Hosts-Datei selber pflegen und einpflegen

  • Jetzt erinnere mich, die waren's ja auch, die TLS Cert Injection in HTTPS, SMTPS, IMAP4S und POP3S by default gefahren sind und dir die Zertifkate unter'm Hintern ausgetauscht haben, wenn man die Web- und Mailfilter aktiviert hatte. Und die damit die eigentlichen Serverzertifikate wegmaskiert haben, ihre eigene CA als trusted CA in den Windows Zertstore geklopft haben, damit alles "trusted" ausschaut, auch wenn's gar ned wahr ist. Bissl ein großes Opfer, nur um Virenscans in verschlüsselte Protokolle eingreifen zu lassen. Kann man ausschalten, aber "schön" war dieses Verhalten gegenüber dem User nicht gerade... eher gefährlich.


    Wobei ich nicht weiß, ob Avast damit alleine war bzw. ist. Wahrscheinlich machen das andere auch by default? Ich weiß es nicht Mal.

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

  • LoB :


    nope, da ist nichts mehr alpphabetisch sondern wie du schreibst, meinetwegen ist das Alphabet das zweite Sortierkriterium

    Ich versuch's gerne noch mal, auch wenn ich nach wie vor nicht nachvollziehen kann, weshalb Dich das Thema so triggert und Du beleidigend/aggressiv/ad hominem wirst.


    Das erste Sortierkriterium wenn Du die Seite besuchst, ist die alphabetische Reihenfolge (nach Herstellernamen) :


    Wenn man dann umsortiert, wird das erste Sortierkriterium zum zweiten Sortierkriterium.



    Neues erstes Kriterium ist also beispielsweise die Schutzwirkung, zweites die alphabetische Sortierung.


    Das heißt, wenn zwei Einträge eine gleich gute Schutzwirkung haben, dann greift die alphabetische Sortierung. Das trifft hier auf ALLE zu, die den Wert 6 haben. Denn 6 ist gleich 6. Egal ob Avast oder AVG oder Bitdefender. Sehen kann man das bei Ahnlab, wo "plötzlich" die Sortierung nicht mehr alphabetisch ist - denn da fangen die schlechter bewerteten Einträge (Schutzwirkung 5.5-) an.




    "Beweisen", dass Defender besser sei, muss ich schon aus dem Grunde nicht, weil ich das gar nicht behaupte. Ich wollte nur darauf hinweisen, dass Du bei der von Dir verwendeten Seite einem Fehlschluss aufliegst. DORT sind avast und Defender gleich gut bewertet worden. Das sieht man (neben der Erklärung oben) auch an den Detailbewertungen:


    Avast:


    Defender:


    Noch mal: Damit sage ich NICHT aus, dass Defender besser oder schlechter wäre. (Ich halte beide/alle für Schlangenöl.) Ich gebe nur wieder, was die Seite wirklich ausdrückt. Du kannst gerne mehr und andere Erfahrungen gesammelt haben, das beurteile ich nicht. (Und ich würde mir auch wünschen, dass Du das nicht bei mir beurteilst. Das kannst Du aus der Ferne nicht.)


    So, ich gebe Dir aber Recht, dass das in dem Thread nichts weiter zu suchen hat. Ich wollte nur kurz darauf hinweisen, dass die Annahme nicht ganz korrekt war. Es tut mir leid, dass Du Dich davon angegriffen gefühlt hast.

  • Aaaah, ich glaube ich habe gerade erkannt warum mein Skript über die Laufzeit so unpackbar langsam wird. Es verwendet ja Pseudoarrays, die eigentlich keine "echten" Arrays sind, sondern etwas programmiertechnisch eigentlich extrem mieses: Variablen, deren Namen tlw. auf den Inhalten (!) anderer Variablen basieren. Gehört zu den absolut verbotenen Dingen der Programmierung, aber da Batch Eselschei*** ist...


    D.h., der erzeugt da nicht einen Array, sondern hunderttausende Einzelvariablen. Das mag das Ding wohl nicht so, und der Speicherverbrauch der BAT Datei steigt auch stellenweise auf über 100MiB. Ich gehe davon aus, daß das Handling von Named Variables in Batch wohl... sehr ungeschickt sein dürfte. Je mehr Vars, desto lahmer wird alles.


    Best Practice scheint zu sein, nur mit reinen Fileoperationen auf Dateien auf der Disk zu arbeiten wenn man große Datenmengen hat... weil das sogar mit Festplatten schneller ist als es mit Batch im RAM zu machen.


    Was für ein Abfall...


    Edit: Ich versuche Mal die Abarbeitung der Einzellisten bzw. deren Datenstrukturen (Erzeugung und Nutzung) in einen SETLOCAL / ENDLOCAL Block zu kapseln, sodaß die große Datenstruktur mit Ende jeder Iteration komplett verworfen wird. Damit sollte die sukzessive Verlangsamung des Skripts auf Einzellisten beschränkt bleiben (verbleibend spürbar wohl v.a. in der riesigen Liste #27), und nach Abarbeitung jeder Liste auf die Ursprungsgeschwindigkeit zurückgesetzt werden.


    Mal schauen ob das auch funktioniert oder ob ich hier was falsch interpretiere...

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

    Edited once, last by GrandAdmiralThrawn ().

  • Grindhavoc :

    Interessant das die doch wohl noch nicht so wirklich umgerudert sind, das sind mir nun neue News


    LoB :

    einfach aneinander vorbeigeredet, vermutlich, wie eigentlich schon geschrieben, nimms mir net persönlich oder böse

    Also brauchts ne gescheite alternative, naja mal sehen.

    Ändert auf jeden Fall halt nichts daran das Defender vs Avast Falschmeldungen macht und die Performance schlechter ist, also doppelplus für Avast.


    Und selbst wenn das so ist, Datenschutztechnisch, ne alternative sehe ich aktuell nicht, deswegen erlauben die sich das wohl auch mal so einfach, die können es halt, so ungefähr :D :P (nun geschadet hat es mir jedenfalls nicht, meine Bude ist flott und Virenfrei, was will man mehr nicht wahr ? )


    GrandAdmiralThrawn

    interessant, jetz setzt dich ja doch noch mal dran ja ? :-)


    der Durchlauf der bei mir ja mittlerweile fertig ist, gefühlt 2 Tage fertig, 3 Tage hat es gebraucht, hat leider keine hosts-datei zu Tage gelegt dich ich nun hätte reinschmeissen können in windows/drivers/etc


    Gruss Dennis

  • Die erzeugte Datei heißt hosts-addendum. Die Idee ist daß du eventuell schon eine angepaßte hosts Datei hast, die du nur erweitern (nicht aber überschreiben) willst. Also fügst du hosts-addendum nur zu deiner hosts hinzu. Kannst du auf der GUI mit einem Texteditor machen, einfach hosts-addendum in z.B. Notepad++ öffnen, alles kopieren, dann deine %WINDIR%\system32\drivers\etc\hosts öffnen und das Kopierte am Ende einfügen.


    Simpler geht es auf der Kommandozeile, hier reicht ein Befehl, während du in dem Ordner sitzt wo die Datei hosts-addendum liegt: TYPE hosts-addendum >>"%WINDIR%\system32\drivers\etc\hosts"


    Danach deine hosts Datei vielleicht nochmal kurz prüfen, und dann kannst beginnen zu testen.


    Wenn du KEINE Datei hosts-addendum finden kannst, wäre meine erste Anlaufstelle die Quarantänestation von Avast. :spitze:


    Zum Schwachsinnssskript: Es ist jetzt schneller geworden, aber die sehr langen Listen (speziell die 27er) kosten immer noch einiges an Zeit. Aber es sollte in Summe grob geschätzt doch um etwa Faktor 1.5× bis 2× schneller laufen. Vielleicht kann ich noch was rausholen aus dieser Restmüllsprache in der ich das geschrieben habe.


    Edit; Ein Wort der Warnung: Ich habe das gerade in einer Windows 10 VM getestet, und das Ergebnis war ein Desaster. Im Netzwerk war nichts mehr zu erreichen, und mehrere Hintergrunddienste (Kryptographiedienst, DNS Client Dienst usw.) haben die Datei gesperrt. Ich konnte die hosts danach also nicht mehr zurücksetzen weil sich manche dieser Dienste als Adminuser partout nicht stoppen lassen. Lösung: Windows 10 VM stoppen, VM Snapshot wiederherstellen...


    Bitte zu bedenken, daß du die hosts Datei eventuell "von außen", z.B. mit einem Livesystem wieder entfernen bzw. zurücksetzen mußt, wenn du das ausprobierst. 16MiB große hosts Files sind offensichtlich auch für Windows 10 zuviel.

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

    Edited once, last by GrandAdmiralThrawn ().