Voodoo 3 2000 / 3000 PCI / AGP - Erscheinungsdatum

  • Morgen kommt die REV B Voodoo 3 2000 AGP :) .

    Ich bin sehr gespannt ob sie läuft.

    Bilder kommen denke mal morgen Abend :) .


    Grüße !

  • Sooo die Gute ist da und kommt sofort in die Sammlung.

    Auch wenn sie wahrscheinlich genau so verkauft wurde habe ich bis jetzt noch keine REV B offiziell auf dem Markt gesehen.

    Hier noch paar Bilder. Wärs eine 0999 dann hätte ich hier eine Promo-Karte.

    Ich freue mich :spitze: und vllt kann mich ja jemand nochmal ganz genau aufklären.




  • Auf zur nächsten Runde :)

    Hat jemand auch eine REV B Voodoo 3 3000 AGP 9912 mit einer Chip-Markierung ?

    Vllt kann mir ja hier einer weiter helfen :)


    Hier die Karte :)


    Beste Grüße

    Sebastian


  • Xion

    Changed the title of the thread from “Voodoo 3 2000 / 3000 PCI SD RAM Erscheinungsdatum” to “Voodoo 3 2000 / 3000 PCI / AGP - Erscheinungsdatum”.
  • Ist das etwas besonderes?

    Ich habe das bei verschiedenen Baugruppen aus dem medizinischen Bereich, Automotive, Industrie- oder auch bei Weltraumtechnik den ganzen Tag in tausendfacher Ausführung gemacht.

    Es bedeutet eigentlich nur, daß die Baugruppe geprüft ist...

    Es gibt da ja so ein paar Tests die man macht oder machen sollte, bevor man Baugruppen verkauft.

    Ne AOI, nen ICT, nen FKT und zum Schluss sollte ne QS das Ganze abnicken, damit kein Schrott rausgeht.

    „Ich bin nicht nachtragend, aber ich vergesse nichts.“

  • Funktionieren die Karten? Hast du sonst mal ein Foto vom Bildschirm, wo die Karte initialisiert?


    Interessant sind die Karten, weil cie PCB-REV 210-0364-002 lautet. Die normalen production cards hatten 210-0364-003.

    Auch habe ich von der 2000 bereits eine 210-0364-003-B gesehen, wenn ich meiner Liste Glauben schenken darf.

  • Hallo :)

    Ob es besonders ist weiß ich bis jetzt noch nicht genau.

    Der Chip ist jedenfalls anders als alle die ich kenne, denn hier fehlen ein paar Nummer.

    Zum Vergleich hier ein normaler old style V3 Chip einer 3000er.



    Dazu kommt das es sich wie schon richtig von Chosen_One gesagt um eine REV B handelt. Es gibt zwar Exemplare die so verkauft wurden, jedoch ist das recht selten. Die V3 2000 (etwas weiter oben) hat auch die REV B jedoch ist das PCB Datum 1199. Die Promo-Karten haben alle 0999. Also eine relativ normale V3.


    Komm wir zurück zu dieser Karte. Nach etwas Dr. Google Arbeit habe ich das Thema hier gefunden.

    http://falconfly.vogonswiki.co…tion=print;num=1171810382

    http://bbs.yjfy.com/forum.php?…ction=printable&tid=12263


    Da zeigt ExxE ein "3dfx Voodoo3 3000 AGP evaluation sample" . Sein Karte hat die REV B / den gelben Punkt aufm Chip und die fehlende Beschriftung.


    Eventuell hat ja jemand hier im Forum auch noch so eine Karte und weiß mehr. ExxE zu erreichen ist ja immer sehr schwer ^^


    Beste Grüße !


  • Das ist einfach zu erklären. Es sind mit Sicherheit Probereihe gemacht worden, die wahrscheinlich auch mehr getestet und untersucht worden. Das ist eine gängige Praxis in der Elektrotechnik.

    Prototypen sind Geräte, die unfertig und meist auch fehlerhaft sind. Erstanläufer sind Geräte, die in Serienproduktion gehen.

    „Ich bin nicht nachtragend, aber ich vergesse nichts.“

  • Und genau solche Karten suche ich. Testmuster / Prüfkarten / Preview Karten.

    Nur gibt es leider keine genaue Vorgabe was für Markierungen gesetzt wurden.

    Ich habe welche mit handschriftlichen Markierungen auf dem Chip gesehen, dann diese mit dem Punkt usw.. Bis jetzt konnte mir noch keiner eine genau Antwort zu diesen Sachen geben. Und ja, ich habe ein paar Karten von Sammlern gesehen, aber diese unterscheiden sich auch :(.

    Nach all der Zeit ist es jedoch auch verständlich, denn man kann eine Karte die auf irgendeiner Plattform zum Verkauf angeboten wird kaum noch bis zur Auslieferung nachverfolgen. Bzw. kennt den Werdegang nicht :(.