Unterschied zwischen Win7 HP (64-Bit) und Win7 Pro (64-Bit) -> Die "Datenträgerbereinigung" fehlt, weil?

  • Warum fehlt denn in der "Home Premium" die Option der Datenträgerbereinigung? Oder ist das woanders versteckt?

    TUSL2-C, PIII-S 1,4GHz, 512MB, Voodoo3 3000 AGP, SB Live!
    TUSL2-C, PIII-S 1,4GHz, 512MB, Voodoo3 3000 AGP, SB Live!
    CUSL2-C, PIII 933MHz, 512MB, Millennium II AGP 4MB, 2x Monster II 12MB, SB Live!
    CUSL2-C, PIII 933MHz, 512MB, Millennium II AGP 4MB, 2x 3D Blaster Voodoo² 12MB, SB Live!
    P3B-F, PIII 800MHz, 512MB, G400 Max 32MB AGP, 2x Monster II 12MB, SB AWE64 Gold
    P2B-F, PIII 600MHz, 512MB, G200 8+8MB AGP, 2x Monster II 8MB, SB 32 PnP

  • Weil vielleicht

    - der Nomade, der sich kein richtiges BS leisten kann, mit dem BS umzieht, wenn die Wohnung/Festplatte zugemüllt ist ;)

    - die Aufgabe nach Microsofts Ansicht für Win 7 (64 bit) HP zu kompliziert ist :P

    ???


    Im Ernst:

    - Schau mal in der Systemverwaltung (nicht Systemsteuerung) nach, ob Du es von dort aus starten kannst.

    - Oder evtl. ist die Funktion bei Dir auch nicht installiert -> Systemsteuerung -> Programme -> Installierte Windowskomponenten

    - Oder im Explorer Rechtsklick auf das Laufwerk -> Eigenschaften -> Bereinigen

    Ich werde mich von keinem einzzzigen Prozzzessor trennen.
    Jedoch lockt es mich beinahe, ihn Dir zu überlassen, nur um zu sehen, wie er Dich in den Wahnsinn treibt :evil:


    Meine Begehren

    Edited once, last by Lotosdrache ().

  • Du kannst auch noch folgendes versuchen: Win+r, cleanmgr und ausführen. Wenn die benötigte Komponente installiert ist, sollte er dich als nächstes fragen, welches Laufwerk du scannen und bereinigen möchtest.

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be!

  • Ok, das versuche ich. Ich gebe dann mal Rückmeldung.

    TUSL2-C, PIII-S 1,4GHz, 512MB, Voodoo3 3000 AGP, SB Live!
    TUSL2-C, PIII-S 1,4GHz, 512MB, Voodoo3 3000 AGP, SB Live!
    CUSL2-C, PIII 933MHz, 512MB, Millennium II AGP 4MB, 2x Monster II 12MB, SB Live!
    CUSL2-C, PIII 933MHz, 512MB, Millennium II AGP 4MB, 2x 3D Blaster Voodoo² 12MB, SB Live!
    P3B-F, PIII 800MHz, 512MB, G400 Max 32MB AGP, 2x Monster II 12MB, SB AWE64 Gold
    P2B-F, PIII 600MHz, 512MB, G200 8+8MB AGP, 2x Monster II 8MB, SB 32 PnP

  • Ist leider nicht zu finden. Hier mal die beiden Screen's die ich meine.

    Images

    TUSL2-C, PIII-S 1,4GHz, 512MB, Voodoo3 3000 AGP, SB Live!
    TUSL2-C, PIII-S 1,4GHz, 512MB, Voodoo3 3000 AGP, SB Live!
    CUSL2-C, PIII 933MHz, 512MB, Millennium II AGP 4MB, 2x Monster II 12MB, SB Live!
    CUSL2-C, PIII 933MHz, 512MB, Millennium II AGP 4MB, 2x 3D Blaster Voodoo² 12MB, SB Live!
    P3B-F, PIII 800MHz, 512MB, G400 Max 32MB AGP, 2x Monster II 12MB, SB AWE64 Gold
    P2B-F, PIII 600MHz, 512MB, G200 8+8MB AGP, 2x Monster II 8MB, SB 32 PnP

  • Ok, anders. Versuche die %WINDIR%\system32\cleanmgr.exe vom Win7 Pro auf's Win7 HP System zu kopieren. Damit wird der Button im Eigenschaftendialog der Laufwerke wohl auch nicht auftauchen, aber dann müßtest du die cleanmgr.exe zumindest direkt aufrufen, dein Laufwerk auswählen und bereinigen können, sofern das Ding nicht noch irgendwelche DLLs braucht. Aber das merkst dann eh beim Aufruf des Programms.

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be!

  • Findet man das nicht auch im Startmenü?

    Zubehör --> Systemprogramme --> Datenträgerbereinigung

    Ansonsten rüberkopieren, wie GAT meinte. Ich kann dir die Binärdatei zur Verfügung stellen.

    Einfach ne Nachricht schreiben ;)

    „Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist.“

  • Die Win7 Pro Lizenz auf beiden Rechnern zu nutzen ist Käse, oder?

    TUSL2-C, PIII-S 1,4GHz, 512MB, Voodoo3 3000 AGP, SB Live!
    TUSL2-C, PIII-S 1,4GHz, 512MB, Voodoo3 3000 AGP, SB Live!
    CUSL2-C, PIII 933MHz, 512MB, Millennium II AGP 4MB, 2x Monster II 12MB, SB Live!
    CUSL2-C, PIII 933MHz, 512MB, Millennium II AGP 4MB, 2x 3D Blaster Voodoo² 12MB, SB Live!
    P3B-F, PIII 800MHz, 512MB, G400 Max 32MB AGP, 2x Monster II 12MB, SB AWE64 Gold
    P2B-F, PIII 600MHz, 512MB, G200 8+8MB AGP, 2x Monster II 8MB, SB 32 PnP

  • Wenn die für mehrere Systeme ist, dann nicht. Ists ne Einzelplatzlizenz ginge das zwar, aber rein rechtlich wäre das wohl problematisch,

    „Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist.“

  • Solange Du das Win7 immer wieder schön von einem Rechner löscht bevor Du es auf dem anderen installierst, ist das kein Problem. Einfach nur das Netzwerkkabel bei dem einen ziehen und an den anderen dran stecken, zählt natürlich nicht als Löschen ;). Wie oft Dir der "Service" von M$ bei der Aktivierung das "Löschen" dann als Begründung abnimmt, steht auf einem anderen Blatt. Einmal sollte es auf alle Fälle gehen. Wie will M$ Dir auch das Gegenteil beweisen, wenn nicht beide Rechner Daten nach Hause funken, die den gleichzeitigen Betrieb belegen. Und dann wäre da noch die Frage, ob diese Daten überhaupt rechtmäßig erhoben wurden.


    In Deutschland darf eine Softwarelizenz meines Wissens nicht an bestimmte Hardware gebunden sein. Jedenfalls gab es da vor Dekaden etliche Rechtsstreitigkeiten zum Thema frei verkäuflicher OEM-Versionen mit dem Ergebnis, daß es legal ist, legale OEM-Versionen getrennt von der Hardware zu verkaufen. Mit Vollversionen dürfte das dann erst Recht möglich sein.

    Ich werde mich von keinem einzzzigen Prozzzessor trennen.
    Jedoch lockt es mich beinahe, ihn Dir zu überlassen, nur um zu sehen, wie er Dich in den Wahnsinn treibt :evil:


    Meine Begehren

  • Versuche es mal über die CMD :


    Mit der Option /d wird angegeben, dass ein einzelnes Laufwerk von der Datenträgerbereinigung überprüft werden soll. Die Syntax sieht wie folgt aus:

    cleanmgr /dLaufwerkbuchstabe
    Dabei steht Laufwerkbuchstabe für den Buchstaben des Laufwerks, das Sie überprüfen möchten. Wenn Sie zum Beispiel nur Laufwerk C überprüfen möchten, geben Sie den folgenden Befehl ein:

    cleanmgr /dc
    Wenn Sie nur Laufwerk E überprüfen möchten, geben Sie den folgenden Befehl ein:

    cleanmgr /de


    good Luck! :spitze:



    quelle: https://support.microsoft.com/…nager-command-line-switch

    Diskutiere niemals mit Idioten, sie ziehen dich auf ihr Niveau runter und schlagen dich mit ihrer Erfahrung
    Mein Herzblut:
    AMD 5x86-P75, 64MB-Ram, Voodoo I, Win3.11
    AMD K6-III+ 400 @ 550MHz, 768MB-Ram, Voodoo II SLI, Win98SE
    AMD 3700+, 3072MB-Ram, ATi FireGL X3-256
    , WinXP SP3 (Sockel 754)