• DAS IST EBEN BEI WINDOWS SO.


    :topmodel:


    Aber auch nur beim 10er mit seinen Zwangsupdates, setzt nach der Installation auch Dinge zurück, ohne nachzufragen.

    Ja, beispielsweise im Bereich "Netzwerk", sofern man mehrere Rechner (ich besitze 4, die alle im Netzwerk sind) hat, die untereinander auch noch kommunizieren sollen.

    Ich hab das zwar bei mir hinbekommen, in dem ich da unter "Systemsteuerung/Dienste" den Dienst "Funktionssuche-Ressourcenveröffentlichung" von "manuell" auf "Automatik" umgestellt hab sowie das "TCP/IP6V-Protokoll" deaktiviert hab, aber sowas nervt einfach

    Deshalb nenn ich Windows-10 "Winschrott-10" nur noch

  • LEICHEN!!!

    :P


    Nachdem ich Windows 10 auf dem Rechner meines Vaters seit diesem Desaster nicht mehr benutzt habe und auch sonst kein Hahn mehr danach gekräht hat, will er es jetzt also zum Supportende von Win7 doch haben. Zaghafte Versuche, ihm was anderes schmackhaft zu machen, wurden abgelehnt: "Da kenn ich mich nicht aus." :huh:
    Als ob das bei Win10 anders werden wird ^^:bonk::mauer:


    Na ja, ist ja nicht mein Problem, ich installiere, was gewünscht wird. Also den USB-Stick mit der aktuellen Version 1909 rein:

    2 von 5 Versuche, vom Installationsmedium zu booten wurden mit der Fehlermeldung "

    : (
    Your PC ran into a proplem and needs to restart. We're just collecting some error info, and then we'll restart for you ;-)" abgebrochen.

    Fehlerquote von 40 % ist doch ganz akzeptabel, oder nicht? =O

    Kann ja echt lustig werden <X


    Der AVM Fritz!WLAN USB Stick v1.1 funktioniert jedenfalls nicht mehr, obwohl er am 19.01.2017 noch mit Windows 10 lief :grr: und zur Intel 82945G Express Chipsatzgrafik bin ich mangels Internetverbindung noch gar nicht gekommen... <X (ist auch nur ein kläglicher Ersatz für ein richtiges Kotzsmiley:adsh:)

    Ich werde mich von keinem einzzzigen Prozzzessor trennen.
    Jedoch lockt es mich beinahe, ihn Dir zu überlassen, nur um zu sehen, wie er Dich in den Wahnsinn treibt :evil:


    Meine Begehren

    Edited once, last by Lotosdrache ().

  • Hier bitte, zur freien Verfügung:


    Man sollte fast einen Klassische-Smilies-Thread eröffnen, wo man alle die man gerne gehabt hat gesammelt posted, und da kann sich dann jeder bedienen. ;)

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either...

  • Got Win 10 Enterprise x64 on my dad's Ryzen 7 2700X it runs pretty fast, not sure if Enterprise is better than the Pro version as the crapware Win10 pro does come with?

    Or would you suggest me using Win Server 2019 / 2020 instead, I Do like the new OS for a percentage, but the crapware Win 10came with is the one thin that is driving me away from it even there are methods for disabling things and all, it still comes down to the same mess MS added in it which they should of left out completely.

  • Die Educationversion von Windows 10 hat standardmäßig etwas bessere Privacyeinstellungen, aber da ist immer noch einiges drauf das du vielleicht nicht willst und wofür du Sachen wie den Windows 10 Decrapifier und andere Werkzeuge brauchen könntest. Davon abgesehen ist es im Prinzip eine Enterpriseversion. Vielleicht kommen die etwas besseren Einstellungen auch von daher! Was die Serverversionen angeht: Da habe ich ehrlich gesagt keine Ahnung.


    Eine Vergleichstabelle für Windows 10 Editionen gibt es [auf Wikipedia], aber das ist eher oberflächlich.




    The education version of Windows 10 ("Windows 10 Education") has some better privacy-related settings by default, but there's still a lot of stuff you might not like and require things like the Windows 10 Decrapifier and other tools for. Other than that it's basically an Enterprise version. Maybe that's where the slightly better Settings come from! As for the server versions: I honestly don't know.


    A Windows 10 Edition comparison chart can be found [on Wikipedia], but it's somewhat superficial.

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either...

  • Lotosdrache Sorry, aber die Kiste ist auch aus der Steinzeit. Ein halbwegs aktuelles System ab Generation Nehalem (+4GB Speicher und SSD als Systemplatte) darf es schon sein, oder schlichtweg Linux. Warum macht man sowas?!

    Zaghafte Versuche, ihm was anderes schmackhaft zu machen, wurden abgelehnt: "Da kenn ich mich nicht aus."

    Deswegen und weil es bei ihm wie immer nichts kosten darf!

    Seit dem Kauf des 286er mit 16 MHz 1990 müssen alle Upgrades kostenlos sein. Schließlich hat der damals ja 2000 DM oder so gekostet und mit dem Kauf glaubt mein Vater, das Recht auf ewig währende kostenlose Verbesserung erworben zu haben, oder so. :rolleyes:

    Eine SSD mit 120 GB ist da schon länger drinnen.


    Zum Glück hatte ich mal ne Probeinstallation von Win10 drauf gemacht, kurz bevor das kostenlose Upgrade von Win7 auf 10 offiziell beendet wurde. So hatte ich da zumindest keine Probleme. Am Montag kam er mit einem AVM Fritz!WLAN USB Stick N an. War vermutlich der billigste, den er finden konnte. Hab zwar extra gesagt, er soll nicht den ältesten nehmen, der im Regal liegt, damit er nicht beim nächsten Update gleich wieder von der Kompatibilitätsliste fliegt, aber was soll's?

    Ich bin am Montag fertig geworden. Win10 hat automatisch irgendwelche Treiber für die Chipsatzgrafik und den Asus ATK0100 installiert und nach anderen habe ich erst gar nicht gesucht. KISS-Prinzip eben. Office 2007 Enterprise läuft auch.


    Wollte ja Linux drauf machen, da mein Neffe ab und zu mal ein Autorennen mit dem Pinguin fährt. Aber warum soll ich gegen eine Windmühle kämpfen, wenn ich hinterher der Dumme bin. Sollte bei Linux irgendwas nicht gehen, werd ich angemeckert. So kann ich zurück meckern: Es ist das, was Du wolltest.


    "Da kenn ich mich nicht aus." :huh:
    Als ob das bei Win10 anders werden wird ^^:bonk:

    Es hat schon angefangen: "Ich weiß nicht, was ich gemacht habe. Im Explorer taucht plötzlich alles doppelt auf: Laufwerke, Verzeichnisse..."

    :rolleyes: Ich: "Ist vermutlich nur die automatische Anzeige durch die "Erleichterte Bedienung."


    Er: "Ich hab ewig nach dem Knopf zum Ausschalten gesucht. Hab dann einen Rechtsklick auf das Startmenü gemacht. Da hab ich's dann gefunden."

    :rolleyes: Ich: "Das ist immer noch unten links im Startmenü und hat dasselbe Symbol wie der Knopf auf der Fernbedienung des Fernsehers."


    Er: "Ich finde die Sicherungskopie meiner Exceltabelle nicht mehr."

    :rolleyes: Ich: ":rolleyes:"


    :rolleyes::rolleyes::rolleyes::rolleyes::rolleyes::rolleyes::rolleyes:

    :mauer::mauer::mauer::mauer::mauer::mauer::mauer:

    Ich werde mich von keinem einzzzigen Prozzzessor trennen.
    Jedoch lockt es mich beinahe, ihn Dir zu überlassen, nur um zu sehen, wie er Dich in den Wahnsinn treibt :evil:


    Meine Begehren

  • Und deswegen installiere ich meinen Verwandten Debian Linux mit Xfce4. Das können's auch mit Windows 2000/XP Wissen bedienen, und da ich denen auf ihren eigenen Maschinen keinen root-Zugang gebe, können's in der Regel auch nicht viel kaputtmachen.


    Viel mehr Probleme als du jetzt schon hast, bekommst du damit auch nicht mehr. ;)


    Und: Ich weiß nicht ob daß bei deiner Verwandtschaft zieht, aber durch jahrelange Konditionierung haben "meine" Leute eine veritable Angst vor dem Netz und diverser Schadsoftware und Betrügereien. Diesen Menschen Linux oder UNIX als "sichere Lösung" zu verkaufen funktioniert. Und das ja doch auch zu Recht, in gewissem Maße. Ich habe da schon ein paar Leute 50+, bald 60+, die Onlinedienste wie Banking nur mehr unter Linux anfassen, und bei denen auch die Scam-Mail-Alarmglocken langsam zu funktionieren beginnen...


    Für alles andere gelten simple Regeln: Was du selber verscheißt, geht mich nichts an. Und: Einen Rechner unter 1000€ baue ich dir nicht, geh' woanders hin.


    Mir komplett egal, wer aus meiner Familie mir da kommt. Wenn's die Konditionen nicht annehmen, können's machen was sie wollen, mir wurscht. ;)

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either...

  • Für alles andere gelten simple Regeln: Was du selber verscheißt, geht mich nichts an. Und: Einen Rechner unter 1000€ baue ich dir nicht, geh' woanders hin.


    Mir komplett egal, wer aus meiner Familie mir da kommt. Wenn's die Konditionen nicht annehmen, können's machen was sie wollen, mir wurscht. ;)

    Eine sehr solide Einstellung. Wenn man sonst einmal am flicken ist, kommt man da nie mehr raus. Und man besten wollen dann alle was.

    Hilfe sollte gewisse Rahmenbedingungen haben ;)

  • Klingt nach straffer Organisation des Staff Sergeant. :topmodel:

    TUSL2-C, PIII-S 1,4GHz, 512MB, Voodoo3 3000 AGP, SB Live!
    TUSL2-C, PIII-S 1,4GHz, 512MB, Voodoo3 3000 AGP, SB Live!
    CUSL2-C, PIII 933MHz, 512MB, Millennium II AGP 4MB, 2x Monster II 12MB, SB Live!
    CUSL2-C, PIII 933MHz, 512MB, Millennium II AGP 4MB, 2x 3D Blaster Voodoo² 12MB, SB Live!
    P3B-F, PIII 800MHz, 512MB, G400 Max 32MB AGP, 2x Monster II 12MB, SB AWE64 Gold
    P2B-F, PIII 600MHz, 512MB, G200 8+8MB AGP, 2x Monster II 8MB, SB 32 PnP

  • Hauptsache ich hab' meine Ruhe! :topmodel:


    Ein interessanter Nebeneffekt: Die kaufen jetzt nicht mehr so oft neue Rechner...

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either...

  • Und das Genörgel geht weiter :rolleyes:

    Nachdem das Upgrade von 7 auf 10 erst nicht schnell genug gehen konnte und es vorher noch hieß, der Rechner müsse nicht mehr können als jetzt, kam gestern: "Kann man irgendwas - bei moderaten Kosten natürlich - machen, daß er schneller ist? Das dreht sich da am Anfang solange, daß man verrückt wird, ha ha ha."


    Jetzt, wo ich fertig bin, soll ich also wieder von vorne anfangen, den Rechner zerlegen, neue Hardware einbauen, Win10 installieren, Treiber suchen, einrichten und dabei riskieren, daß MS dann die kostenlose Lizenz für Win10, die an diesen Rechner gebunden ist, widerruft, weil zu viel geändert wurde? Mir dann womöglich hinterher anhören: "Soviel wollte ich aber nicht für neue Hardware und Lizenz ausgeben! Viel schneller ist er jetzt aber auch nicht."?


    Es ist immer das gleiche: Schnell, schnell, schnell ohne vorher nachzudenken, was man wirklich will. Schließlich war der unter 7 schon kein Rennwagen mehr. Kein Geld ausgeben wollen, dann unzufrieden sein und der Dumme - also ich - soll halt noch mal ran. Ich bin eindeutig zu billig.

    :grr:


    Ich bastle gerne an Rechnern rum - an meinen eigenen!

    Entsprechend kurz viel meine Antwort aus: "Nein."

    Ich werde mich von keinem einzzzigen Prozzzessor trennen.
    Jedoch lockt es mich beinahe, ihn Dir zu überlassen, nur um zu sehen, wie er Dich in den Wahnsinn treibt :evil:


    Meine Begehren

  • Oh, je. Ich leide mit. Zum Glück hab ich das nicht bei meinen Eltern. Wenn da was oll ist werden die Taler eben ausgegeben. Da muß ich dann schon eher bremsen damit nicht sinnlos Kohle verbrannt wird.

    Kauf ihm nen iPad oder so........

    TUSL2-C, PIII-S 1,4GHz, 512MB, Voodoo3 3000 AGP, SB Live!
    TUSL2-C, PIII-S 1,4GHz, 512MB, Voodoo3 3000 AGP, SB Live!
    CUSL2-C, PIII 933MHz, 512MB, Millennium II AGP 4MB, 2x Monster II 12MB, SB Live!
    CUSL2-C, PIII 933MHz, 512MB, Millennium II AGP 4MB, 2x 3D Blaster Voodoo² 12MB, SB Live!
    P3B-F, PIII 800MHz, 512MB, G400 Max 32MB AGP, 2x Monster II 12MB, SB AWE64 Gold
    P2B-F, PIII 600MHz, 512MB, G200 8+8MB AGP, 2x Monster II 8MB, SB 32 PnP

  • Wie gesagt, eine 120 GB-SSD ist ja schon im Rechner drinnen.

    Ich schraube aber gerade hieran und warte daher erst einmal ab, wie groß seine Leidensfähigkeit ist:

     


    Und als nächstes:


    Für mich ist das erst einmal gut so :P

    Ich werde mich von keinem einzzzigen Prozzzessor trennen.
    Jedoch lockt es mich beinahe, ihn Dir zu überlassen, nur um zu sehen, wie er Dich in den Wahnsinn treibt :evil:


    Meine Begehren