Notre Dame in Flammen

  • [Link zur New York Times Berichterstattung]


    Der Spitzturm in der Mitte ist bereits eingestürzt, der komplette Dachstuhl ist fertig. Mehr sage ich jetzt nicht dazu, viele von euch werden es eh schon mitbekommen haben. Da ich vor wenigen Jahren erst einige der Wunder von Paris habe sehen und besuchen dürfen, blutet mir da echt das Herz, wenn ich das sehen muß. ;(

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be!

  • Ist schon schrecklich, war selber schon dort und auch drin....

    TUSL2-C, PIII-S 1,4GHz, 512MB, Voodoo3 3000 AGP, SB Live!
    TUSL2-C, PIII-S 1,4GHz, 512MB, Voodoo3 3000 AGP, SB Live!
    CUSL2-C, PIII 933MHz, 512MB, Millennium II AGP 4MB, 2x Monster II 12MB, SB Live!
    CUSL2-C, PIII 933MHz, 512MB, Millennium II AGP 4MB, 2x 3D Blaster Voodoo² 12MB, SB Live!
    P3B-F, PIII 800MHz, 512MB, G400 Max 32MB AGP, 2x Monster II 12MB, SB AWE64 Gold
    P2B-F, PIII 600MHz, 512MB, G200 8+8MB AGP, 2x Monster II 8MB, SB 32 PnP

  • Bei solchen Bildern bekomm' ich auch immer wieder Gänsehaut...

    Schon verrückt, da übersteht ein Gebäude Kriege, Rebellionen und Aufstände, und dann passiert sowas heutzutage :huh:

    Voodoo5-PC: Athlon XP 2600+, Gigabyte GA-7VRXP, Voodoo 5 5500 AGP, 1,5GB RAM


    Realität ist eine Illusion, die durch Alkoholmangel hervorgerufen wird.
    MainPC: AMD Ryzen 7 2700X, ASRock X370 GamingX, 32 GB DDR4-2666 @ 3066 MHz, nVidia GeForce RTX 2080, Samsung 960 Evo NVMe SSD, Thermaltake Smart DPS 700W ( Stand 20.02.19 )

    Laptop: MacBook Pro (2017)

  • Immerhin, die Türme stehen, und die großen Seiten- & Frontfenster (die wirklich unglaublich schön sind) scheinen ebenfalls gerettet zu sein. Der Spitzturm und das Dach sind halt komplett fertig. Frage welche Kunstschätze auch noch mit verloren gegangen sind. Aber immerhin, einige sehr signifikante Bestandteile sind noch da.


    Ein Wiederaufbau wurde bereits angekündigt... ist vielleicht auch gut machbar, nachdem zumindest die wichtigsten äußeren Bestandteile noch da sind, soweit ich das sehe. Solange das Gebäude an sich noch stabil ist...

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be!

  • Mal schauen was die Ursachenforschung ergibt. Vielleicht hat da ja nur ein Bauarbeiter vom Gerüst einen Zigarettenstummel runtergeschnipst. Wär nicht das erste Mal...

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be!

  • Es scheint ja auch genügend Daten/Detailaufnahmen von innen zu geben. Selbst wenn da einiges nicht mehr zu retten sein sollte, kann man den Eindruck von vor dem Brand erzeugen. Hätte natürlich ein wenig was von Las Vegas aber nun denn. Die ersten 300 Millionen Euro sind ja auch schon als Hilfe von zwei Unternehmen angekündigt worden.

  • Bild von innen, wo man zumindest geringe Teile sieht:


    Notre Dame Hauptschiff von innen, nach dem Brand (Klicken zum Vergrößern)


    Schaut erst Mal nicht ganz so wild aus, aber Mal schaun... bis wir mehr Bilder bekommen.

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be!

  • Das Gebäude gehört der Regierung, genauer genommen dem französischen Kulturministerium, welches sich auch für den Erhalt der Kathedrale verantwortlich zeichnet. Der Dom gehört also keiner kirchlichen Organisation. Zudem scheint der Erhalt der Kirche für die Finanztöpfe des entsprechenden Ministeriums bereits eine ziemliche Last zu sein.. Aber es macht eh nichts, einige französische Millardäre haben bereits Spenden angekündigt, und die haben's eh. Meinem aktuellen Wissensstand zufolge stehen wir da jetzt bei 300 Millionen Euro.

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be!

  • Schon verrückt, da übersteht ein Gebäude Kriege, Rebellionen und Aufstände, und dann passiert sowas heutzutage :huh:

    Menschen machen Fehler, das wird sich nie ändern bzw. eine perfekte Welt wird es auch in Zukunft nicht geben. ;)


    Reine Spekulation: Ich könnte mir vorstellen dass so etwas heutzutage dem Kapitalismus zuzuschreiben ist. Da wird eine Ausschreibung gemacht (bezieht sich jetzt auf die Bauarbeiten, welche den Brand verursacht haben soll) und der Günstigste gewinnt. Solche Firmen stehen dann enorm unter (Zeit-) Druck, es wird weniger geschultes Personal eingesetzt. Firmen die eventuell mehr Erfahrung haben und "professioneller" arbeiten sind dann für den Auftraggeber zu teuer.

    Naja, eigentlich sollte so eine Panne nicht passieren aber so könnte ich mir vorstellen dass so etwas passiert.

    Ich frage mich sowieso warum da nicht permanent während der Bauarbeiten keine kurzfristigen Brandschutzmaßnahme getroffen wurde, wahrscheinlich auch aus Kostengründen.

    Die Pixel beschleunigt, die Kanten gefixt, lang leben die Karten von 3dfx! :spitze:

  • Schon verrückt, da übersteht ein Gebäude Kriege, Rebellionen und Aufstände, und dann passiert sowas heutzutage :huh:

    Menschen machen Fehler, das wird sich nie ändern bzw. eine perfekte Welt wird es auch in Zukunft nicht geben. ;)


    Reine Spekulation: Ich könnte mir vorstellen dass so etwas heutzutage dem Kapitalismus zuzuschreiben ist. Da wird eine Ausschreibung gemacht (bezieht sich jetzt auf die Bauarbeiten, welche den Brand verursacht haben soll) und der Günstigste gewinnt. [...]

    Naja, streng genommen soll nicht der Günstigste, sondern der "Wirtschaftlichste" gewinnen. Das ist ein kleiner, aber feiner Unterschied. Leider läuft es dann doch meistens auf den Günstigsten, wenn nicht sogar den Billigsten raus.


    Übrigens sind wir wohl mittlerweile bei 700 Millionen Euro Spenden, wenn ich das richtig sehe je 300 Millionen von den Familien Arnault und Pinault, sowie 100 Millionen von der Firma Total. Dazu 10 Millionen von der Île-de-France und 50 Millionen von der Stadt Paris. Und wenn ich das richtig sehe gibt es auch noch eine Spendenaktion von einer Stiftung zum Erhalt Französischer Kulturdenkmäler bei der jedermann spenden kann, die steht derzeit bei 550000 €, also irgendwie werden sie das Ding schon wieder aufgestellt bekommen. ;)

  • Reine Spekulation: Ich könnte mir vorstellen dass so etwas heutzutage dem Kapitalismus zuzuschreiben ist. Da wird eine Ausschreibung gemacht (bezieht sich jetzt auf die Bauarbeiten, welche den Brand verursacht haben soll) und der Günstigste gewinnt. Solche Firmen stehen dann enorm unter (Zeit-) Druck, es wird weniger geschultes Personal eingesetzt. Firmen die eventuell mehr Erfahrung haben und "professioneller" arbeiten sind dann für den Auftraggeber zu teuer.

    BER?


    Apropos:

    http://www.istderberschonfertig.de/

    „Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist.“