Posts by Avenger

    1. Savage 4 Xtreme
    2. 3dfx Banshee

    Die Savage ist ne geile Karte, dann wäre auch S3 Metal nutzbar + S3 Texturen. Die Banshee ist die schnellste unter den Banshees und hat eine gute 2D Signalqualität. Für Spiele die Multitexturing nutzen hast dann ja noch das V2 SLI Gespann. Ich denke beide Karten passen gut zum 600er Katmai.

    Die anderen Karten haben für mich persönlich keinen Reiz aber das ist ja Geschmackssache. ;)

    Kannst aber gern mal schreiben was du für das 8K3A+ haben möchtest. Caps schon getauscht geh ich von aus?

    Grobe Einschätzung: 50€. Kondensatoren habe ich getauscht, siehe verlinkten Thread. Es gibt hier im Forum Deals wo genau dieses Board + recap 45€ kostete, das ist aber 10 Jahre her. Viel viel lieber wäre mir ein Tausch im Wert von 50€. In der heutigen Zeit ist es schwieriger geworden an "interessante" alte Hardware zu kommen, deswegen denke ich das es eventuell ein schönes Tauschobjekt sein könnte.

    Hmm dunno why ya tagged me, was it something with the EPoX EP-8K3A+ and the Voodoo5 6000?

    Not the EPoX board, we spoke about the MSI KT3 Ultra (2), this one has unstable AGP voltage in your opinion and i think it too. ;) This board is not recommend for use with V5 6k.

    Streuende, nicht konstante Spannungsversorung?

    Gerne auch in einem anderen Thread ausführen, aber woher kommt diese Erkenntnis? Ich frage hier lieber mal penetrant nach, bevor es in 5 Jahren heißt, dass KT3 Ultra hat keine gute Spannungsversorgung, weil das irgendwo steht.

    Meine Voodoo5 6000 Rev A3 3400 Ab diesen Post bitte weiter lesen. ;)

    Wichtig, es geht um die 6k, nicht um die 5k5. Letztere ist nicht so empfindlich gegenüber nicht konstanter Spannung am AGP. Wie gesagt, die ganzen Infos sind "vom hören sagen", nicht wirklich schwarz auf weiß bewiesen. Ich würde es einfach nicht drauf ankommen lassen.


    BTW: Mal eine andere Meinung aus anderen Foren zum 8K3A+: [Thread im vogons].

    Quote

    This particular EpoX board was recommended by the 3DFX engineers for it's stability with most revs of the 3DFX Voodoo5 5000 (yes, not 5500), the Voodoo5 6000 and even the pre-production Rampage cards. This board also supports the AMD Barton (3000+) chips and shows AGP voltage on the post screen - very important since the V5-6000 is a 3.3v AGP card and has a voltage tolerance of about 10%.

    Wenn hier ein Patient ist, weg mit dem NB-Kühler und nachgucken. Einfacher geht es wohl nicht?!

    Hat er doch schon getan.

    Isn CE, hab gerade unter den NB Kühler geschaut, damit eigentlich kein KT400.

    Denke ich doch mal dass er den KT333CE meint. ;)

    Das MSI KT3 Ultra2 (nicht R/BR) läuft auch ohne Probleme mit einer Voodoo 5 6000 (3700).

    Ich würde die 6k nicht mit so einem Mainboard betreiben. Es gibt Gerüchte, auch hier im Forum, dass das Board nicht richtig kompatibel mit der 6k ist. Ich glaube Raff hatte mal Probleme damit und des weiteren rät Gold Leader davon ab die 6k mit diesem Board zu betreiben. Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, dann ist die Spannungsversorgung am AGP nicht konstant, sprich sie streut mehr als anderen KT333 Bretter und das mag der Hint Brückenchip auf der 6k nicht auf Dauer. Ich würde es lassen, lieber das EPoX EP-8K3A+ nehmen, das wird von den alten V5 6k Experten immer als sicherste und schnellste Sockel A Lösung empfohlen.


    Der Thread derailed und ich bin schuld. :bonk:Sorry tyrannus ! Ich hätte eventuell noch ein 8K3A+ über, aus diesem Thread: [W] Mainboards Bundles und Grafikkarten

    Aber für 25€ gebe ich das nicht ab, wenn ich mich davon trennen sollte.

    tyrannus

    Sehr seltsam, beim mir kam es immer zum Post, auch nach den besagten Bios Beeps. War auch der KT333CE Chipsatz. :/


    Chosen_One

    Schon klar, das kenne ich auch. Ich meinte damit ich habe noch nie ein Board "in the wild" gesehen (in den Händen gehabt) mit dem KT333CF. Das KT3 Ultra 2 wird auch oft genannt, das es die besagte Northbridge haben könnte.

    Oha, vielleicht hast du ein Board mit KT333CF erwischt.? Liest man überall dass es das gegeben hat aber gesehen habe ich das noch nie. Das ist natürlich nicht 3,3V kompatibel da es sich hier um einen umgelabelten KT400 handelt. Kannst du das mal prüfen, schauen was auf der Northbridge steht? Wäre sehr interessant.

    Hab schon ein MSI KT3 Ultra2 da, das piept aber mit 3,3V AGP Karten nur beleidigt obwohl es laut Internet kompatibel sein sollte (hab ich nicht mit der V5 probiert, sondern nur mit ner Rage 128).

    Ich hatte mal das normale Ultra und das 2er. Das erste Bios 5.1 sollte nicht mehr mit der V3 piepen. Ich weiß nicht mehr wie weit man da hoch gehen kann, ab wann es dann wieder anfängt. Ist zu lange her... Die V5 läuft aber mit allen Biosversionen einwandfrei (ohne piepen!) hatte ich lange Zeit so laufen. War stabil und schnell.

    Zum piepen mit der V3: Obwohl es piept, die Karte läuft trotzdem mit 3,3V. Hatte ich damals mit Multimeter nachgemessen. Sollte also kein Schaden entstehen. Nervt aber, fand ich auch nicht cool. ;) Aber die V5 läuft ja und für die V3 ist das Brett eh viel zu schnell.


    Link zum alten System: Sämtliche 3dfx PCs von VoodooAlert vorgestellt!

    Erst einmal nochmals vielen Dank Backfire für das Zusenden des Kondensators. :thumbup:


    Die Karte ist jetzt wieder 100% repariert und funktioniert auch nach meiner Löt-Aktion immer noch einwandfrei.


    Fixierung des Kondensators:



    Der gelötete Kondensator C70:


    (Optisch eventuell nicht ganz perfekt aber ich bin zufrieden)


    Orchid 3D Demo [800x600]:



    3Dfx Donut Demo [800x600]:



    UT99 [800x600]:



    PS: Wie immer, Bildqualität (Smartphone) ist nicht prickelnd. Sorry! ;)

    Cooles Projekt, gab es hier schon öfter meine ich. Musst mal alte Threads durchstöbern.

    Viel helfen kann ich leider nicht aber ich denke wenn es wirklich gut werden soll dann sollte man viel Zeit und eventuell ein bisschen Kohle investieren. Ich bin auch jeden Fall sehr interessiert und gespannt was du daraus machst. :thumbup:

    Ich finde es sehr interessant dass es solch subjektive Meinungen beim Thema AA bzgl. Diablo II gibt. Ich sehe es so, gerade die Schrift ist so unleserlich/verschwommen (besonders auch bei Gesprächsdialogen), sodass mein Hirn meinen Augen sagt: Fokussiere, Fokussiere! Total anstregend wie ich finde aber selbst im Spiel, auch bei Bewegung habe ich dieses Gefühl.


    Ich gehöre zur Fraktion No-AA in Diablo II. :spitze::D