Posts by Tobi

    Mit einem lachenden und einem weinenden Auge kann hier dicht gemacht werden. Die gute Nachricht: Die Voodoos bleiben in der Familie, ein toller Abschnitt meiner Jugend geht jetzt auf neue Abenteuer und sie bekommen dann hoffentlich demnächst wieder Pixelarbeit :hre:.


    Einfach loszulassen ist es aber nicht....:( Im Ggs. zu anderer Hardware.

    Naja die Caps sind jetzt auch schon wieder 15 Jahre drauf und können auch schöner ersetzt werden. Bspw. hier in der Werkstatt. Damals gabs nur große Elkos bei unserem Conrad. Das Re-capping wäre aber so oder so notwendig nach der Zeit. Das kann einem mit jedem MB aus 20XX passieren, fragt mal Abit...

    Ok, gebt einfach bis zum 28.12. 18h Bescheid, ob es jemand nimmt. Sonst wandern die Sachen halt doch in die Bucht, bin nur noch bis Neujahr bei den Eltern bis dahin muss ich es zumindest versandfertig haben.

    Also wenn mir jemand für die V3, das V3-MB, die V1 und die Rush zusammen 180€inkl. bietet, denke ich dass es ein ganz guter Mittelwert aus o.g. Preisen.

    Hab für die V3 noch den Originalkühlkörper und für das MB noch den Quirl für die V3 gefunden. Würde ich beilegen. Könnte ein Mod den Thread in den Verkauf lagern? Thx.

    Da kommen die Bilder. Bei V2 und V5 muss ich mit meinem Bruder erstmal schauen, ob wir uns überwinden können.

    https://drive.google.com/drive…cKQ3xsiJXu25F?usp=sharing und nochmal in vernünftiger Qualität.

    Die V3 ist bespielt würde man bei Modellbahnen sagen, lief immer artig auch 183MHz.

    Das V3 Board ist recapped. Allerdings nicht professionell, lief aber immer. (MS-6168 rennt mit Tualeron!) echt schon alt...

    Rush und V1 sind "Sammlerkäufe" und im originalen Zustand.

    Frohes Fest,

    Weihnachtsfunde bei den Eltern: Voodoo3 verbastelt, das Slot1 Board (MS6168) mit V3 onboard, ne V1 und ne Rush. und Voodoo2 Creative SLI (matched) mit einer OVP und ne 5500 AGP, die 3 Karten aber echt nur bei sehr sehr gutem Preis, weil sie halt doch am Herz hängen. Was hätte ich denn hier bzw in der Bucht da anzusetzen? Würde sie ungern verscherbeln, bzw am liebsten hier anbieten damit auch jemand noch Spaß dran hat.

    Was kann man denn momentan so erwarten?


    VG und danke schonmal,

    Tobi


    Sind auch ein paar spannendere Sachen im Beifang, Abit BP6, Nakamichi 5fach SCSI, Plextor SCSI usw...

    Trim ist auch kein must-have, die meisten SSDs haben eine genauso gute Onboard GC. Ich habe seit Jahren eine MX4 von Crucial unter XP ohne Trim ohne jeglich Einbussen am Laufen. In den TP-Foren hatte einer was verlinkt was Trim nur bei wirklich viel R7W Vorgängen als vorteilig gemessen hat, also wenn die interne GC nicht mehr zum Zug kommen kann.

    AFFENGEIL, von sowas träum ich. Endlich mal jemand der wieder schönen Teppich verlegt.

    Also mal von GATs Brandschutzbeitrag abgesehen, würde ich vermutlich jedes Mal einen Kumpel bzw. mich selbst durch die Luke verlieren ;-). Haste dafür evtl. ein Brett?

    Atemschutzmaske wird dir bei CO2 übrigens nichts bringen. Wir haben in der Uni so rote Not-Aus Knubbel mit denen man sofort den Stromkreis unterbricht. Vielleicht kannste das ja realisieren.

    RAMDAC was a cost factor in those days. Matrox Mystique was advertised with 170 vs 220 MHz as a selling argument for image quality.

    So i would not necessarily expect good RAMDACs on prototypes...

    Diese neue Art der Steuerkette passt voll ins Bild/Thread. Gut designed schaffen die im Prinzip jedes Chasis. Die 3er/5er aus den 90er Jahren sind damit locker 500.000km gefahren. Nachteil ist natürlich Gewicht/Mehrverbrauch, aber das interessiert ja niemanden.

    Mein B5 braucht den Zahnriemen alle 120k (oder 5 Jahre->die Zeit vergessen die meisten) und das ist dann insgesamt schon mehr Geld. Heutzutage ist ja kaum noch Gewinn am Neuwagen, da ist ein 'sorry' nach 100k für 'Materialfehler' ein gefundenes Fressen für ne (Vertrags-) Werkstatt. 1300€ für neue Kette mit Einbau bei BMW ist voll i.O., Zahnriemen kostet bei Audi auch um die 1000€. Schlossträger runter usw.

    Also das sieht nach Loch aus -> Elektrolyt sicher weg. Besser warten, oder halt mit entbehrlicher Hardware testen.

    Wenn es in einer Kiste mit Platinenschrott war, dann würde ich auch nochmal Zeit in eine weitere Suche gerade nach abgerissenen SMDs setzen. Ein funktionierendes P2B-S ist ja heutzutage ein tolles Retrobase.

    Und schonmal eh nicht unter Windows flashen; bei den alten Boards schon gar nicht. Bei den besseren Flashprogrammen lässt sich auch das ESCD mit resetten. Bzw. auch mal der ganze Chip neu schreiben. Uniflash kann das afair.


    Weiterhin kann das Update ESCD auch auf das Fehlen deiner CPU in den Microcodes hindeuten, das führt aber bei den P2B zu keinen Fehlern im Betrieb. Also vielleicht für den Flash den PIII 450 mal rein.

    Wie sicher ist denn o.g. Seite? Ich bekomm seit ich da gestern meine Hauptmailadresse gecheckt habe ohne Ende Mails auf genau den Account...