, aber in der Anleitung zu meinem Octek FOX-II 286er Brett und in der zu einem 391WB/H 386er Board steht beides Mal, daß Pin 1 der Pluspol ist und Pin 3 und 4 bzw. nur 4 mit der Masse verbunden sind. Das nur mal so als Richtschnur. Vielleicht gab's ja damals schon so etwas wie eine Standardbelegung.

    Pin 1 wäre dann auf dem Foto der rechte Pin beim "B" der Battery.

    Also Meister Mystique, stell Dich mal nicht so an! Das ist nun wirklich kein Geheimnis. :rolleyes:

    Meines Wissens werden alle Founders Edition von nVidia selbst hergestellt - also von deren Fertigungspartner in China, Taiwan, Indien oder sonst wo auf der Welt, ist ja schließlich eine Fab less Firma. Auf deren Homepage sieht die Karte dann auch genau so aus wie Deine:

    Grafikkarten der NVIDIA GeForce 10-Serie
    Entdecke die technischen Daten und Funktionen von Grafikkarten aus der NVIDIA GeForce 10-Serie.
    www.nvidia.com

    Wenn Du jetzt noch nach Deiner PNY auf der Seite von PNY suchst, bekommst Du eher diese Karte zu sehen:
    GeForce GTX 1080 8GB
    Sieht nicht aus, wie die Karte auf Deinem Screenshot, oder?

    soggi Willkommen zurück!

    Viele kleine Schritte bringen einen auch vorwärts. Manchmal sogar besser als ein großer! Denk nur mal an Intels Entwicklung des 10 nm Prozesses. Die wollten da auch viel auf einmal machen und am Ende kam es zu jahrelangen Verzögerungen. Mut zur Langsamkeit!