Posts by Avenger

    Bei dem zusätzlichen SATA Controller hatte ich an die Möglichkeit gedacht, dass du mit dem System auch SATA HDDs und ODDs testen kannst. Wenn dafür natürlich auch schon ein anderer Testrechner vorhanden ist, dann ist das natürlich Quatsch. ;)

    Sehr schöne Zusammenstellung, fast schon zu schade für einen Testrechner. Vom Platz her aber wirklich optimal dafür. Man könnte noch einen SATA Controller verbauen und ein Dualboot mit Win9x einrichten, für ganz frühe 3D Beschleuniger. Dann könnte man zum testen noch mehr Hardware abdecken.


    Gefällt mir und es freut mich das Gehäuse wiederzusehen. :thumbup:

    Hey, cool! Danke für die Bilder.

    Das Bridgestone ist noch ein gemuffter Rahmen. So ein ähnliches hat mein Vater noch im Keller. Baujahr 86, ich glaube es ist ein T700. Laut seiner Aussage sollte das früher etwas besonderes sein. Ich wollte das auch mal fahren aber das ist zwecklos. Es ist ein 62er Rahmen und ich bin 1,76m, sehr schade. Grad mal recherchiert, sieht so aus:


    Als Gag hatte ich mir mal andere Reifen besorgt:

    Jo, das ist wirklich witzig! ^^


    Das 97er Stevens finde ich auch geil, das ist eins nach meinem Geschmack. :thumbup:


    Das GT STS 1000 ist wirklich Techp0rn. ;) Echt krasse Technik, schön mal zu begaffen.

    So Leute, jetzt mal ein bisschen "Cycle-P0rn". :D;)


    Anlass ist der, dass mir vor knapp 3 Monaten mein Fahrrad nachts aus dem Carport gestohlen wurde. Eigentlich kein besonderes Rad aber da ich es schon seit 2005 besessen haben und es mich unzählige Kilometer seitdem begleitet hat, war es für mich doch deutlich ein emotionaler Verlust. ;(

    Hier ist das gute Stück auf Reise in Konstanz:



    Bye-bye Gaint Tourer! Also musste etwas neues her. Bei Fahrrädern habe ich meine eigene Vorstellungen und ich wusste das wird nicht ganz einfach. Schnell eins kaufen und fertig wird es nicht werden. Also habe ich Kleinanzeigen in meiner Umgebung gechecked und bin auf ein Rad mit Stahlrahmen aus den 90er aufmerksam geworden. Habe sofort erkannt das ist sehr gut ausgestattet und unschlagbar günstig, eigentlich war es sogar fast geschenkt. Dazu habe ich mir noch Teile besorgt die ich unbedingt dazu benötige und ab gings ans schrauben... Das war dann schon extrem, ich habe alles in der Hand gehabt, ich denke weiter kann man ein Fahrrad nicht auseinander und wieder zusammen bauen... Achslager, Freilauflager, Steuersatzlager, alle Züge... den Nabendynamo habe ich sogar selbst eingespeicht (das erste mal, vorher noch nie gemacht!) das komplette Programm halt.


    Leider ist mir jetzt erst aufgefallen, dass ich bei solchen Projekten immer vergesse "Vorher-Bilder" zu machen, sehr schade aber immerhin habe ich noch das Miniaturbild von Kleinanzeigen. :spitze:


    Vorher:



    Nachher:


      


      


      


      


      



    Als ich fertig war ist mir aufgefallen, so ein Mist, das kann ich nachts gar nicht mehr draußen irgendwo anschließen... also wieder ran ans schrauben und noch eins aus Resten bauen und das habe ich dann auch getan... auch hier wieder alles bis ins kleinste Detail zerlegt. :bonk:


    Hier ist dann der Daily-Hobel zu sehen, der wirklich nur aus vorhandenen Sachen entstanden ist (da hat sich das Horten von Fahrradteilen mal gelohnt):


    Die Audigy 2 ZS gab es zu Release in grün:



    Laut deinen Kriterien ist das meiner Meinung nach das Optimum für Midrange in grün. Mangels Verfügbarkeit werde ich jetzt bestimmt getadelt aber es gibt sie wirklich. Taucht hin und wieder mal bei ebay.us / ebay.com oder ebay.ca auf. Irgendwer hier im Forum hatte die auch in seinem V5 6k System. Ich bin mir nicht mehr sicher, ich glaube jemand aus Australien der auch Connection zu GoldLeader hatte.

    Na ja, vielleicht mal den Creative Support anschreiben, erst jüngst hatte ja Lotosdrache Glück bei ALPHA und ich meine hier waren noch mehr Beispiele wo Leute alte Sachen aus dem Support abgestaubt haben... Irgendwer hatte auch mal bei Thermaltake Glück und hat ein Montageset für einen BigTyp 120 für Lau bekommen. Vielleicht will man dann nur später Bilder vom System sehen. ;)


    Jo und eine Vortex 2 ist kacke unter Windows XP, das hatte ich vor Ewigkeiten mal getestet und kann das bestägigen was man überall darüber liest.


    Eine Sound Blaster PCI 512 CT4790 (EMU10K Chip) hatte ich auch mal unter XP getestet, da hat EAX 2.0 oft Probleme gemacht aber sonst ist die von der Audioqualität Top! Vergleichbar mit den Live! Karten, also auf jeden Fall besser als jede onboard Lösung.


    Und sonst musst du vielleicht auf Exoten zurückgreifen. Du bist doch Abit Fetischist oder nicht? Ich kann zur Karte nix sagen aber sie ist grün! :spitze:


    Abit AU10 -> https://www.ebay-kleinanzeigen…nzeige/818559227-225-1001

    Den 8045 habe ich auch. Kein Highend aber die Qualität ist wirklich sehr gut. Ich verstehe nur nicht warum der Lüfter original "saugend" montiert wurde, ich bin der Meinung dass "blasend" viel effektiver ist. Tja, vielleicht war das damals eine Modeerscheinung...

    EAX und A3D (PCI Soundkarten) belasten die CPU nur indirekt, eigentlich entlasten sie sogar. Dabei wird der PCI Bus belastet und da kommt es eher darauf an welchen Chipsatz man nutzt. Der VIA KT133A dürfte da noch gut abschneiden, da läuft der PCI Bus noch über die Northbridge. Später hing der ausschließlich an der Southbridge und musste sich mit allen anderen PCI Komponenten erstmal unterhalten, das bremst. Kann sein dass dann eine schnelle CPU etwas hilft.

    Bei Onboard Sound gebe ich dir Recht, das frisst CPU Leistung. Den will man aber bei alten Systemen eh nicht verwenden, denn der war immer grottig zu der Zeit.


    666psycho Hat das mal sehr gut erklärt bzgl. PCI Performance: Perfekte umgebung für ein Voodoo 2 SLI(2x 12MB) System?

    Eine Creative Sound Blaster Live! 1024 CT4620 habe ich noch. Da ist noch ein extra Slotblech + Kabel bei, mit so DIN und Chinch Anschlüssen wenn mich meine Erinnerung nicht trügt. Auf Wunsch kann ich nachher mal Bilder machen. Was verlangt man heute dafür, ich habe keine Ahnung. 10€?


    Thema Kupferspacer, ein eBay Link ist wahrscheinlich nicht erwünscht aber dort habe ich vor kurzem welche bestellt. Die passen aber nicht für Athlon XP Barton und Thoroughbred CPUs. Dürfte für dich ja egal sein, soweit ich weiß nutzt du einen Thunderbird. Bei dem Preis kann man wohl nicht meckern. ;) -> https://www.ebay.de/itm/370528114657

    Haha, das Thema gab es schon so häufig hier und es gibt immer wieder unterschiedliche Meinungen dazu. Hier mal wieder mein "Senf". Wenn du mit der 3000er, auch wie ich, gern die 1024x768er Auflösung nutzt, dann liegt das Ende der Skalierbarkeit zwischen 700-800 MHz meiner Meinung nach. Da hast du wohl die goldene Mitte gefunden mit deinem 750er. Alles darüber kann man machen, wird dir aber keinen Boost mehr unter 3D Anwendungen bringen. Nur wenn du jetzt extrem niedrige Auflösungen nutzt oder 3DMark Ergebnisse vergleichst, dann wirst du einen Unterschied feststellen.


    Übrigens schönes System, ich mag es schlicht. So waren die PCs zu der Zeit. :thumbup:

    Ah, jetzt bin ich selbst grad überfordert welches Design ich für schön/richtig halte. Also so wie es grad ist und die zwei neuen Vorschläge. :topmodel:

    Das größte Problem besteht dann, wenn es zu viele Geburtstage werden.

    Da wäre die Frage wie oft das im Jahr vorkommt. Wenn z.B. einmal im Jahr das Design kacke aussieht, dann könnte ich damit leben. ^^


    Aber wenn ich der Einzige bin der da Bedarf sieht, dann lass es einfach so wie es ist. Ganz so tragisch finde ich die momentane Version nicht. ;)

    Bei mir dümpelt das jetzt so zwischen 50-60%. Number One ist Pinterest, das schnüffelt ständig mit mehreren Domains, gefolgt von Microsoft, Google und Apple... nutze ich zwar selbst alles nicht aber ich kann auch nicht alles verbieten.


    Ich schaue mir dann die Domains an und fische nur die raus, die für die einwandfreie Funktion zuständig sind, die werden dann in die Whitelist eingetragen. Obwohl die Whitelist bei mir echt nicht groß ist, knapp über 40 Einträge.

    Feedback: Habe das jetzt seit ein paar Tagen nur auf Quad9 (filtered + ECS) laufen und vorerst keine Probleme mehr (warum auch immer). Hmm...ich hoffe das bleibt so.

    Ich bin echt überrascht was das kleine Ding so weg blocked, ich habe die Listen mal aufgestockt. Eine Blockrate von knapp 60% ist auch echt ne Ansage!


    Ich glaube das ATi damals ein Bios Update zur Verfügung gestellt hatte (alte Foreneinträge), vielleicht wurden dabei die Taktraten reduziert?


    Meine Jumpersettings scheinen nur Sinn zu machen, wenn ein zweiter VGA Ausgang vorhanden wäre. Darauf deutet mein Ergebnis hin.

    Ich finde partout kein Bios, nicht mal einen Hinweis darauf.

    Aber ich habe etwas zu den Jumpern gefunden, den Test hättest du dir sparen können. ^^


    https://web.archive.org/web/20…ech.ca/infobase/3550.html


    Das gesamte FAQ der Fury Maxx kann ich empfehlen, gut dass es das Archiv gibt. [Link]


    Edit: Habe etwas im Rage3D Forum gefunden, da haben Leute ein Bios gesucht. Quelle: http://www.rage3d.com/board/showthread.php?t=33659544


    Das hat mich auf folgende alte Seite gebracht, leider so nicht mehr lesbar. xD [Hier] Der Text ist aber noch da, ich pack das mal in einen Spoiler.

    War das nicht genau dein Problem? Also Inkompatibilität zum i815? Marlon

    Tja und Bios Updates gab es dann damals wohl nur auf Anfrage, damit hat sich meine Suche wohl erledigt.