Posts by DungeonKeeper

    Das Spiel lässt einen sehr kreativ werden. :)

    Das ist was richtig schönes!


    Natürlich ist es kein Vergleich, wenn ich selber draussen bin, aber aus Spaß der Phantasie ein bisschen Freiraum zu geben und auch zur Übung finde ich das schön. :)


    Hier nochmal etwas. Habe ca 2 Std dran gearbeitet.

    Das Gewitter im Hintergrund ist echt. Das ist eines meiner Fotos, welches ich vor drei Jahren bei einem Gewitter aufgenommen habe.


    https://www.buechl-city.de/download/Kingdom%20Come%20%20Deliverance%20Super-Resolution%202022.11.26%20-%2018.43.55.27.jpg



    Falls möglich im Browser bitte das Farbmanagement aktivieren, sonst könnten die Farben falsch dargestellt werden.


    Bei Firefox zb.


    -> about:config

    -> "gfx. color_management. mode" suchen

    -> Wert auf 1 statt 2 setzen

    https://www.buechl-city.de/download/Kingdom%20Come%20%20Deliverance%20Super-Resolution%202022.11.25%20-%2023.16.09.20.jpg


    Kingdom Come Deliverance

    Mit nVidia Ansel aufgenommen (knapp 60MP)


    Mit Photoshop CC:

    - Himmel gegen einen anderen ausgetauscht

    - Stilisierungsfilter

    - Hintergrund leicht weichgezeichnet

    - Leichte Farbanpassung

    - und heruntergerechnet auf WQHD.


    Dient nun als Wallpaper. :love:

    Ein paar schwebende Steine zb konnte ich auch mal finden, aber das ist bei anderen Spielen auch, dass da mal was rumschwebt. *hust... Skyrim*


    Oh, das mit den Geldvorräten glaub ich, dass das nervig ist. Aber immer noch besser, als jedes Mal ein neues Spiel anfangen zu müssen.

    So wars bei mir bei Kerbal Space Program. Irgendwann bin ich auf einer Version geblieben, weils mir zu dumm wurde, jedes Mal neu anzufangen.


    Ja, die Auslastung, die KCD an den Tag bringt, ist total komisch. Rein von den Auslastungswerten sollten selbst 200fps kein Problem sein.

    Aber ich sehe grade in größeren Siedlungen, wie die Framerate absackt, TROTZDEM, dass die CPU Auslastung irgendwo nahe NULL ist.

    Hin und wieder wird ein Kern mehr beansprucht. Das könnte vom Streaming kommen.


    Jedenfalls ist weder die CPU, der RAM, die GPU, noch der VRAM ausgelastet. Nicht mal annähernd.

    Ich denke, es liegt einfach nur an der Programmierung.


    Jetzt kommt das große Aber:


    Aber - ich sehe bei diesem Spiel gerne drüber hinweg. Es ist einfach so liebevoll und schön gestaltet, wie ich es lange nicht mehr gesehen habe.

    Nächstes Jahr - und das weiß ich schon jetzt - werde ich wieder einige Wanderungen im Nationalpark in Tschechien machen. Die Landschaft ist dort wunderschön und unterscheidet sich teils stark vom Nationalpark bayerischer Wald, obwohl beide direkt nebeneinander liegen.


    Kleiner Fact am Rande:

    Warum ich dort war und bin und warum mir gerade deswegen KCD gefällt ist der Grund, dass ein Teil meines Stammbaumes aus dieser Gegend stammt.

    Ich habe selber noch Geburtsurkunden von Urgroßeltern daheim, die bis ins Jahr 1875 zurückreichen und die nahe hinter der Grenze in der Ortschaft Fürstenhut wohnten. (LINK)
    Von den damaligen Taufpaten konnte ich auch noch Namen an Grabsteinen und einem Kriegerdenkmal ausfindig machen.


    Fact #2:

    Trotzdem dass die Verwaltung zu der Zeit in Prachatice war, wurde bei der Datierung der österreiche Begriff "Jänner" für den Januar benutzt.



    Darum möchte ich jedes Mal, wenn ich vor KCD hocke, sofort raus und dort wieder wandern gehen. :)

    Echt jetzt?? :topmodel::topmodel:


    Wen glaubten die da zu sehen?

    Den Hatschi aus Robin Hood - Helden in Strumpfhosen?? :spitze::spitze:


    Genau. Meine Einstellungen in der CFG behandeln zu großen Teilen die Weitsicht.


    Vom VRAM sind meist ca 5,5GB belegt. Sind es bei Dir mehr?


    Gut. Ich spiele auch nur in WQHD.


    Hast Du eigentlich auch manchmal eine Art Flimmern drin?

    Kein Texturflimmern, sondern eher der ganze Bildschirm. Vor allem am Himmel merkt man es. Nicht immer, aber manchmal. Bin bisher noch nicht draufgekommen was es sein könnte. Muss aber am Spiel liegen oder evtl an Treibereinstellungen.



    Ansonsten mag ich das Spiel echt sehr.

    Zumindest gibts so keine Bugs oder Abstürze. Das ist wichtig.


    Und ich muss sagen, dass ich die Schnellreise noch keine 10x benutzt habe.

    Bei mir auch dasselbe. :)


    Als negativ möchte ich hier noch erwähnen, dass das Spiel einen besseren Multithread-Support gehabt hätte können.


    Settings: alles was geht + ENB + Reshade + cfg-Tuning.


    GPU-Auslastung: nicht der Rede wert

    CPU-Auslastung: hin und wieder wird ein Kern beansprucht.


    Trotzdem sind es in den Dörfern nur so um die 60-70fps rum.


    Bin da aber nicht allein.


    Auch die Lippensynchronisation ist... Naja, lustig. :D


    Allerdings:

    Die Atmosphäre ist einfach toll. Ich erwische mich immer wieder beim nur spazierengehen und Landschaften genießen. Da möchte man am liebsten selber gleich raus und dahinfahren. War ja letztes Jahr einige Male selber in Tschechien beim Wandern. Eine tolle Gegend. :)

    Kommt drauf an, wieviel Personen.

    Wenn es zwei sind, ist es nicht dramatisch finde ich, wobei das ja eher eine Philosophie ist.


    Wir sind ein Dreipersonenhaushalt und haben ca 5500kw/h pro Jahr.

    Das ist etwas zu viel. Liegt aber zu großen Teilen an mir, aber meinen Strom zahle ich eh selber.

    Hi Leute,


    sind hier KC:D Spieler?

    Wie gefällt bzw hat es Euch gefallen?


    Ich bin noch mittensdrin und es ist so schön. :):)

    Mal etwas anderes. Keine Magie, keine Orks, keine Elfen.

    Dafür schöner mittelalterlicher Böhmerwald. Und sie haben ihn echt sehr gut getroffen.


    Cu, :)


    Dungeon

    Glaube der Eizo wäre da am nächsten dran. Vor allem bietet Eizo mitunter eine ausgezeichnete Bildqualität:


    S2133-BK
    Der 21" Office-Monitor S2133-BK im 4:3-Format. Das hochwertige IPS-Panel ist besonders flimmerfrei und reflexionsarm. Mit stromsparenden Funktionen.
    www.eizo.de

    https://cdn.eizo.de/fileadmin/datasheet/S2133-BK_DE.pdf



    Analog, DVI und DP bietet der.

    Mit Adaptern kann man auch HDMI am DP anstöpseln.


    Und der Stromverbrauch ist auch nicht der Rede wert.


    Mein perönlicher Favourit ist und bleibt aber dennoch der Samsung 204b, mit meinem LED Umbau. :D

    Ohne MBUX müsste es NTG5 oder eher 5.5 sein.


    Ab MBUX ist es NTG6 oder 7 bei der neuen C-Klasse und beim A- und B- Klasse Facelift.


    Ab NTG7 ist auch eine SSD verbaut. Meiner hat noch das erste MBUX und leider noch eine Festplatte verbaut. ( Endurastar J4K320 )

    Die 4080 startete ja gestern. Was ist denn da mit den Preisen los? 1500+ € für das Teil? Hat da nVidia einfach mal aus dem alten 90er Preis einen 80er gemacht?


    Wenn ich nun schreibe, dass die Preise zu hoch sind, obwohl ich vor vier Wochen eine 3090 und nun eine 4090 gekauft habe, wäre das wohl extrem schlecht... :bonk:

    Aber es ist ein Hobby sage ich und warum soll man sich mal nix gönnen?


    Aber:

    Die 1080Ti nutzte ich gute deutlich über 5 Jahre. So lange hatte ich noch keine Grafikkarte.

    Die kostete damals 850€ neu.

    Auf 5,5 Jahre wären das 155€ im Jahr.


    Ich hoffe, dass ich die 4090 nun ähnlich lange nutzen kann, auch wenn das mit der 3090 nicht grade die intelligenteste Entscheidung war. (oder die 4090? :topmodel:)

    Wenn diese auch wieder 5,5 Jahre halte sollte, wären das 385€ pro Jahr.


    Es ist schon ein deutlicher Unterschied, aber Jen-Hsun Huang sagte letztens selber, dass die Zeit der günstigen Grafikkarten nun vorbei ist und es nur noch in eine Richtung geht.

    Einerseits stimmt das schon. Nun sind wir bei 4nm. Das ist nicht mehr viel.

    Silizium hat einen größtenfalls Durchmesser von 0,42nm pro Atom (laut Wikipedia)

    Und mit den ganzen Fertigungstechniken ULV/EULV und was weiß ich nicht noch, glaub ich auch, dass es schwieriger wird.


    Unterm Strich finde ich aber die Preise dennoch zu hoch und würde die 4090 eher im Bereich von 1500€ einschätzen oder dies zumindest glauben.

    (Glauben heisst ja nicht wissen)


    Da ich aber aktuell wenig Interesse an 4K habe, wird die 4090 noch lange Zeit Leistungsreserven für kommende Spiele haben.

    Und ich denke auch, dass die 3000er Serie, grade ab 3080 noch lange Zeit schnell genug sind.


    Ich habe kurz Cyberpunk mit der 1080ti probiert und es ging doch recht gut. Besser als ich vermutete.

    Aber der innere Schweinehund namens "habenwollen" sagte "aufrüsten, aufrüsten, aufrüsten!".


    Aber sind wir nicht alle ein bisschen technikaffin? :spitze:


    Wie denkt ihr darüber? :)

    Aus Gründen der Energieeffizienz ist das natürlich was anderes.


    Die 1080Ti hat 250W TDP - Einige Herstellerkarten glaub ich gingen bis 310W? Kann das sein?

    Hm. Meine Gigabyte hatte glaub ich das 250W Bios drauf.

    Genau. 250W. Grad nachgeschaut.



    Ich habe mal grob gerechnet.


    Die 4080 hat 10752 Shadereinheiten und hat eine TDP von 340W.

    Wenn wir annehmen, dass eine imaginäre 4050Ti 4608 Shadereinheiten hat, wäre eine TDP unter 150W möglich.

    Das Ganze bei gleicher Taktraten und Chipvoltage.

    Vermutlich wird es noch weniger sein, weil die Spannungsversorgung der Karte dann auch gewiss effizienter ist. (Da glaub ich kann unser Backfire was darüber sagen)

    Bei 2972 Shadereinheiten sind unter 100W möglich und je nach Takt und Chipspannung glaube ich, ist auch eine AD-Karte machbar, die mit den 75W des PCI-E Slots auskommt.



    Hm, mit 2972 Shadereinheiten wäre es doch vielleicht möglich, mit einer 1080Ti gleichzuziehen?

    Wie geil wäre das denn?

    Die kleinste Version ist laut Wikipedia der AD104.

    Aber denke schon, dass nV noch eine 4050 anbieten könnte.

    Meinst du, eine 4050 wäre schneller als die 1080Ti?


    Die 1080Ti ist schon in etwa so schnell wie eine 3060er pi mal Daumen.


    edit: Die Karte rockt. :saint:
    Bei Kingdome Comes Deliverance 90FPS G- Sync und knapp über 1GHz Chiptakt. Die Karte kann zwischenzeitlich ein paar Bierchen zischen. :topmodel:

    So, die Karte habe ich vorhin eingebaut und kurz angetestet.


    Vorweg: Sie ist kein Vergleich zur 3090. Die war schon sehr krass, aber die 4090 schnupft diese einfach mal so weg.


    3D Mark Firestrike Extreme

    3090:

    I scored 20 025 in Fire Strike Extreme
    Intel Core i9-12900K Processor, NVIDIA GeForce RTX 3090 x 1, 32768 MB, 64-bit Windows 11}
    www.3dmark.com

    4090:

    I scored 39 762 in Fire Strike Extreme
    Intel Core i9-12900K Processor, NVIDIA GeForce RTX 4090 x 1, 32768 MB, 64-bit Windows 11}
    www.3dmark.com



    Bei CP2077 waren es mit der 3090 bei WQHD @ max ca. ~70-90fps, schwankend. Mei... je nach Auslastung eben schwankend.

    Nun sind es mit denselben Einstellungen ca 120-150FPS.


    Bei einem G-Sync Cap von 90FPS hat die Karte grade mal 30-35%TDP und das System verbraucht 100W weniger als mit der 3090 beim 75FPS Cap.


    Habe die Karte nun auf 70% TDP eingestellt. Das reicht vollkommen.


    Die Karte ansich bleibt recht kühl unter Volllast und der Stromstecker, den ich mit dem Laserthermometer gemessen habe, ist mit 40-45°C unauffällig.

    Dennoch halte ich ihn fast für etwas zu filigran, auch wenn er keine Probleme mit der Leistungsabgabe hat.

    Die alten PCI-E Stromstecken erscheinen mir stabiler.


    Ansonsten sind die Lüfter leise.

    Das Spulenfiepen ist aber sehr ausgeprägt. Bei 90FPS und 30% TDP bei CP2077 immer noch hörbar, aber nicht mehr störend.


    Mehr kann ich leider noch nicht zur Karte sagen.


    edit:

    Ach ja: Die Karte habe ich vom Alternate Outletstore. Meine Vermutung ist, dass dem Vorbesitzer das Fiepen zu laut war, denn die Karte ist ansonsten unauffällig.

    Grüß Dich Lao :)


    Bin noch immer am Einarbeiten, um ehrlich zu sein.

    Ich vertippe mich immer wieder an den G-Tasten, die zu nahe an den normalen Tasten sind.

    Zb. möchte ich Shift drücken, komme aber auf G3 oder G4 und da liegt Photoshop oder Bridge. Das startet dann unfreiwillig.


    Ich will die Tastatur nicht verteufeln. :D Nach bestimmt 15 Jahren G15 ist es halt einfach eine größere Umstellung vom Schreiben her.


    Ich habe auch keine Ahnung, an was es liegt, aber ich bemerke immer wieder, dass ich (WASD Spieler) die W-Taste unfreiwillig drücke. Keine Ahung, an was es liegt.

    Ich bemerke gar nicht, dass ich sie drücke. Erst wenn der Charakter anfängt zu laufen.


    Bin aber guter Dinge. Das wird schon werden. Dauert halt einfach nur. :D