Letzte Grafikkarte mit TV-Out

  • Servus!


    Hat jemand eine Idee, welche PCI-E Grafikkarte zuletzt einen eigenen S-Video Ausgang hatte? :/

    Bei AMD war das wahrscheinlich die HD4870er Serie.


    Ich weiß, dass es HDMI Wandler gibt. Ich habe einen ganzen Stapel davon.

    Von den Dingern hält sich aber keiner an die tatsächlichen Normen. Mit dem Oszi kann man das schön nachvollziehen.

  • Genau die Frage hab ich mir auch gestern gestellt, als ich überlegt hab, was ich an meinen alten Sony Trinitron Fernseher mal dran hängen will :spitze:


    Bin spontan auch maximal bei der GTX200 bzw. Radeon HD4000 Serie gelandet. Evtl. könnte ein Umweg über eine Videobeschleunigerkarte, wie der Creative Encore DXR2/3 oder ähnliches gehen -> VGA Signal wird ja von so einer Karte normalerweise durchgeschleift und ich meine damals bei der Encore eine Option gehabt zu haben, über die man das reguläre Signal auch auf einen Videoausgang ausgeben konnte.

  • Hab auch noch eine GTX260 da, die S-Video und Composite hat. Danach war stattdessen eher der Mini-HDMI zu finden bei der GTX4XX und GTX5XX-Serie. Ich hab einige davon rumliegen und alle haben nur VGA, DVI, HDMI oder Mini-HDMI.

  • Habe mir eine HD4850 geholt. Diese mach an S-Video ein deutlich besseres Bild, als die GTX8800, die ich vorher probiert habe.
    Die Geforce macht generell ein recht matschiges Bild.